[7 Days 7 Books] Nightshade - Zwischenbericht

Donnerstag, 19. Mai 2011

Nachdem ich heute das Buch The Dragon Master beendet hatte, habe ich mir Nightshade aus dem Stapel gezogen und bin grade auf Seite 246 angelangt und ich wusste, wenn ich nicht jetzt eine Lesepause einlege, dann wird das heute nichts mehr mit dem Posten *g* Das Buch liest sich toll, flüssig und spannend, voller Geheimnisse, die nur darauf warten gelüftet zu werden. Calla und Shay sind interessante Charaktere, beide glauben ihre Welt zu kennen und müssen jetzt lernen, dass dem nicht so ist. Während man die beiden auf ihrem Weg begleitet möchte man das Buch nicht zur Seite legen, denkt sich, dass man nur ein paar Seiten lesen möchte und merkt dann gar nicht, wie die Zeit wirklich vergeht. Ein tolles Debüt von Andrea Cremer und schon jetzt freue ich mich auf die Fortsetzung!!! Schade, dass es von ihr nicht bereits mehrere Bücher gibt.

Und auch von der Gestaltung des Buches bin ich einfach nur begeistert!!! Das Coverbild wurde vom englischen Original übernommen, aber der Lyx Verlag hat es trotzdem geschafft, dem Buch seinen Stil zu verleihen - so erscheint der Titel in neuer Schrift, mit Details, die einem zwar nicht sofort auffallen, aber wenn, dann merkt man erst den Bezug zum Buch. Die Kapitel sind ebenso liebevoll gestaltet und das Buch möchte ich nach dem Lesen gar nicht einfach so ins Regal zurückstellen, sondern es besonders hervorheben.

Aber die Lesepause war jetzt lang genug *g* - ich werde jetzt gleich weiterlesen gehen und mich überraschen lassen, in welche Richtung uns die Autorin nun führen will/wird :)

Kommentare:

  1. Jetzt bin ich neugierig auf das Buch. Ich sollte aufhören, hierher zukommen, das artet immer in einer Wunschlistenerweiterung aus *lach*.

    AntwortenLöschen
  2. Schade, dass du zu Dragon Master nichts Ausführliches schreiben wirst. Irgendwie reizt mich allein die Erwähnung von "Dragon". Ich liebe, liebe Drachen.

    Von "Nightshade" habe ich schon viel gehört, aber bisher immer einen Bogen drum gemacht. Weiß auch nicht wieso, aber irgendwie spricht mich das Cover überhaupt nicht an. Bin schon auf deine Rezi gespannt, vielleicht ändert sich dann mein Interesse daran. ;)

    Viel Spaß beim Weiterlesen!

    Liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich gut an. So ganz überzeugt mich die Kurzzusammenfassung nicht, aber wenn das Buch weiter so gut ist wie du schreibst, setzte ich es vielleicht doch noch auf meine Wunschliste.

    AntwortenLöschen
  4. *grins* aber nicht doch Jasmin, ich freu mich doch immer wenn du bei mir vorbeischaust :)

    huhu Mandy, leider komm ich jetzt schon kaum hinterher mit den Rezensionen, aber vielleicht ergibt sich ja in einer ruhigen Minute mal was für The Dragon Master... ich liebe Drachen auch und wenn es nach mir geht, kann es gerne mehr Bücher zu ihnen geben *g* mh, das Cover zu Nightshade war es überhaupt erst, was mich auf das Buch aufmerksam gemacht hat ;)

    Hallo Sabrina, ich war zuerst auch skeptisch (habe mir das Original ja dann doch nicht besorgt), aber es war wirklich schön zu lesen - zum Schluss gibt es leider einen Cliffhanger mit dem ich gar nicht gerechnet hätte und der das Warten auf die Fortsetzung jetzt wirklich erschwert... aber mehr dazu dann in der Rezi, die in den nächsten Tagen folgt :)
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen