[Lesestatistik] Jänner 2012

Donnerstag, 2. Februar 2012


Der Jänner in Büchern...
Der Jänner war für mich richtig zweigeteilt - die erste Januarhälfte war noch toll, ich habe viel gelesen und kam gut voran. Dann hat sich das Blatt gewendet, die Uni forderte viel meiner Zeit und dann kam noch ein Kurzurlaub dazu und ich bin gar nicht mehr zum Lesen gekommen. So kam es, dass ich seit fast zwei Wochen kein Buch mehr in der Hand hatte und nun einiges aufzuholen habe ;)

Der Jänner war buchtechnisch bei mir nur guter Durchschnitt - 10 Bücher habe ich ingesamt gelesen, wobei ich gerne mehr gehabt hätte. Vor allem, weil noch so viele interessante Bücher darauf warten gelesen zu werden. Damit komme ich auf 3330 Seiten -  tolle Zahl *g* bei einem Bewertungsdurchschnitt von 3,2. Hier sieht man schon, dass viele Bücher nur durchschnittlich gut waren und nicht groß aus der Menge hervorstachen. Hier aber mal die ganze Liste:

1
The Pledge
Kimberly Derting
2
Lions. Hitze der Nacht
G.A. Aiken
3
The Missing
Shiloh Walker
4
The Spirit Thief
Rachel Aaron
5
Eve
Anna Carey
6
Daughter of the Flames
Zoe Marriott
7
Skindancer. Magisches Tattoo
Anthon Francis
8
Stormwalker
Allyson James
9
Chasing Brooklyn
Lisa Schroeder
10
Purpurne Lust
Aveleen Avide

Neuanschaffungen
Im Jänner haben es zwölf neue Bücher zu mir geschafft und obwohl ich gerne mehr Bücher gelesen hätte, als neue hinzugekommen sind freue ich mich über jedes Einzelne, weil wirklich tolle dabei waren! Fünf der Bücher habe ich gewonnen, zwei Rezensionsexemplare waren auch dabei und für den Rest habe ich nur € 16,48 ausgegeben, weil ich von einer Freundin einige Bücher günstig bekommen habe *freu* 

Buch des Monats
Die Kürung eines Buch des Monats fällt dieses Mal leider aus, denn keines der gelesenen Bücher hat die Höchstwertung erhalten, stattdessen lagen viele Bücher nur im Durchschnittsbereich. Eines der Besten ist jedoch The Pledge von KImberly Derting gewesen, aber auch The Spirit Thief von Rachel Aaron konnte mich begeistern. Ich hoffe, dass im nächsten Monat wieder mehr gute Bücher dabei sind und es auch wieder ein Buch des Monats gibt :)

Challenge Fortschritt 
Für die Dystopian Reading Challenge konnte ich im Jänner zwei weitere Bücher lesen, zu einem fehlt jedoch noch eine Rezension, die aber bald nachgeholt wird. Ich habe ja beschlosssen weiterhin Bücher für diese Challenge zu zählen, obwohl ich sie schon erfolgreich abgeschlossen habe. Neu hinzugekommen ist die Anthologie Challenge, bei der ich noch keine Erfolge zu verzeichnen habe. Aber das Jahr ist ja noch lang *g* Wenn euch meine Leseliste interessiert könnt ihr sie gerne HIER nachschlagen. 
 
Hazy Memories 
Einen Monat ist er nun schon alt unser neuer Blog und wird nicht nur von uns, sondern auch von Gastautoren fleißig mit Inhaltsangaben gefüllt. Im Durchschnitt erscheinen jeweils 4 pro Woche, wenn mehr Gastbeiträge eingeschickt werden könnten es aber noch mehr Posts werden. Auf Hazy Memories hat man auch die Möglichkeit Wünsche zu äußern, zu welchen Büchern man gerne eine Inhaltsangabe hätte. Da wir das alleine wohl nie alles abdecken können, würden wir uns natürlich sehr darüber freuen, wenn auch ihr mal einen Gastbeitrag beisteuert :) Zur Wunschliste geht es gleich HIER, weitere Wünsche werden natürlich auch jederzeit entgegen genommen.

Für den Februar habe ich mir vorgenommen möglichst viel zu lesen. Ich habe jetzt etwas mehr Zeit und möchte mich vor allem meinem SuB widmen. Ich habe noch so viele 1. Teile von Reihen hier, bei denen ich gar nicht weiß, ob sie mir gefallen werden und die möchte ich jetzt anlesen damit ich anschließend weiß, welche Reihe ich weiter verfolgen möchte. Dabei könnte auch die 7 Days 7 Books Aktion hilfreich sein, wenn sie denn im Februar stattfindet - über den Aktionszeitraum könnt ihr HIER übrigens noch bis zum 10. Februar abstimmen :)
Ich freue mich auf jeden Fall schon auf den nächsten Monat, auf all die schönen Neuerscheinungen und bin gespannt, was der Februar noch so mit sich bringt.
Ich hoffe, ihr hattet auch alle einen tollen Monat und wünsche euch viel Lesevergnügen im Februar!
liebe Grüße, Melanie

Kommentare:

  1. Ich freu mich auch schon auf 7 Days 7 Books. :D

    Und deine Lesestatistik für den Januar finde ich wahnsinn. Im Gegensatz zu mir hast du wenigstens etwas lesen können. Meine Statistik hingegen schwächelt gravierend. Du kannst wirklich stolz auf dich sein, so viele Bücher gelesen zu haben - auch wenn sie nur durchschnittlich waren. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaaaa, ich freue mich auch schon sehr darauf und bin schon am Bücher bereit legen. So wie es jetzt aussieht, stehen die Chancen für den Februar ganz gut und es muss ja gut überlegt werden, welche Bücher gelesen werden wollen *g*

      Danke :)
      deine Statistik ist schon online? Oh da muss ich gleich mal vorbeischauen bei dir!
      Und du hast ja Recht, besser Durchschnittsbücher als gar keine ^^ für Februar hoffe ich trotzdem auf bessere Bücher, die länger in Erinnerung bleiben.
      liebe Grüße

      Löschen
  2. Wow, obwohl du zwei Wochen kein Buch in der Hand hattest, hast du es trotzdem auf 10 Bücher geschafft?? Respekt :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *g* ich wusste ja, dass es Ende Jänner stressig wird bei mir und habe versucht ein bisschen 'vorzulesen', damit die Neuzugänge diesen Monat nicht so die Überhand gewinnen ;)
      liebe Grüße

      Löschen
  3. Hey, Mensch, ich hab grad mal halb so viele Bücher gepackt! ;-)
    Das war mein schlechtester Lesemonat seit LANGEM. *oioioioioioi* Von daher ist es doch bei dir echt gut gelaufen. ;-)
    "The Pledge" werd ich mir auch mal näher angucken. :D Und ich hoffe auch, dass im Februar 7 Tage - 7 Bücher ist. Fänd ich jedenfalls echt gut (hab auch schon brav abgestimmt :D).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So gesehen hast du natürlich Recht, Ami Li, und mein Monat war dann doch nicht so schlecht ;) aber das wechselt sich wohl immer ab und ich bin mir sicher, dass auch bei dir wieder tolle Lesemonate kommen werden!

      Mit Februar sieht es wirklich sehr gut aus und ich freue mich, dass du dann dabei sein kannst :)

      Und 'The Pledge' solltest du dir wirklich mal ansehen - das Schöne daran ist, dass es auch ein vergleichsweise abgeschlossenes Ende hat und man daher nicht ewig lange auf die Fortsetzung warten muss um die Geschichte voran zu bringen. Bei all den aktuellen Serien ist das wirklich ein großer Pluspunkt.
      liebe Grüße

      Löschen
  4. Du hast wirklich ganz schön was geschafft, auch wenn es vielleicht nicht so viel für dich ist...^^ Für mich sind 10 Bücher schon eine Menge - mein Durchschnitt liegt bei etwa 7-8. :)
    Übrigens habe ich gerade deinen tollen Blog entdeckt und bin Leserin geworden :D
    Ich würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbei schaust:
    http://meine-lesewelt.blogspot.com/
    Liebe Grüße, Selina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Selina :)
      ich schau gerne mal bei dir vorbei und freue mich, dass du Leserin bei mir geworden bist!
      Ich finde 7-8 Bücher pro Monat zu lesen super, aber ich bilde mir oft ein ich müsste mehr lesen, weil ich noch so viele ungelesene Bücher hier habe *g*
      liebe Grüße

      Löschen