Neuerscheinungen im November 2011

Donnerstag, 27. Oktober 2011

Fast täglich finden sich neue Bücher für meinen Wunschzettel, sowohl Deutsche als auch Englische. Von all diesen Büchern werden dann einige vorbestellt oder direkt im Buchladen abgeholt, wenn sie erscheinen und ich möchte euch nun - zu Anfang des Monates - jene Bücher zeigen, die ich mir unbedingt zulegen möchte. Vielleicht wachsen so auch eure Wunschzettel an *g*


Hier kommen meine zukünftigen Zuwächse im November 2011:

Englisch:

Auf ein paar dieser Bücher muss ich vorerst zwar noch verzichten, weil ich sie vielleicht zu Weihnachten bekomme, aber andere wiederum sind bereits vorbestellt. Bad Blood von Kristen Painter muss einfach sein - da habe ich jetzt den zweiten Teil endlich bekommen und möchte den natürlich bald lesen und dann mit Bad Blood abschließen. Eine wirklich interessante Geschichte, von der Autorin toll umgesetzt. Da bin ich jetzt schon neugierig, ob es noch weitere Bücher von ihr geben wird und wie es weitergeht.

Ansonsten stehen wieder viele erste Teile von Reihen auf meiner Liste, auf die ich aber trotzdem gespannt bin. Zu Legend habe ich schon einige positive Reaktionen gesehen, da möchte auch ich wissen, was dahinter steckt und ob es den Erwartungen gerecht werden kann. Die Eiserne See von Meljean Brook darf ich im Zuge einer Leserunde schon lesen, habe aber noch Probleme damit mich in dieser Welt zurecht zu finden. Mal sehen, wie sich das noch entwickelt, denn das Steampunkelement gefällt mir schon mal recht gut.

Und auf welche Bücher wartet ihr diesmal? Und sind es wie bei mir auch überwiegend die Anfänge von neuen Reihen? Schön langsam aber sicher fühle ich mich von all diesen 1. Teilen schon erschlagen...
Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Shatter me und Dark Love brauche ich auch unbedingt!
    Mich nerven die ganzen Reihen auch mittlerweile :(

    AntwortenLöschen
  2. Zum Thema Reihen habe ich mich ja erst kürzlich ausgelassen, aber wenn sich ein Buch toll anhört und man danach erfährt, dass es der 1. Teil einer Reihe ist, bei der noch nicht feststeht, wie viele Bücher sie umfassen wird, dann finde ich das schon anstrengend bevor ich mit dem Lesen überhaupt begonnen habe...
    Vor allem die langen Wartezeiten sind bei mir momentan der Stimmungskiller überhaupt ^^

    Aber ja, sonst sind Neuerscheinungen toll ;)
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Das Buch von Meljean Brook habe ich schon gelesen (genauso wie eine Vorgeschichte dazu) und es hat mir sehr gut gefallen!
    Bisher haben alle Geschichten mit Steampunk-Thema, die ich gelesen habe, total meinen Nerv getroffen - hätte ich echt nicht gedacht, weil mir der Hype der um dieses Sub-Genre gemacht wird, eigentlich viel zu krass ist!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sarah :)
    meine bisherigen Erfahrungen mit Steampunk-Büchern waren auch überwiegend positiv (Gail Carriger, Kady Cross), aber mit 'Die Eiserne See' habe ich leider so meine Probleme - die beziehen sich aber mehr auf die Charaktere, als auf das Steampunkelement, welches wirklich schön umgesetzt wurde.
    Könntest du mir denn noch andere Steampunk-Bücher empfehlen? An sich interessiert mich das Thema nämlich auch sehr :)
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen