[7 Days 7 Books] Mein Fazit

Montag, 15. August 2011

Wie kann das nur sein, dass sieben Tage so schnell vorbei gehen? Klar, darf es mich nicht wundern, nicht nur ich habe in diesen Tagen jede Menge gelesen, aber da wartet man so lange darauf und dann war es das schon wieder. Schade auch. Aber seid beruhigt, die Aktion kommt sicherlich mal wieder :)

Nun aber zu meinem Fazit der letzten Woche.
Gelesen habe ich folgende Bücher, neun an der Zahl:
Jenna Black
A
325 Seiten
Jackson Pearce
A
298 Seiten
Erin McCarthy
B
277 Seiten
Christina Henry
C
277 Seiten
Laura Whitcomb
C
320 Seiten
Lisa Schroeder
A
226 Seiten
Suzanne Weyn
B
250 Seiten
Christine Feehan
D
285 Seiten
Ilsa J. Bick
B
502 Seiten
 
Rezensionen wird es nur zu folgenden Büchern geben: Dark Descendant, As You Wish, I Heart You, You Haunt Me, The Bar Code Tattoo, Ashes. Brennendes Herz. Ob ich zu den anderen Büchern auch eine Rezi schreiben werde weiß ich jetzt noch nicht, mal sehen, ob es sich vielleicht so noch ergibt, aber die anderen liegen mir schon am Herzen. 
 
Ashes. Brennendes Herz von Ilsa J. Bick habe ich erst gestern begonnen, konnte es dann aber doch kurz nach Mitternacht beenden. Wobei ich aber gleich sagen muss, dass mir die erste Hälfte um Längen besser gefallen hat, als die zweite Hälfte. So verging die Lesezeit zuerst natürlich rasend schnell, durch die kurzen Kapitel merkte ich kaum, wie gut ich vorankam und erst bei den letzten Kapiteln wurde ich unzufriedener und dadurch auch ein bisschen langsamer beim Lesen. Einfach unkonzentrierter und Sachen, die mich störten fielen mir schneller ins Auge. Trotzdem eine wirklich gute Arbeit des neuen INK Verlages.
 
Insgesamt habe ich damit 2760 Seiten gelesen, bei einem Bewertungsdurchschnitt von 3,98 (wenn ich die Bewertungen auf Punkte umrechne, wobei 5 Punkte die beste Wertung ist). Unglaubliche 9 Bücher in einer Woche, das ist für mich eine fantastische Leistung und hat meine Erwartung bei Weitem übertroffen! (auch wenn ich nicht an Sabines 11 Bücher rankomme *g*). 

Am meisten überrascht hat mich dabei I Heart You, You Haunt Me von Lisa Schroeder, von dem ich mich einfach nur überraschen lassen wollte und gar nicht so hohe Erwartungen hatte. Dadurch aber war die Freude umso größer und weitere Bücher der Autorin sind schon längst auf meiner Vormerkliste für den nächsten Einkauf gelandet. 
Die wohl größte Enttäuschung war Mondspiel von Christine Feehan, von dem ich mir mehr erwartet hatte, das ich aber nur mit größter Anstrengung fertig gelesen habe. Es wollte einfach nicht besser werden und selten war ich von einem Buch dieser Autorin so enttäuscht.

Ein großes Dankeschön möchte ich allen Teilnehmerinnen aussprechen, allen voran Mandy von Bücherwahnsinn, die diese Aktion mit organisiert hat! Jeder hat sich bemüht und die letzte Woche so intensiv wie möglich mit Lesen verbracht. Dass das normale Leben dabei natürlich weiterläuft ist ja klar und so kann es immer sein, dass alltägliche Dinge die Lesezeit schmälern. Nichtsdestotrotz hoffe ich, dass ihr alle auch eine tolle Zeit hattet und wenn ich mir so eure Blogeinträge durchlese, dann bin ich davon auch überzeugt :)

Und wer jetzt so wie ich heute oder in den nächsten Tagen den anderen Teilnehmerinnen noch einen Besuch abstatten möchte, ist hier noch mal die Liste der einzelnen Blogs:
Mandy von Bücherwahnsinn (die Co-Veranstalterin)
Jasmin von Colliding Worlds

Eva von Pieces of Life

Lucina von Lucina's Bücherregal

Sabine von Büchersüchtig

Evi von Zwillingsleiden

Lene von Mein Lesesofa

Katzenpfötchen von Die Welt des Lesekätzchens

Mareike von Book-Challenges

Hermia von Lese.Zeichen

Vanessa von Sherrisans Bücheruniversum

Anja von Rishus Blog

Myriel von Lesen beflügelt
 
Diese Woche hätte nicht schöner sein können! Dankeschön an alle, die dazu beigetragen haben und ich hoffe, man liest sich bald wieder :)
liebe Grüße, eure Melanie 

Kommentare:

  1. Danke, aber das ist mir gerad ein wenig unangenehm. Jedes Mal bedanke ich mich brav für die Lobpudelei (positiv gemeint), aber vergesse darüber hinaus jedes Mal zu erwähnen, dass ich ja eigentlich überhaupt nix gemacht habe. Das wollte ich nur mal nachholen. Ist schließlich deine Idee und deine Aktion und du verdienst dafür die entsprechenden Lorbeeren. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ein Dank auch noch mal von mir - hat Spaß gemacht und das nächste Mal bin ich sicher wieder dabei :) LG die Lene

    AntwortenLöschen
  3. Ein riesengroßes DANKESCHÖN geht an an Mandy & dich für die Organisation dieser wunderbaren Buchaktion.

    Ich hätte nicht gedacht, dass frau in einer Woche so viele Bücher schafft. Ich freue mich schon auf die nächste Aktion dieser Art und hoffe, dass es dann auch zeitlich so gut passt. :)

    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Also ich muss ja sagen, ich fand die Idee wirklich schön, aber ich weiß, dass ich das niemals schaffen könnte, außer meine Bücher hätten alle nur 50 Seiten oder so. Hätte gerne mitgemacht, aber am Ende nur 2 Bücher zu schaffen, wäre irgendwie etwas traurig xD
    Aber ich bewunder alle, die diese Challenge geschafft haben ;)

    AntwortenLöschen
  5. @Mandy: ich freu mich einfach so, dass du schon beim letzten Mal so spontan dabei warst und auch diesmal nicht lange überlegt und ja gesagt hast! das hat nichts damit zu, wer wieviel Arbeit hatte ;) und sonst kannst du dich gerne beim nächsten Mal beim Logo austoben oder was immer du auch willst ;)

    @Lene: das freut mich!

    @Sabine: für dich werden wir ne neue Kategorie einführen *lach* ich freu mich auch, dass du dabei warst und so viel Spaß hattest.

    @Lena: ich kann dich da gut verstehen, ich habe mir ja vorher auch gut überlegt, welche Bücher ich wirklich lesen möchte ;)
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.