[Lesestatistik] April 2012

Montag, 30. April 2012



Der April in Büchern...
Ich habe diesen Monat einfach so vor mich hingelesen und auch wenn es privat und auch Arbeitsmäßig stressige Zeiten bei mir gab, so gab es immer mal wieder Tage an denen ich ein Buch ausgelesen habe. Und das summiert sich dann. Ihr werdet auch sehen, dass eine Autorin sehr stark vertreten ist, aber mich haben ihre Geschichten diesen Monat nicht los gelassen. Einmal damit begonnen wollte ich mehr haben, war ein Buch dabei, das mir weniger gefallen hat wollte ich unbedingt ein gutes von ihr lesen etc. Ich glaube zwar auch, dass es etwas außer Kontrolle geraten ist, aber hey, was solls. Ich hatte Spaß beim Lesen und das ist die Hauptsache :)

Tolle 15 gelesene Bücher kann ich mir für den April notieren, darunter zwei Ebooks bzw. Kurzgeschichten als Serieneinstieg. Damit wäre ich bei insgesamt 4914 Seiten angekommen (Mist, wieder knapp vorbei bei den 5000 ^^), aber ich bin sehr zufrieden mit dieser Leistung. Hier mal die Liste als Ganzes:

1
Porträt eines Starters*
Lissa Price
oW
2
Memento
Julianna Baggott
C-
3
Nauti Dreams
Lora Leigh
B+
4
Hot Under Pressure
Louisa Edwards
B
5
Lion's Heat
Lora Leigh
B+
6
Spell Bound
Rachel Hawkins
B-
7
Nauti Intenstions
Lora Leigh
B-
8
Wild Card
Lora Leigh
A-
9
Plötzlich Fee. Herbstnacht
Julie Kagawa
A-
10
Dangerous Game
Lora Leigh
C+
11
Reno's Chance*
Lora Leigh
C-
12
Megan's Mark
Lora Leigh
C+
13
Lawe's Justice
Lora Leigh
B-
14
Pleasure of a Dark Prince
Kresley Cole
C
15
Harmony's Way
Lora Leigh
C-
*ebooks

Neuanschaffungen
Unglaubliche neun Bücher sind bei mir im April eingezogen - damit habe ich endlich mal wieder mehr Bücher gelesen, als neue gekauft *yeah* obwohl das mit dem gekauft ja nicht so ganz stimmt. Eingekauft habe ich nämlich schon (u.a. bei TBD), aber ich warte noch auf die Bücher ;) das wird dann im Mai wieder anders aussehen.  Damit bin ich mit € 35,93 noch ziemlich gut weggekommen, aber es waren diesmal viele gebrauchte Bücher dabei.

Buch des Monats
Ich glaube, diese Kategorie werde ich demnächst aus der Statistik rausnehmen. Ich rezensiere zwar nicht jedes gelesene Buch, aber dafür wird bei der Auflistung der gelesenen Bücher am Ende des Monats jetzt auch die Wertung erwähnt und da könnt ihr auf einen Blick ganz gut erkennen, welche Bücher mich begeistern konnten. Das nochmal extra zu erwähnen finde ich eigentlich überflüssig ;)

Challenge Fortschritt 
Nichts, nada und noch weniger. Zwar könnte ich ein Buch und eine Kurzgeschichte für die Dystopien RC zählen, aber da habe ich die Mindestanzahl an zu lesenden Büchern sowieso schon erreicht. Alles was darüber ist ist Fleißarbeit. Für die Anthologie RC habe ich immer noch nichts gelesen - habe ich da eigentlich schon erwähnt, dass ich überlege sie einfach sein zu lassen? Irgendwie habe ich immer weniger Lust dazu... Wenn euch meine Leseliste interessiert könnt ihr sie gerne HIER nachschlagen. 

Lesetechnisch habe ich mir für den Mai nur ne Kleinigkeit vorgenommen - in den letzten Monaten sind nämlich bei einigen Reihen die neuesten Bände erschienen und die möchte ich jetzt lesen und damit wieder auf den aktuellen Stand kommen.

Und sonst so...
Für den Blog habe ich mir dafür eine schöne Aktion ausgedacht und in den letzten Wochen fleißig daran gearbeitet. Los geht es damit morgen, also lasst euch überraschen und vorbei schauen zahlt sich auf jeden Fall aus ;) Aus diesem Grund gibt es die Lesestatistik auch schon heute und ich kann den Monat in Ruhe ausklingen lassen.

Wie war euer Lesemonat so? Habt ihr neue Autoren für euch entdeckt? Viel gelesen? Oder hat euch das zeitweise tolle Wetter auch schon verstärkt nach draußen gelockt?
liebe Grüße, Melanie

Kommentare:

  1. Na das sieht ja mal gut aus ... WOW 15 Bücher. Respekt!! Das ist wirklich eine tolle Leistung :-) ich glaube, bei dem was ich zu tun habe, werde ich es nie so weit schaffen ... aber wer weiß :-) bei der 10er Grenze war sogar ich schon einmal :-)

    ich wünsche dir viel Spaß im nächsten Lesemonat :-)

    Liebe Grüße
    Ivi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fahre ja fast täglich mit dem Zug, da kann man schon fein lesen und man möchte kaum meinen, wie viel da zusammen kommt ;)
      Ansonsten wüsste ich auch nicht, wie viele Bücher ich schaffen könnte.

      Ich wünsch dir auch viele schöne Bücher im Mai :)
      liebe Grüße

      Löschen
  2. Hi,
    15 Bücher ist echt ordentlich. So viel werden es bei mir diesen Monat nicht. Vielleicht 10 - hab noch gar nicht gezählt.

    Und "Memento" fandest du nicht so gut? Habe gerade auch mal schnell deine Rezi gelesen. Ich hatte das Buch schon oft in der Hand, habe mich aber bisher immer beherrscht und es nicht gekauft. Wenn ich nämlich ehrlich bin, spricht mich der Inhalt nur so halb an - aber das Cover sagt mir immer "Kauf mich!". Ich finde das einfach nur schön.

    Gruß
    Sarah

    PS: Wie kann man so fies sein und am Ende eine Überraschung ankündigen. Ich bin viel zu neugierig für Überraschungen ;-). Aber meinetwegen *grummel*. Bis morgen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* wäre es besser gewesen, wenn ich die Überraschung an den Anfang des Posts gestellt hätte?? Denn nicht erwähnen hätte ich nicht geschafft ;) aber es ist ja nicht mehr lange zu Warten.

      'Memento' war zwar ganz nett, aber die hohen Erwartungen konnte es leider nicht erfüllen. Als Leser bleibt man leider etwas außen vor und das war hier sehr schade. Coverkäufe sind bei mir auch immer ganz gefährlich - das Cover ist genial, aber mit dem Inhalt kann ich weniger anfangen. Ist mir nämlich auch schon öfters passiert ^^ man kann aber auch Glück haben...
      Du kannst ja sonst mal reinlesen in das Buch - man bekommt relativ schnell einen Eindruck vom Schreibstil.

      liebe Grüße

      Löschen
  3. Huhu Melli! *wink*

    Wie immer eine erstaunliche Leseleistung und ich bin schon sehr auf die Bewertung zu den Lora Leigh Büchern gespannt und den Edwards... *seufz*

    Eine Aktion?? Da bin ich aber neugierig. Du machst mich jetzt so neugierig, dass ich glatt meine Internet-Abstinenz auf Eis gelegt habe. *gg* Werde gleich einmal morgen wieder vorbeihuschen. ;)

    Liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Mandy :)

      wie Internetabstinenz? so ganz bewusst? warum denn das? Aber ich freue mich natürlich, dass ich dich neugierig machen konnte und auf deinen Besuch morgen ;)

      Und die Rezensionen folgen dann auch im nächsten Monat *g*
      viele liebe Grüße, Melli

      Löschen
  4. Hi!

    Also da hast du aber echt einen guten Monat gehabt, finde ich. :)

    Auf das der Mai auch so gut wird!!

    Lieber Gruß!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      ja ich bin auch super zufrieden damit und kann nur hoffen, dass es so schön weiter geht :)
      Ich wünsch dir auch einen tollen Mai mit fesselnden Büchern!

      liebe Grüße

      Löschen
  5. Respekt, Melanie, 15 Bücher ist eine Menge - und ja, man sieht, wer es Dir in diesem Monat ganz besonders angetan hat. ^^
    Wenn ich so Julie Kagawa sehe, denke ich, ich sollte echt mal zusehen, dass ich Band eins aus seiner Schutzfolie raushole und lese, aber da ich es geschenkt bekomen habe und eigentlich mit Feen-Geschichten nichts anfangen kann, tue ich mich da verdammt schwer -.-
    *seufz*

    Liebe Grüße,
    Nalla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nalla :)
      schau doch sonst mal auf der Verlagshomepage vorbei - dort gibt es Leseproben zu den Plötzlich Fee Büchern. Es wäre ja schade, wenn es dir so gar nicht gefällt und du das Buch dafür extra aus der Folie nimmst.
      liebe Grüße

      Löschen
  6. Von "Memento" habe ich die ersten Seiten angelesen und das Buch dann erst mal liegen lassen, weil ich die so ungemütlich fand. Deine Bewertung bringt mich auch nicht wirklich dazu, es wieder in die Hand nehmen zu wollen, also denke ich, es wird noch eine Weile liegen bleiben... ;-)

    Ach, und Julie Kagawa habe ich immer noch nicht ausprobiert...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für 'Memento' muss man wirklich in der richtigen Stimmung sein - gerade für die ersten Kapitel habe ich auch lange gebraucht, weil ich mich erst an den Schreibstil gewöhnen musste.
      liebe Grüße

      Löschen
  7. Ich kenne das mti den Challenges. Wenn man sich welche vornimmt, sind plötzlich alle anderen Bücher viiiiiiiiiiel interessanter.
    Aber schön, dass du für dich viel Zeit zum Lesen gefunden hast. So muss das sein :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dabei hatte ich mir die Anthologie Challenge extra vorgenommen um endlich mal Anthologien zu lesen - wobei ich noch nicht mal welche im Regal stehen habe *g* naja, mal abwarten, das Jahr ist noch lange genug und das kann sich auch schnell wieder ändern ;)
      liebe Grüße

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.