News: Verlagsprogramm Egmont Lyx

Montag, 23. April 2012


Weil ich schon selber so gespannt darauf gewartet habe möchte ich es nun mit euch teilen - nämlich das Verlagsprogramm von Egmont Lyx für den Herbst/Winter 2012/2013. HIER geht es lang wenn ihr es euch ansehen wollt. Cover und Beschreibungen gibt es noch keine, aber schon so mancher Titel scheint viel versprechend zu sein!

Ich werde mir die Vorschau auf jeden Fall mal in Ruhe anschauen und wünsche euch auch viel Spaß beim Stöbern :) Wenn ihr jetzt schon Tipps habt welches Buch ich mir auf keinen Fall entgehen lassen sollte, dann habe ich nichts dagegen diese zu hören *g* aber ich bin auch so überzeugt, dass meine Wunschliste lang genug wird...
liebe Grüße, Melanie

Kommentare:

  1. Auf meinem Wunschzettel stehen die Historical Romance-Bücher. Die klingen echt super toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alleine dass Lyx diese Bücher rausbringt sagt schon viel aus - und ich wünsch dir viel Spaß mit diesen schönen Büchern :)

      Löschen
  2. Also ich habe schon einige entdeckt die ich unbedingt lesen möchte. Darunter ist vor allem der neue Roman von Leslie Parrish, denn sie (so weit ich das gelesen habe) extra für die deutschen Leser geschrieben hat. Auch die neue Reihe von Cherry Adair sieht interessant aus. Nur um 2 zu nennen, noch bin ich komplett durch, da ja auch erst seit ein paar Tagen die Vorschau zu den einzelnen Titel verfügbar ist.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Mia,

      Cherry Adair möchte ich auch mal wieder eine Chance geben. Ihre Bücher habe ich früher immer ganz gerne gelesen und hoffe, daran anschließen zu können. Und du hast Recht, es kommen täglich neue Bücher auf meine Wunschliste - man kann sich ja kaum entscheiden, welches man als nächstes lesen soll...

      liebe Grüße

      Löschen
    2. Wieso wieder eine Chance? Hab bis jetzt nur T-FLAC Serie und Nimm mich! in Deutsch gelesen und bis jetzt haben sie mir gefallen. Aber da man die in Deutsch (T-FLAC Series) nicht mehr wirklich bekommt, bin ich jetzt auf die Englischen ausgewichen. Deswegen hatte ich fast gehofft, das Lyx diese Reihe nochmal auflegt aber leider nicht. Na mal schauen, wie die neue Serie sein wird, da es vor allem eine Neue ist. Aber ich werde mir das Buch in Englisch zulegen. Ich mag einfach keine Übersetzungen mehr lesen, da sie mir nicht gefallen und zum Teil fehlt da auch was (Bestes Beispiel sind die Black Dagger).

      Ich habe vorhin angefangen meine Wunschliste zu füllen und bin gerade im Dezember angelangt und es sind schon 20 neue Bücher von Lyx. Langsam weiß ich auch nicht mehr, was ich zuerst lesen soll. Eventuell mache ich mal wieder ein Genre-Themenlesen, da ist die Auswahl nicht mehr soooo groß *lach*

      Liebe Grüße zurück

      Löschen
    3. Die T-FLAC Reihe habe ich auch gerne gelesen, wobei mir da die früheren Bände einen Tick besser gefallen haben. Aber ungewöhnlich und fesselnd waren sie dennoch :)

      Und dann bin ich auf die Originale umgestiegen und habe die Edge-Bücher weiter gelesen. Plötzlich waren Para-Elemente dabei und das hat mir einen kleinen Dämpfer verpasst... vor zwei oder drei Jahren habe ich mich dann wieder rangetraut an die Reihe und mir Night Fall geschnappt, bin aber nie über die ersten Kapitel hinaus gekommen ^^ Es ist schon gut möglich, dass sich die Protagonistin noch geändert hat, aber ich kam mit ihr auf den ersten Seiten überhaupt nicht klar damals und hab das Buch dann abgebrochen.

      Tja und seitdem habe ich nichts mehr von Cherry Adair gelesen. Deshalb wäre es für mich schon ein neuer Versuch ;)

      Themenlesen ist immer gut *g* ich habe auch immer einen Stapel an Büchern, die ich als nächstes lesen will und trotzdem kommt meistens ein anderes dazwischen...
      liebe Grüße

      Löschen
    4. Ich hatte mir vor Jahren "Süße Eroberung" als Mängelexemplar mitgenommen und gelesen aber da fand ich es noch nicht so gut. Ich war noch extrem auf der Romatic Fantasy Schiene unterwegs, jedoch habe ich es 2010 dann noch einmal gelesen und da hat es mir dann richtig gefallen, dass ich die anderen Bücher auch lesen wollte. Teil 2,4 und 5 habe ich dann auch gelesen. Teil 3 habe ich gar nicht erst bekommen und habe dann mit dem ersten Teil der Edge Trilogy weitergemacht. Den fand ich jetzt auch nicht sonderlich gut, deswegen habe ich erst einmal aufgehört. Aber ich gebe der Reihe noch mal eine Chance.

      Und 'Hush' (also das was bei Lyx erscheint) habe ich mir dann gestern doch noch gekauft.

      Das mit dem Stapel funktioniert bei mir auch nicht, ich lese auch immer was ganz anderes. Mittlerweile habe ich so viele ungelesene Bücher, dass ich fast nichts mehr lesen mag, weil ich mich nicht entscheiden kann. Meistens geht es dann aber so bei mir zu: Augen zu und irgendwo hin tippen und das Buch wird dann gelesen *lach*

      Löschen
    5. Dann ging es uns ja recht ähnlich mit den Cherry Adair Büchern bisher. Und ich bin schon neugierig wie dir 'Hush' gefallen wird und ob du wieder Lust bekommst ihre Bücher zu lesen :)
      Ich werde jetzt erstmal die Reihe im Auge behalten, die bei Mira erscheint und dann spontan entscheiden, ob ich auf Deutsch oder Englisch weiterlese...

      Löschen