[Lesestatistik] September 2012

Montag, 1. Oktober 2012



Der September in Büchern...
Wenn man bedenkt, dass ich mit dem Lesen erst am 10. September begonnen habe ist doch einiges zusammen gekommen. Aber das habe ich dann einfach als Ausgleich zur Lernzeit davor gebraucht. Ein besonderes Highlight war für mich die Einladung zum Interview bei Leseträume :)

12 Bücher habe ich im September schlussendlich gelesen, das wären insgesamt 4271 Seiten. Zwei Ebooks waren auch dabei, darum fällt die Liste etwas länger aus, auch wenn die Geschichten eher kürzere waren. Was ich aber ganz interessant finde, ist, dass ich dieses Mal so viele deutsche wie englische Bücher gelesen habe *g* Hier aber mal die ganze Liste: 
Englisch 6 │ Deutsch 6


1
Plötzlich Fee. Frühlingsnacht
Julie Kagawa
B
2
The Dragon Who Loved Me
G.A. Aiken
B+
3
How to Drive a Dragon Crazy
G.A. Aiken
A
4
Julie Cross
C+
5
Marie Lu
C+
6
The Duke and I
Julia Quinn
A
7
Nine Rules to Break when Romancing a Rake
Sarah MacLean
B+
8
Nicht schon wieder ein Vampir
Tate Hallaway
C
9
Die Meister der Am'churi
Sandra Gernt
B
10
Man liebt nur dreimal
Melanie Rose
C-
11
Ty Hard*
Laura Harner
C-
12
Tempt Me*
Olivia Cunning
C
*ebook

Mit den Rezensionen hänge ich dieses Mal leider unglaublich hinter her. Aber ich hoffe, dass ich das in den nächsten Wochen aufholen kann und werde. 

Neuanschaffungen
Ich hatte mir vorgenommen mir nur die Anzahl an Büchern zu kaufen, die der Hälfte meiner gelesenen Bücher vom Vormonat entspricht. Gewesen wären das eigentlich 6 Bücher, schlussendlich wurden es aber doch sieben gekaufte Bücher. Aber hey, gar nicht mal so schlecht. Dazu kamen dann noch Bücher für Leserunden, sowie buchige Überraschungen :)

Challenge Fortschritt 
Nur bei der 12 Bücher Sub-Abbau Challenge kann ich diesen Monat richtig punkten. Gleich drei der Bücher, die auf dieser Liste standen habe ich gelesen. Für die Let's read it in English Challenge fehlen mir leider immer noch die dazugehörigen Rezensionen. Wenn euch meine Leseliste interessiert könnt ihr sie gerne HIER nachschlagen. 

Und sonst so...
Mein Ideen-Ordner für den Blog füllt sich immer weiter und ich würde gerne mal etwas davon umsetzen. Einiges davon bedarf aber mehr Vorbereitungszeit, mal sehen wann ich die schlussendlich aufbringen kann. Ansonsten dürft ihr euch einfach mal überraschen lassen ;) Genau das werde ich nämlich auch machen. Für mich geht es ab heute nämlich wieder Richtung Uni und bis sich da wieder alles einpendelt dauert es wahrscheinlich ein bisschen.

Und ist es nicht unglaublich, dass wir tatsächlich schon Oktober haben?? Wann ist das nur passiert? Der Sommer ist regelrecht an mir vorbei geflogen... dafür könnte ich so langsam mit den Weihnachtseinkäufen beginnen *g* oder mir zumindest Gedanken dazu machen.
Liebe Grüße, Melanie

Kommentare:

  1. Ja, es ist total unglaublich, dass der Oktober schon da ist...in allen Läden, selbst in den Buchläden, liegen schon Weihnachtssachen...soweit bin ich noch gar nicht...ich hoffe auf einen schönen Herbst mit kuschligen Lesestunden. :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hust* ich muss ja gestehen, dass ich die ersten Lebkuchen schon gegessen habe, aber da war die Lust schon sooo groß. Und mittlerweile geht es auch wieder ;)
      Die Weihnachtssachen stören mir noch gar nicht so sehr, nur weihnachtliche Musik brauch ich noch keine. In der Zwischenzeit ignoriere ich die Deko einfach und mach mir wie du noch einen gemütlichen Herbst :)
      liebe Grüße

      Löschen