[Themenlesen] Lora Leigh

Dienstag, 1. Mai 2012

Vielen wird Lora Leigh zumindest vom Namen her bekannt sein. Wer viel im Original liest wird irgendwann mal über sie stolpern und so war das auch bei mir der Fall. Lora Leigh ist seit Jahren mit ihren Büchern erfolgreich am Buchmarkt vertreten und schon lange war ich neugierig, was eigentlich hinter ihrem Erfolgt steckt. Als ich dann erfahren habe, dass ihre Breed Reihe übersetzt wird habe ich das zum Anlass genommen mir ihre Reihen mal genauer anzuschauen. Von einer Reihe bin ich dann ganz schnell bei der nächsten gelandet und es kamen immer mehr Bücher zusammen. So entstand dann die Idee das alles zu sammeln und ein Themenlesen zu veranstalten (übrigens das Erste auf meinem Blog, aber bei Gelegenheit werden weitere folgen.)

::Die Autorin::

Quelle: LL's Homepage
Lora Leigh kam im März 1965 in Kentucky, USA auf die Welt und lebt noch heute dort. Sie befindet sich in einem ständigen Kampf mit ihren Charakteren, will sie doch nur deren Geschichte auf Papier bringen. Lora Leigh’s Familie und ihr Leben als Autorin bestehen nebeneinander, zwar nicht immer in Harmonie, aber doch recht ausgeglichen. Haustiere, Freunde und der Sohn sorgen für ausreichend Beschäftigung in der Freizeit und füllen ihr Leben aus.1 Vgl. Homepage der Autorin



::Die Bücher::
Wenn man sich nur kurz über ihre Bücher und Reihen informieren möchte fühlt man sich schon fast ein wenig erschlagen. Den Überblick über all die Veröffentlichungen zu behalten ist gar nicht so einfach. Auf ihrer Homepage sind insgesamt 16 Reihen aufgelistet (lt. Goodreads.com 12), an denen sie arbeitet. Einige davon sind bereits abgeschlossen, andere für den Moment wohl stillgelegt, an weiteren Reihen schreibt sie gerade. Das ist natürlich eine unglaubliche Menge und wenn man sagt, dass sie um die 120 Bücher bereits veröffentlicht hat kann man das kaum glauben.

Lora Leigh ist ein wahres Multitalent und sie deckt mit ihren Büchern gleich mehrere Genre ab: Romantic Suspense, Erotic/Erotic Romance und Paranormal Romance. Allen Büchern gemein sind jedoch die erotischen Szenen, ohne die Lora Leighs Geschichten nicht mehr auskommen. Daher auch mein Hinweis: Lora Leighs Bücher sind ausschließlich für Leser ab 18 Jahren geeignet!

Bei so vielen Büchern bleibt es natürlich nicht aus, dass einem nicht alle Bücher gleich gut gefallen können. Jede Reihe hat ihre Höhe- und auch Tiefpunkte, nicht jedem wird eine bestimmte Reihe gleich gut gefallen, aber Lora Leigh liefert dennoch konstant gute Unterhaltung, so viel ist sicher. Hat man bereits ein Buch von ihr gelesen, das einem nicht gefallen hat, sollte man einem anderem Buch auf jeden Fall eine Chance geben, denn auch zwischen den Reihen herrschen Unterschiede.

::Das Themenlesen::
Wie bereits erwähnt gibt es von Lora Leigh viele Reihen. Ein paar von ihnen habe ich mir näher angeschaut und mich dabei auf die aktuelleren konzentriert. Zu den einzelnen Reihen werde ich zu einem späteren Zeitpunkt noch mehr sagen, deshalb möchte ich an dieser Stelle nur sagen, dass ich im Rahmen dieser Aktion auf fünf Reihen näher eingehen werde. Das müsste für den Anfang, glaube ich, ausreichen ;)

Das Themenlesen gestaltet sich folgendermaßen: den überwiegenden Teil werden Rezensionen darstellen, wobei ich jetzt natürlich nicht jede Reihe vollständig rezensieren werde. Eben nur jene Bücher, die ich auch gelesen habe. Dann wird es zu den einzelnen Reihen noch Vorstellungen geben, weil ich da auch etwas dazu sagen möchte. Und zwischendurch wird es noch andere Posts geben um das Ganze etwas aufzulockern. Und was beim Themenlesen natürlich nicht fehlen soll ist ein Gewinnspiel.

::Gewinnspiel::
Nicht nur verdient so eine Aktion, sondern auch diese Autorin ein Gewinnspiel. Ihre Bücher bieten tolle Unterhaltung, das durfte ich in den letzten Monaten feststellen und nun möchte ich euch ein bisschen mit meiner Begeisterung anstecken. Nicht nur mit den kommenden Posts, sondern eben auch mit einem Gewinnspiel ;)
Zu gewinnen gibt es den 1. Teil der Breeds Reihe: Callans Schicksal - das Buch erscheint auf Deutsch erst in ein paar Tagen und eine von euch darf sich am Ende der Aktion über ein Exemplar freuen!
Alles was ihr dafür tun müsst ihr zu kommentieren: einfach bei einem der Posts zu Lora Leigh einen Kommentar hinterlassen und ihr landet automatisch im Lostopf. Solltet ihr nicht am Gewinnspiel teilnehmen wollen, freue ich mich natürlich trotzdem über jeden Kommentar! Dann einfach kurz dazuschreiben, dass ihr nicht in den Lostopf wollt ;)

Teilnahmebedingungen: Teilnehmen dürfen nur Personen ab 18 Jahren, mit einem Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Und das wars auch schon, nach der Aktion wird ausgelost und der Gewinner/die Gewinnerin verkündet, die sich dann bitte bei mir melden sollte zwecks der Adresse. 

Ich hoffe, ich kann euch mit dem Themenlesen die Bücher von Lora Leigh ein bisschen näher bringen und die Neugierde wecken. Auf jeden Fall hoffe ich auf eine tolle Zeit und bin schon gespannt auf eure Reaktionen zu dieser Autorin :)
liebe Grüße, Melanie

Kommentare:

  1. Wow. Da hast du dir ja was vorgenommen. Das wird nicht einfach und viel Arbeit steckt da auch drin. Oh Gott, ich würd dich ja gerne unterstützen, habe aber - wie bereits mehrfach erwähnt - noch kein Buch der Autorin gelesen. Und wenn ich sie lesen möchte, dann bitte im englischen Original (bitte mich nicht in den Lostopf werfen - pass ich nebenbei bemerkt auch gar nicht rein. ;)).

    Ich wünsch dir einen schönen ruhigen Feiertag.

    Liebe Grüße
    Mandy

    P.S.: Internet-Abstinenz war gewollt, da ich ja beruflich viel vor dem Rechner sitze. War mal richtig entspannend. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja da ist tatsächlich einiges zusammen gekommen. Zuerst war es nur die Idee, dann ein paar wenige Bücher, aber irgendwie hat mich dann ein Lora Leigh Fieber gepackt und die nächsten Wochen werden ziemlich geprägt davon sein ;)

      Auf die Übersetzung bin ich ja auch schon gespannt und würde normalerweise auch auf Englisch weiter lesen, aber ich möchte dem Buch zumindest eine Chance geben. Mh, vielleicht lass ich mir wegen dem Gewinnspiel noch was einfallen *grübel*

      Danke, ich hoffe, du hast auch einen erholsamen Feiertag :)
      liebe Grüße, Melli

      Löschen
  2. Oooh, tolle Aktion! Ich bin schon sehr gespannt, Lora Leigh steht schon eine ganze Weile mit diversen Büchern auf meiner Wunschliste, bisher habe ich aber noch nichts von ihr gelesen.

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann hoffe ich doch, dass ich dich zum Lesen motivieren kann :)
      Es sind nämlich so einige tolle Bücher dabei, die man nicht verpassen sollte.
      liebe Grüße

      Löschen
  3. Hey Mel,

    wow, dass ist eine prima Idee die du da hast und ich habe voller Spannung und Interesse deinen Beitrag gelesen. Also der Name der Autorin Lora Leigh sagt mir was, vor allem da ich generell Historische Liebesromane in denen die von dir beschriebenen Szenen auch oft vorkommen auch immer gerne lese. Ein Buch von ihr habe ich leider noch nicht, denn English lesen fällt mir recht schwer.

    Viele Dank für deinen Bericht.

    LG
    Tau

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) es freut mich, dass die Aktion schon so gut aufgenommen wird und morgen geht es dann ja richtig los.

      Lora Leigh schreibt aber nichts Historisches, nur damit du vorgewarnt bist ;)
      liebe Grüße

      Löschen
    2. Hey :)

      na klar!

      Und joha, aber viel im Fantasybereich :) völlig i.o. dann :) Danke für den guten Hinweis!

      LG
      Tau

      Löschen
  4. Ich finde es toll, das Du Lora Leighs Bücher dem deutschen Leser näher bringst. Ich mag Ihre Bücher sehr, besonders die Nauti-Reihe und die Men of August. Für die erotischen Szenen hat sie wirklich ein Händchen :-) Ich würde mich freuen, wenn die Breed-Reihe in Deutschland gut ankommmt.

    LG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silke,

      ich habe mir schon gedacht, dass dir die Aktion gefallen könnte :) mit der Nauti Reihe geht es morgen auch tatsächlich schon los, für die Men auf August Serie hat die Zeit leider nicht mehr gereicht bzw. haben mich andere Reihen einfach mehr angesprochen.

      Ich hoffe auch, dass die Bücher überzeugen können und der Verlag weitere Bücher von ihr übersetzt! Und vielleicht werden auch noch andere Reihen ins deutsche Verlagsprogramm aufgenommen :)
      liebe Grüße

      Löschen
  5. Ich hab ein Buch aus Lora Leighs Bound-Hearts-Reihe gelesen, "Forbidden Pleasure", und war sehr angetan davon – ein wirklich sehr guter Erotikroman, der mir sogar trotz seiner Suspense-Elemente gefallen hat.

    Das Callan-Buch aus der Breeds-Reihe hab ich vor einigen Jahren mal angefangen und es hat mich nicht so recht überzeugt. Ich habs nach einigen Kapiteln abgebrochen, allerdings fiel mir das Lesen der E-Version damals auch recht schwer; das war ich noch nicht gewöhnt. Vielleicht hab ich ja Glück bei deinem Gewinnspiel und kann einen neuen Versuch mit der deutschen Version in Buchform starten. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 'Forbidden Pleasure' habe ich auch gelesen und fand es toll! Es wird auch noch ne Rezension dazu geben und zum Folgeband auch ;)
      Ich war von dem Buch positiv überrascht - ich hatte ja vorher in die ebooks der Reihe rein gelesen, die als erstes erschienen sind und die kann ich weniger empfehlen... Von daher hatte ich gar nicht damit gerechnet, dass 'Forbidden Pleasure' so anders wird!
      liebe Grüße

      Löschen
    2. Gut zu wissen, dass die früheren Bound-Hearts-Bücher nicht so dolle sind! Ich hatte nämlich schon mehrfach überlegt, mir die mal zuzulegen – das lass ich dann wohl besser!

      Löschen
    3. Zudem sind diese Bücher auch nur als ebook verfügbar und die Geschichten nur um die 100 Seiten lang!

      Ich bin noch am Überlegen, ob ich vielleicht 'Shameless' lesen werde, weil es die Geschichte von zwei Charakteren ist, die in 'Wicked Pleasure' ganz interessante Nebencharaktere waren. Aber die anderen lass ich definitiv sein und freue mich auf die ausführlicheren Bände ;)

      Löschen
    4. Dass es die Bücher nur als E-Book gibt, würde mich nicht stören – die mangelhafte Qualität aber schon! :)

      Löschen
  6. Wow so viele Reihen? LYX bringt aber auch wirklich die tollsten Autoren raus, da kann man sich gar nicht entscheiden ;) Ich habe mir auch schon überlegt das Buch mit zu holen, weil es sich so spannend anhört ^^
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, beim Lyx Verlag ist die Auswahl an tollen Autoren wirklich groß und ich hoffe sehr, dass sie auch andere Reihen der Autorin übersetzen werden :)
      liebe Grüße

      PS: Herzlich Willkommen hier :)

      Löschen
  7. Da bin ich doch gerne dabei :) Hoffe die Glücksfee hat einen guten Tag ;) Wie lange geht die Aktion denn?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich Sinni :)
      ein 'offizielles' Datum habe ich jetzt bewusst nicht angegeben, nach der letzten Rezension wird das Gewinnspiel geschlossen, aber wann die kommst ist noch ne Überraschung ;) aber für ein paar Tage habe ich noch Rezensionen vorbereitet *g*
      liebe Grüße, Melanie

      Löschen