My Bookshelves - so war es einmal

Dienstag, 20. März 2012

Ich habe mir das schon so oft vorgenommen, jetzt möchte ich es endlich umsetzen. Und zwar möchte ich euch hier mal meine Bücherregale zeigen. Anfangen tu ich dabei mit einem kleinen Rückblick - vor gut zwei Jahren bin ich in meine jetzige Wohnung gezogen und habe mir dabei schöne Regale gegönnt, die sich über eine Wand im Wohnzimmer erstrecken bzw. eine Wandnische einnehmen. Damals sah es in den Regalen noch ziemlich trist aus, weil ich mich entschlossen hatte den Großteil meiner Bücher bei meinen Eltern zu lassen. Ich wollte genug Platz für neue Bücher haben und zum anderen gefiel mir die Vorstellung nicht, dass die Regale bei meinen Eltern plötzlich leer stehen würden. Ist zwar merkwürdig, war aber so ;) Deshalb habe ich nur einen Bruchteil der Bücher mitgenommen - nämlich die Ungelesenen (wobei das damals noch sehr wenige waren *g*) und jene Reihen, die ich aktuell gelesen habe.

Seitdem hat sich eine Menge getan und auch momentan bin ich in einer Phase, in der ich meine Bücher immer wieder umräumen könnte. Die letzten Bilder, die ich vom Regal gemacht habe waren letztes Jahr im April und seitdem nie wieder *hust* Ich finde, da bietet es sich jetzt richtig an einen Vorher/Nachher Post zu machen und zu gucken, was sich in einem Jahr getan hat. Daher kommen heute mal ältere Bilder der Regale um zu zeigen, wie sie damals waren.

Das erste Bild ist vom Jänner 2011, weil ich euch die fast leeren Regale kurz nach dem Einzug nicht zumuten möchte. Das Bild ist zwar etwas dunkel, aber ich glaube erkennen kann man trotzdem was:
































Das nächste Bild wäre dann eben das vom April 2011. Man sieht es füllt sich noch recht
langsam, aber dafür stetig. Und zu diesem Zeitpunkt konnte ich mich bei den Bücherkäufen 'noch' zurück halten und habe mich nicht so ausgetobt, wie es in den letzten Wochen und Monaten der Fall war.
































Anfang April möchte ich euch dann nach meiner aktuellen Umräumaktion die Regale neu zeigen. Und ich kann schon jetzt verraten es hat sich viel getan in diesem Jahr. Ich habe mir nicht nur extra Regalfächer geholt, die Nische wurde auch geschlossen und die Regale haben rechts noch Zuwachs bekommen (den freien Raum sieht man auf den Bildern jetzt leider nicht so gut. Ich habe beim Fotografieren einfach nie daran gedacht ^^). Und viele Bücher stehen auch schon in zweiter Reihe, zum Beispiel das gesamte Regal rechts, das halbhohe. Aber mehr verrate ich jetzt noch nicht, in zwei Wochen werdet ihr es selber sehen ;)
liebe Grüße, Melanie

Kommentare:

  1. Uiii, Regalbilder sind immer so spannend. :D
    Da freu ich mich dann auf den neuesten Stand. Bin doch so neugierig. *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch eine, die immer gerne in fremde Regale stöbern geht und guckt, was andere so an Büchern im Regal haben. Da finden sich ja spannende Sachen :) Und jetzt dürft ihr mal bei mir Stöbern...

      Löschen
  2. Ich guck gerade ganz neidisch auf deine schönen Regale. *gg* Wobei mir gerade auffällt, dass auch du die Reihe von Jennifer Rardin in deinem Regal hast. ;) Ist die eigentlich noch ungelesen oder schon ausgelesen? O.o

    Übrigens: sehr schöne Regale. Hätt ich mehr, würde ich sie auch zeigen, aber momentan ist alles provisorisch auf sämtliche Schränke verteilt. -.-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach mir gefallen sie auch, ich war so froh, dass ich den Platz hatte/habe um eine ganze Wand für Regale herzunehmen. Denn vorher waren die Bücher auch immer auf mehrere Stellen verteilt...

      Die Jennifer Rardin Bücher habe ich gelesen, aber das hier sind ja nur die deutschen Bände und da wurde die Reihe leider eingestellt. Da sie wohl nicht weiter übersetzt werden bin ich jetzt ganz aktuell dabei mir die englischen Bände zu holen und diese Woche kam auch eines an *g* Kennst du die Reihe auch?

      Vielleicht magst du uns deine Sammlung ja zeigen, wenn es bei dir wieder ruhiger wird und die Renovierung abgeschlossen ist?! Ich würd mich jedenfalls darüber freuen :)
      liebe Grüße

      Löschen
    2. Ja. Ich hab die Reihe auch auf Deutsch im Regal. Beim Heyne Verlag hab ich ja leider ersehen können, dass bei uns die Reihe eingestellt wurde. Mochte die Reihe - insbesondere das Kamelschubsen *pfeif* - ganz gerne. Ich bin jetzt gerade traurig, dass ich mir die Bücher doch im Original holen muss. *schnüff* Will ja schließlich wissen, wie es weitergeht. Obwohl ich ja schon gehört habe, dass viele mit dem Humor der Autorin nicht zurecht kommen. Aber ehrlich gesagt, mag ich gerad diesen besonders an ihren Büchern. ;-)

      Morgen werd ich wohl auch mal wieder was posten. Mein Messe-Bericht wird überfällig. Ähnlich wie meine Sünden....

      Löschen
    3. Ich finde es immer wieder überraschend, wie viele Bücher doch uns beiden gut gefallen! Ich finde Jennifer Rardins Schreibstil toll - ihre Bücher sind humorvoll, aber auch actiongeladen und spannend. Und bei ihren Geschichten hatte ich bis jetzt auch nicht das Gefühl den Ausgang des Buch schon seit Beginn zu kennen, es gibt immer wieder Überraschungen mit denen ich nicht gerechnet hätte :)

      Dass die Bücher nicht weiter übersetzt werden finde ich ausgesprochen schade, aber ich mag jetzt nicht noch länger warten und hole mir nun halt die Originale. Das letzte Buch kam schließlich schon im April 2010 raus - da habe ich wirklich viel zu lange gewartet mit dem Weiterlesen und werde wohl auch Rereads der ersten drei Bände machen...

      Zum Glück konnte die Autorin die Reihe aber noch rechtzeitig beenden, sie ist mittlerweile leider verstorben, aber zumindest diese Reihe findet ihren Abschluss.

      Ich freue mich schon auf deinen Post und bin neugierig, wie dir die Messe gefallen hat!
      liebe Grüße

      Löschen
    4. Huch, das sie verstorben ist, ist irgendwie an mir vorbeigelaufen. Hab das überhaupt nicht mitbekommen. Sind im vergangenen Jahr einige bekanntere Autoren verstorben, wenn man das mal so traurigerweise Revue passieren lässt. Wirklich schade, hätte gerne mehr von Jennifer Rardin gelesen. -.-

      Löschen
  3. Im Moment sieht das ja noch recht übersichtlich aus. Ich bin mal gespannt auf die aktuellen Bilder, da scheint sich einiges getan zu haben! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 'Recht übersichtlich' würde ich eher als ziemlich leer beschreiben *g* Aber ja, es hat sich einiges getan und am liebsten würde ich mir schon wieder ein neues Regal holen, weil ich nicht alles so gedrängt haben möchte - ich stell gern ein paar Gegenstände zwischen rein als Auflockerung oder stelle Bücher auch nach Genre zusammen und da wird der Platz schon knapp ^^

      Löschen
    2. Also, "Gegenstände zwischen rein" stellen hab ich ja schon lange aufgegeben – außer in Ausnahmefällen mal als Buchstütze. Der Platz ist bei mir zu wertvoll, und Raum für mehr Regal gibt meine Wohnung nicht her! ;)

      Löschen
    3. Deine Regale würde ich ja auch zu gerne mal sehen!

      Löschen
  4. Da bin ich wirklich gespannt, wie sie dann im April aussehen!

    Ich bin Anfang des Jahres umgezogen... und hab mir extra neue Bücherregale gekauft...Größere mit viel mehr platz... und doch sind sie wieder fast voll

    Habe leider kein Vorher-Nachher Foto *mist*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabrina,

      Ich habe letztes Jahr diese Fotos auch nicht bewusst gemacht um einen Vergleich machen zu können. Das war eher Zufall und es passt jetzt halt mit dem Datum gut zusammen *g* deshalb sind die Fotos oben auch alle etwas von der Seite und nur oberflächlich ^^ die Nächsten werden auf jeden Fall besser und auch detaillierter ;)

      Du könntest uns ja deine Regale so zeigen wie sie jetzt sind und für nächstes Jahr einen Vergleich anstreben, wie sich die Regale in einem Jahr verändern :) Ich würde gerne mal reinlinsen in deine neuen Regale!

      liebe Grüße, Melanie

      Löschen
  5. Hallo :)

    wow, ich finde es immer sehr spannend wie es bei anderen ausschaut :) Oft bin ich dann zwar ziemlich neidisch weil ich leider selbst im Moment keinen Platz habe aber ich schau einfach zu gern bei anderen in die Regale :)

    Freu mich auf April :)

    LG
    Tau

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo und herzlich Willkommen Tau :)

      So ging es mir vorher auch, wenn ich tolle Regal(wände) sah und meine Bücher ziemlich verstreut waren bzw. ich gar noch nicht so die Masse an Büchern hatte. Aber über die Jahre sammelt sich einfach was an und ich freue mich sooo über meine Regale *hach*
      Vielleicht magst du uns deine Bücher ja trotzdem mal zeigen, auch wenn du grade keinen freien Platz mehr hast?

      liebe Grüße, Melanie

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.