[Lesestatistik] Juni 2012

Montag, 2. Juli 2012



Der Juni in Büchern...
Der letzte Monat war bei mir wirklich zum Vergessen - nicht nur bin ich nicht zum Lesen gekommen, auch mein Blog ist für meine Verhältnisse ein bisschen eingeschlafen, vor allem was die Rezensionen angeht. Aber wenn man nicht liest kann man auch nichts rezensieren ^^ das wird sich im Juli aber definitiv wieder ändern und was in den nächsten Wochen verstärkt hier zu sehen sein wird sind vor allem Contemporarie Romances. Die sind für den Sommer nämlich ideal, so schöne leichte Unterhaltung und in den letzten Wochen hat sich auch einiges angesammelt.

Gelesen habe ich zwar ein bisschen was, aber zum einem waren es 'nur' 7 Bücher (für meine Verhältnisse also fast nichts ^^), zum anderen habe ich den Großteil davon schon am Monatsanfang gelesen. Insgesamt waren es dann 2473 Seiten, von den Bewertungen her alles sehr durchschnittlich.
Englisch 7 │ Deutsch 0

1
Nauti Deceptions
Lora Leigh
B-
2
Endless Heart*
Emma Lang
C
3
Rogue Oracle
Alayna Williams
C
4
In Bed with a Highlander
Maya Banks
B-
5
Awaken the Highland Warrior
Anita Clenney
C
6
Squeeze Play
Kate Angell
C+
7
Demon from the Dark
Kresley Cole
B+
*ebook

Neuanschaffungen
Von meinen Panikeinkäufen habt ihr ja schon gelesen, das Ergebnis habt ihr in den wöchentlichen Neuzugänge Posts gesehen. Geworden sind es bis zum Schluss 22 Bücher, also nichts mit dem Ausgleich zu den gelesenen Büchern. Ich wollte mich zwar zurück halten, aber Pfeif drauf. Ich habe das als Ausgleich zu dem ganzen Stress wirklich gebraucht ;)

Challenge Fortschritt 
Mit Ende Juni ist die Dystopien Challenge ausgelaufen - geschafft hatte ich das vorgegebene Ziel schon vor einiger Zeit, aber in den letzten Wochen ist nichts mehr Extra dazu gekommen (dazu wird es in den nächsten Tagen eh noch einen Abschlusspost geben). Dafür beginnt jetzt mit Juli eine neue Challenge (Let's read it in English), die für ein halbes Jahr läuft. Wenn ihr mehr dazu wissen wollt dann lest einfach HIER nach.

Bewusst vorgenommen habe ich mir für den Juli nichts, einfach nur die stressfreie Zeit genießen und vermehrt Lesen. Gelesen werden wohl, wie oben schon erwähnt, vermehrt Contemporaries auf die ich grade wirklich Lust habe. Und vielleicht schaffe ich auch ein paar SuB-Leichen *g* Zudem werde ich mich einer besonderen Aufgabe widmen - nämlich meinen SuB auf den aktuellen Stand bringen auch wenn ich vor dem Ergebnis ein wenig Angst habe. Wer weiß was da raus kommt *seufz*

Und weil ich zum letzten Monat nicht mehr zu erzählen habe war es das auch schon wieder von mir. Morgen geht es endlich zum normalen Programm zurück und ihr dürft euch wieder auf Rezensionen freuen :)
Ich wünsche euch allen einen tollen Start in den neuen Lesemonat und viele schöne Bücher!
liebe Grüße, Melanie

Kommentare:

  1. Ach, 7 Bücher ist doch richtig klasse. Meine Leseliste für Juni wird es erst am Donnerstag geben oder sogar erst am Freitag. Morgen habe ich Reinemachetag - und bin gerad überglücklich, dass ich neue Mucke für die Ohren habe. ^^

    Momentan bin ich eher in einem Non-Lesestatus. *gg* Musik wenns geht, habe ich immer auf den Ohren.

    Und mach dir keinen Kopf. Bald hängst du mich wieder mit deinen Leselisten ab. Ich seh das schon ganz deutlich vor mir. ;)

    Liebe Grüße
    Mandy

    P.S.:
    Außerdem hast du schon mehr Reviews geschrieben, da darf man auch mal nicht ganz so viel lesen. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe grade mal in meiner Statistik nachgeschaut, so 'wenig' habe ich das letzte Mal genau vor einem Jahr gelesen - da war es auch der Juni, der im Vergleich zum übrigen Jahr so schlecht war. Da macht sich bei mir immer der Stress bemerkbar ^^

      *lach* und ich bin in einer Fernsehstimmung und guck da zum Teil jede Menge Blödsinn, aber Hauptsache gucken ;) Ich hoffe, du kannst dann schön abschalten und entspannen!

      Und für Juli habe ich mir auf jeden Fall wieder mehr vorgenommen und möchte den letzten Monat auch etwas ausgleichen :)
      Bei den Rezensionen hat es mich selbst gewundert wie viele ich geschrieben habe, aber ich habe da auch viel aufgeholt und bin deshalb mit den Rezensionen relativ aktuell. Ich möchte nicht wissen, wie viele bei dir noch darauf werten fertig gestellt zu werden - weil wenn du die dazu zählst hast du sicherlich auch ganz viele!

      Ich wünsch dir was :)
      liebe Grüße

      Löschen
  2. Genieß die Lesezeit im Juni :) Es ist schlimm, wenn man zu wenig Zeit für all die (Buch-)Dinge hat, die man gerne tun würde ._.
    Umso mehr kannst du dich dann hoffentlich diesen Monat in deinen Büchern vergraben! Aber wenn bei dir sieben Bücher pro Monat schlecht sind, was liest du denn dann durchschnittlich? Kein Wunder, dass du dir 150 als Ziel gesetzt hast. Für mich wären sieben Bücher ein absoluter Top-Monat ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich auf die letzten Monate zurückblicke habe ich im Durchschnitt immer doppelt so viel oder mehr gelesen ;)
      Ich weiß ja, dass andere da nie meckern würden, aber bei mir ist es halt so unüblich - vor allem ging mir das Lesen dann im Alltag ab, ich konnte nicht mal zwischendurch ein paar Seiten lesen und dadurch kommt mir das vielleicht noch extremer vor...

      Ich wünsche dir für den Juli noch mal einen extra Motivationsschub und alles Gute für die Uni :)

      Löschen