Bücher kaufen vs. lesen

Dienstag, 19. Juni 2012


Weil es um mich momentan etwas ruhiger ist und ich euch weder Rezension (müssen noch geschrieben werden) noch Bücherzuwachs anbieten kann plaudere ich einfach mal drauf los ;) Zu Beginn gleich die schlimme Nachricht: Ich habe seit über einer Woche kein Buch mehr in die Hand genommen, geschweige denn abseits der Fachliteratur für mein Studium auch nur irgendetwas gelesen :( wenn ich mal eine ruhige Minute habe nutze ich die auch nicht zum Lesen, weil ich mich genau kenne. Wenn mir das Buch nämlich gefallen sollte dann könnte ich es nicht mehr aus der Hand legen. Da ist es viel leichter den Fernseher oder Laptop auszuschalten... Das geht jetzt noch gut zwei Wochen so bis ich mich wiede meinen Büchern widmen kann. 

Am Wochenende bin ich dann aber kurzzeitig in Panik verfallen - ich brauchte unbedingt einen Bezug zu Büchern und was ist naheliegend, wenn man gerade nicht zum Lesen kommt?? Genau richtig, man kauft Bücher! Ist zwar nicht ganz logisch, aber was solls und es hat etwas mit Büchern zu tun. Und genau das habe ich dann auch gemacht. Meine freie Zeit habe ich genutzt um mich durch Goodreadslisten zu wühlen und meinen Wunschzettel auf den Kopf zu stellen. Und dann habe ich spontan eingekauft - was mich ansprach habe ich in den Warenkorb gepackt, kurz darüber nachgedacht und zum Schluss dann doch sechs Bücher bestellt. Und das hat so richtig gut getan!

Unter anderem sind da ein paar Sports Romances in den Warenkorb gehüpft und Contemporary Romances - von denen habe ich so gut wie nichts auf den Sub, aber wieder Lust sie zu lesen. Da muss also Ausgleich her ;)  und für meinen nächsten Panikanfall hätte ich die richtigen Bücher auch schon zusammen...

Eigentlich wollte ich mir den Bücherkauf ja noch aufsparen bis ich den Stress hinter mir habe, also als eine Art Belohnung. Aber das ist doch eigentlich auch unsinnig, weil ich dann ja erst noch auf die Bücher warten muss. So habe ich sie schon bestellt und kann mich darauf freuen, dass sie genau zu der Zeit hier ankommen dürften, wenn meine To-do Liste abgearbeitet ist *händereib*

Tja, ihr seht also, fürs Lesen habe ich keine Zeit, zum Bücherkaufen aber schon - das ist mein Fazit des Tages :)
Ich wünsche euch noch einen schönen Tag und viele schöne Lesestunden!
liebe Grüße, Melanie

Kommentare:

  1. Hey danke für das lieb Kommentar!! *freu*

    GLG Elle ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Lob hast du dir aber auch verdient :)

      Löschen
  2. hat er nur gemacht, weil ich gesagt habe, dass es nicht (oder kaum) schnulzig ist :-)
    sonst hätte er es sicher nie angefasst ;-)
    er wollte mit der Rezension nur die Männer ein wenig in ihrer Entscheidung bestärken :-)

    glg

    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Steffi :)

      sowas in die Richtung habe ich schon vermutet - ich an seiner Stelle hätte mit so einer Vormeinung das Buch wohl nicht gelesen *lach*

      liebe Grüße, Melli

      Löschen
  3. Ich kann Dich verstehen. Frau muss sich ab und an was gönnen, auch wenn der SUB es eigentlich verbietet :-) Mein Lesemonat Juni lässt sich auch eher slow an ..erst 2 1/2 Bücher, aber nach der Arbeit bin ich einfach zu ko :-(

    Viel Spass mit den Sportsromances, sollten welche von Jaci Burton dabei sein, ist der 2. Teil "Changing the game" m. M. der Beste :-)

    LG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, das Buch von Jaci Burton habe ich nicht bestellt - mir hat das Verhalten der Protagonistin im 1. Band gar nicht gefallen und jetzt fürchte ich mich ein bisschen vorm Weiterlesen. Dich störte die Vorgeschichte anscheinend gar nicht - wird das denn in Changing the Game gut verarbeitet bzw. umgesetzt?? Dann müsste ich der Reihe ja glatt nochmal eine Chance geben :)

      Auf das was mein SuB sagt darf ich gar nicht mehr hören, sonst hätte ich absolut keine Neuzugänge *lach* Schade, dass für dich der Lesemonat auch nicht so gut begonnen hat - ich drück dir die Daumen, dass sich das noch ändert!

      liebe Grüße

      Löschen
  4. Hallo Melanie,

    das kenne ich und passiert mir auch sehr oft. :-) Es werden aber auch wieder andere Zeiten kommen. Und so hast Du etwas, worauf Du Dich freuen kannst, wenn Du nicht mehr lernen musst.

    Viele Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Bianca :)

      jaaaaaaaaa, das ist momentan auch mein schönster Lichtblick und das Ende ist ja schon absehbar.

      liebe Grüße, Melanie

      Löschen
  5. *neugierig* Welche Sportromanzen waren das denn? Ich hab doch ne Schwäche für das Genre :)

    Halte durch, so Magerphasen sind eben auch immer gut für die Bibliothek ;) Ich mach das genauso, wenn ich nicht zum Lesen komme, in der Frühstückspause ist der Kindle immer schnell mit schönen neuen Sachen gefüllt auf die ich mich dann freue wenn ich wieder Zeit habe! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mh, jetzt muss ich direkt noch mal in die Bestellung reingucken - ich hatte so einige Bücher zur Auswahl *hust* also geworden sind es My Man, Michael, Body Check, Knock me for a Loop und dann noch ein weiteres Buch von Kate Angell. Der Rest waren dann Contemporaries. Kennst du eines der Bücher schon?? Ich habe bei dir jetzt gar nicht weiter nach geschaut, aber die Sports Romances von Jill Shalvis sollen noch kommen und die hast definitiv du empfohlen :)

      Löschen
  6. Oh je. Das klingt ja gar nicht gut. *Melli eine Trostschokolade in Buchform reich*

    Aber weißt du, manchmal ist das Ziel der Weg und ich könnte mir gut vorstellen, dass dich deine Shoppingaktion so beruhigt hat, dass du wieder viel entspannter lernen kannst. Sieh es einfach positiv - an mangelnder Leselektüre wirst du nämlich in nächster Zeit auch nicht leiden. (Und pst, ich hab den ersten Band der Breeds-Serie runtergelanden... ;)).

    Mich würde eher deine bereits vorbereitete Shoppingliste interessieren. Was haste denn da drauf??? *neugierig guck*

    Liebe Grüße und mach dir nicht so viel Stress (den ich dir leider nicht abnehmen kann -.-)
    Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *g* na ihr wollt es heute aber genau wissen ;) also gut *schoko genieße und mich an die Arbeit mache*

      Die Bücher, die mich grade am meisten reizen würden wären u.a.: Buckhorn Beginnings (Lori Foster peckt mich *g*), The Sweetest Thing (und die Fortsetzung auch, die fehlen mir nämlich noch), Baby it's cold outside (hach, grade bei der Hitze jetzt hört sich das ganz besonders verlockend an), dann natürlich die Fortsetzungen der Highlander Reihe von Maya Banks, Touch of Frost -> diese Reihe möchte ich auch endlich ausprobieren.

      *hach* und jetzt höre ich besser auf, ich könnte nämlich noch länger so weiter machen, aber das wären die Bücher, die ganz oben auf der Wunschliste sind ^^

      Fast hätte ich ein interessantes Detail übersehen!!! Juhuuu, du hast dir das erste Breeds Buch geholt - ich bin schon richtig neugierig was du dazu sagen wirst und ob ich dich mit dieser Autorin anstecken kann *ungeduldig darauf warte, dass du mit dem Lesen anfängst* ;)

      viele liebe Grüße zurück,
      Melli

      Löschen
    2. Ich weiß nicht, Irinas "Keine Rezension" macht mich neugierig und schreckt mich ab - insbesondere der Part mit dem Widerhaken. *brrr* Aber ich habe eine ähnliche Reihe einer anderen Autorin nebenbei entdeckt und werde mich wahrscheinlich mal ans Vergleich-Lesen machen. ;)

      Hm... Sport Romances interessieren mich bisher nicht so... Mal sehen, vielleicht kannst du mich ja noch bekehren. ^^

      Liebe Grüße
      Mandy

      Löschen
    3. Welche Reihe bzw. Autorin hast du denn entdeckt, die so ähnlich schreiben könnte? Das würde mich glatt wieder interessieren *g*
      liebe Grüße, Melli

      Löschen
  7. Ich habe mich früher ja immer sehr gern mit Büchern nach einer stressigen Lernzeit belohnt. Das war fast schon ein Ritual nach großen Prüfungen: In die nächste Buchhandlung spazieren und mir dort ein Belohnungsbuch kaufen. :-)

    Ich wünsch dir viel Durchhaltevermögen für die nächsten 2 Wochen und hoffe, dass danach der Stress erst einmal ein Ende hat und du wieder richtig entspannt lesen kannst!

    Liebe Grüße,
    Neyasha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Neyasha, das Durchhaltevermögen kann ich noch gut gebrauchen, aber der Bücherkauf hat wirklich gut getan und war schon sowas wie eine vorzeitige Belohnung :) Jetzt geht es auf jeden Fall motivierter in den Endspurt!

      Ich wünsch dir noch einen schönen Abend!
      liebe Grüße, Melanie

      Löschen
  8. Ich finde es extrem naheliegend, Bücher zu kaufen, auch wenn man nicht zum Lesen kommt. Irgendwie muss man sich doch Trösten! Und man muss sein Hobby ja auch in stressigen Zeiten pflegen! :D

    Bin gespannt, wie die Sportlerromanzen so sind … Ich will mir demnächst auch mal ein paar vornehmen; hab gerade die beiden von Shavis ersteigert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die beiden von Shalvis stehen bei mir noch aus, aber ich werde sie mir definitiv noch kaufen. Ansonsten habe ich nicht allzu hohe Erwartungen an die Sports Romances - einfach nur gute Unterhaltung, ein bisschen Sportflair und nette Protagonisten. Und das müssten sie hoffentlich bieten...
      liebe Grüße

      Löschen
  9. Hi Melanie,

    hab über Favolas Lesestoff Deinen Blog hier entdeckt und bin gleich mal Leserin geworden. Herzlichen Glückwunsch übrigens zu Deinem Gewinn :)

    Vielleicht magst Du ja auch mal bei mir vorbeischaun: www.suechtignachbuechern.blogspot.de Würd mich freuen!

    LG
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo und herzlich Willkommen hier Monika!
      Ich freue mich, dass du direkt mal vorbeigeschaut hast und sogar Leserin geworden bist *freu* und ein Gegenbesuch ist natürlich garantiert :)

      liebe Grüße, Melanie

      Löschen
  10. Das Nicht-Lesen durch kaufen kompensieren kenne ich (leider) nur zu gut. Ein Grund dafür, dass mein SuB sich dem Zweistelligen einfach nicht nähern will ;o) Ich bin gerade unibedingt auch ziemlich eingespannt und wenn man schon keine Zeit zum Lesen hat, dann ist es sooo verführerisch die Buchsucht durch Einkäufe zu befriedigen ^^ Ich habe vorsichtshalber einfach mal "buchkauffrei" erklärt, sonst würde ich sicher auch schwach werden.

    Hast du es dennd abei belassen, deine Wunschliste zu füttern, oder ist auch ein bisschen etwas eingezogen? Goodreads und Co. sind aber auch böse ;)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so ging es mir!!
      Oh, ich habe dann schön zugeschlagen und mir so manches Buch bestellt *g* Ich konnte dem nicht widerstehen, nur Wunschzettelstöbern war nicht mehr genug. Und einiges ist letzte Woche schon angekommen, der Rest dann diese Woche. Und ich bereue es keine Sekunde lang, weil ich ja genau weiß, dass ich wieder mehr lesen werde sobald ich die Zeit dazu habe ;)

      Mich würde eine Buchkauffreie Zeit ja auch mal wieder reizen, aber wenn ich mir so die Neuerscheinungen ansehe fürchte ich, dass ich das nicht durchhalten werde ^^ dabei weiß ich ganz genau, dass noch schöne Bücher in meinem SuB sind - aber da sollen jetzt auch Challenges Abhilfe schaffen *g*
      liebe Grüße

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.