[Talking about...] Gebrauchte Bücher - meine Erfahrungen II

Donnerstag, 14. März 2013


Part I könnt ihr HIER nachlesen, falls ihr den Post gestern verpasst habt. Heute geht es direkt mit dem zweiten Teil meiner Erfahrungen weiter. Bücher gebraucht kaufen - ja oder nein? Und wenn ja, wo?


Dieser Anbieter kann wie seine Vorgänger ebenfalls mit schneller Lieferung punkten. Zwar bin ich längere Wartezeiten gewohnt (sogar A*mazon lässt sich gerne Zeit für Lieferungen nach Österreich), aber manche Anbieter warten da mit wahren Überraschungen auf. Ebenso ist die Zustandsbeschreibung hier verlässlich und auch Bücher im Zustand Gut habe ich mir bestellt. Diese hätte ich selbst sogar als Sehr Gut beschrieben und in Zusammenhang mit dem Preis kann man sich wahrlich nicht beschweren. 

Nur ganz kurz möchte ich noch folgende Anbieter erwähnen:
Der Zustand der bestellten Bücher war hier immer sehr gut. Bei Trade Paperback Ausgaben sind gerne mal Striche auf dem unteren Buchschnitt zu sehen, was aber der Kennzeichnung von Mängelexemplaren bei uns gleich kommt und mit Schmirgelpapier zu entfernen ist, wenn sie wirklich stören. Allerdings ist die Lieferzeit hier immer sehr lange, im Durchschnitt kommen die Bücher erst eine Woche nach Ende der angegebenen Lieferzeit an, was ungefähr 4-6 Wochen nach der Bestellung bedeutet. Diesen Anbieter kann ich nur eingeschränkt empfehlen, nämlich wenn man Zeit hat auf die Lieferung zu warten. 

Dieser Anbieter überzeugt mit schneller Lieferung und tollen Zustandsbeschreibungen. Die Bücher, die ich bis jetzt dort gekauft habe, waren alle in einem Sehr Guten Zustand und damit zum Teil besser als vorher erwartet.

Übrigens sind das auch jene Anbieter, bei denen ich mit der Verpackung selbst zufrieden bin. Manche haben nämlich die Angewohnheit das Buch in die Versandfolie selbst fast schon einzuschweißen und da ist es gar nicht so einfach, das Buch von der Folie zu lösen. Und man darf sich oft nicht wundern, wenn die Bücher mit angestupsten Ecken ankommen, wenn die Verpackung nur ne einfache Folie ist. Die Post geht schließlich auch nicht immer vorsichtig mit den Päckchen um. Da ist es also nicht nur den Anbietern selbst zuzuschreiben, dass der Zustand zu wünschen übrig bleibt, sondern die Post selbst setzt dem noch die Krone auf. Eine Kombination aus beiden führt natürlich zu Frust und darum habe ich mir lieber Anbieter gesucht, bei denen ich mir das ersparen kann.

Ich hatte ja gesagt, dass ich nicht näher darauf eingehen möchte und werde warum ich bei bestimmten Anbietern nicht mehr kaufe und sie auch nicht empfehlen kann. Wie ihr mittlerweile wisst lege ich viel Wert darauf, dass die Anbieter ehrlich sind und ihre Bücher tatsächlich so beschreiben wie sie in Echt sind und nicht ihre Beschreibungen verfälschen oder verschönern nur um zu verkaufen. Genauso wenig mag ich bei einer schlechten Beurteilung dann Emails, die Angebote enthalten einen Teil des Verkaufspreises zu erstatten, wenn man dafür auf seine Wertung verzichtet. Schließlich verfälscht das die Wertung und andere Käufer bekommen einen falschen Eindruck von diesem Anbieter. Auf die Gründe selbst werde ich nicht eingehen, aber ich möchte trotzdem kurz erwähnen, dass ich mittlerweile davon abgekommen bin bei Betterworldbooks_ und Your Online Bookstore zu bestellen. Zwar sind die Preise bei ihnen immer sehr verführerisch, aber ich persönlich komme mit dem Zustand der Bücher selbst nicht klar und warte dann lieber länger bis ich sie woanders zu besseren Bedingungen finde oder hole mir das Buch neu.

Nun sind meine Erfahrungen und Berichte keinesfalls absolut zuverlässig, es kann sich aus welchen Gründen schließlich immer etwas ändern. Aber wenn ihr mal gebrauchte Bücher bestellen wollt dann kann ich diese Anbieter zumindest als erste Anlaufstelle empfehlen. Ansonsten heißt es ausprobieren, das Wagnis eingehen und selbst Erfahrungen zu sammeln!

An dieser Stelle nun meine Frage – kauft ihr euch auch gebrauchte Bücher? Wenn ja, welche Anbieter nutzt ihr? Wenn ihr auch über den Marketplace bestellt, welche Anbieter könnt ihr empfehlen? Bei wem habt ihr gute oder schlechte Erfahrungen gemacht? Ich werde diesen Weg des Bücherkaufens nämlich nicht aufgeben und freue mich selbst über Tipps und Hinweise in diese Richtung :)
Liebe Grüße, Melanie

Kommentare:

  1. Hallo Melanie :)

    Ich persönlich habe noch nie gebrauchte Bücher gekauft oder ertauscht... Ich wusste glaub ich einfach nicht, was mich da wirklich erwartet. Dank dir werde ich aber auf alle Fälle mal einen Versuch wagen :)
    Bis jetzt habe ich immer bei neuen Büchern zugeschlagen oder in der Bibliothek meine Taschen voll gemacht xD

    Liebe Grüße Tessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tessa,

      Das freut mich jetzt aber, dass du tatsächlich mal den Versuch wagen möchtest. Magst du mir dann erzählen welche Erfahrungen du gemacht hast? Ich hoffe für dich, dass dann alles super abläuft, weil man über diesen Weg richtig tolle Schnäppchen machen kann :)

      Liebe Grüße, Melanie

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.