Waiting on Wednesday #11

Mittwoch, 22. Juni 2011

hosted by Breaking the Spine- thanks so much!

Schande über mich, der letzte Waiting on Wednesday Post ist jetzt schon eine ziemlich lange Zeit her, aber heute möchte ich euch wieder ein Buch präsentieren auf das ich schon recht neugierig bin.  Bei mir ist es nun mal so, dass ich durchaus auf ein Buch nur wegen dem Cover aufmerksam werde und schon versucht bin es zu kaufen ohne den Klappentext zu kennen. Habe ich auch schon das eine oder andere Mal gemacht, jedoch mit unterschiedlichem Erfolg *g* na jedenfalls war es auch diesmal das Cover, das mich neugierig gemacht hat und der Klappentext dazu hört sich auch noch sehr interessant an und das Buch ist jetzt ganz oben auf meinem Wunschzettel. Wovon ich rede? Vom 1. Teil der Company of Angels - Where Demons Fear to Tread von Stephanie Chong. Das Buch erscheint im August 2011 und ich bin schon auf die ersten Reviews gespannt.

Hier mal Klappentext und Cover zu Where Demons Fear to Tread von Stephanie Chong:
Fledging guardian angel and yoga teacher Serena St. Clair dares to enter Devil’s Paradise nightclub on a mission—to retrieve the wayward Hollywood “It Boy” she’s assigned to protect. But she’s ambushed by the club’s owner, arch demon Julian Ascher. The most powerful demonic entity in Los Angeles, Julian is handsome as sin, a master of temptation who loves nothing more than corrupting pleasure-seeking humans. He won’t release the lost soul Serena is supposed to guard. Unless she accepts his dangerous wager.…

After the disastrous way his human life ended, Julian vowed that no woman would get the better of him again.

Yet this sexy-sweet angel, smelling of fresh ocean air and happiness, triggers centuries-old feelings. Now, their high-stakes game of seduction, where angels fall from grace and where demons fear to tread, will lead them either to an eternity in hell…or a deliciously hot heaven.

Quelle: Goodreads.com  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.