Kate Daniels Giveaway - wer hat gewonnen?

Dienstag, 25. Juni 2013

Ihr seid sicherlich schon neugierig wer von euch denn nun sein Wunschbuch aus der Kate Daniels Reihe von Ilona Andrews gewonnen hat. Aber erstmal möchte ich mich für eure Teilnahme bedanken und hoffe, dass auch die Nichtgewinner der Reihe eine Chance geben und sie lesen. Man sollte zumindest ein Buch von Ilona Andrews gelesen haben, an diesem Autorenduo kann man doch gar nicht vorbei und ich hoffe so, dass ihr den Charakteren dann nicht widerstehen könnt und weiter lest :)

Und in der Zwischenzeit freut es mich, dass ich eine von euch nun hoffentlich mit meiner Begeisterung dafür anstecken darf. Random Org hat entschieden und das Los viel auf Kommentar #3 und das wäre...

Bookaholics for Life


Herzlichen Glückwunsch meine Liebe! 

Melde dich doch bitte bis Ende der Woche bei mir (die Emailadresse ist booksforalleternity at gmail dot com), damit sich Teil 1 Magic Bites auf den Weg zu dir machen kann. Ich wünsche dir schon jetzt ganz viel Spaß beim Lesen und beim Entdecken dieser tollen Welt :)

Und allen anderen Teilnehmern wünsche ich das ebenso, ihr müsst die Reihe einfach lesen! ;)
Liebe Grüße, Melanie

Kommentare:

  1. Oh. Mein. Gott.
    *0*

    Waaaaaaaaaas?! Ich hab echt gewonnen?! :OOOOOO
    Mann, Wahnsinn!!!
    YEAAH!!
    Mail tippe ich gerade, wow, ich freue mich so! :)))

    LG! <3
    Lydia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ♥♥♥

      Und nein kein Traum, du kannst es wirklich glauben :) Die Glücksfee stand heute eindeutig auf deiner Seite und dank deiner schnellen Mail wird sich das Buch schon ganz bald auf den Weg zu dir machen.

      Ich wünsche dir noch einen schönen Abend!
      Liebe Grüße, Melli

      Löschen
  2. Hi Melanie,
    hast du schon das gesehen?
    http://www.amazon.de/Blue-Flame-Jill-Shalvis/dp/1455547654/ref=pd_sim_sbs_eb_6
    Ich habe es gerade durch Zufall entdeckt. Aber leider scheint es bereits der 2. Teil einer Reihe zu sein, laut Goodreads. Kennst ud die Reihe?
    LG
    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sunny :)

      Tatsächlich ist das jetzt eine Neuauflage, die Geschichten an sich stammen schon aus 2004 rum und die Reihe wurde von 2006-2008 sogar ins Deutsche übersetzt (Flug ins Feuer, Brandheiß, Zu nah am Feuer).

      Ich bin mir nicht mehr sicher welchen Band, aber ich habe damals einen davon auf Deutsch gelesen und fand ihn, soweit ich mich erinnern kann, auch recht gut. Warum ich da nie weitergelesen habe kann ich aber nicht mehr sagen. Ehrlich gesagt habe ich bis jetzt dieses eine Buch nie mit den anderen Büchern von Jill Shalvis in Verbindung gebracht und die Autorin über ihre englischen Bücher noch mal neu kennen gelernt.

      Das hilft dir jetzt wahrscheinlich nicht viel weiter, oder?
      Liebe Grüße, Melli

      Löschen
    2. Ich habe mittlerweile den ersten Band bei Amazon entdeckt und schon mal auf die Wunschliste gesetzt. Die deutschen Cover gefallen mir nicht. Also wenn, dann werden es die Englischen. Aber ich denke ich werde nach Lucky Harbor erst einmal die Animal Magnetism Reihe anfangen.
      LG
      Sunny

      Löschen
    3. Ich könnte dir jetzt nicht mal sagen wie die deutsche Fassung damals war, aber Jill Shalvis hat im Original so einen schönen Stil von dem ich jetzt doch bezweifle, dass er im Deutschen genauso gut ist. Vor allem, weil es sich bei der deuschen Ausgabe doch um eine ältere Übersetzungsarbeit handelt und ich bei den deutschen Übersetzungen erst in letzter Zeit eine deutliche Steigerung merke...

      Und nach der Animal Reihe kann ich dir ihre beiden Sports Romances (Double Play und Slow Heat) empfehlen! Und dann ihre Wilders Reihe ;)
      Liebe Grüße, Melli

      Löschen
    4. Um was geht es denn bei der Wilders Reihe? Die Cover sehen denen der Lucky Harbor Reihe ja sehr ähnlich. Daher weiß ich nicht ob ich die oder die Animal Magnetism Reihe anfangen soll, wenn ich alle Bände der Lucky Harbor Reihe durchhabe.
      LG
      Sunny

      Löschen
    5. Bei der Wilders Reihe geht es um drei Brüder, die in Kalifornien Outdooraktivitäten und Abenteuerreisen veranstalten. Wobei der Zusammenhalt zwischen den Brüdern mit den Bücher erst noch besser wird. Was mir aber so gefallen hat war das Setting an sich - im ersten Buch ist das noch ein Winterwunderland, aber auch ohne Schnee kann die Autorin hier tolle Bilder erschaffen :) Ich lass dir mal den Link zu meiner Rezi zum ersten Band da, ja? hier entlang

      Aber wenn du eine Reihe mit Humor suchst, dann fang mit der Animal Reihe an - Tiere nehmen da eine nicht unwichtige Rolle ein und sind alle soooo süß, die möchte man dann am liebsten selbst bei sich Zuhause haben :)
      Liebe Grüße, Melli

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.