[7 Days 7 Books] Mein Fazit...

Montag, 28. Oktober 2013

Ist euch eigentlich schon aufgefallen, dass heute Montag ist? Blöde Frage, natürlich ist es das - für die meistens heißt das schließlich, dass man heute wieder zurück ins Büro, in die Schule oder zur Uni 'durfte', aber mir will es noch nicht so richtig in den Kopf, dass die Lesewoche schon vorbei sein soll. Da wartet man so lange darauf, fiebert ihr entgegen, freut sich aufs Lesen und aufs Plaudern und ein gefühltes Fingerschnipsen später sitzt man hier und soll etwas unter der Überschrift "Fazit" schreiben.

Bei vorherigen Aktionen war es immer ein bisschen anders, aber dieses Mal ist bei mir nie das Gefühl aufgekommen, dass ich schön langsam genug vom Lesen habe und mal eine Pause brauchen könnte. Oder dass das viele Blogen und Lesen bei den Mitlesern zu viel geworden wäre. Es hat dieses Mal einfach alles so schön gepasst für mich und die Kombination aus Lesen und Plaudern war ideal. Darum war ich auch jeden Morgen erstaunt, dass ich schon wieder einen Post schreiben sollte und ehe man sich versieht ist die Woche tatsächlich rum... das müssen wir unbedingt bald wieder machen!!! 


Wie gesagt, jetzt steht erstmal mein persönliches Fazit der Woche an (mal sehen, ob es auch eines zur Gesamtaktion und Leseleistung geben wird - das ist ja dieses Mal etwas schwieriger, weil jeder ganz eigene Ziele hatte): Lesen wollte ich gerne vier Bücher, geworden sind es dann immerhin...

Michael & Francesca: für ihn war es Liebe auf den ersten Blick, sie ging die Ehe mit seinem Cousin ein. Erst Jahre später bot sich ihnen die Chance ihren Gefühlen füreinander nachzugeben bzw. zu entdecken. Herzschmerz pur, aber sooo ein schönes Ende. Julia Quinn ist hier in Höchstform und man verliebt sich neu in die Bridgertons.

Gareth & Hyacinth: wer hätte gedacht, dass die beiden zusammen finden würden. Die Antwort ist wohl Lady Danbury, die auf herrlich verschrobene Art und Weise die Londoner Gesellschaft auf Trab hält und auch den beiden gerne einen Schubs in die richtige Richtung gibt. Was als Familienforschung beginnt, endet schließlich in einer kleinen Schatzsuche, die die beiden Charaktere immer näher bringt.

Lola & Cricket: Tina hat nicht lange gebraucht um mich neugierig zu machen und schon hatte ich das Buch in der Hand. Und es war so schön! Zwar lehnt die Ausgangssituation an Anna and the French Kiss an und die Dramatik zu Beginn des Buches war mir etwas überzogen, dennoch konnten mich die Charaktere begeistern und für sich einnehmen. YA vom Feinsten, eine Protagonistin, die zu sich selbst und zur Liebe ihres Lebens findet und eine Leserin, die ein Gefühl von Zufriedenheit und Geborgenheit entdeckt - ich möchte mehr davon!

Guardian by Claire Delacroix - 202 Seiten gelesen
Delilah & Rafe: das Orakel und der gefallene Engel. Leider auch der zweite Teil der Reihe wodurch ich mich etwas orientierungslos gefühlt habe. Grade als ich mich dann bei den Protagonisten und in dieser Welt wohlzufühlen begann, musste aber Lucifer auftauchen, was die Geschichte für mich übertrieben machte. Die Autorin hat es wohl bei der Bandbreite an paranormalen Wesen zu gut gemeint und mich damit auf halben Weg verloren. Zu Ende lesen werde ich es dennoch, aber erwartet keine Begeisterungssprünge von mir.

Jagged by Kristen Ashley - 82 % gelesen
Zara & Ham: und Kristen Ashley von ihrer besten Seite. Mit überraschend wenig Längen, aber dafür nicht weniger gefühlvollen Momemten bringt uns die Autorin zurück nach Gnaw Bone, Colorado. Für mich sind das absolute Wohlfühlbücher, die mich aus jeder noch so blöden Lesestimmung raus bekommen können.

Throne of Glass by Sarah J. Maas - Reread der schönsten Szenen
In Vorbereitung auf den zweiten Band, mit dem ich in den nächsten Tagen beginnen möchte, konnte ich es nicht lassen und habe mir hier die schönsten Momente rausgesucht und sie erneut gelesen. Celaena konnte sich sofort einen Platz unter meinen Lieblings-Kick Ass Heldinnen sichern und ich freue mich auf ein Wiedersehen!


Und hier noch eben die Links zu den einzelnen Tagen, falls ihr da mal nachlesen möchtest:

Ich könnte kaum zufriedener damit sein, wie die letzte Woche verlief :) drei Bücher zur Gänze gelesen, ein schöner Reread und zumindest ein begonnenes Buch bei dem ich mich sehr auf das Ende freue.

Mandy und ich möchten uns bei allen Teilnehmerinnen ganz herzlich bedanken - Dank euch wurde es eine wunderbare Woche mit tollen Gesprächen, vielleicht sogar neuen Bekanntschaften und perfekter Unterhaltung! Für mich steht jetzt zum Abschluss der Aktion noch eine letzte Blogrunde an, da ich ja gar nicht mehr mitbekommen habe was ihr gestern noch so gemacht habt!
Bis zum nächsten Mal :)
Melli

Kommentare:

  1. "das müssen wir unbedingt bald wieder machen"

    Ich wäre dann dabei ... wenn irgendwie möglich ... weil ich ja eigentlich immer denke, dass ich keine Zeit dafür habe. *g*

    Noch einmal vielen Dank euch beiden, dass ihr die Aktion auf die Beine stellt! Es hat wirklich Spaß gemacht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und obwohl du das denkst, bist du dann immer eine der aktivsten Mitleserinnen ;) Finde ich aber richtig schön - wenn du dich entscheidest, dann richtig. Du machst da keine halben Sachen, sondern bist ganz dabei!

      Löschen
    2. Das ist ja auch der Grund, warum ich immer so zögere. Wenn, dann will ich richtig dabei sein, auch wenn ich eigentlich keine Zeit hätte ... *g* Aber irgendwie klappt es ja dann doch. :)

      Löschen
  2. Hach, schön wars. Aber das nächste Mal muss ich mir mehr Zeit nehmen. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mal hat man mehr Zeit, mal weniger - und du warst ja trotzdem sehr aktiv dabei, was ich super fand :D

      Löschen
  3. Genau, "das müssen wir unbedingt bald wieder machen!!!" unterschreib ich sofort. Und beim nächsten Mal hab ich dann hoffentlich auch mehr Zeit, bei euch mitzulesen und zu kommentieren.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man weiß halt vorher leider nie so genau, was dann doch dazwischen kommt. Aber ich glaube mehr Zeit hätten wir uns alle gewünscht ;)

      Löschen
  4. Hallo,
    DANKE für die tolle Lesewoche. Ich hätte eigentlich nicht gedacht, dass ich so viel (6 Bücher) lesen werde, aber irgendwie gelingt es mir dann doch. :)
    http://buechersuechtig-sabine.blogspot.co.at/2013/10/projekt-7-days-7-books-7-letzter.html

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß auch nicht wie du das schaffst, aber am Ende der Woche steht bei dir immer eine beeindruckende Zahl bei den gelesenen Büchern und Seiten ;)

      Löschen
  5. *flüster-Modus an* Jaz Parks *flüster-Modus aus*
    Aber aufgeschoben ist ja nur aufgehoben ;-) Freut mich aber sehr, dass du so eine schöne Lesewoche hattest und es bis auf das Buch meiner Challenge (irgendwie scheint es die Glücksfee gerade nicht all zu gut mit dir zu meinen, oder?) auch tolle Bücher waren. Mit Lola hast du mich ja jetzt (mal wieder) richtig mit Frau Perkins angefixt. Aber jetzt müssen erstmal "Lover at Last" und "Hover" her, danach kommt dann (irgendwann xD) Anna an die Reihe!

    Und nächstes Mal bin ich bestimmt auch dabei! Hat wirklich Spaß gemacht eure Posts zu verfolgen und es wurde richtig viel gelesen, ich bin ganz neidisch *-*
    Liebe Grüße, Fröschlein

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja leider ging sich Jaz Parks nicht mehr aus :( fand ich auch sehr schade, aber dann hat sich doch tatsächlich "Lola..." zwischenrein geschummelt und schon war die Zeit weg. Und Jaz Parks muss mir einfach noch so gefallen wie vor Jahren!! Was mache ich sonst mit den übrigen Bänden der Reihe, die ich so schön gesammelt habe? ;)

      Wir hatten ja schon mal drüber geredet - ich glaube, bei mir ist das Problem wirklich, dass die Bücher schon so lange liegen. Und als ich sie mir vor Jahren gekauft habe, war der Geschmack doch noch ein bisschen ein anderer und zum Teil muss ich auch sagen, habe ich ja alles zusammen gekauft was nur ging ohne groß zu gucken ^^ da hatte ich eine Phase, da habe ich nur Bücher mitgenommen ohne überhaupt zu wissen worum es ging. Und das dürften jetzt diese Bücher sein *seufz* aber wenn unter all den Uralt-SuB Büchern auch nur eines ist, dass mich begeistert, dann hat es sich schon gelohnt die anderen auf der Suche nach dem einen zu lesen *.*
      Liebe Grüße, Melli

      Löschen
  6. Vielen Dank für die wunderschöne Lesewoche, ich habe sie sehr genossen und freue mich über eine Fortsetzung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hört man gerne :)
      Und wenn alles passt, dann geht es im Frühjahr rum sicherlich erneut in diese Lesewoche!

      Löschen
  7. Huhuuu das war wirklich eine entspannte Woche. Zum Wochenende konnte ich leider nichts mehr posten, und irgendwie habe ich jetzt ein Tief was Blogposts angeht. Das Fazit war schon vorbereitet... aber da ich Donnerstag bis Sonntag fast nichts mehr gelesen habe, war das irgendwie frustrierend.
    Heute habe ich wieder etwas geschafft :)

    Insgesamt fand ich es auch wirklich toll. Beim nächsten Mal bin ich wieder dabei!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal ist es halt nicht die richtige Zeit für so eine Aktion, aber das kann man im Vorhinein auch nicht immer sagen. Der Versuch zählt und ich freue mich, dass du zumindest die ersten Tage dabei warst :)

      Löschen
  8. Genau, so war das recht entspannt und das müssen wir wirklich bald wieder machen. ;) Obwohl mir ja vor den Weihnachtsferien graut und ich mich auf ein Referat vorbereiten muss, auf das ich gar keine Lust habe. *grummel*

    Und du hast wirklich eine Menge geschafft zu lesen. Bei den Posts aufholen, bin ich auch noch. Hab es leider noch nicht geschafft, bei allen vorbeizuschauen. ^^'

    Liebe Grüße,
    Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also die nächsten Ferien/den nächsten Urlaub verbringen mir mal mit Erholung und wenn wir da kein einziges Buch lesen, soll das auch gut sein ;) Hauptsache wir kommen zum Energie tanken.

      Wobei ich ja so ein "Zwischen den Jahren lesen" schon irgendwie schön fände, aber bei den Feiertagen rum werden wir auch so genug zu tun haben und von der Familie in Trab gehalten werden *g*

      Ui, Referat - zu welchem Thema denn?
      Liebe Grüße, Melli

      Löschen
  9. Ich kann mich nur anschliessen... viele Dank für die tolle Woche. Es hat wirklich großen Spaß gemacht.
    LG Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann das Danke nur zurück geben - ihr alle habt die Woche zu so einem schönen Erlebnis werden lassen. Und das ist das Wichtigste!!!

      Löschen
  10. Es freut mich zu lesen, dass viele ihr Leseziel erreicht haben, und darüber hinaus noch einige weitere Bücher gelesen haben. Leider haben sich bei mir die Woche so viele unvorhersehbare Termine eingeschlichen, dass ich mich glücklich schätzen konnte, wenn ich 50 Seiten an einem Abend lesen konnte. Einige Tage kam ich gar nicht zum Lesen. Ich denke, wenn ich die Woche tatsächlich Zeit gehabt, hätte ich auch einiges mehr gelesen, hätte mich besser an den Blogrunden beteiligt und wäre insgesamt auch etwas glücklicher. Aber was will man machen, wenn man einfach keine Zeit hat... Es hat aber auch einen Vorteil meine Wunschliste ist um 1 Buch gewachsen. ^^

    PS: Auch wenn ich drei Tage nach Ende der Aktion kein Fazit verfasst habe, möchte ich mich doch auf diesem Weg für (mehr oder minder) tolle Woche bei euch beiden bedanken. Vielen Dank :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ganz lieb von dir, Bettina. Wir hatten viel Spaß diese Aktionswoche zu veranstalten, auch wenn ich es sehr schade finde, dass deine Woche nicht wie erwartet verlaufen ist. Aber das Leben hält sich leider nicht immer an die Pläne, die man macht... Vielleicht läuft es ja beim nächsten Mal erfolgreicher, falls du wieder dabei bist :)

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.