My Bookshelves - April 2012

Donnerstag, 12. April 2012

HIER hatte ich euch ja meine Bücherregale gezeigt, wie sie vor einem Jahr waren. Nun hat sich seitdem viel getan und weil ich auch immer gerne in den Bücherregalen anderer stöbere, zeige ich euch jetzt meine Regale wie sie nun sind :)

Zuerst der Blick aufs gesamte Regal (zum Vergrößern einfach rechter Mausklick-neuer Tab):

Und hier dann einzelne Ausschnitte, damit man die Bücher auch besser sehen kann:

 

Links sind Reihen zu sehen an denen ich zum Teil noch lese. Erwähnenswert sind die Weather Warden Reihe von Rachel Caine, die Kate Daniels Reihe von Ilona Andrews und die für mich abgeschlossene Midnight Breeds Reihe von Lara Adrian. Im roten Regal sieht man meine aktuellen Favoriten: die Reihe von Gail Carriger, Thea Harrison, die Bücher von Jennifer Rardin, die ich mir nun auf Englisch zulege. Zudem kommen neuere Reihen wie jene von Faith Hunter oder Klassiker wie die von Kresley Cole oder auch Nalini Singh. Wie ihr sehen könnt ist auch bei den Ausgaben alles dabei und man merkt, wo bzw. wann bei mir der Übergang von den deutschen zu den englischen Büchern war. Bei vielen Serien habe ich die ersten Bände noch auf Deutsch gelesen, bis ich zu ungeduldig wurde und sie nun auf Englisch weiterlese. 


Weiter geht es: links zu sehen meine heiß geliebten Bücher der Fever Reihe von Karen Marie Moning (momentan sind leider nur zwei von ihnen bei mir, die anderen habe ich einer Freundin geliehen). Dazu kommen dann zwei kleine Fächer mit Romantic Suspense Büchern und ganz unten meine Hardcover Ausgaben. Im roten Regal geht es weiter mit Gena Showalter und direkt darunter ist mein Dystopien Fach - hier sind alle Dystopien gesammelt, die ich bereits kenne oder die ich bald lesen möchte. Wie ihr seht wird der Platz hier allmählich zu knapp, da muss ich  mir noch was überlegen, wo ich die nächsten Dystopien hin tun möchte. Darunter dann die KGI Reihe von Maya Banks, gefolgt  von der Madeline Black Reihe von Christina Henry, der Alex Craft Reihe von Kalayna Price und den Sentinel von Shannon K. Butcher. Alles Reihen, die ich sehr gerne lese und wo ich für die Fortsetzungen noch genügend Platz habe. Im letzten Fach wieder die Hardcover Ausgaben.


Und dieses Regal ist eher eine bunte Mischung. Hier stehen nur wenige Reihen, dafür all die 1. Teile von Reihen, die ich mal ausprobieren wollte. Ganz oben sind noch Contemporary Romances zu sehen, rechts davon die wenigen Historicals, die ich besitze. Im zweiten Fach sind dann weitere deutsche Bücher zu finden u.a. die Nightshade Reihe von Andrea Cremer. Die beiden untersten Fächer beherben eine Menge englischer Bücher, meist die ersten Teile der Reihen. 
Da die Regale in einer kleinen Wandnische stehen blieb rechts dann noch Platz. Ein 'richtiges' Regal hätte hier nicht reingepasst, deshalb wurden einfach Fächer montiert. Das Oberste lasse ich dabei bewusst frei, hier kommen nämlich meine Neuzugänge unter der Woche hin bis ich sie hier vorgestellt und anschließend passend eingeräumt habe. Aber grade letzteres kann immer mal ein bisschen dauern. Dann folgen u.a. YA Bücher und darunter ist eine kleine Sammlung von Büchern von Lora Leigh. 
Was man aber bei dem niedrigen Regal nicht sieht, ist, dass in drei der vier Fächer die Bücher zweireihig stehen. In zweiter Reihe finden sich nämlich all jene Bücher, die ich nicht so gerne mochte oder Reihen, die ich nicht weiterlesen möchte. Und weil ich sonst nicht wusste wohin mit ihnen kamen sie eben in die zweite Reihe. 

Die nächste Erweiterung, die ich dann plane sind rote Fächer rechts oben im freien Bereich, aber vorm Sommer wird das wohl nichts mehr werden :)

So, das wären also meine Bücherregale - ich hoffe, ihr habt Spaß beim Stöbern und vielleicht habt ja auch ihr Lust mal eure Regale zu zeigen. Und wer weiß, vielleicht nehmt ihr auch den einen oder anderen Buchtipp mit :)
liebe Grüße, Melanie

Kommentare:

  1. Oh man da bin ich richtig neidisch ♥♥♥
    Du hast echt ein schönes Regal - mit dem versetzen Höhen haromiert das alles total gut miteinander und dann erst diese vielen Bücher. Es lohnt sich 2 Minuten die Bilder anzustarren, weil man immer wieder neues entdeckt.
    Und ich kann endlich behaupten, in Billy passt mehr rein als bei Expeditregalen! Außer man nutzt sie als Raumtrenner

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      die roten Regalfächer, die mal kommen sollen, sollen auch unterschiedliche Längen haben um da noch ne Abstufung zu ergeben. Hach, die Idee spuckt mir schon länger im Kopf rum und ich freue mich schon darauf sie umzusetzen *g*

      Und Billyregale sind wirklich perfekt für die Bücher - beim großem Regal habe ich noch drei extra Fächer eingefügt und so kann man den Platz wirklich perfekt ausnutzen und doppelreihig würde sich auch ausgehen.

      Löschen
  2. Billy Regale! :D Ich hab auch zwei rote. Sieht wirklich gut aus, dadurch das sie nicht gleich hoch sind ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Rote hat es mir wirklich angetan und die nächste Erweiterung werden einzelne rote Fächer sein um die Farbe wieder aufzunehmen. Und das passt so schön ins Wohnzimmer, dass sonst auch in Rot und Grau gehalten ist ;)

      Löschen
  3. ich kann mich den anderen nur anschließen, Deine Regale sehen toll aus. :D Ich bin soooo neidisch! Leider habe ich keine solchen Regale zu Hause, sondern nur Schränke, die alle Bücher in sich verstecken. :(

    Besonders gut gefällt mir, dass ein paar der Bücher auch auf der Seite liegen, dass ist eine tolle Idee und lockert alles schön auf. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vorher hatte ich auch nicht den Platz die Bücher so zu zeigen - irgendwann wirst du sicherlich auch den Platz dafür haben und uns dann alle neidisch damit machen!

      Die liegenden Bücher haben sogar einen Zweck und dienen als eine Art Buchstütze damit die anderen Bücher nicht umfallen. So brauche ich nicht so viele Buchstützen reinstellen ;)

      Löschen
  4. Wirklich richtig schön! Ich kann es nur immer wieder sagen, ich wünschte ich hätte so viel Platz ;P

    AntwortenLöschen
  5. Wow, so viel Platz und dann noch sooo schööööön aufgeräumt :-) Echt klasse :-) Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  6. Heyyy :)

    ich habe eine Idee, ich ziehe einfach bei dir/euch ein ^^ Dann stell ich da meine Bücher einfach zu :)

    Sieht toll aus!

    LG
    Tau

    AntwortenLöschen
  7. @all: ich freu mich, dass euch meine Regale so gefallen! Ich bin ja selbst ganz stolz auf meine Schätzchen und das ich die Möglichkeit habe sie so zu ordnen und sogar noch ein bisschen Platz übrig ist :)

    AntwortenLöschen
  8. Wow, das sieht super ordentlich aus ^^ Ich kann bei mir nur ein bisschen nach Themen ordnen, aber meine Schränke sehen eher vollgepropft aus. Bisher hab ich nämlich nur die "alten" Holzregale meiner Mutter. Billy muss noch auf mich warten ;)

    Wieviele Bücher hast du denn jetzt? Sind das auch die von deinen Eltern?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puh, ich habe die nie alle gezählt. Ich schreck ja schon vor meinen SuB zurück, der im Regal schön verteilt ist *g*
      Und nein, dass sind wirklich nur meine Bücher und zudem 'nur' die, die ich in den letzten zwei Jahren gekauft habe ;) Die aus der Zeit davor habe ich nämlich bei meinem Auszug bei meinen Eltern zurückgelassen.

      Löschen
  9. Schöne Regale hast du da! Ich muss meine Bücher leider aus Platzproblemen in ein zweireihig in ein Regal quetschen :(

    Liebe Grüße!
    - Ich freue mich, wenn du vorbeischaust!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann dich gut verstehen, zweireihig mag ich auch nicht so gerne, weil ich meine Bücher trotzdem gerne noch alle angucke :(
      liebe Grüße

      Löschen
  10. Sieht sehr schön aus, vor allem die Farbkombi Rot-Weiß ist toll. Und es geht doch nichts über eine übersichtliche Sortierung...:-)

    AntwortenLöschen
  11. Wäre es nicht mal wieder Zeit für eine Aktualisierung? :-) Es würde mich sehr interessieren wie deine Regale jetzt aussehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wow, das ist ja wirklich schon lange her! Da hat sich in der Zwischenzeit so einiges getan. Da wird es ja höchste Zeit für neue Fotos ;)

      Löschen
  12. Hast du auch Bücher von Jaliah J?:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, hab ich nicht. Sagt mir auch gar nichts ;)

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.