[7 Days 7 Books] Shortreview zu The Dragon Master / Neue Wahl

Donnerstag, 19. Mai 2011

Wow, wie die Zeit vergeht - heute ist schon der 4 Tag der [7 Days 7 Books] Aktion und ich habe eben Buch #3 The Dragon Master beendet. Gestern ging es sich doch nicht mehr aus, dafür durfte ich das tolle Ende eben jetzt genießen. Wie gesagt handelt es sich dabei ja um den dritten Teil der Reihe, von der ich die ersten Bände noch nicht kenne, das aber bald nachholen möchte. Allyson James hat einen angenehmen Schreibstil, die Handlung ist flüssig und es gibt keine unnötigen Längen. Ganz kurz hatte ich zwar das Gefühl den Entwicklungsprozess von Carol (oder Li Mei) verpasst zu haben, weil sie recht schnell lernt mit dieser für sie neuen Welt und ihren Kräften umzugehen, aber das Ende hat all das wieder ausgeglichen und war richtig herzergreifend. Die Charaktere haben fast bis zur letzten Seite mit inneren Konflikten zu kämpfen, die sehr gut nach zu empfinden sind. Seth will sich zwar auf die Liebe einlassen, ist sich aber unsicher, ob er sie frei gewählt oder unterbewusst dazu gezwungen wird. Mensch sein ist für ihn neu und es war schön ihn auf diesem Weg zu begleiten. 

Rating: B

Buchinfos:
Paperback, 281 pages
Published November 4th 2008 by Berkley
ISBN 9780425224717
 
[eine ausführlichere Rezi wird es zu dem Buch wohl nicht geben]

Und da ich heute meinen freien Tag habe, werde ich mich als Nächstes dem Buch Nightshade. Die Wächter von Andrea Cremer widmen. Ich wollte es mir bereits auf Englisch zulegen, habe dann aber doch auf die deutsche Ausgabe gewartet und schon viel Positives davon gehört. Jetzt bin ich natürlich umso neugieriger, wie es mir gefällt!
Von daher werdet ihr später sicherlich noch von mir hören ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.