All these books 1/12

Sonntag, 8. Januar 2012


Es gibt so Tage, an denen kann ich meinen Briefträger so gar nicht leiden und an anderen, da quatsche ich ganz gerne mit ihm und freue mich riesig über die schönen Päckchen, die er mir bringt. Diese Woche war es leider das Erste und wenn ihr mich fragt, so hat er sich klammheimlich einen Neujahrsurlaub genommen. Er ist zwar brav mit seinem Motorrad hier vorbeigefahren, aber das war es auch schon. Nur vorbeigefahren, keine Spur von langsamer werden, Post mitbringen, mir ne Freude machten. Im Gegenteil, ich könnte schwören er hat meine ganze Post der letzten Woche gehortet. Nicht nett, wirklich nicht ^^ bis Donnerstag habe ich nicht mal Werbung bekommen, gar nichts *hmpf* Donnerstag hat sich das aber zum Glück geändert und hier sind sie nun - meine Neuzugängen der letzten Woche (und auch die Ersten im neuen Jahr):

Verlinkt zu Goodreads


Von der Menge her zwar nicht viel, aber zwei Bücher auf die ich mich schon sehr gefreut habe: ein Adventskalendergewinn signiert von der Autorin *freu* und mein Gewinn von Jessi von Books a Week - dankeschön :) 

Ansonsten war es für mich arbeitstechnisch eine stressige Woche, lesetechnisch eine eher ruhige und gesundheitsmäßig eine blöde, denn ich scheine schon wieder an einer Erkältung rumzubrüten, die ich einfach nicht loswerde. Und das schon seit Monaten, immer ein Auf und Ab und das finde ich wirklich schon anstrengend. Ich hoffe, das erledigt sich bald... 
Ich wünsche euch noch einen schönen Restsonntag und viel Spaß beim Lesen :)

Kommentare:

  1. Hallo Melanie,

    "Man liebt nur dreimal" würde mich auch interessieren.

    Viel Vergnügen mit deinen Neuzugängen. :)

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Den Eindruck, dass mein Briefträger über die Woche erst mal alles irgendwo sammelt, hab ich auch hin und wieder. Sehnlichst erwartete Büchersendungen kamen dann auch immer erst gegen Ende der Woche – wo übrigens ein anderer Briefträger unterwegs ist. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt! ;)

    Ich hoffe, du bist bald wieder gesund und munter. Versuchs mal mit Hühnersuppe, die hat bei mir Wunder gewirkt!

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, das mit dem Briefträger kenne ich. Meiner hat neulich geklingelt udn ich war ganz überrascht, weil ich mit nichts gerechnet hatte... War's ein Päckchen für die Nachbarn. :O Schadeeeeeeeee!

    Da bin ich gespannt, was du zu deinen Neuzugängen sagst. ;-) Hören sich spannend an.

    Oh je, Erkältungen hatte ich erst mal genug. Ich hab tonnenweise Kräutertee mit Honig getrunken. Der hat geholfen. Ansonsten nehm ich immer so ein pflanzliches Mittel... Bronchicum oder so komische Tropfen. (Und nein, ich halte eigentlich nicht viel von "pflanzlichen Mitteln". *geprägt ist* Aber die helfen mir komischerweise immer...)

    AntwortenLöschen
  4. @Sabine: *g* schöne Lesestunden werde ich sicherlich haben - danke!

    @Irina: das Gleiche könnte man ja auch bei Urlaubsvertretungen vermuten, aber mit Sicherheit kann ich das natürlich auch nicht sagen *g* aber es ist halt auffällig, wenn an einem Tag gar nichts für einen dabei ist und am nächsten Tag nicht genug Platz im Briefkasten ist ;)

    Und Hühnersuppe ist da auch mein bevorzugtes Essen und gabs heute über den ganzen Tag immer wieder verteilt. Mir hilft die auch immer super, vor allem in Kombination mit Tee ;)

    @Ami Li: Pflanzliches habe ich noch nichts gefunden, das mir wirklich helfen würde, aber mit Hühnersuppe und Tee bin ich in der Beziehung schon glücklich. Und wenns ganz schlimmm ist, dann habe ich auch noch Neo Citran hier, das ist jetzt auch nicht so schlecht ;)
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.