♥ ♥ Urlaubseindrücke - Rom ♥ ♥

Sonntag, 9. Juni 2013


Anstatt meine neuen Bücher zu zeigen (bzw. mein neues Buch), möchte ich heute viel lieber ein paar Urlaubseindrücke aus Rom mit euch teilen und hoffe, sie gefallen euch :) Zehn Tage waren es schlussendlich, die wir Zeit hatten uns in dieser tollen Stadt umzusehen und es war immer noch viel zu wenig. Viel mehr wäre geplant gewesen, aber irgendwann kann man nicht mehr und die Zeit zerrinnt regelrecht zwischen den Fingern. Von daher heißt es definitiv: Rom, ich komme wieder!







... und vieles mehr durfte ich während dieser zehn Tage besuchen! Dazu kommen noch einige Museen und Ausstellungen, ein Besuch im Vatikan (der aber eher stressig, als eindrucksvoll war) sowie die Besichtigung der Sixtinischen Kapelle und die Teilnahme an einer Papstmesse (Gänsehautstimmung garantiert!). Weil wir etwas außerhalb von Rom untergekommen sind haben wir Rom bei Nacht nur einmal erlebt, dafür aber tagsüber einige Viertel gesehen - so waren wir in Trastevere (Künstlerviertel), aber auch an der Via de Corso einkaufen (Handtaschenalarm meinerseits *g*) und koscheres Eis im jüdischen Viertel essen. Ich konnte von dieser Stadt gar nicht genug bekommen und die Zeit verging viel zu schnell und schon stand wieder die Heimreise an. Aber dieser Trip wurde auf vielen tollen Bildern festgehalten und lädt direkt zum Durchgucken an *hach* und Gefühlsmäßig bin ich sowieso noch dort...
Ich wünsche euch noch ein schönes Restwochenende!
Liebe Grüße, Melanie

Kommentare:

  1. Hach ja, Rom ist toll. Uns sind damals 10 Tage auch zu wenig geworden, zumal wir davon einen Tag in Ostia und einen in Pompeji verbracht haben.

    Sieht so aus als hätten wir ein recht ähnliches Programm absolviert. *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir konnten in Ostia Antica sogar ein bisschen mehr Zeit verbringen und waren am An- und Abreisetag dort. Wir haben ja auch gleich in der Nähe gewohnt, was jetzt im Nachhinein doch etwas unglücklich gewählt war. Die Fahrtzeit nach Rom war verhältnismäßig doch viel... beim nächsten Mal wird das anders gemacht ;)
      Dafür ging sich dann Pompeji leider nicht aus - da hätten wir uns gerne mehr als einen Tag genommen.

      Hach ja, habe ich schon erwähnt, dass ich wieder zurück will? ;)

      Löschen
  2. Nach Rom muss ich auch unbedingt nochmal :) Schöne Fotos übrigens - das meiste davon hab ich auch besichtigt^^
    Ich glaube in Rom kann man soviel anschauen, dass die Zeit immer zu kurz ist...

    Ganz liebe Grüße
    Tessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim ersten Besuch gehörten einfach die klassischen Rom-Ziele dazu ;) die kleinen und schönen Ecken und Orte haben wir leider erst zum Ende des Urlaubs hin entdeckt, aber jetzt wissen wir genau wo wir beim nächsten Mal anschließen müssen *freu*
      Liebe Grüße, Melli

      Löschen
  3. Oh, schöne Bilder und immer mit Beschreibung - da hast dir aber ne Arbeit angetan :)
    Aber mich freuts, da kommen gleich wieder Erinnerungen hoch *schön*
    Hattet aber eh ein Traumwetter - also so schaut es zumindest auf den Fotos aus! :)
    Vatikan hat mir eigentlich gefallen, also das Museum, nur die Sixtinische Kapelle war etwas öde, .. stellt man sich imposanter vor... bzw. nervt es, wenn man dort wie Vieh weitergetrieben wird.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wettermäßig hatten wir wirklich Glück - es war zwar viel bewölkt, aber da hat man wenigstens keinen Hitzschlag bekommen ;) und nur an den letzten Tagen hat es zwischendurch geregnet, wobei es sich aber in Grenzen hielt.

      Oh Gott, ja! Diese Hetzerei in der Sixtinischen Kapelle hat wirklich jede Stimmung vernichtet ^^ 'no photos, no videos' und *husch husch* aber eine Freundin konnte trotzdem ein paar Fotos machen, damit wir wenigstens eine Erinnerung haben ;) Ich persönlich würde ja nicht wieder in die Vatikanischen Museen gehen, sondern andere Museen und Ausstellungen bevorzugen. Mir war das wirklich zu viel Stress, dafür, dass dann so viel nicht zugänglich war...

      Liebe Grüße, Melli

      Löschen
    2. oooh ja, das war bei uns genau gleich - einfach viel zu viele Leute überalle, egal wohin man gegangen ist, aber Vatikan war am schlimmsten!

      Aber schön, dass ihr trotzdessen eine schöne Zeit hattet, auch wenn die Italiener nicht die freundlichsten Leute sind :D

      Löschen
    3. *g* da hat eine Freundin auch super Erfahrungen gemacht, als wir Shoppen waren. Wow, war die dann angefressen und hat erst recht nichts mehr gekauft, weil sie so unfreundlich behandelt wurde ;) So kanns gehen...

      Löschen
  4. Seltsamerweise hat Rom mich nie gereizt, dafür war ich ohne eigene Einwirkung dreimal in Florenz. *g* Aber deine Fotos und deine Begeisterung machen mir jetzt doch Lust auf die Stadt. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nach Florenz möchte ich auch noch! Da hat mich eine Freundin eh auf unserer Romreise so neugierig gemacht und zum Schluss haben wir schon rumgeblödelt, ob wir auf der Rückfahrt nicht vorher aussteigen und noch ein paar Tage in Florenz ranhängen ;)

      Löschen
    2. Florenz ist auch wunderschön, auch wenn man für die diversen Sehenswürdigkeiten viel Zeit und Standfestigkeit mitbringen muss (diese Warteschlangen!).

      Löschen
    3. *g* das kenne ich ja jetzt aus Rom schon - alleine für den Vatikan mussten wir drei Stunden warten! Und für Füße hochlegen hatten wir auch keine Zeit bei unserem Programm ;) also die besten Voraussetzungen für Florenz.

      Löschen
    4. Dann kannst du ja schon die nächste Florenz-Rom-Reise anfangen zu planen. :D

      Löschen
    5. Erst steht ein weiterer Trip nach London an (hoffentlich bald) und nächstes Jahr dann, wenn alles gut geht, Berlin und dann gucken wir mal weiter ;)

      Löschen
  5. Schön, das du wieder da bist!

    Ich bin bisher nur einmal in Rom gewesen, auf einer Rundreise durch Italien. Und da waren wir so unausgeschlafen, das wir uns am Peterplatz an eine der Säulen hingesetzt haben und eingeschlafen sind. :)) Ich kann dir sagen, die Vatikanpolizei fand das nicht so lustig...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mittlerweile kann ich auch wieder sagen, dass ich es schön finde zurück zu sein ;) das war am Anfang ja noch ganz anders und ich habe dieses Mal verflucht lange gebraucht um hier wieder anzukommen...

      *g* dann hast du vom Petersplatz wohl genauso viel gesehen wie ich - bei uns war er nämlich mit Stühlen vollgestellt bis zum geht nicht mehr und der Eindruck war damit dahin ;)
      Aber eine schöne Geschichte hast du auf jeden Fall zu erzählen!

      Löschen