[Themenlesen] Fazit

Samstag, 19. Mai 2012

Endlich, wir haben es geschafft! Werden einige von euch jetzt vielleicht denken und ab morgen kehrt hier wieder der Alltag ein ;) Aber ich hatte ja schon im Vorhinein gesagt, dass die Aktion etwas umfangreicher ausfällt, als es zuerst geplant war. Dennoch hat es mir Spaß gemacht euch Lora Leigh so intensiv vorzustellen und von einigen der Rückmeldungen weiß ich, dass ich andere Leser schon mit meiner Begeisterung anstecken konnte *freu* Ziel erreicht ;)

Ich hoffe, ihr hattet auch Spaß an der ganzen Aktion und fühlt euch nicht zu sehr erschlagen und konntet ein paar Buchtipps mitnehmen! Das Themenlesen zu Lora Leigh war sicherlich nicht das Letzte, aber wohl umfangreichste, das ich veranstalten werde. Weitere Ideen schwirren mir schon im Kopf herum, aber mit der Umsetzung wird es noch etwas dauern ;)

Das Themenlesen in Zahlen:
1 Quasselei zum Themenlesen
5 Serienvorstellungen
17 Reviews

Da ist eine Menge Vorbereitung reingeflossen, dafür waren die letzten Wochen für mich wie Blogurlaub. Ich wollte zwar mehr Plaudereien einbringen, aber ich habe die freie Zeit dann doch zu sehr genossen und mir fielen keine Themen mehr dafür ein. Dennoch war die Aktion ein Erfolg für mich und eine tolle Erfahrung!

::Mein persönliches Fazit::
Nie im Leben hätte ich mir von Lora Leigh so viel erwartet. Ich hielt sie für eine Durchschnittsautorin und war mir nicht sicher, ob sie so überzeugende Bücher schreiben kann bei der Menge an Geschichten, die sie jährlich veröffentlicht. Bis auf wenige Ausnahmen haben mir ihre Bücher aber gefallen und innerhalb kürzester Zeit hat sie nicht nur mein Leserherz, sondern auch mein Bücherregal erobert.
Nun habe ich in den vergangenen Wochen fünf ihrer Reihen vorgestellt und ich für meinen Teil werde zumindest vier der Reihen weiter verfolgen. Die Tempting SEALs Bücher konnten mich am wenigsten überzeugen und da verspüre ich gar keine Neugierde, die Reihe unbedingt weiter lesen zu müssen. Fortsetzungen dazu habe ich auch noch keine hier, darum wird die Reihe vorerst auf Eis gelegt.
Die übrigen Reihen werden aber definitiv weiter gelesen - bei der Nauti Reihe fehlt mir nur noch ein Buch (wenn man die Kurzgeschichten dazu nicht mitzählt) und das ist diese Woche bei mir eingezogen :) Die Breeds werde ich im Laufe der Zeit vervollständigen, habe aber zum Glück noch ein paar Bücher im Regal stehen für den Notfall... bei der Bound Hearts Reihe werde ich wohl weiterhin auf die günstigeren Mass Market Paperback Ausgaben warten, außer ich bekomme die anderen Ausgaben günstig. Und die Elite Ops werde ich aktiv in nächster Zeit kaufen - da bin ich aktuell am ungeduldigsten und freue mich schon aufs Weiterlesen!

Welche dieser Reihen sprechen euch denn am meisten an? Oder habe ich euch mit all meinen Reviews jetzt ganz verschreckt? ;)

Btw, heute ist der letzte Tag an dem ihr an dem Gewinnspiel teilnehmen könnt. Morgen folgt erstmal ein Neuzugängeposting, da ist in den letzten Wochen nämlich so einiges zusammen gekommen *hust* und Anfang nächster Woche werde ich dann den Gewinner/die Gewinnerin verkünden. Unbedingt vorbeischauen dafür, denn der oder die Glückliche muss sich dann bei mir melden wegen der Adresse!!
Ich wünsche euch noch ein tolles Wochenende und viele schöne Lesestunden :)
liebe Grüße, Melanie

Kommentare:

  1. Huhu Mel,

    wow ^^ das war wirklich eine Menge an Input die erste jetzt wo du alles zusammenfast wirklich ins Auge springt :)

    Ich mag die Breeds Reihe! ^^ *meins*

    Vielen Dank für deine Mühen dazu ^^ es war ne ganze Menge Zeit die du da investiert hast.

    LG
    Tau

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      eine Menge Zeit war es schon, aber es hat auch Spaß gemacht und dafür waren die letzten Wochen echt ruhig bei mir. Ich wollte zwar die Zeit nutzen und viel lesen und Reviews vorbereiten etc. aber wie das halt so ist habe ich das natürlich nicht gemacht, sondern war so richtig schön faul *g*
      Aber es hat sich wirklich gelohnt - all die schönen und lieben Reaktionen haben das gezeigt :)

      Und die Breeds kann ich jedem nur nahelegen *g* wenn ich könnte, würde ich das Buch direkt jedem in die Hand drücken ;)

      Ich wünsch dir ein schönes Wochenende, Tau :)
      liebe Grüße

      Löschen
  2. Was für eine Arbeit, die dahintersteckt... Wahnsinn.

    Ich habe mir meist die Reviews nicht komplett durchgelesen, da ich die Bücher eventuell selber lesen möchte, die du vorgestellt hast. Aber du hast mich definitiv angesteckt. Mit Teil 2 der Breeds bin ich fast durch (Ich glaube ich habe noch nie so oft das Wort "cunt" in einem Roman gelesen, ob deutsch oder englisch *lach*), den ersten Teil der Nauti-Reihe liegt gleich neben Wild Card bereit und sie warten nur darauf gelesen zu werden. Die Bound Hearts Reihe klingt auch ganz ansprechend und Teil 1 deiner Reihenfolge, wird demnächst auch noch bei mir einziehen.

    Was ich aber schon nach dem ersten Buch sagen kann, ist, dass mir der Schreibstil gefällt und wenn die anderen Bücher genauso gut sind, brauch ich demnächst eine Erweiterung für meine Bücherwand :)

    Vielen Dank für deine viele Arbeit.

    Liebe Grüße
    Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rezensionen hätte ich mir auch nicht zur Gänze durchgelesen, wenn ich die Bücher selbst noch lesen wollte, aber mich freut es schon, dass ich dich anstecken konnte. Und dann gleich mit so vielen der Reihen :)
      Aber du hast dir da wirklich die schönsten Bücher rausgesucht, aber es stimmt schon, nach einem Lora Leigh Buch braucht man auch Abwechslung. Ich wiederhole mich zwar, aber ich freu mich schon auf unsere zukünftigen Unterhaltungen zu den Büchern und wünsch dir viel Spaß beim Lesen.

      Danke für deine lieben Worte, aber für diese tollen Rückmeldungen mache ich mir gerne Arbeit :)
      liebe Grüße

      Löschen
  3. Hallo Melanie,

    nochmal vielen Dank für die tolle Aktion und das Vorstellen von Lora Leigh. Ich werde auf jeden Fall die Nauti-Reihe weiterlesen und auch die Men of August. Die "Bound Hearts" klingen auch gut, da hatte ich Teil 2 und 3 schon mal auf deutsch gelesen (Tabu - Lora Leigh von Knaur) und werde da entsprechend deiner Reihenfolge auch weiterlesen. Und natürlich die Breeds :-)) Die Seals und Elite-ops werde ich mal noch lassen, da ich noch andere Autorinnen lese und nicht möchte das der SchruB explodiert :-)

    Ganz liebe Grüße Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silke,

      die Men of August Reihe möchte ich dank dir auch noch gerne ausprobieren. Dann dürfte ich ihre Hauptreihen wohl wirklich alle kennen *g*
      Schön, dass ich dir ein paar Buchtipps geben konnte. Mit den Büchern von Lora Leigh hat man ja fast für Jahre ausgesorgt, wenn man sie alle lesen möchte ;) und es kann auch zu viel des Guten sein.

      liebe Grüße, Melanie

      Löschen
  4. Dank dir werd ich wohl über kurz oder lang die Bound-Hearts weiterverfolgen und den Breeds noch ne Chance geben – vielleicht einem der späteren Bände (ich hab nämlich zwei oder drei bei Buchticket ertauscht, die ungelesen hier stehen).

    Leighs andere Serien interessieren mich persönlich aber gar nicht – zu viel Suspense! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du Suspense nicht magst dann kannst du diese Reihen wirklich wieder von der Liste streichen, aber bei der Bound Hearts Reihe hätte ich auch am ehesten vermutet, dass sie dir gefallen könnte!

      Welche Breeds Bände hast du denn noch im Sub? Auf jeden Fall sind die Bücher, die bei Berkley erschienen sind reicher an Handlung und Tiefe und nicht ganz so Erotiklastig, obwohl es noch genügend heiße Szenen gibt.

      Löschen
    2. Ich hab auf dem SuB "Bengal's Heart", "Coyote's Mate", "Harmony's Mate", "Megan's Mark" und "Tanner's Scheme" – alle mal bei Buchticket ergattert. *augenroll* Gut, dass ich sowas inzwischen nicht mehr mache. Also ... nur noch ganz selten. *räusper*

      Löschen
    3. Ach das sind ja doch einige! Drei der Bücher kenne ich zwar noch nicht, aber von diesen soll 'Coyote's Mate' wohl das Beste sein, was man so hört... einen Versuch ist es zumindest wert ;)

      Wenn ich in Deutschland wohnen würde und damit nicht so unverschämte Portopreise zu zahlen hätte, wie hier, würde ich sicherlich auch in einen Tauschrausch verfallen *lach*

      Löschen
  5. Ich schließe mich an: vielen Dank für das Lora Leigh-Themenlesen, das war mal eine tolle Aktion!

    Die Breeds wollte ich schon vorher lesen, deine Reviews haben mich auch sehr neugierig auf die Elite Ops gemacht.
    Aber am liebsten würde ich ja mal wieder einfach alles von ihr ausprobieren... ;-)

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Sarah :)
      Es ist toll, dass ich dir neben den Breeds noch eine Reihe näherbringen konnte und wünsch dir viel Spaß beim Lesen! Und mit der Zeit kannst du dich ja sonst langsam vorarbeiten zu ihren anderen Reihen - für (fast) jede Stimmung ist was dabei *g*

      liebe Grüße

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.