All these books 1/2013

Sonntag, 6. Januar 2013

Neues Jahr, neues Glück! So heißt es doch, nicht wahr? Und in meinem Fall könnte ich direkt 'neue Bücher' an diesen Satz anhängen ;) Aber meine Buchkauffreiphase ist überstanden und obwohl doch Bücher hier eingezogen sind, habe ich mir knapp über zwei Monate keine mehr selbst gekauft. Und seien wir ehrlich - wer wundert sich jetzt wirklich darüber, dass es gleich in der ersten Jännerwoche Neuzugänge bei mir gibt?? Mh?? Niemanden? Ich habs mir fast gedacht, mich wundert es nämlich selbst nicht...

In den letzten Wochen sind zwar einige Bücher wieder von meiner Wunschliste geflogen, aber dafür andere dazu gekommen. Auf welche ich nun immer noch neugierig genug war um sie mir zu holen, erfährt ihr jetzt.



Darkness Unbound durfte bei mir einziehen, weil ich auf der Suche nach einer weiteren guten Urban Fantasy Reihe bin und hoffe, sie hier gefunden zu haben. Dafür muss ich erstmal reinlesen, aber hey, der Sensenmann spielt eine Rolle und das hört sich doch schon mal gut an!

The Leopard Prince von Elizabeth Hoyt war übrigens noch von Weihnachten ausständig und ergänzt nun meine Princes Trilogy.

Das nächste Buch, das dann oben zu sehen ist, ist sogar meine aktuelle Lektüre - Breakfast in Bed von Robin Kaye. Ich bin vor ein paar Wochen über diese Reihe gestolpert und war sofort von der Grundidee angetan. Die perfekten Männer - "tall, dark, handsome, rich, really good in bed" und zudem können sie auch putzen und kochen. Das hört sich doch gar nicht mal so schlecht an, oder? ;) Auf jeden Fall war ich neugierig, habe mir die Reihe genauer angesehen und bin dann bei Band 3 hängengeblieben. Denn der Held hier kann so absolut nicht kochen oder putzen, nicht mal Wäsche waschen oder den Geschirrspüler richtig einräumen. Das soll sich jetzt ändern, weil er lt. seiner Exfreundin kein Beziehungspotential hat, er sie aber zurück gewinnen möchte. Also muss er oben genanntes eben lernen und da kommt Becca ins Spiel, die ihm all das beibringen soll. Ich musste schon beim Klappentext grinsen und das Buch unterhält mich bis jetzt wirklich gut. Rich ist wirklich süß, ein bisschen naiv und der Typ Italiener, der sich auch mit Mitte 30 noch von seiner Mutter versorgen lassen würde, wenn es nach ihm ginge. Das wird sicherlich noch unterhaltsam werden und ich freue mich schon aufs Weiterlesen!

Chime war sicherlich schon über ein Jahr auf meiner Wunschliste, wenn nicht sogar noch länger. Nun bot sich mir die Gelegenheit es günstig zu ergatten und nur jemand mit mehr Durchhaltevermögen hätte nein sagen können. Ich bin davon also schon mal ausgeschlossen ;) Und ihr müsst zugeben, das Cover ist einfach nur traumhaft.

Das wären sie also, meine Neuzugänge der letzten Woche. Ich hoffe, ihr dürft euch über ebenso schöne neue Bücher freuen und ich wünsche euch noch einen schönes & sonniges Restwochenende :)
Liebe Grüße, Melanie

Kommentare:

  1. Fast 2 Monate buchkauffrei?! Wow, Respekt, da kannst Du echt stolz auf Dich sein!! Und jetzt viel Spaß mit Deinen Neuzugängen :)

    LG
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Moni! Ich freue mich wirklich, dass ich durchgehalten habe, aber mit einer vorweihnachtlichen Überraschung und dann Weihnachten selbst war es nur halb so schlimm ;)

      Liebe Grüße, Melanie

      Löschen
  2. Bei mir sind jetzt in der letzten Woche so viele Bücher auf die Wunschliste gewandert und natürlich gab es in der ersten Januarwoche gleich wieder Bücher. ;)

    Hut ab, dass du die buchkauffreie Phase so lange durchgehalten hast! Da hast du dir jetzt wirklich neue Bücher verdient! "Chime" klingt interessant!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Über die neuen Bücher freue ich mich auch riesig, nur hoffe ich, dass ich endlich mal einen guten Mittelweg für mich finde. Aber als ich letztes Jahr gebrauchte Bücher für mich entdeckte, konnte ich nicht mehr widerstehen und da gab es ja innerhalb kürzester Zeit Unmengen an neuen Büchern. Das möchte ich halt etwas geregelter machen ;)

      Liebe Grüße zurück!
      Melanie

      Löschen
  3. Oho, gar nicht mal schlecht die Ausbeute und Kaye klingt wirklich verdammt unterhaltsam. Bin schon sehr auf dein abschließendes Urteil gespannt.

    Und "Chime" WuListelt bei mir auch noch. *lach* Wir sollten vielleicht doch langsam eine Buch-WG aufmachen... Bei meinem und deinem SuB (und den restlichen vorhandenen Büchern) könnten wir wahrscheinlich 2-3 Jahre buchkauffrei bleiiben. ;) Bin schon gespannt, wie schrecklich lang demnächst meine Serien-WuLi noch wird, wenn du jetzt schon mit neuen Reihen ankommst. -___-

    So, ich wünsch dir erst einmal noch einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe heute Nachmittag noch ein bisschen weiter gelesen und Rich ist wirklich süß - schafft es, dass aus dem Geschirrspüler Blubberbläschen kommen, der Trockner fängt Feuer, vom Käsetoast möchte ich gar nicht erst anfangen *lach* Momentan sieht es ganz danach aus, als würde ich mir die anderen Bände der Reihe auch noch holen ;)

      Wenn wir uns zusammen tun glaub ich, würden wir nicht nur 2-3 Jahre buchkauffrei bleiben, sondern müssten für die Zeit auch Urlaub nehmen um all die Bücher lesen zu können *lach* Stell dir das vor, alleine unsere ungelesenen Bücher wären irgendwo bei 400 rum und dann noch die Bücher, die der jeweils andere noch gar nicht kennt oO
      Was für ein Traum! <3

      Ich wünsche dir auch noch einen schönen Sonntagabend :)
      Liebe Grüße, Melli

      Löschen