12 Bücher SuB-Abbau Challenge

Mittwoch, 4. Juli 2012

Will ich jetzt wirklich mit noch einer Reading Challenge anfangen? Eigentlich ja nicht mehr, weil ich gemerkt habe, dass ich bei zu vielen Challenges zu eingeschränkt bin und ausgerechnet dann Bücher lese, die ich für keine Challenge rechnen kann. Aber folgende Challenge gefällt mir von der Idee her sehr gut und motiviert mich hoffentlich endlich meinen SuB anzugehen. Die Rede ist hier von der 12 Bücher SuB-Abbau Challenge von Lesefee, die mir helfen soll so manches Buch weg zu lesen und bei der ein anderer entscheidet was man lesen soll. Das könnte ich mir zwar auch selbst vornehmen, aber wenn jemand anders die Bücher für einen aussucht kann man sich sicher sein, dass welche dabei sein werden, die ich mir nie ausgesucht hätte *g*

Hier noch die weiteren Infos:
* Anmelden kann man sich bis 29. Juli per Email mit einem Link zum SuB, der bis zu diesem Tag auch aktualisiert werden sollte.
* In den Folgetagen wird dann ausgelost wer für wen Bücher aussuchen darf.
* Bis 8. August soll das geschehen, wobei man jetzt für den anderen keine Bücher wählen sollte, die Bestandteil einer Reihe sind, wenn der- oder diejenige den Vorgängerband noch nicht gelesen hat. 
* Am 11. August wird dann bekannt gegeben welche Bücher man lesen darf :)
* Und das Ganze läuft dann vom 13. August bis 31. Dezember 2012 und danach hat man hoffentlich so manche SuB Leiche lesen können.

Den Link zu meinem SuB lasse ich auch schon mal hier, wobei ich die Liste aber erst noch aktualisieren muss ^^ davor fürchte ich mich ja ein bisschen, aber es ist wirklich höchste Zeit. 

Die Liste, der für mich ausgewählten Bücher wird dann auch hier eingefügt, genauso mit den Vermerken, wenn ich ein Buch gelesen habe. Alternativ wird auch auf der Reading Challenge Seite alles aktuell gehalten ;)
...

Ich freue mich jedenfalls schon darauf meinem SuB an den Kragen zu gehen!
liebe Grüße, Melanie

Kommentare:

  1. ***ggg Irgendwann einmal packe ich auch die Gelegenheit zu einem SuB Abbau - mal schaun, ob es klappt im Krankenhaus einige Bücher zu lesen.
    LG HANNE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für den SuB Abbau drück ich dir die Daumen, aber ob du im Krankenhaus wirklich so viel zum Lesen kommen wirst wage ich zu bezweifeln. Wenn ich da so an meine Zimmergenossen denke konnte ich schon froh sein wenn ich schlafen konnte ^^
      Aber ich wünsche dir nur das Beste und alles Gute und die Zeit Zuhause dann ist sicherlich die zur Erholung *drück dich*

      Löschen
    2. GM Melanie, ich hoffe mal, dass wenigstens das eine oder andere Buch gelesen werden kann. Vielleicht flüchten ja auch meine Zimmergenossinnen, ich schnarche ** sagt mein Mann jedenfalls. Von ihm wollen wir mal schweigen.
      Danke dir - und wir lesen uns dann auf jeden Fall
      LG HANNE

      Löschen