[7 Days 7 Books] Hält der Mittwoch eine Überraschung bereit?

Mittwoch, 27. März 2013


Gestern
Ich habe den gestrigen Nacht NICHT mit Die Stadt des roten Todes von Bethany Griffin ausklingen lassen. Dafür war ich so gar nicht aufgelegt und werde das Buch darum heute am Vormittag fertig lesen. Denn heute habe ich frei und möchte die Zeit nutzen, so leid es mir auch tut, dieses Buch 'hinter mich zu bringen'.

7:41
Bis Mittag sollte ich das Buch wohl fertig haben, denn dann geht es zum Chinesen *yummi* Anschließend soll dann ein neues Buch kommen - momentan liebäugle ich ja mit Practice Makes Perfect von Julie James. Das erste Buch, das ich von ihr gelesen habe, fand ich genial und ich habe es regelrecht verschlungen!! Die Rezi kann man HIER nachlesen ;) Das wäre dann ja der perfekte Ausgleich zur trostlosen Welt in 'Die Stadt des roten Todes'.

Was habt ihr für heute geplant und wie kommt ihr mit dem Lesen voran? Wie empfindet ihr die Kombination aus Lesen und Bloggen? Anstrengend oder doch aufregend? Es sind ja alle Teilnehmer sehr fleißig mit dabei, da gibt es den ganzen Tag über immer was Neues zu lesen :)

Übrigens, wenn es sonst etwas Wichtiges in der Bloggerwelt gibt, lasst es mich wissen, ja? Ich bekomme das grade nur ganz am Rande mit und vorm Wochenende wird sich das wohl nicht mehr ändern, denn erst dann werde ich die Zeit finden ausgiebig durch meinen Reader zu stöbern ;)

10:23
Nein, das war wirklich nicht meins und ich bin froh, dass ich jetzt durch bin mit dem Buch ^^ es kam zwar zum Schluss noch etwas Tempo rein, aber bei weitem nicht genug um meine Meinung noch zu ändern. Und wieder einmal gibt es Protagonistin bei der ich mich frage, was eigentlich so Besonders an ihr ist, dass mal wieder zwei Jungs hinter ihr her sind *seufz* Der eine sagt ihr noch, sie soll ihm nicht vertrauen; sie selbst bestraft sich für etwas, das sie nicht beeinflussen konnte; als Leser erhält man nur oberflächlich Einblick in diese Welt und bekommt kaum mit das genau da überhaupt passiert. Keine Spannung, keine Emotionen, keine Neugierde - schade drum.

Dafür werde ich als nächstes definitiv Practice Makes Perfect lesen - ich brauch gute Unterhaltung!

15:51
Ich bin soooooooo satt *puh* All you can eat ist einfach nur unwiderstehlich und wie könnte ich zu all den leckeren Dingen nur nein sagen? Keine Chance ;) der Spaziergang danach hat auch gut getan und obwohl es vorher den Wunsch nach einem Nickerchen gab, bin ich jetzt wieder voller Energie - darum werde ich die gleich mal für ne Blogrunde nutzen und dann mit Practice Makes Perfect anfangen :)

18:07
So viel zur meiner kleinen Blogrunde. Ich lese zwar, aber nicht mein nächstes Buch *g* aber egal, ich fühle mich auch so bestens unterhalten! Und das nur Dank euch :)

21:16
Ihr Lieben, ich bin total geschafft, dabei habe ich noch gar nichts gelesen. Den ganzen Nachmittag nicht! Es kam immer was anderes dazwischen, aber wenigstens ist das alles erledigt. Und ich habe immer noch nicht mit dem nächsten Buch angefangen oO Damit ich das aber noch kann, werde ich für heute hier Gute Nacht sagen und es mir mit Practice Makes Perfect im Bett gemütlich machen. Ich werde zwar nicht bis weit in die Nacht hinein lesen wie einige von euch es in den letzten Nächten geschafft haben, aber ein Stündchen oder so sollte schon noch drin sein ;) Ich wünsche euch allen einen schönen Abend!

Aktueller Stand:
2 gelesene Bücher
- Black City von Christina Henry (Rating B)
- Die Stadt des roten Todes von Bethany Griffin (Rating D)
632 Seiten

Liebe Grüße, Melanie

Kommentare:

  1. Hallo Melanie,
    schade das dir das Buch nicht so gut gefällt. Damit landet es in meiner Leseliste auch recht weit hinten...
    Ich hatte gestern kaum Zeit und Lust zum Lesen und habe mir gleich meine erste Pause gegönnt :D
    Ich liebe dieses lesen und Bloggen gleichzeitig. Der rege Austausch gefällt mir total gut und ich schnupper gerne was die anderen so treiben. Das wirkt einfach viel persönlicher als das Stumme lesen und dann eine Rezension posten!

    Ich wünsche dir viel Spaß beim Chinesen. Wir haben gestern chinesisch bestellt, obwohl meins dann indisch wurde ;) Chicken Korma... lecker *mjam*

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Recht hast du, man braucht sich ja nicht unnötig zu hetzen ;) Und obwohl ich mich schon sehr auf Julie James freue, habe ich grade nicht so den Stress damit anzufangen und mach vorher noch ein paar andere Sachen.

      Oh, beim Chinesen war es so lecker, aber ich habe auch viel zu viel gegessen ^^ da passt ein entspannter Nachmittag auf der Couch genau richtig *g*

      Liebe Grüße zurück :)

      Löschen
  2. Ich finde die Kombination aus bloggen und lesen super, auch wenn doch ordentlich viel Zeit draufgeht bei den Blogrunden. Aber ein großer Reiz dieser Lesewoche liegt ja auch im Austausch untereinander. Soviele Kommentare wie derzeit hab ich ja sonst vielleicht in einem Jahr auf meinem Blog. *gg*
    Außerdem muss ich grad noch die Zeit nutzen, da ich am Wochenende wohl so gut wie gar nicht ins Internet kommen werde.
    Was sich sonst so in der Bloggerwelt tut, bekomme ich allerdings auch derzeit höchstens nur am Rande mit.

    Ich wünsch dir ein gutes Mittagessen beim Chinesen und dann einen schönen Lesenachmittag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte ja nie gedacht, wie zeitaufwendig das doch wird! Vielmehr habe ich die Teilnehmerzahl unterschätzt, aber ich bin ja trotzdem neugierig was die anderen so machen und lesen ;)

      Ah, das heißt Ostern wird bei dir groß gefeiert?
      Bei mir ist es genau andersrum und ich werde da wieder mehr Zeit zum Lesen haben.

      Danke, den werde ich mir jetzt tatsächlich machen *hach*

      Löschen
    2. Ich bin Ostern bei meiner Familie - das bedeutet prinzipiell schon mal, dass meine eine Nichte, die total in mich vernarrt ist, Zeit mit mir verbringen möchte (über Bücher reden und "Siedler von Catan" spieln und und und).
      Dann kommt noch dazu, dass ich mit Freunden aus meiner Jugend am Samstag immer ein Osterfeuer am See mache bzw. wir uns halt am Samstagabend im Haus vor dem Kamin zusammensetzen, falls es gar so kalt bleibt. Und am Ostersonntag ist dann die ganze Familie beisammen, die Kinder suchen Ostereier usw.
      Ach ja, und das Ostereier-färben ist traditionell meine Aufgabe, das muss ich also auch noch irgendwo dazwischen schieben.
      Wird wohl nicht viel Zeit zum Lesen bleiben (außer im Zug). ;-)

      Löschen
    3. Die Ostereier färbe ich schon morgen, aber auch für meine Eltern und Großeltern mit. Wir teilen uns da die Aufgaben auf und es hat sich so ergeben, dass ich immer die Färberei übernehme...Dann ist das bei mir zumindest schon mal erledigt.

      Du hast am Wochenende dann ja wirklich einiges vor! Aber grade wenn Kinder dabei sind ist das ja noch mal ganz was anderes :) Hier fällt die Osternestsuche etc. weg, dann ist es gleich viel ruhiger *g* Wobei es schon schön ist zu sehen, wie sich die Kleinen drüber freuen <3
      Bei so schönen Plänen würde ich aber auch gerne aufs Lesen und Bloggen verzichten :)

      Löschen
  3. Hmm bei mir stand das Buch auch auf der WuLi aber da stehen eh jede Menge drauf xD
    Also bei mir lief es gestern noch richtig gut, ich hab mit 2 Büchern gleich angefangen, weiiil jetzt kommts, mein lieber Freund schlafen wollte und ich improvisieren durfte xD aber alles andere kannste dann auf meinem Blog lesen ;)

    LG JuFax3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das werde ich tatsächlich gleich mal nachlesen - hatte heute noch gar nicht die Zeit dazu ;)
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Huhu,
    du musst ja jetzt echt froh sein,d ass du dein ungeliebtes Buch jetzt beendet hast ;) Hoffentlich ist deine nächste Lektüre besser.
    Die Kombination aus Bloggen und Lesen finde ich suuuper. Ich hätte nicht gedacht dass es so viel Spaß macht. Aber es ist einfach toll, wenn man alle paar Stunden auf den Blogs etwas neues entdecken kann, deswegen finde ich die Idee mit den Liveberichten auch so klasse :) Hoffentlich kann ich auch das nächste Mal dabei sein. Tut meinem SUB definitiv gut ;)
    Liebe Grüße Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall! Mir ist ein Stein vom Herzen gefallen, jetzt ist das weg und ich möchte damit meinen Durchhänger der Woche auch erledigt haben... wehe, da kommt noch so ein Buch daher ^^ ;)
      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Ja das wäre in der Tat ätzend :D

      Löschen
  5. Oh, das hört sich ja nicht so ganz toll an :/ Aber wenigstens bist du jetzt fertig und kannst dich auf ein anderes freuen, immer positiv denken!^^

    Das Lesen und Bloggen find ich nur wenig anstrengend, wobei es eben auch irre Spaß macht. Nur denk ich dann - soll ich jetzt nochmal updaten? Meistens mach ich's dann aber nicht, weil ich so im Buch versunken bin *gg* und trage dann nach ;)

    Ich wünsch dir, dass das nächste Buch besser wird und noch einen schönen Tag!
    Liebste Grüße,
    L E Y

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *g* ich könnte wahrscheinlich auch mehr Updates zu den einzelnen Büchern selbst machen. Aber dann müsste ich zwischendurch den Laptop einschalten etc und das wäre doch wieder Lesezeit!

      Danke, ich wünsche dir auch noch einen schönen Tag :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Okay, damit rutscht das Buch von Bethany Griffin auf der Wunschliste weiter nach unten (nicht, daß es vorher weit oben gestanden wäre... ;-))
    Lesen und Bloggen finde ich auch nicht anstrengend, ich wünschte nur, ich hätte mehr frei, dann könnte ich beidem mehr Zeit widmen.
    Viel Spaß mit dem Julie James-Buch!
    (Ich liebe Chinesisches Essen, heute Abend gehe ich mit meinen Leserunden-Mädels, da freu ich mich schon sehr drauf! :-D)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da verpasst du wirklich nichts bei diesem Buch ;)

      Und ich wünsche dir heute einen tollen Abend mit deinen Mädels und leckeres Essen!! Ich habe den Ausflug zum Chinesen sehr genossen und mir viel zu viel gegönnt *g*

      Löschen
  7. Und damit hat sich das Buch endgültig von der Wunschliste verabschiedet. Langsam bekomme ich wirklich ein schlechtes Gewissen, dass ich dich die Bücher ausprobieren lasse und danach erst entscheide, ob sie meine Zeit wert sind ;o) Nein ernsthaft, das Buch wäre für mich bestimmt auch nichts. So schön das Cover auch ist, aber dauer-depri-dümpel-Bücher muss ich nicht gelesen haben. Wirst du dir die Fortsetzung dann auch nicht zulegen?

    Dann ist Juli James jetzt genau das Richtige :D Viel Spaß damit, ich fand es sooo gut! Und nein, das kann man nicht oft genug sagen ^^

    Liebe Grüße und weiter frohes Lesen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach was, irgendjemand muss sich das halt 'antun' und du übernimmst dafür ein anderes Buch ;) Es ist ja nicht so, als hätte ich es extra gekauft um zu sehen wie schlecht es ist... ich bin ja mit anderen Erwartungen rangegangen, nur waren die nicht mal im Ansatz zu erfüllen ^^ Pech gehabt. Von den Fortsetzungen werde ich die Finger lassen - irgendwer verrät eh wie es im Detail weitergeht, aber nicht mal das interessiert mich wirklich.

      Ich hoffe nur, dass es bei diesem einen schlechten Buch während der Aktion bleibt... Ich möchte ja auch noch Gravity lesen und habe da auch hohe Erwartungen...

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Ich hatte auch sehr hohe Erwartungen, als "Masque of the Red Death" erschienen ist. Cover und Klapptext klangen soo gut! Aber nach ein paar Rezis habe ich es wieder von der WuLi genommen und das scheinbar zu Recht. Es gab ja durchaus auch begeisterte Stimmen, aber deine Kritikpunkte hätte mich vermutlich auch gestört. Meine Logik also: Wenn uns Masque beiden nicht gefallen hat/hätte, dann MUSS Gravity uns beiden gefallen :D Gut, oder ^^? Ich hibbele dem Postboten schon entgegen und hoffe, dass es bald da ist ^^ Ich habe dann so viele tolle englische Bücher daheim, dass ich mein 1-pro-Monat-Pensum für den April vielleicht sogar hochschraube.

      Dir auf alle Fälle ab jetzt nur noch richtig tolle Bücher!

      Löschen
    3. Deine Logik gefällt mir *g* ich werde Gravity dann am Wochenende lesen - ich will extra bis dahin warten damit ich genug Zeit habe und nicht immer nur ein paar Seiten hier und da lesen kann. Und dann werden wir ja sehen, ob sich dein Gedankengang so umsetzen lässt wie wir uns das wünschen ;)

      Das Pensum bei englischen Büchern hochzuschrauben hört sich immer gut an! Und vielleicht kommt es dann irgendwann, dass du dir vornehmen musst zumindest ein deutsches Buch pro Monat zu lesen ;) Das ist mir nämlich letztes Jahr passiert...

      Löschen
    4. Dann werde ich am Wochenende auf alle Fälle gelegentlich bei deinen Aktualisierungen reinschauen bzw. hoffentlich spätestens am Montag erfahren, ob ich dem Postboten noch ein bisschen eifriger entgegenhibbeln kann :) Ach, das wird bestimmt super!

      Solange beim SuB noch knapp 100 deutsche Bücher beherbergt, wird es dazu wohl nicht kommen *g* Zwischendrin muss es bei mir auch mal ein guter Krimi oder High-Fantasy sein und das lese ich nicht gerne im Original. Also ganz so "englisch" wie bei dir wird es wohl zumindest solange nicht, wie es in meiner Umgebung noch Flohmärkte gibt ;) Aber wenn die Verlage hier weiter munter Reihen einstellen, dann werde ich zumindest im Jugendbuch-Bereich übersiedeln. Mal sehen ^^

      Löschen
  8. Bücher, die man einfach nur noch beenden will, sind so frustrierend! Auf der einen Seite will man nicht abbrechen, auf der anderen könnte man in der Zeit so viele tolle Sachen machen. Nur gut, dass du das jetzt hinter dich gebracht hast!

    Da klingt eine erprobte Autorin doch viel besser (erinnere ich mich richtig, wenn ich glaube, dass Irina Julie James auch mochte?), ich wünsche dir amüsante und erholsame Lesestunden! :)

    Ich mag Aktionen, bei denen ich das Lesen und Bloggen verbinden kann - deshalb wollte ich ja auch unbedingt mitmachen, um meine Bloglust wieder etwas anzuheizen. Bislang würde ich behaupten, dass es funktioniert hat. Aber ich kann mich auch den anderen anschließen, die Blogrunde kostet wirklich viel Zeit! Ich hoffe, dass ich in einer Stunde damit dann durch bin und dann noch zwei Stunden lesen kann bis mein Mann heimkehrt. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wäre jetzt nicht die Aktion hätte ich das Buch zwischendurch einfach zugeklappt und zurück ins Regal gestellt ^^ aber das wollte ich dann auch nicht machen, da lieber Augen zu und durch ;)

      Mh, war das wirklich Julie James? Muss ich glatt mal nachsehen... Ja tatsächlich! Ihr haben die Bücher auch gut gefallen - einmal 10 und einmal 11 von 15 Punkten. Und das heißt bei Irina schon was *g*

      Ich werde mich jetzt auch mal auf die Blogrunde begeben - bin heute Morgen gar nicht mehr dazu gekommen...
      Liebe Grüße

      Löschen
    2. *seufz* Da redet die Frau von "all you can eat" und mir knurrt der Magen ... (Dank Überstundenphase bei meinem Mann, gibt es zur Zeit bei uns immer so verflixt spät etwas zu essen.)

      Zuklappen und zurück ins Regal finde ich immer so gefährlich. Ein Buch, das ich mit einem nicht so tollen Leseerlebnis verbinde, hole ich doch nie wieder raus, um es zu beenden. Dann ziehe ich das lieber durch und habe die Sache hinter mich gebracht - wenn auch mit Dauergrummeln dabei. ;D

      Ohja, das heißt bei Irina was! :) Umso mehr kannst du dich ja auf die Autorin freuen. *g*

      (Du gehst auf Blogrunde? Ohoh ... mein Mailfach ... *eeks* ;D)

      Löschen
    3. *lach* Der letzte Satz war jetzt genial! Ja, ich werde gleich starten, wenn ich hier mit meinen Kommentaren fertig bin, also stell dich schon mal auf die Emailflut ein ;) Das lenkt dich vielleicht vom Hunger ab. Aber wenn es dich tröstet - ich habe viel zu viel gegessen und bereue es jetzt schon ein bisschen. Manchmal wollen das Auge und die Lust einfach mehr, als der Magen verträgt *seufz*

      Löschen
    4. Ich merk es schon! Da poppen die Kommentarnachrichten im Sekundentakt auf! Das sollte mich wirklich ablenken ... ;)

      Ach, chinesisches Essen ist doch schnell verdaut, das merkst du gleich gar nicht mehr! :)

      Löschen
    5. Dann ist nachher vielleicht ja doch noch Platz für ein Eis *grübel* habe mir nämlich ein Tschisi-Eis gekauft, das ich in meiner Kindheit immer sooo gerne gegessen habe. Jetzt gibt es das wieder und ich bin neugierig, ob es mir immer noch so schmeckt...

      Löschen
    6. Für Eis ist immer noch Platz (wenn auch manchmal ein paar Stunden später ;) )! Das ist ein Naturgesetz! :D

      Löschen
    7. Mensch, du führst mich noch zusätzlich in Versuchung ;) Momentan bin ich zwar noch satt, aber wer weiß wann sich das wieder ändert. Und so ein Eis ist doch nur ne Kleinigkeit, merkt man ja kaum *g*

      Löschen
    8. Ganz genau! Das fällt gar nicht auf - abgesehen von dem leckeren Geschmack beim Essen. ;)

      Löschen
  9. Oha, da hab ich ja wohl wirklich nichts verpasst. Dann hoffe ich, dass es diese Woche eine Ausnahme bei dir bleibt und die restlichen Bücher dafür umso besser sind. :)

    Noch funktioniert bloggen und lesen ganz gut nebeneinander. Es ist eher alles andere, was daneben stört. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das hoffe ich auch! Noch so ein Buch würde ich nicht verkraften können ^^ und mag ich auch gar nicht, da macht lesen ja keinen Spaß, wenn man nur darauf wartet, dass endlich das Ende kommt.

      *g* das hast du gut gesagt! Es gibt aber viel anderes, das stört ;)

      Löschen
  10. "All you can eat" hatte ich vorgestern, als ich mit meinen Freundinnen unterwegs war. Ganz unverhofft sind wir auf ein chinesisches Restaurant getroffen und es hat himmlisch geschmeckt. Leider hat mein Magen nicht so viel gewollt, wie ich gern gegessen hätet ;)

    "Practis makes perfect" habe ich noch nirgends gesehen, aber es hört sich sehr interessant an. Eine Überlegeung ist es sicher wert ...
    "Die Stadt des roten Todes" klingt ja ziemlich düster. Und trostlos. Ich glaube das werde ich nie lesen.

    Ich finde es schon ein wenig anstrengend, zu lesen und zu bloggen. Obwohl, nicht direkt ansterngend, wohleher ungewohnt. Aber es macht Spaß und man bekommt viele neue Einblicke in andere Blogs, Meinungen über Bücher usw.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich hätte auch noch weiteressen können, wenn es nach meinen Augen gegangen wäre. Oder nach meinem Kopf. Aber nachdem die anderen auch schon fertig waren musste ich einsehen, dass es dann doch genug war ;)

      Also 'Just the Sexiest Man Alive' von Julie James kann ich absolut empfehlen!! Das war ihr erstes Buch und schon nach wenigen Seiten war ich dem ganz verfallen <3 Bis jetzt gefällt mir 'Practice Makes Perfect' auch sehr gut, aber ich warte noch auf das i-Tüpfelchen, das da noch kommen dürfte...

      Liebe Grüße

      Löschen
  11. Ich habe für mich entschieden, dass es bei dieser Runde immer nur einen Post gibt, den ich nicht regelmäßig update. Ich mache mir immer schnell Stress, weil ich gute Ergebnisse präsentieren will und dann lässt meine Motivation nach usw. Jetzt klappt es ganz gut und ich bin entspannt und immer noch begeistert von der Aktion :-)
    Ich finde es aber super, dass sich so viele die Mühe machen und regelmäßig updaten. Deswegen mache ich immer erst abends eine Runde, weil ich dann alles gleich auf einmal lesen kann. Auch wenn es jetzt schon wieder knapp 90 Minuten sind und ich Aktenzeichen XY nur halb verfolgen konnte. ^^

    Von "Die Stadt des roten Todes" habe ich jetzt auch schön öfter enttäuschte Meinungen gelesen. Ich denke, dass ich das Buch wohl nicht lesen werde.

    Liebe Grüße
    Mareike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich gut verstehen, Mareike! Bei den ersten Aktionen hätte ich es gar nicht geschafft zu lesen und so viel zu bloggen und auch jetzt merke ich, dass es doch eine gewisse Planung braucht um alles so unterzukriegen wie man es sich wünscht. Es ist ja gut, dass da jeder seinen eigenen Weg hat, denn Stress soll die Aktion ja nun wirklich keinen machen ;)

      Bei dem Buch versäumst du wirklich nichts, so leid es mir auch immer tut das über ein Buch zu sagen.

      Liebe Grüße

      Löschen
  12. Ach, bei mir geht es auch nicht so gut vorwärts wie geplant. Ich hänge immer noch am 2. Buch fest, das hast du ja schon beendet! Also finde ich es gar nicht so schlimm wenn du heute nicht zum lesen kamst!

    Bei mir ist es aber auch so, dass ich wenn ich einmal eine Blogrunde mache dauernd hängen bleibe und deshalb ziemlich viel Lesezeit verloren geht....aber es macht Spaß! :)

    Liebe Grüße! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Spaß macht es auf jeden Fall! So viele unterschiedliche Bücher, all die Leseindrücke und auch sonst erhält man mal etwas privatere Eindrücke über die Blogger selbst :)

      Ich bin mal gespannt, wie du mit deinem Buch weitergekommen bist seit gestern. Aber das werde ich dann eh gleich bei dir lesen können.

      Liebe Grüße

      Löschen
  13. Heute habe ich das zweite Buch geschafft: Rachel Hawthorne - Sanfter Mond. War am Anfang etwas nervig (Dreiecksgeschichte), aber wurde dann doch noch ganz süß. Für zwischendurch mal ganz nett. :)
    Ich geh jetzt schlafen.
    Wünsche allen die noch lesen ganz viel Spaß!
    LG Sanarkai

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sanarkai!
      Damit liegst du ja auch super im Plan - ich glaube, dieses Mal werden es alle schaffen das Mindestziel zu erreichen. Mit dem zusätzlichen Tag müsste das ja fast ein Kinderspiel sein, dabei dachten vor der Aktion viele noch, das wäre viel zu viel *g* Da sieht man mal, was man alles schaffen bzw. lesen kann :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  14. Ich komme meist recht gut zurecht mit der Kombination aus lesen und bloggen. Nur gestern Abend war ich für alles zu müde. ;)
    Allerdings schreibe ich auch nicht immer und überall einen Kommentar. Wenn ich die Bücher gar nicht kenne, sie mich auch nicht interessieren...
    Schade, das du auch so ein doofes Buch erwischt hast. Aber Julie James ist da der perfekte Ausgleich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich merke jetzt schon wie Julie James da vieles wieder gut macht :) Da hätte ich mal lieber gleich zu ihrem Buch gegriffen und mich an meine vorher aufgestellte Leseliste gehalten. Das Durchhänger-Buch kam ja spontan dazu *g*

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.