[Lesestatistik] August 2012

Sonntag, 2. September 2012


Der August in Büchern...
Der August hat schon mal toll angefangen - nämlich mit der Verkündung der 7 Days 7 Books Aktion, die nicht nur für mich ein voller Erfolg war. Unglaubliche 101 Bücher wurden insgesamt von den TeilnehmerInnen gelesen, das muss man sich erstmal auf der Zunge zergehen lassen. Ab der Monatsmitte wurde es bei mir dafür ein bisschen ruhiger, Rezensionen stehen noch ganz viele aus, weil ich nicht die Ruhe finde sie auch zu schreiben. Mit meine Gedanken bin ich grade einfach woanders unterwegs, aber es läuft ja nichts davon ;)

Gelesen habe ich schließlich 16 Bücher, das sind immerhin 5197 tolle Seiten. Und eigentlich überrascht es mich dann doch wie viel ich geschafft habe, wenn man bedenkt, dass ich in der letzten Woche kein Buch mehr in der Hand hatte. Hier aber mal die ganze Liste:

Englisch 10 │ Deutsch 6

1
About a Dragon
G.A. Aiken
B+
2
Seelenhüter
Laura Whitcomb
C-
3
Steam & Magic. Feuerspiel
Cindy Spencer Pape
C
4
Die Auserwählten. Im Labyrinth
James Dashner
B
5
Body Check
Deirdre Martin
B+
6
Libellensommer
Antje Babendererde
B
7
Curveball
Kate Angell
B-
8
Während ich schlief
Anna Sheehan
B+
9
Tangle of Need
Nalini Singh
C
10
Show no Mercy
Cindy Gerard
B
11
Heaven*
Jet Mykles
A
12
A Table for Three*
Lainey Reese
C
13
What a Dragon Should Know
G.A. Aiken
B
14
Last Dragon Standing
G.A. Aiken
C+
15
Try Me*
Olivia Cunning
C
16
Die Krieger der Königin. Schattenmacht
L.J. McDonald
C+
*ebook

Neuanschaffungen
So viel wie ich gelesen habe ist diesen Monat auch an neuen Büchern bei mir eingezogen. Da das auf Dauer aber für meinen SuB nicht hilfreich ist habe ich mir jetzt was Neues überlegt -> ich habe mir vorgenommen nur noch die Zahl an Büchern zu kaufen, die der Hälfte der gelesenen Bücher des Vormonats entspricht. Für September würde das bedeuten, dass acht Neuzugänge erlaubt sind, weil ich im August 16 Bücher gelesen habe. Das Ganze möchte ich jetzt mal bis Ende des Jahres versuchen und schauen wohin es mich bringt. Vor allem erhoffe ich mir davon aber, dass ich gründlicher nachdenke welche Bücher ich wirklich haben und lesen möchte.

Challenge Fortschritt 
Hier gibt es zwei Challenges, die ich erwähnen möchte. Zum einen wäre da die Let's read it in English... once more! Challenge. Mittlerweile kann ich 5 Kategorien Bücher zuweisen, bei ein paar weiteren Kategorien fehlen mir noch die dazugehörigen Rezensionen, aber das läuft ja nicht weg und wird demnächst nachgehol.
Neu hinzugekommen im August ist die 12 Bücher SuB Abbau Challenge, bei der jemand anderer für mich 12 Bücher ausgesucht hat, die ich bis Ende des Jahres lesen soll. Von dieser Liste kann ich schon ein Buch streichen
Wenn euch meine Leseliste interessiert könnt ihr sie gerne HIER nachschlagen. 

Tja was habe ich mir für den September vorgenommen? Eigentlich nicht viel - in der ersten Septemberwoche werde ich nämlich auch nicht zum Lesen kommen. Dafür habe ich aber ein paar Ideen für den Blog, die ich gerne weiterspinnen oder sogar schon umsetzen möchte. Je nachdem wie es sich ergibt. Eine Leserunde kommt dann vielleicht auch noch dazu und wer weiß, was noch an Ungeplanten auftaucht. Langweilig wird mir aber auf keinen Fall *g*

Ich werde heute einen weiteren verregneten Tag für mich nutzen und hoffentlich einiges von meiner To-Do Liste schaffen. Meine Vorstellung der Neuzugänge dieser Woche werde ich übrigens auf nächste Woche verschieben, dafür muss ich nämlich erst meine Kamera finden...
Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und einen tollen Start in den Herbst :)
liebe Grüße, Melanie

Kommentare:

  1. Wow... ganz 16 Bücher! Das ist eine richtig tolle Leistung - und das obwohl du nebenbei noch so viel gearbeitet und gelernt hast. Das ist bewundernswert. ^^ Auf deine Aiken-Rezis freue ich mich schon. Und du hast - wenn ich mich nicht irre - sogar schon die Geschichte von Vigholf gelesen. Damit wollte ich ja warten bis der nächste Bad erscheint. Damit ich die gleich in einem Rutsch lesen kann. ;)

    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag (mit ganz viel Sonnenschein und Erholung!).

    Viele liebe Grüße
    Mandy

    P.S.: eMail folgt später. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin selbst ganz erstaunt wie viel ich dann doch gelesen habe ^^ das war anscheinend eine Panikreaktion, weil ich jetzt nicht zum Lesen komme *lach*

      Und nein, die Geschichte von Vigholf fehlt mir auch noch - die will ich mir nämlich wie du aufsparen bis der letzte Teil der Reihe hier ankommt und dann beide hintereinander lesen. Die Geschichte von Vigholf also zum Wiedereinstieg und dann endlich Izzy & Éibhear *träum* Ich weiß schon mit was wir beide dann demnächst beschäftig sind *g*

      Ich wünsche dir auch noch einen schönen Sonntag und mach dir nur keinen Stress :)
      Liebe Grüße zurück,
      Melli

      Löschen
    2. Hach... ich bin ja gerade bei der Story von Vigholf, da heute Morgen ja die Geschichte von Eibhear und Izzy eingezogen ist. *hibbel hibbel hibbel*

      Ich hoffe, deine Woche ist ruhiger als die letzten beiden. ^^

      Grüßle,
      Mandy

      Löschen
    3. Mein Buch kam auch schon an, aber du weißt ja, ich muss es noch für gut eine Woche liegen lassen. Aber dann gibt es kein Halten mehr und ich befürchte schon jetzt, dass ich nach dem letzten Band etwas traurig zurück bleiben werde - ich möchte einfach noch mehr Bücher aus dieser Reihe haben. Von mir aus kann sich die Autorin ja auch gerne den Kindern zuwenden, aber ich will nicht, dass sie jetzt zu Ende ist :(

      Bis jetzt sieht es gut aus, dass die Woche etwas ruhiger ist *daumen drück damit es so bleibt* Ich bin da ja gar nicht beleidigt darüber ;)

      Liebe Grüße, Melli

      Löschen
    4. Hoffentlich bleibt es so, damit du zum Lernen kommst *mit dir gemeinsam die Daumen drück*

      Was Aiken angeht, wäre es wirklich schade, wenn es schon der letzte Band wäre. Bisher steht leider alles dafür, dass Éibhear und Izzy die letzten beiden sind, da die Drachenkönigin ja keiner weiteren Kinder zum Verkuppeln hat. Schade fand ich eigentlich schon immer, dass Brastias und Morfyd keinen eigenen Band bekommen haben. *schnüff* Dann hätten wir wenigstens noch einen mehr. Aber bei der Geschichte von Vigholf bin ich ja selbst bei den Kampfszenen fast lachend von der Couch gerollt. Ich hab das Buch jetzt übrigens durch. *gg* Jetzt bin ich auf den ersten Seiten von Éibhear und Izzy. T____T

      Im Übrigen hab ich vorhin eine Ama-Bestellung aufgegeben, die leider alles andere als klein ist. *böses animasöulchen war*

      Ich wünsch dir noch einen schönen Abend.

      Liebe Grüße
      Mandy

      Löschen
    5. Du machst mich ja immer neugieriger auf die letzten beiden Bücher *schimpf* oder ist das deine Taktik mich damit von Montag abzulenken? ;) Wenn ja funktioniert das super, mittlerweile kann ich es nämlich gar nicht mehr erwarten die Prüfung hinter mich zu bringen um mich den Büchern zu widmen *g*

      Für die beiden hätte ich übrigens auch gerne ein eigenes Buch bekommen - ich finde die wenigen Momente in den einzelnen Büchern werden ihnen fast nicht gerecht. Andererseits spielt ihre Geschichte jetzt schon sehr lange, das wiederum in ein Buch zu verpacken wäre auch nur anders gegangen...

      Ama-Bestellung? Neue Bücher? Gute? Nein warte, streich die letzte Frage, das versteht sich wohl von selbst *g* Welche sind es denn geworden? *neugierig bin*

      Ich wünsche dir einen schönen Tag :)
      liebe Grüße, Melli

      Löschen
    6. Ablenkung, was denn sonst? ;) Ich will ja nicht, dass du dich selbst verrückt machst. ^^

      Zu den Zeitgeschehnissen von ihren Drachenbüchern schreib ich dir nachher ne Mail. Die letzten beiden haben nämlich unheimliche Zeitsprünge gemacht, da hab selbst ich nicht schlecht gestaunt. *räusper*

      Ja, Ama-Bestellung. Große Ama-Bestellung von... äh... zehn Büchern... *beschämt wegguck* Du verlangst doch wohl nicht, dass ich aus dem FF weiß, was für Bücher ich alles bestellt habe, obwohl ich den Größtenteil ja von Autoren zusammenbekomme. Hm. Wenn ich mich nicht irre, war die Lords of Deliverance-Reihe dabei. *grübel* Ein Buch von John Green, eins David Levithan, eins von John Irving... hm... bei dem anderen kann ich mich noch wage an den Titel erinnern... Leider hatte ich vergessen, den neuen Shalvis mit vorzubestellen, das mach dann halt über TBD sowie den neuen MacLean, der ja im Dezember kommt. *sabber* Oje. Ich werd wohl nie, nie wieder unter die 200 kommen. T____T

      Ich wünsch dir einen schönen (und sonnigen) Tag. :D

      Liebe Grüße
      Mandy

      Löschen
    7. Na momentan geht es mit dem sich selbst verrückt machen, aber wer weiß wie lange die Phase anhält ;)

      Hach, von Larissa Ione habe ich auch noch was hier liegen und die anderen Autoren sagen mir zumindest dem Namen nach was - da sind in letzter Zeit ja einige tolle Bücher gekommen, wenn man den Rezensionen Glauben schenken darf!

      Was glaubst du wie mein Wunschzettel in den letzten Tagen gestiegen ist *verzweifelt gucke* erst der Post von Lucina mit all den Tipps und dann was man hier so täglich sieht und und und... Schön langsam bin ich dafür, dass wir unsere SuB Listen streichen und ignorieren ^^

      Ich wünsche dir noch einen schönen Abend :)
      liebe Grüße, Melli

      Löschen
    8. *gg* Ja, ja, die liebe Lucina. Immer wieder gut für eine Überraschung. Hätte ich einen recht großen Teil der Historicals (Tessa Dare) nicht schon gelesen, würde ich wahrscheinlich auch krähen. Und die ACRO-Reihe von Sydney Croft les ich ja auch, wenn auch eher in Deutsch, obwohl ich ja schon überlegt habe, es mal im Original zu versuchen, weil es anscheinend kein Buchladen in meiner Nähe gibt, der die Bücher an die Frau zu bringen versucht. Ich lebe in einer soooo trostlosen Buchregion. *schnüff* Ist bei dir noch Platz? *mit weiterer Bestellung - diesmal bei TBD - sich bewirb (Darynda Jones ist mit dabei, aber ihren fünften Band der Charley Davidson Reihe - Fifth Grave Past the Light - habe ich noch nicht vorbestellt, dafür den vierten)*

      Hast du die Lords of Deliverance auf dem SuB?? Wenn ja können, wir ja echt eine gemeinsame Lesewoche statt nur ein Wochenende draus machen. *gg*

      So, ich wünsch dir noch einen schönen Freitag und einen schönen Start in dein Wochenende. Erhol dich ein wenig. :D

      Liebe Grüße
      Mandy

      Löschen
    9. Oje, hier habe ich mich mit der Antwort auch schon so verspätet :(

      Zumindest den 1. Band der Lords of Deliverance hätte ich schon hier (und den 1. der Demonica Reihe von dem ich schon seit einer Ewigkeit einen Reread machen wollte ^^). Ansonsten könnten wir ja eine bunt gemischte Lesewoche machen - einmal quer durch den SuB sozusagen ;) Das müssen wir wirklich im Auge behalten!!

      Also wenn die ACRO Reihe auch unter diesem neuen Label, das Lucina vorgestellt hat, weiter in Buchform erscheint dann werde ich sie mir gerne noch mal zu Herzen nehmen und weiter lesen. Bei dem Preis könnte ich dann nicht widerstehen ;)

      Viele liebe Grüße!
      Melli

      Löschen
  2. Ich bin auch immer wieder begeistert, wie viele Bücher ihr in einem Monat schafft -.- Ich schaffe wenn es hochkommt eventuell mal 10, mehr nicht :(

    Machst du diese Abstände bei deinem Gelesenen mit der Caps Taste (oder wie die auch immer heißt?)?

    Viel Glück bei deinem Vorhaben! Ich bin gespannt, ob du die 12 Bücher lesen wirst oder nicht. Ich habs nämlich gerade selber extrem gemerkt: Ich habe Sachen auf dem SUB, die ich eigentlich garnicht mehr lesen möchte aber muss. Echt doof, man sollte mal besser darüber nachdenken was man haben will.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Streich mal lieber den traurigen Smiley - ich finde 10 gelesene Bücher in einem Monat toll!!! Und mehr muss man ja nicht lesen, man soll die Bücher ja noch genießen :) Und ich hatte dieses Mal ja ein paar kürzere Ebooks dabei, die sind natürlich auch schneller gelesen.

      Die Abstände habe ich eigentlich einer Tabelle aus Word zu verdanken ;) dort einfach erstellen, die Trennlinien ausschalten, hier reinkopieren und fertig - geht sicherlich auch anders, aber für mich ist es der einfachste Weg *g*

      Ich habe mir schon vorgenommen die 12 ausgewählten Bücher zu lesen - zum Glück gibt es aber keine Rezensionspflicht dazu. Das würde mir bei Büchern, die mir nicht bzw. weniger gefallen besonders schwerfallen. Und überhaupt möchte ich demnächst mal meinen SuB entrümplen, sprich viele SuB Leichen einfach mal anlesen und ggf. aussortieren. Die Challenge jetzt hat mir nur wieder gezeigt, dass ich auf einige Bücher gar keine Lust mehr habe ^^ Vielleicht wäre solche Aktion ja auch was für deinen SuB?

      Löschen
  3. Ich finde deine Monatslisten auch immer wieder beeindruckend! 16 Bücher bei einer praktisch buchfreien Woche, vor diesem Wochen-Schnitt ziehe ich doch glatt meinen virtuellen Hut ^^ Schade dass dir "Tangle of Need" nicht so gut gefallen hat, die Reihe wartet bei mir auch noch auf Vervollständigung. Überhaupt spricht deine Bücherliste mein "Das wolltest du eigentlich auch alles schon gelesen haben"-Gewissen an *lach*

    Dein Plan für Neuerwerbungen hört sich schon mal gut an und bei den vielen Büchern, die du monatlich liest, sollte das richtig schön effektiv sein. Wenn nur die gangen Versuchungen nicht wären... Ich drücke die Daumen ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei der Psy/Changeling Reihe hatte ich mir von den letzten Bänden einfach viel mehr erwartet und grade mit Riaz und Adria konnte ich nur wenig anfangen, aber unter den Vorgängern sind wirklich tolle Bücher dabei auf die du dich noch freuen kannst! Also unbedingt weiterlesen *g*

      Ich glaube ich muss die ganzen Neuerscheinungen ignorieren ^^ die sind noch mein Untergang, als wäre meine Liste nicht so schon lange genug ;) Ich glaube du machst das schon richtig, wenn du versuchst ihnen auszuweichen.

      Löschen
  4. Mann, da sind aber einige Cs dabei und nur ein A! Aber ich finde es toll, dass du so viel auf Englisch liest. Da würde ich nie und nimmer so viel schaffen, fürchte ich :-/

    Bin auf deine Rezis gespannt =) Ich fände es übrigens mega cool, wenn du bei den Büchern, die du auf Englisch gelesen hast, das Englisch-Niveau bewerten würdest. Ich weiß, dass das schwer ist, aber mir würde das echt helfen ... :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider war der Monat wirklich sehr durchschnittlich, aber für September habe ich mir schon ein paar Bücher zurecht gelegt von denen ich mir ganz viel erwarte - dann sieht die Wertung hoffentlich besser aus :)

      Puh, über so einen Hinweis zum Englischniveau eines Buches habe ich schon öfters nachgedacht und ich finde es toll wie Lisa von Books & Senses das macht, aber ich tu mir da mit der Einordnung sehr schwer. Aber ich werds mal in Erinnerung behalten und finde vielleicht eine Variante, die für mich funktioniert!

      Löschen
  5. 16 Bücher in einem Monat? Das ist ja sehr toll, gratuliere zu dieser wahnsinnigen Statistik! :)

    Deine Plänge bzgl. Neuzugänge finde ich ganz gut und somit kannst du auch quasi sicherstellen, dass dein SUB langsam, aber stetig schrumpft. Gutes Gelingen bei deinem Vorhaben :)
    lg Tina und schönen Wochenstart

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, danke *mich verneige* ;)

      Für die Entwicklung des SuBs wäre es wirklich ideal und so könnte ich endlich eine gute Mischung zwischen Neuerscheinungen und älteren Büchern finden, aber bei mir ist das ja immer so eine Sache mit der Durchsetzbarkeit ^^ ein erster Schritt war ja euch davon zu erzählen, jetzt muss ich mich anstrengen damit ich es auch einhalte ;) Aber ich hoffe doch, dass ich nicht gleich im ersten Monat kläglich scheitere...

      Ich wünsche dir auch einen schönen Start in die Woche & einen tollen Urlaub!
      Melanie

      Löschen
    2. hehe, ja -den Respekt für 16 Bücher hast du dir wirklich verdient ;)

      haha - ich kenne das, will auch immer zuerst die neuesten Bücher lesen und die alten bleiben immer länger liegen. Keine Ahnung was da bei mir/ uns falsch läuft *g*
      Naja, musst nur ein bissal eisern bleiben und versuchen zumindest bis Dezember so durchzuhalten. Oder du liest einfach viel schneller und noch mehr, dass du dann quasi 20 Bücher im Monat schaffst, und somit darfst dir dann auch schon wieder 10 neue Bücher kaufen... auch nicht schlecht :)

      Löschen
    3. Hachja, 20 Bücher würde ich sowieso mal gerne lesen in einem Monat - das hatte ich bis jetzt noch nie geschafft und ist noch so ein Ziel von mir :) Und spätestens im Dezember rum dürfte mein Versuch mit der Begrenzung an Neuzugängen ein Problem bekommen - Weihnachten wird sicherlich so manche Buchüberraschung mit sich bringen und ich weiß ja nicht, ob ich dann in diesem Monat selbst gar keine Bücher kaufen kann ;)

      Löschen
  6. echt nicht, obwohl die 4 Bücher mehr müssten auch noch zu knachen sein, oder? Am besten wenn man längere Zeit Ferien/ Urlaub sind ;)

    Naja, Weihnachten darfst ja dann in die Berechnung nicht dazu nehmen, genauso wenn du Geburtstag hast - weil du sie dir ja nicht selber gekauft hast - geschenkt ist geschenkt und eine Ausnahme :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich dachte auch, dass es nicht so schwer sein dürfte, aber ich hatte dann immer so viel zu tun und einmal bin ich sogar kurz vor den 20 gelesenen Büchern gescheitert :( Es ist wirklich zum Haare raufen...

      *lach* und wenn ich einfach so ein Buch geschenkt bekomme? Oder für eine Leserunde? Wie verbuch ich das dann? Ich glaube ich tu mir fast leichter, alles in einen Topf zu werfen. Sonst finde ich immer ein Schlupfloch ;)

      Löschen
    2. hehe, naja - so schlimm ist es jetzt auch nicht, ich komme immer nur auf die 10/11 Bücher - also bitte keine Haare raufen oder so ;)

      okay, das könnte mit der Zeit wieder kompliziert werden, trotzdem würde ich zu den richtig neuen Büchern in deiner Statistik, jene zählen die du gekauft hast... ;)

      Löschen