[12 Bücherzeiten] Dein Leseverhalten

Mittwoch, 9. Februar 2011

gehosted by Bücherblog der Bücherelfe - thanks so much!


1. In welcher Zeit liest du ein Buch mit 500 Seiten?
Das ist ganz unterschiedlich - mal handelt es sich um einen Tag, wenn mich das Buch richtig fesselt und ich die Zeit dafür habe, manchmal brauche ich auch ein paar Wochen, wenn es mich weniger begeistert, ich es aber noch nicht 'abbrechen' möchte bzw. wenn die Zeit knapp ist.

2. Wie lange brauchst du für 50 Seiten?
Unter den perfekten Bedingungen wohl so um die +/- 30 Minuten, obwohl ich die Zeit noch nie gestoppt habe - es kommt hier aber auch auf das Genre an: humorvolle und lockere Geschichten lesen sich schneller, als Geschichten mit vielen Fachausdrücken bzw. Bezeichnungen, an die man sich erst noch gewöhnen muss.

3. Was tust du, wenn dich ein Buch nicht fesselt? Abbrechen oder nochmal eine Chance geben?
Tja, schon bei der 1. Frage habe ich das Wort abbrechen unter Anführungszeichen gestellt, weil ich nur ganz selten (ein- oder zweimal im Jahr) ein Buch wirklich abbreche, meistens nehme ich mir ein Lesezeichen um die Seite zu kennzeichnen, bis zu der ich gelesen habe und dann stelle ich das Buch zurück ins Regal. Dort wartet es dann so lange, bis die richtige Zeit dafür gekommen ist. Daher stehen in meinem Regal auch ein paar solcher Bücher mit Lesezeichen versehen, aber ich weiß, dass ich sie irgendwann wieder lesen und dann auch beenden werde. 

4. Was bremst dich beim Lesen aus? Was beschleunigt dich beim Lesen?
Was mich beim Lesen sehr stört sind Hintergrundgeräusche wie Musik oder Fernsehen, das lenkt mich einfach zu sehr ab. Merkwürdigerweise kann ich aber in einem Zug voller Menschen schon lesen, naja, muss ich ja nicht verstehen *g* Einflüsse, die mich beschleunigen gibt es gar nicht oder sollte es sie geben kommen sie mir grade nicht in den Sinn.

5. Zeige uns ein Foto deines zuletztgelesenen Buchs. 
Da das letzte Buch, das ich gelesen habe schon ein bisschen her ist, zeige ich euch hier mal die zwei Bücher, die ich momentan lese.

Kommentare:

  1. *kreisch*
    Shadowfever! Ich hab's immer noch nicht zuhause ... ich Dussel, ich.

    AntwortenLöschen
  2. *sprachlosbin* na dann aber schnell kaufen, das Buch solltest du dir wirklich nicht entgehen lassen - es gibt soooo tolle Szenen :)

    AntwortenLöschen
  3. Haha, ich kann auch hervorragend im Zug lesen :) Aber nur, wenn neben mir keiner mehr sitzt, und ich so ein Zweierding für mich alleine habe ^^

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.