[Projekt Buchkauffrei] That's it!

Montag, 25. April 2011

Mit dem 9. März begann nicht nur die Fastenzeit, sondern auch das Projekt Buchkauffrei, das vorgestern endete. Ziel dieser Aktion war es, sich in dieser Zeit keine neuen Bücher zu kaufen, vielmehr sollte man auf seinen SUB zurück greifen und die Bücher lesen, die man schon vor so einiger Zeit gekauft, aber dann nicht weiter beachtet hat. Am Anfang hörte sich das Ganze sehr interessant an und ich wusste sofort, das möchte ich ausprobieren und in der Gruppe funktioniert doch vieles einfacher. Andererseits sah man sich aber auch der unglaublichen Aufgabe gegenüber für diesen Zeitraum alle Neukäufe zu vermeiden, einzig drei Joker konnte man einsetzen, wenn man das Buch unbedingt haben musste.

Wie gesagt ging das Projekt am Samstag zu Ende und hier kommt mein Fazit: 
die ersten zwei Wochen waren für mich wohl die Schlimmsten, ständig versuchte ich mich daran zu erinnern, keine Bücher zu kaufen, Internetseiten und Buchläden mied ich so gut wie es nur ging, um nicht in Versuchung zu geraten. Dann kam für mich die stressige Zeit an der Uni und bei der Arbeit, das Lesen selbst wurde weniger und gleich dazu auch der Wunsch neue Bücher zu kaufen. Und so vergingen die letzten Wochen wie im Flug und ich kam nicht mal in Versuchung meine Joker einzusetzen - darauf bin ich ehrlich gesagt auch wahnsinnig stolz, dass ich sie nicht gebraucht habe *freu*. Trotzdem musste ich nicht auf Buchpost verzichten, wie ihr in meinen Postings ja sehen konntet kamen immer mal wieder Päckchen bei mir an.

Ich würde dieses Projekt sofort (naja, nicht jetzt sofort, sondern ein bisschen später sofort *g*) wieder machen und ich habe in dieser Zeit wirklich schöne Bücher gelesen. Mein SUB zu Beginn der Aktion betrug ja 94 Bücher, mein Ziel die 70iger Grenze zu erreichen habe ich leider nicht erreicht. Ich glaube, hier habe ich total unterschätzt, dass ja doch einige Bücher von Gewinnspielen noch ausständig waren bzw. ich in diesen Wochen bei neuen Gewinnspielen gewonnen hatte. Und so beläuft sich mein neuer SUB-Bestand auf 84 Bücher. 
Gelesen habe ich 18 Bücher und neu angekommen sind bei mir 8 Bücher (über Gewinnspiele). Mein Ziel wäre als durchaus machbar gewesen, wenn kein einziges Buch bei mir angekommen wäre, aber für die nächste Aktion weiß ich jetzt zumindest, wie ich richtig kalkulieren kann ;)

Ich hab mich jedenfalls gefreut dabei zu sein und hoffe, dass ich in Zukunft ein wenig mehr drüber nachdenke, ob ich ein Buch wirklich jetzt und sofort haben muss. 
Wie erging es euch? Konntet ihr das Projekt erfolgreich abschließen oder war die Lust nach neuen Büchern doch zu groß? Habt ihr eure Joker so wie ich bis zum Schluss aufbehalten oder verwendet?
Liebe Grüße, Melanie

Kommentare:

  1. Schön, dass das Projekt für dich so gut gelaufen ist.
    Ich habe nicht daran teilgenommen, aber in den letzten Wochen meinen Bücherbestand doch etwas abbauen können.

    AntwortenLöschen
  2. Auch wenn du die angestrebten 70 Bücher deines SuB's nicht erreichen konntest, war die Aktion dennoch ein Erfolg für dich, wie ich finde, und eine Belohnung hast du dir auf jeden Fall verdient. :)

    Schau mal hier:
    http://herzbuecher.blogspot.com/2011/04/leserunde-nightwalker-bekanntgabe-des.html

    LG Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sabrina :)
    das habe ich jetzt auch vor - beständig meinen Sub zu verkleinern und bei Neuanschaffungen einmal mehr überlegen, ob ich sie gleich brauche *g*

    @Sylvia: uiiiiiii, dankeschön *knuddeldich* da muss ich mir gleich mal überlegen was ich mir davon gönne!
    liebe Grüße an euch beide :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Melanie!

    Jetzt weißt du, warum ich mir kein Ziel gesetzt habe. Finde aber trotzdem, dass sich dein Ergebnis sehen lassen kann. =)

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab dich getaggt :-)

    Schau, hier: http://damarisliest.blogspot.com/2011/04/ein-neuer-tag-freundschaftsbuch.html

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sabine :)
    ja an deines reicht es zwar nich heran, aber ich bin zufrieden *g*

    Damaris, vielen Dank dafür!
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen