[7 Days 7 Books] Day #1

Montag, 6. August 2012


Guten Morgen alle miteinander :)
Heute bin ich etwas früh dran, aber die Vorfreude war schon so groß, da muss ich jetzt auch für mich persönlich die Aktion offiziell beginnen. Für sieben Tage stehen nun Bücher im Vordergrund und das gemeinsame Lesen. Bei den letzten Aktion hatte ich einen anderen Ablauf, da gab es jeweils am Abend einen Post zu meinen Lesetag. Dieses Mal möchte ich es ein bisschen anders machen, obwohl das auch zeitintensiver werden dürfte. Jeden Morgen werde ich also einen Post veröffentlichen und diesen über den Tag verteilt dann jeweils aktualisieren. Zum Schluss soll ein Lesetagebuch herauskommen, in dem sehr viel detaillierter als vorher ersichtlich ist, wie viel Zeit ich wann mit welchem Buch verbracht habe. Dazu möchte ich dieses Mal auch die Zeit stoppen um zu sehen, wie viele Stunden und Minuten ich im Endeffekt wirklich lesend verbracht habe. Das hat beim letzten Mal nämlich Ami Li Misaki gemacht und ich war von der Idee sofort angetan.

Ihr seht schon, das Ganze ist also ein wenig arbeitsintensiver und ich weiß gar nicht, ob alles so funktionieren wird wie ich mir das vorstelle, aber ich möchte zumindest den Versuch wagen.

Heute habe ich frei und das möchte ich gleich nutzen und hoffe auf einen guten Start in die Aktion. Ich habe noch einige Dinge zu erledigen, aber dann dürfte dem Lesen nichts mehr im Wege stehen. Anfangen werde ich heute wohl mit Seelenhüter von Laura Whitcomb. Ehrlich gesagt befürchte ich hier eine erneute Enttäuschung und falls das der Fall sein sollte dann möchte ich das Buch nicht bis zum Ende der Woche hier stehen haben, sondern jetzt 'hinter mich bringen' *g* und sollte es entgegen der Erwartungen doch besser sein kann mir  nichts Schöneres passieren und ich muss mir nur die Frage stellen, wieso es so lange auf meinem SuB sein musste...

Ich wünsche euch allen einen tollen Start und viel Spaß beim Lesen :)

Update 10:55
Mh, es war wohl die richtige Wahl mit Seelenhüter anzufangen. Begeistern kann es mich leider nicht, die Autorin beschreibt zwar sehr liebevoll und detailliert, findet tolle Formulierungen und der Schreibstil ist sehr harmonisch, aber ich fühle mich davon leicht gelangweilt. Ich bin mittlerweile auf Seite 175 und die Protagonisten sind auf der Suche nach dem Schlüssel ihres Hüters um über die Passage in den Himmel zu kommen. Damit wären wir beim nächsten Aspekt mit dem ich in Büchern nicht viel anfangen kann - der Religion. Ich konnte mich für dieses Thema noch nie großartig erwärmen und habe immer einen Bogen darum gemacht. Nicht ganz 200 Seiten habe ich noch vor mir, nach einer kurzen Pause werde ich die wohl in einem Rutsch fertig lesen ;)

Update 13:25
Eben habe ich Seelenhüter zugeschlagen und habe damit mein 1. Buch für die Aktion fertig gelesen. Vom Hocker gerissen hat es mich absolut nicht, leider kam nach dem letzten Update auch zu keinem Wandel. Der Schreibstil ist noch das Beste an diesem Buch, die Charakter haben leider nur wenig Tiefgang und die Handlung bestand aus einer endlosen Rumrennerei ^^
Ich versuch später was ganz anderes und werde mit Steam & Magic von Cindy Spencer Pape beginnen. Ein Steampunk Buch habe ich schon länger nicht gelesen und es war damals auch ein Spontankauf... aber erstmal werde ich meine erste Blogrunde des Tages machen :)

Update 18:38
Ich bin jetzt bei Seite 148 von Steam & Magic angekommen und es ist Zeit für ein weiteres Päuschen und vor allem habe ich Hunger *g* Es hat ein wenig gedauert bis ich mich in diesem Buch zurecht gefunden hatte bzw. bis ich mich an den Schreibstil gewöhnt hatte, aber jetzt fühl ich mich wohl beim Lesen. Steampunkbücher kenne ich noch nicht so viele und für meinen Geschmack fällt der Aspekt hier etwas schwächer aus, aber vielleicht ändert sich das noch ;)
Und ich schätze, dass das hier mein letztes Update für heute werden wird - ich habe noch einiges zu tun und ob ich später nach dem Lesen noch mal den Laptop anmache wage ich zu bezweifeln *g* Aber ich werde euch die Woche über eh noch genug erzählen ;)

Fazit
Gelesene Bücher 1 von 7, ein Neues angefangen.

liebe Grüße, Melanie

Kommentare:

  1. Ich war auch schon ganz hibbelig :)
    Das mit dem Zeitstoppen finde ich klasse. Wenn ich dran denke mache ich das auch :)
    Ich wünsche dir natürlich ein schönes Buch...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch klappt es mit dem Zeitstoppen eigentlich ganz gut, aber wenn erstmal regelmäßig Unterbrechungen auftauchen könnte es anstrengend werden ^^

      Ich hoffe, du verbringst auch einen schönen Tag mit deiner Auswahl :)

      Löschen
  2. Hallo liebe Melanie,

    es freut mich, dass diese wunderbare Aktion wieder zustande gekommen ist und wir gemeinsam 1 Woche lang lesen. :-)

    Ich selbst werde es so halten, dass ich meine Lesefortschritte entweder am Abend oder am nächsten Morgen aktualisiere (je nachdem, wie es sich ausgeht). Da ich ja diese Woche nicht frei habe und mir deshalb nicht so viel Lesezeit wie z.B. im August 2011 zur Verfügung steht, werden es wahrscheinlich auch keine 7 oder mehr Bücher werden, aber... Dabeisein ist alles!

    Heute morgen habe ich bereits motiviert angefangen zu lesen und musste feststellen, dass "Jane Reloaded" von Charlotte Kerner nicht für mich gemacht ist. Aber mehr dazu in meinem nächsten Post.

    Viel Vergnügen beim Lesen & bis später!
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sabine,

      mein erstes Buch für die Aktion war leider auch nicht ganz meins, andererseits bin ich froh, dass ich es nun fertig habe und mich hoffentlich schöneren Büchern widmen kann. Ich bin schon neugierig, wie du das lösen wirst ;)

      Ich freue mich schon auf deinen Post heute Abend und hoffe, du hast mit deiner nächsten Wahl ein glücklicheres Händchen!
      liebe Grüße

      Löschen
    2. Hallo Melanie,

      mein Post zum 1. Lesetag ist gestern noch spätabends online gegangen. Damit du nicht ganz so viel Arbeit hast, verlinke ich dir hier den Blogpost:
      http://buechersuechtig-sabine.blogspot.co.at/2012/08/projekt-7-days-7-books-1-lesetag.html

      Bin ganz zufrieden mit mir...

      LG
      Sabine

      Löschen
    3. Danke Sabine, das ist total lieb von dir :)
      viele liebe Grüße, Melanie

      Löschen
  3. Ganz viel Spaß wünsche ich dir! Ich habe gerade mal alle teilnehmenden Blogs durchgeschaut, viele haben heute noch gar kein Posting veröffentlicht. Bin ich mal gespannt, ob nach und nach noch alle anderen zu uns stoßen :-) Immer wie spannend finde ich bei solchen Aktionen, wie unterschiedlich die Titelauswahl teilweise ist, obwohl ich immer denke "Alle lesen nur Young Adult", aber das stimmt erstaunlicherweise gar nicht o__O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schäzte einfach mal, dass viele ihre Posts dann am Abend machen und etwas zum Tag schreiben - so habe ich es die vorherigen Male auch immer gemacht, nur wollte ich jetzt etwas Neues ausprobieren ;)

      Und ich gönne mir jetzt auch mal ein Päuschen und mach meine Blogrunde - bin schon gespannt wie weit ihr schon seid und wie viel ihr vielleicht schon gelesen habt...

      Löschen
  4. Huhu Melanie!

    Wünsch dir auch ganz viel Spaß mit der Aktion. Leider habe ich am Mittwoch eine Prüfung und komme bis dahin so gut wie gar nicht zum lesen und habe mich deshalb auch für die Aktion noch nicht angemeldet. Vielleicht klappt es ja beim nächsten Termin ;)


    Viel Erfolg bei deinem ersten Tag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich mir leider schon fast gedacht, als ich von dir nichts mehr gehört habe :( aber ich kann es dir ja nachempfinden und würde an deiner Stelle gleich entscheiden! Für Mittwoch drück ich dir ganz fest die Daumen und wünsch dir viel Erfolg *tschaka*
      liebe Grüße, Melli

      Löschen
  5. Ich wünsche dir viel Glück mit deinem nächsten Buch, hoffentlich gefällt es dir besser als das erste :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) der Anfang war zwar noch etwas holprig, aber mittlerweile liest es sich flüssig und ist doch interessant. Jetzt kann ich nur hoffen, dass es so bleibt, aber ich habe schon nach den Fortsetzungen geschaut und das ist auch ein gutes Zeichen *g*

      Löschen
  6. Steam & Magic liegt bei mir auch schon eine Weile rum. Wieso habe ich das eigentlich nicht in meine Liste mit hineingenommen? Bin schon auf deine Meinung gespannt...

    Wünsche dir heute noch viel Spaß beim lesen und mal sehen, wer Morgen Früh schon sein zweites Buch fertig hat ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Steampunk habe ich leider noch nicht so viel Erfahrung und auch kaum Vergleichswerke (außer der Reihe von Gail Carriger, die ich ja liebe *g*), aber bis jetzt bereu ich diesen Spontankauf nicht :)

      Ui, das hört sich jetzt nach einer Herausforderung an ;)
      liebe Grüße

      Löschen
    2. Zu einer Herausforderung soll es jetzt nicht ausarten *lach* Denn ob ich Uriel heute noch schaffe ist fraglich, bin ja erst bei Seite 161 :)

      Löschen
    3. Das hat sich nur so lieb angehört ;) aber wir lesen ja hier wirklich nicht um die Wette *g* ich muss gleich mal gucken, ob du zu Uriel schon ein paar Worte geschrieben hast und wenn ja, wie es dir gefällt...

      Löschen
  7. Du hast ja schon viel gelesen heute! Bei manchen Lesemarathons habe ich auch schon mal so ein detailiertes Tagebuch geschrieben, finde ich immer sehr interessant.
    Mit Religion kann ich auch immer nicht besonders viel anfangen, aber in Büchern finde ich es meistens ganz ok, solange es nicht übrhand nimmt.

    Ich werde bei der Aktion wieder jeden Tag ein Tagesfazit schreiben, wie beim letzten Mal auch. Da das ja dieses Mal sogar in den Teilnahmebedingungen steht, dachte ich, ich teile euch auch brav mit, dass ich es gemacht habe:

    http://sarahsbuecherwelt.blogspot.de/2012/08/7-days-7-books-tag-1.html

    Ein Buch habe ich heute schon geschafft.
    Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist wirklich mal eine neue Erfahrung, ist aber auch ganz gut, weil mit kurzen Pausen während dem Lesen genießt man (ich) das auch mehr und denkt mehr darüber nach.

      Danke für den Link, aber wir haben da schon Vertrauen in euch ;) und einen Besuch hätte ich dir eh noch abgestattet :)
      liebe Grüße

      Löschen
  8. Wow. Buch Nummer 2 und ich sitze immer noch beim ersten. *schnief* Ich bin total neidisch, ihr seid alle schon sooo weit. Gut, dafür war ich heute auch nur on Tour, selbst schuld also.

    Ich hoffe, Steam & Magic gefällt dir auch weiterhin, weil das Buch steht auch ziemlich weit oben auf meiner WuLi. Langsam kommt mir der Verdacht, dass eine Bücher-WG doch ganz sinnvoll wäre. *gg*

    Ich wünsch dir noch einen lesereichen Abend. Ganz liebe Grüße, Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach was, lass dich nicht verrückt machen - warte nur, mein Einbruch kommt noch und ich muss dieses Mal ja leider auch arbeiten :( da hält der kleine Vorsprung eh nicht lange und ich habe die freie Zeit heute halt genutzt... und wir wollen uns ja keinen Stress machen ;)

      *lach* ja die würde sich wirklich auszahlen und gar nicht mal so schlecht ergänzen ;)

      Ich wünsch dir auch noch einen schönen Abend und dass du Kerstin Gier bald hinter dir lassen kannst!
      liebe Grüße, Melli

      Löschen
  9. Wahnsinn, schon 1 1/2 Bücher!! Da warst du aber echt fleißig! :)
    Die Idee, die Lesezeit zu stoppen, finde ich auch klasse. Da ich aber oft zwischendurch mal 2-3 Seiten lese und nur seten am Stück durchlese, wäre das bei mir wohl recht schwer umzusetzen. ;)

    lg, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur ein paar Seiten so zwischendurch kann ich gar nicht lesen, ich fange immer erst an, wenn ich weiß, dass ich gut ne halbe Stunde (mindestens) Zeit dafür habe. Bei 2-3 Seiten würde ich gar nicht richtig in die Geschichte reinkommen und würde später das Ganze wahrscheinlich noch einmal lesen müssen *g*
      Aber für jeden funktioniert was anderes besser und ich habe mir schon oft gewünscht in solchen Zeiten lesen zu können :) Da vergibt man eigentlich auch viel Zeit...

      liebe Grüße, Melanie

      Löschen
  10. Oh, wie schade, dass "Seelenhüter" kein Kracher ist. Na ja, dann kann das Buch ja von meiner Wunschliste ;-) "Silberlicht" habe ich nämlich durchaus gemocht.
    Steampunkbücher kenne ich bislang auch kaum, aber momentan erscheinen ja immer mehr Bücher, so dass ich bestimmt mal wieder eins lesen werde. Das, was du gerade liest ist übrigens ebenfalls auf meiner Wunschliste.
    Ich wünsch dir noch einen schönen Abend :-)
    LG Mareike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      Wenn dir 'Silberlicht' gefallen hat, dann könnte ich mir schon vorstellen, dass es bei 'Seelenhüter' auch der Fall ist. Vom Schreibstil her gibt es da ja keinen Unterschied ;) und ich hatte bei beiden Büchern das gleiche Problem - eben die ausschweifende Art der Autorin und die fehlende Handlung...

      liebe Grüße, Melanie

      Löschen
  11. Ich habe jetzt weiß Gott nicht massenhaft Steampunk Bücher gelesen, aber obwohl ich Steam & Magic ganz nett fand, ist das für mich eher ein Historical mit einer kleinen Prise Steampunk. Da ist das bei Meljean Brooks, die ich gerade lese, schon anders. ;)

    Es gibt übrigens auch noch eine kostenlose Novella aus der Reihe, Photographs & Phantoms. Die fand ich sogar noch besser als Steam & Magic

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kann ich dir nur zustimmen - je länger ich darüber nachdenke, desto weniger sehe ich es als Steampunk. Meljean Brook war da ganz anders, auch wenn ich mit ihren Charakteren leider nichts anfangen konnte ;)

      Danke für den Link zur Kurzgeschichte. Ich werde sie mir wohl mal runterladen, aber ob ich sie lesen werde weiß ich jetzt noch nicht... Vielleicht später mal.
      liebe Grüße

      Löschen