[Stöckchen] Buch&Sucht

Sonntag, 22. Januar 2012

Sabine von Büchersüchtig hat vor ein paar Tagen ein Stöckchen in meine Richtung geworfen und hier möchte ich euch die Fragen dazu beantworten, die sie für dieses Stöckchen gestellt hat. Und weil es Sabine ist und die Fragen wirklich toll sind habe ich mich gerne an die Beantwortung gemacht, neue Fragen und das Stöckchen weiterwerfen werde ich aber nicht. Aber allen, denen Sabines Fragen gefallen können das Stöckchen von hier gerne mitnehmen und auch beantworten :)

11 Fragen zum Thema Buch & Sucht...

1. Hast du eine(n) Lieblingsautor(in), von der(dem) du jedes Buch schon vor dem Erscheinungsdatum bestellst? Einen Lieblingsautor habe ich nicht, es sind vielmehr viele Autoren, deren Bücher ich im Auge behalte und dann regelmäßig vorbestelle. Nalini Singh zählt dazu, Lara Adrian ebenso, dann zum Beispiel noch Shannon K. Butcher oder momentan auch Faith Hunter. Wenn ich bei den einzelnen Reihen aber mal nicht aktuell bin mit dem Lesen kann es auch mal vorkommen, dass ich die Vorbestellung auslasse und mir das neueste Buch erst kaufe, wenn ich die Bände davor auch gelesen habe. 
 
2. Hattest du schon mal wegen eines Romans Albträume? Albträume nicht unbedingt, aber dass mich manche Geschichte auch in meinen Träumen noch beschäftigt kam schon vor. Das war zum Beispiel bei den ersten drei Teilen der Schwarzen Juwelen Reihe von Anne Bishop so der Fall. Diese Welt hat mich mitgerissen und ich habe die Bücher innerhalb weniger Tage gelesen. Da war es dann wirklich kein Wunder, dass ich auch beim Schlafen nicht loslassen konnte ;)
 
3. Sei mal ehrlich: Wie viele Bücher stehen auf deiner Wunschliste? Meine Hauptliste(n) führe ich bei A***on und da sind es rund 200 Bücher, die dort vermerkt sind. Bei TBD kommen nochmal gut 90 dazu, wobei da keine doppelten Bücher zu den anderen Wunschlisten vorhanden sind. Also schon eine Menge, die so in Zahlen ausgedrückt viel erschreckender ist als in Listenform zum Stöbern. 
 
4. Hast du irgendwelche Macken, die mit dem Thema Lesen oder Lesestoff zu tun haben? Eine Macke beim Lesen wäre, dass ich nicht Lesen kann solange der Fernseher oder Radio läuft. Wenn ich aber z.B. mit dem Zug unterwegs bin stört mich dieser Umgebungslärm gar nicht, aber von den eben erwähnten lasse ich mich zu leicht ablenken. Und sonst dürfte ich wohl noch weitere Ticks haben, die mir gar nicht so bewusst auffallen *g*
 
5. Was bedeutet Lesen für dich? Lesen ist für mich eine Möglichkeit auszuspannen, mich zu erholen und vom Alltag abzuschalten. Lesen hat schon seit meiner Kindheit zu meinem Leben dazugehört und mir viele tolle Erlebnisse beschert. 
 
6. Magst du lieber BÜCHERSERIEN oder EINZELBÜCHER, die in sich abgeschlossen sind? An sich mag ich Buchreihen schon lieber, weil ich liebgewonnene Charaktere nicht loslassen oder interessante Nebencharaktere besser kennen lernen möchte. Aber momentan freue ich mich auch über Stand Alones, bei denen man nach dem Lesen nicht das Gefühl hat etwas zu versäumen, wenn man die Fortsetzung nicht liest. 
 
7. Gibt es ein Buchgenre, das dich überhaupt nicht anspricht? Alles was in Richtung Historisch geht. Das heißt aber nicht, dass ich in diese Richtung nie etwas gelesen habe oder sich das in der Zukunft nicht noch ändern kann, aber im Moment spricht mich das Genre der Historischen Romane überhaupt nicht an. 
 
8. Findest du auch, dass Romanverfilmungen (in den meisten Fällen) nicht an die Buchvorlage heranreichen? Eindeutig Ja. Bei den Büchern empfinde ich meistens viel mehr und fühle mich den Charakteren näher als bei Büchern. Es gibt zwar ein paar schöne Romanverfilmungen, aber wenn ich die Wahl habe, dann bleibe ich doch lieber bei den Büchern. 
 
9. Wie pfleglich behandeltst du deine Bücher? Machen dir Knicke im Buchrücken etc. etwas aus? Bei meinen eigenen Büchern kann ich Knicke, Flecke, Eselsohren etc. überhaupt nicht ausstehen und behandel meine Bücher dementsprechend. Ich möchte sie nicht nur lesen und das war es dann, sondern auch ins Regal stellen und mich freuen, wenn ich sie dort stehen sehe. Und wenn sie in einem Top-Zustand sind, dann ist das noch schöner. Klar, bei manchen Büchern lassen sich Knicke nicht vermeiden, aber ich achte schon darauf, dass es nicht passiert.
 
10. Hast du eine Lieblings-Buchserie, die möglichst lange weiter gehen soll? Um ehrlich zu sein nein. Es gibt grade so viele tolle und interessante Reihen, aber bei keiner von ihnen würde ich mir wünschen, dass sie ewig weitergeht. Ich habe lieber einen würdigen Abschluss einer Buchreihe, bevor sie ihren Reiz für mich verliert und ich sie von mir aus abbreche. Dann verzichte ich lieber auf ein paar Bücher in einer Reihe und habe eine abgerundete Geschichte, die mich zufrieden zurück lässt. 
 
11. Welche 3 Bücher möchtest du unbedingt im Jahr 2012 lesen? Auf Daughter of Smoke and Bone von Laini Taylor, freue ich mich schon besonders. Dann kann ich weitere Bücher von Gail Carriger kaum erwarten und dann warten noch tolle Geschichten von Lisa Schroeder auf mich, die versprechen sehr emotional zu werden. 
 
Danke noch einmal Sabine, für die wirklich schönen Fragen und dieses Stöckchen!
liebe Grüße, Melanie

Kommentare:

  1. Find ich sehr schön! Ich werd die Fragen sicher auch mal beanworten! :)

    Lieber Gruß!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darüber würde ich mich sehr freuen, Anna-Lisa!

      Löschen
  2. Hallo liebe Melanie!

    Freut mich, dass dir das Beantworten meiner Fragen so viel Spaß gemacht hat. DANKESCHÖN. :)

    Büchersüchtige Grüße von
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hat es auf jeden Fall und diesem Stöckchen konnte ich echt nicht widerstehen!
      liebe Grüße aus Kärnten :)
      Melanie

      Löschen
  3. Hi

    Wollte mir grad nur schnell deinen 11 Punkt rauskramen...denn ich habe grad Daughter of Smoke and Bone für den Verlag gelesen...leider darf ich die Rezi erst nach erscheinen online stellen...aber ich kann dir sagen die Vorfreude darauf lohnt sich...ich fand es supergut!

    LG Luminchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Luminchen,

      das ist ja gar nicht nett von dir mich noch neugieriger zu machen *g*
      Ich habe das Buch schon so lange im Auge und die Leseprobe dazu ist ja auch genial, da kann ich an dem Buch gar nicht dran vorbei! Und obwohl ich noch auf die Geschichte warten muss, ist es toll zu hören, dass das Buch den Erwartungen gerecht wird!
      Ich freue mich schon auf deine Rezension dazu :)

      liebe Grüße

      Löschen