Suchtgefahr im Jänner 2013

Samstag, 29. Dezember 2012

Es kann nun niemand mehr sagen er wäre nicht vorgewarnt worden - der Titel bringt es auf den Punkt worum es jetzt gehen soll ;)

Neues Jahr, neues Glück - zwar hätte ich vor Kurzem noch gesagt, dass das Jahr 2013 für mich gar nicht so viele Neuerscheinungen bereit halten würde, aber wenn ich mir meine Notizen dazu ansehe dann muss ich zugeben, dass ich da doch falsch lag. Hier seht ihr also jene Neuerscheinungen, die mich im Jänner 2013 besonders reizen würden. 


 ***


Zugegeben, so viele sind es dann doch nicht geworden und besonders bei den deutschen Neuerscheinungen ist für mich nicht so viel dabei, aber glaubt mir, das wird sich im Laufe des Jahres noch ändern ;)

Bei den oben genannten englischen Neuerscheinungen sind einige dabei, die ich mir vorerst nur vormerken werde, da ich zum Teil die Vorgänger noch lesen muss. Vorbestellt ist dafür Crazy Thing Called Love - das hört sich süß und unterhaltsam an und momentan bin ich wieder auf der Suche nach schönen Contemporaries.
Dafür interessieren mich bei den deutschen Büchern fast alle besonders - Geisterhauch und Der Kuss des Greifen sind Fortsetzungen in Reihen, die ich unbedingt lesen will, nein muss. Von Liebe auf den zweiten Blick habe ich erst letztens eine Leseprobe gelesen und die hat mich direkt zum Grinsen gebracht. Also auch ein Buch, das ich in Erinnerung behalten sollte. 

Welche Neuerscheinungen sind auf eurem Radar gelandet? Und startet ihr wie ich eher ruhig ins neue Jahr in Hinsicht auf Neuerscheinungen? Andererseits dürften wir alle von Weihnachten noch einen schönen Schwung an Büchern hier haben und auch die Wunschliste darf man nicht vergessen ;)
Liebe Grüße, Melanie
Cover @Goodreads.com

Kommentare:

  1. "One Good Earl Deserves A Lover" und "That Scandalous Summer" habe ich schon vorbestellt, wobei die glaube ich beide leider erst Ende Januar, Anfang Februar erscheinen sollen (obwohl umso besser, da habe ich meine BA schon abgegeben).

    Und ich mag das Lyndsay Sands Cover, nein, ich liebe es. Irgendwie erinnert es mich an meine geliebten britischen Historicals, sonst haben nur die diese tollen Cover, aber Lyx bekommt es meistens auch hin. ^^ Bei Lyndsay Sands bin ich aber skeptisch und werde wahrscheinlich erst einmal einige Rezensionen abwarten... :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, beide Bücher sind für Ende Jänner angesetzt, aber zumindest bei dem Buch von Sarah MacLean stört mich das weniger, weil ich da den Vorgängerband auch erst lesen muss ;)

      Ich finde die historischen Cover vom Lyx Verlag ja auch toll - mal ein anderes Bild und alleine über diese Gestaltung können sie sich wieder identifizieren. Und bei Sands bin ich auch noch etwas skeptisch. Ich kenne von ihr bis jetzt ja nur diese humorvollen Vampirbücher, aber die konnten mich nicht mehr wirklich begeistern und ich habe nur ein paar gelesen... Und obwohl ich Humor in historischen Liros mag, frage ich mich, wie sie das schlussendlich umgesetzt hat. Wenn es nämlich ins Lächerliche oder übertrieben Komische verfällt, dann ist die Geschichte auch nichts für mich. Ich lass mich also überraschen ;)

      Löschen
  2. Oh, bei zwei dieser Bücher bin ich auch dabei. Geisterhauch habe ich schon vor 3 Monaten vorbestetllt :D und kann es nicht erwarten bei Charley weiterzulesen. Und das Meer der Seelen reizt mich auch extrem, bin mir dabei aber nicht sicher, ob ich es mir auch besorgen werde.
    Schöne Übersicht!

    LG Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 'Das Meer der Seelen' ist genau das Buch, bei dem ich noch etwas zweifle und das schon recht lange. Ich habe nämlich seit einer gefühlten halben Ewigkeit bereits das englische Buch auf meiner Wunschliste, aber mich nie dazu durchringen können es mir auch zu holen. Und oft ist es ja so, dass ich besonders neugierig werde, wenn ich sehe, dass ein Buch nun übersetzt wird ;)

      Ja, Charley <3 ich freue mich schon so aufs Lesen und hoffe, der Verlag wird diese Reihe dann doch weiter übersetzen und sie nicht einstellen. Naja, im schlimmsten Fall kann ich eh noch auf die Originale ausweichen, aber hier hat mir das Deutsche bereits sehr gut gefallen.

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. JAAA, mir gehts genauso. haha, schon wieder :D
      Habe Incarnation auch schon seit einem Jahr auf meiner Goodreads Wunschliste und ich bin dann immer ganz hibbelig, wenn ich erfahre dass diese englischen Bücher, die ich schon ewig auf meiner WL stehen habe, dann auch auf Deutsch kommen. So ging es mir schon öfter und dann ist die Versuchung gleich nochmal um einiges größer ;)
      Aber ganz überzeugen tut mich noch immer mehr das Cover, als wirklich der Inhalt ;)

      WAS? Wie meinst du, du hoffst dass der Verlag die Reihe fortsetzt - ist das nicht geplant? Hast du was gehört diesbezüglich??? Mach mich nicht schwach *ohoh*

      lg Tina

      Löschen
    3. Bei Lyx gab es wohl die Überlegung die Reihe nach dieser Veröffentlichung mal zu pausieren - im nächsten Programm ist von Darynda Jones ja leider nichts dabei :(
      Und deshalb hoffe ich, dass im Winter/Frühjahrsprogramm 2013/14 eine Fortsetzung angekündigt wird und diese Reihe nicht, wie so viele andere auch, eingestellt wird... aber da müssen wir noch einige Monate warten bis die endgültige Entscheidung fällt *seufz*

      Löschen