[Lesestatistik] Juli 2011

Mittwoch, 3. August 2011



Der Juli in Büchern...
Das ist schon so eine Sache - da habe ich nun freie Zeit zum Abwinken und komme aber trotzdem nicht mehr zum Lesen. Ich habe jetzt im Durchschnitt so viel gelesen, wie auch schon die Monate zuvor, dabei wollte ich über den Sommer meinen SUB merklich reduzieren. So wie es nämlich momentan ist, gleiche ich grade mal so die Neuzugänge aus. Ansonsten muss ich sagen, dass ich im Juli auch Postingfaul war. Wieder so eine Sache, die ich nicht verstehe, weil ich habe viele Ideen, aber mehr als mir Notizen dazu zu machen schaffe ich trotzdem nicht. Naja, irgendwann wird das schon noch nachgeholt ;)

Gelesen habe ich im Juli laut Statistik 13 Bücher, um genau zu sein waren es aber 12 Bücher und jede Menge Kurzgeschichten, die ich in einem Buch zusammenfasste für die Liste. Das sind dann insgesamt 4575 Seiten, mit einem Bewertungsdurchschnitt von 3,92. Es waren einige wirklich schöne Bücher dabei, wie ihr ja an den Rezensionen dazu sehen konntet, leider aber auch eines, das eine schlechtere Bewertung bekam und mich enttäuschte. Hier einfach mal die Gesamtliste: 

1
Living on the Edge
Shannon K. Butcher
2
Gejagte der Dämmerung
Lara Adrian
3
Plötzlich Fee
Julie Kagawa
4
Backstage Pass
Olivia Cunning
5
If I Stay
Gayle Forman
6
Night Magic
Jennifer Lyon
7
The Darkest Secret
Gena Showalter
8
Tangled Threads
Jennifer Estep
9
Ashes, Ashes
Jo Treggiari
10
Breaking Point
Pamela Clare
11
Short Stories - Elemental Assassin Series
Jennifer Estep
12
Brennende Finsternis
Gail Carriger
13
Girl in the Arena
Lise Haines

Nun zu meinen Neuanschaffungen im Juli: 14 neue Bücher darf ich mein Eigen nennen für die ich insgesamt 38,68 Euro ausgegeben habe. Ist eigentlich gar nicht viel, aber ich hatte diesen Monat wirklich mit mir und dem Geld zu kämpfen und hätte gerne noch mehr bestellt. Es kamen dann aber auch noch extra Bücher für die Uni an, die nicht in meine Statistik einfließen und die den Geldbeutel trotzdem beanspruchen. 

Buch des Monats
Diesen Titel erhält Tangled Threads von Jennifer Estep. Überhaupt habe ich diesen Monat viel von ihr gelesen und sie schafft es immer wieder mich in ihren Bann zu ziehen. Jetzt freue ich mich auf die Fortsetzung, die demnächst erscheint.

Challenge Fortschritt
Wie ich schon letzten Monat gesagt habe, ist die 1st in the Series Reading Challenge für mich ja schon beendet, weil ich das höchste Level erfolgreich abgeschlossen habe. Einerseits natürlich schön, andererseits aber auch total erschreckend wie viele Serien ich damit zumindest angelesen habe. Für die Romantic Suspense Reading Challenge konnte ich zwei weitere Bücher lesen und damit fehlen mir nur noch zwei um diese Challenge zu beenden *yeah*. Außerdem begann jetzt im Juli die Dystopian Reading Challenge für die ich ebenfalls zwei Bücher zu verzeichnen habe. Diese Bücher habe ich zwar erst Ende des Monats gelesen, bin aber noch rechtzeitig fertig geworden.

Im August möchte ich meine Zahl der gelesenen Bücher noch ausweiten und dabei wird mir hoffentlich die bald stattfindende Aktion [7 Days 7 Books] helfen, die übrigens am 8. August startet. Wer noch mitmachen will, kann das gerne tun! Ansonsten lasse ich mich überraschen, was sich ergibt. Aber zumindest zwei Leserunden sind schon fix eingeplant :)

Wie war der Start in den Sommer für euch?

Kommentare:

  1. Wow, so viele Bücher gelesen - und für so wenig Geld neue Bücher gekauft. Da beglückwünsche ich dich zur Haushaltung!

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenn das, dass man trotz freier Zeit nicht oder nur unwesentlich mehr liest. Keine Ahnung, woran das liegt! Wobei ich aber 13 Bücher im Monat eigentlich ziemlich gut finde – man will ja auch noch was anderes machen als immer nur lesen! ;)

    Ich würde ja echt gerne bei "7 Days 7 Books" mitmachen, aber ich weiß, dass ich das Ziel definitiv nicht schaffen werde, und wenn ich das weiß, finde ich für mich persönlich die Teilnahme nicht so richtig sinnvoll; da bin ich dann von vornherein nicht motiviert! :(

    AntwortenLöschen
  3. Nachtrag: Wirst du "Backstage Pass" noch rezensieren?

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sandra,
    *g* stimmt schon, das hört sich nicht nach viel Geld an, aber die ganzen Vorbestellungen, die ich getätigt habe sind da noch nicht mit dabei. Und weil ich da noch einen Rabattgutschein hatte, habe ich ganz schön zugeschlagen ;)

    Hallo Irina,
    *lach* ich tu ja auch noch was anderes als lesen, aber da ich jetzt Unipause und mehr Freizeit habe und trotzdem nicht mehr lese als sonst, bin ich ein klein wenig unzufrieden...

    ich hätte mich zwar sehr darüber gefreut, wenn du bei der Aktion mitgemacht hättest, aber ich kann dich verstehen - wenn man zumindest glaubt es schaffen zu können ist das Ziel ein ganz anderes, als wenn man von vornherein weiß, dass es sich nicht ausgeht :(
    aber vielleicht ändert sich ja deine Einstellung dazu und du bist bei einer der nächsten Aktionen dabei!?

    *g* willst du denn eine Rezension dazu lesen? weil dann wäre das schon machbar... das Buch steht zwar auf der Liste mit den Rezensionsvorhaben, aber davor wollte ich noch andere Rezis schreiben und ob ich danach noch die Lust gehabt hätte, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Wenn es dich aber interessiert, in meiner Statistik steht es mit einer A-Bewertung drin ;)

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Vielleicht ring ich mich doch noch kurzfristig dazu durch, an der 7-Tage-Aktion teilzunehmen; mal schauen, was sonst so ansteht. Ich werde das spontan entscheiden. Und wenn ich eher kürzere Bücher aussuche, wäre es vielleicht doch machbar … *grübel*

    Ja, mich würde eine Rezension zu "Backstage Pass" sehr interessieren. Wobei es mir auch erst mal reicht, die Bewertung zu kennen! :)

    AntwortenLöschen
  6. Mach das! Ich habe mir diesmal auch kürzere Bücher rausgelegt, als beim letzten Mal. Wenn es besser läuft als gedacht kann ich meine Bücher ja immer noch austauschen und zwischendurch ein längeres lesen *g*

    wegen der Rezi werde ich mal schauen, ob ich sie diese Woche vielleicht noch unterbringe ;)

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Statistik, liebe Melanie. :)
    Mein Sommerstart war recht gut (18 Bücher und über 8.400 Seiten), aber vom August erhoffe ich mir sehr viel. Freu mich schon auf nächste Woche...

    LG,Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Oh wow, mit deinen Statistiken wirfst du mich jedes Mal wieder vom Hocker!! und da hast du Sorgen, dass du keine sieben Bücher in einer Woche lesen wirst?? pah, wird doch fast ein Kinderspiel für dich ;)
    und ja, ich freu mich auch schon auf nächste Woche!!
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Hallo! Großes Lob an deinen tollen Blog. Ich bin jetzt regelmäßiger Leser deines Blogs und würde mich sehr freuen, wenn auch du meinen Blog besuchen würdest und wenn er dir gefällt, regelmäßiger Leser werden würdest.

    LG Chrisy

    Hier der Link zu meinem Blog: http://rozasleselieblinge.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  10. @Melanie: Irgendwie bin ich selbst immer erstaunt, wieviele Bücher da zusammenkommen...

    Nachdem ich mir für nächste Woche Bücher mit 250 - 350 Seiten zurechtgelegt habe, sollte es schon klappen. Allerdings werde ich deshalb nur sehr sporadisch im Blog etc. anzutreffen sein. ;-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Wie handhabt ihr das eigentlich mit abgebrochenen Büchern, Melanie? Zählen die? Wär ja sonst ne gute Gelegenheit, ein paar Bücher anzutesten, an die man nicht ro recht glaubt … ;)

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Chrisy,
    danke für die lieben Worte und gerne statte ich dir auch einen Besuch ab.

    Huhu Sabine,
    so wird es bei mir auch sein, ich werd wohl nur kurz hier reinschauen, ob auch alles passt und sonst viel lesen und den Rest dann die Woche darauf nachholen *g* und bei kürzeren Büchern müstte ja sonst noch ein bisschen Zeit übrig bleiben für ein paar Blogbesuche :)

    Hallo Irina,
    Mensch da fragst du mich was *grübel* da die Aktion erst zum zweiten Mal stattfindet hatten wir bis jetzt noch nicht diesen Fall... ich würde sagen ein abgebrochenes Buch soll nicht das Problem sein, aber sieben? ich glaub, das ist dann doch nicht Sinn der Sache ;)

    so gesehen kontrolliert ja niemand, ob und wann genau man ein Buch beendet, aber man soll sich selber gegenüber ehrlich sein - ich habe beim letzten Mal z.B. das letzte Buch nicht in der Zeit fertig lesen können, aber trotzdem war es für mich ein Gewinn ;)
    also lass ich dich das schön selber mit deinem Gewissen ausmachen *g*

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Immerhin könnte man so relativ schnell 7 Bücher aus dem SuB befreien und womöglich komplett aussortieren! *lach*

    Hintergrund der Frage war aber eher, ob man ein Buch im Rahmen der Aktion zuende lesen "muss" oder abbrechen darf. Manche Challenge-Veranstalter haben da ja äußerst strenge Regeln und bürokratisieren alles ganz furchtbar … ;)

    AntwortenLöschen
  14. *g* nein, du musst ein Buch nicht zu Ende lesen - wenn es schlecht ist, sollst du nicht gezwungen werden, es weiter zu lesen... würdest du ja sonst auch nicht machen. Also ja, abbrechen ist erlaubt, solange es nicht Überhand nimmt.

    AntwortenLöschen
  15. Meine Güte hast du viele Bücher gelesen?! O.o Und ich dachte schon ich wäre mit 9 gut dabei...ich senke mein Haupt vor dir :)

    LG
    -----------------------------------------------------
    www.ThrillerOnline.de
    Jeden Montag neuer Lesestoff

    AntwortenLöschen
  16. *hust* diesen Monat hoffe ich sogar auf noch mehr Bücher *hust* aber ich muss die Ferien jetzt einfach ausnutzen ;)
    und 9 Bücher ist doch auch eine tolle Leistung!! ich hatte auch schon Monate mit weniger und es kommt ja nicht auf die Menge an, sondern auf die Qualität der Bücher :)
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.