Review: Das betörende Lied des Elfenkönigs by C.L. Wilson

Donnerstag, 22. März 2012

Description:
Zwietracht trübt die Allianz zwischen den Fey und den Celieran zum schlechtesten Zeitpunkt: Die Bösen Magier von Eld stehen Gewehr bei Fuß und bereiten sich auf den großen Schlag gegen die Allianz vor. Der böse Hohe Magier von Eld, Vadim Maur, plant schon von langer Hand die Eroberung der Schwindenden Lande – und endlich scheint er seinem Ziel näher als jemals zuvor. Tod und Zerstörung überrollen Tairens Heimat. Rain Tairen Soul und Ellysetta tragen in diesen dunklen Zeiten die zusätzliche Bürde, dass sie nach wie vor nicht in der Lage waren, ihren Seelenbund zu vollenden. So lange ist Ellysettas Schicksal ist immer noch nicht geschrieben...

Review:
Ich konnte es kaum erwarten dieses Buch endlich in den Händen halten zu dürfen. Lange mussten wir auf den Abschluss dieser Reihe warten und eigentlich sind wir schon seit dem 1. Band neugierig und ungeduldig zu erfahren, wie Elly und Rain zusammen finden. Vom ersten Teil war ich dank des ersten Covers noch abgeschreckt und habe die Reihe lange ignoriert. Erst als immer mehr Stimmen laut wurden, dass man das Cover bitte nicht ernst nehmen darf und dem Buch wirklich eine Chance geben sollte wurde meine Neugierde geweckt und ich wollte wissen, ob sich wirklich ein Schatz  hinter diesem abschreckenden Cover versteckt. Und tatsächlich konnte mich die Geschichte sofort für sich einnehmen und über die letzten Jahre immer wieder begeistern, obwohl die Zeitabstände  zwischen den Erscheinungsterminen der Fortsetzungen sehr großzügig waren. Nun wollte ich den Abschlussband richtig genießen und habe mir dafür auch die nötige Zeit genommen. Und ich kann sagen, das Warten hat sich wirklich gelohnt, denn wir werden mit einer ergreifenden und mitreißenden Geschichte belohnt.

Der Einstieg in die Geschichte viel mir etwas schwer, sieht man sich doch ab der ersten Seite an vielen unterschiedlichen Handlungen und Orten gegenüber. Die Autorin schließt direkt dort an, wo die Handlung mit Band 4 endete. Es gibt weder eine langsame Eingewöhnungsphase noch lange Rückblenden um das bisherige Geschehen zusammen zu fassen. Daher benötigte ich ein paar Kapitel bis ich wieder alle Feinheiten zur Geschichte wusste und der Handlung voll und ganz folgen konnte. Rasant geht die Handlung voran und man muss sich wirklich auf alle Details konzentrieren. Sie alle spielen eine Rolle und könnten zu dem entscheidenden Kriterium der Handlung werden. Mich hat es immer fasziniert auf wie vielen Ebenen C. L. Wilson diese Geschichte zeigt und voran bringt, aber hier hat man fast das Gefühl, dass sie diesen Eindruck noch einmal verstärkt. Es gibt viele Handlungen, die aufgeklärt und zusammen geführt werden müssen, aber das gelingt der Autorin mit einer Leichtigkeit, die erstaunlich ist. Es gibt keine Unklarheiten, alles fügt sich perfekt zusammen, jedes Puzzelteil ist an seinem Platz und so kommt es, dass es ein Happy End nicht nur auf einer Ebene gibt.

Trotz der beachtlichen Seitenanzahl hätte ich gerne noch mehr gelesen bzw. manche Szenen länger erleben wollen. Es gibt viele verschiedene Handlungsstränge, die hier ihren Abschluss finden sollen und alle Charaktere sollen genügend Raum dafür haben. Im Vordergrund stehen dabei natürlich Elly und Rain, aber ich hätte auch gerne die anderen Charaktere, allen voran Ellys Eltern, länger begleitet und mehr von ihnen gesehen. Man hat über die letzten Bücher zu ihnen allen eine Beziehung aufgebaut und der Abschied fällt doch schwer. Aber ich muss zugeben, dass es der Autorin sehr gut gelungen ist den Erwartungen gerecht zu werden. Die Beziehung zwischen Elly und Rain erlebt hier noch einmal eine neue Gefühlstiefe, was ich vorher nicht für möglich gehalten hätte. Aber auch da überrascht uns die Autorin und zeigt uns wie tief Vertrauen gehen kann. Elly und Rain wissen, dass sie für den jeweils anderen das Wichtigste auf der Welt sind und füreinander würden sie alles tun und alles opfern. Das zeigt sich in Das betörende Lied des Elfenkönigs besonders stark und führt uns auch zu einem tollen Ende hin. Zugegebenermaßen, ich fand es ein wenig übertrieben und es hätte für mich persönlich besser gepasst, wäre die Entwicklung nicht ganz so extrem gewesen zum Schluss hin, andererseits spiegelt es den Weg, den unsere Protagonisten hinter sich haben gut wieder.

Ich hätte vorher nie gedacht, dass C. L. Wilson zu solch einer Leistung fähig ist. Natürlich erwartete ich mir Großes und hoffte auf ein perfektes Ende und wir werden nicht enttäuscht. Ein letztes Mal entführt uns die Autorin in diese unglaubliche Welt, die wir nun so lange entdecken durften. Gekonnt fesselt sie das Interesse ihrer Leser und auch wenn man jede Seite auskosten und genießen möchte, so kann man das Buch doch nie zur Seite legen, weil man wissen muss wie es weiter geht und was als nächstes passiert. Sie hätte es nicht besser machen können und auch wenn dieser Band nicht zu meinem Favoriten der Reihe wird, stellt er dennoch einen fantastischen Abschluss der Tairen Soul Reihe dar. Ein bisschen Wehmut lässt sch nun trotzdem nicht vermeiden, aber diese Reihe werde ich sicherlich irgendwann ein zweites Mal lesen und in diese Welt zurückkehren!

Rating: B+

Buchinfos:
Taschenbuch, 622 Seiten
Published by Bastei Lübbe, Jänner 2012
ISBN 9783404165742
Series: Tairen Soul #5 (OT: Crown of Crystal Flame)

Inhalt und Cover © Bastei Lübbe.

Kommentare:

  1. Wow das klingt ja richtig gut! Gerade gestern hatte ich noch einen dieser Bände in der Hand und mir überlegt, ob ich die Reihe lesen soll...

    Tja, die Antwort wäre nun ja wohl klar. Ich werde mir den Rat zu Herzen nehmen, das Cover ignorieren und mich überraschen lassen :)

    Lg Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadine :)

      es freut mich unglaublich, dass ich dich jetzt doch für die Reihe begeistern konnte bzw. dir den letzten Stupser zu den Büchern hin geben konnte!
      Und du hast Glück - der erste Teil der Reihe mit dem schrecklichen Cover wurde mittlerweile neu aufgelegt mit einem tollen Cover, das endlich perfekt zu den anderen Büchern passt -> http://www.amazon.de/Im-Bann-Elfenk%C3%B6nigs-C-L-Wilson/dp/3404187369/ref=sr_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1332495793&sr=1-2

      Ich hoffe, die Reihe kann dich ebenso fesseln wie es bei mir der Fall war!
      liebe Grüße, Melanie

      Löschen
    2. Ich werde sie mir definitiv zulegen, aber erst muss ich meine bisherige Reihe zu Ende lesen.

      Danke für den Hinweis mit dem schönen Cover :D

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.