[7 Days 7 Books] Monday morning...

Montag, 21. Oktober 2013

Und schon hat sie begonnen, die [7 Days 7 Books] Aktion - Back to the Roots. Diese Woche sollen erneut die Bücher im Mittelgrund stehen. Einfach lesen um des Lesens willen, ganz ohne Stress und Verpflichtungen und doch mit tollen Gesprächen untereinander. So will ich auch in diese Woche starten und lass euch dafür direkt mal die erste Tagesfrage hier:


Wir hatten ja geschrieben, dass sich jeder sein Leseziel für diese Woche selbst aussuchen soll/darf/muss. Seien es Seitenzahlen, eine bestimmte Anzahl an Büchern, offene Bücher zum Abschluss bringen oder einfach nur gemütlich lesen ohne irgendwelchen Erwartungen - all das ist möglich! Ich für meinen Teil habe mir ein paar Bücher rausgesucht, die ich diese Woche gerne lesen möchte und überlegt, was zeitlich möglich ist und bin dann schließlich bei vier Büchern gelandet, die sich ausgehen könnten...



Zum einen wären das gleich mal drei Teile in der Bridgertons Reihe von Julia Quinn - das letzte Buch von ihr hat mir ja nicht so gefallen und danach hat mein Interesse an den Fortsetzungen etwas nachgelassen. Da die Bücher das aber gar nicht verdient haben, sollen sie nun gelesen werden und ich freue mich schon die Reihe diese Woche abzuschließen. Darum werde ich heute auch direkt mit "When He Was Wicked" starten.

Als viertes Buch habe ich mir dann "Ein Vampir ist nicht genug" von Jennifer Rardin ausgesucht, den ersten Band in der Jaz Parks Reihe. Ich habe die ersten drei Bände vor Jahren schon mal gelesen, aber die Reihe dann nie fortgeführt, weil die Übersetzung eingestellt wurde und ich zu dem Zeitpunkt noch nicht auf Englisch gelesen habe. Seitdem hat sich aber viel geändert und ich möchte die Reihe gerne weier lesen. Dafür ist allerdings ein Reread der ersten Bände nötig und diese Rereadrunde möchte ich nun gerne einleiten. Ich bin gespannt, ob mir die Bücher jetzt immer noch so gefallen wie damals.

Und wenn ich diese Bücher nicht schaffe oder mir zwischendurch ganz andere aus dem Regal ziehe, ist das auch nicht weiter schlimm. Das ist schließlich das Schöne am ungezwungen Lesen *hach*

Ich bin schon neugierig wie ihr in diese Woche startet und freue mich auf eure Beiträge :) Habt viel Spaß beim Lesen und wir sehen uns dann demnächst wieder mit dem ersten Update!

Update 11:40
So. Gelesen habe ich noch keine einzige Seite, dafür schon mal das Essen gekocht (heute gibt es Kürbiscurry mit Reis) und dann muss ich eh schon los zur Uni... bis 18 Uhr muss ich da heute durchhalten und ich schätze, dass ich auch erst danach richtig mit dem Lesen durchstarten werde. Aber ich habe eben mal ne Blogrunde gedreht und viele von euch sind schon fleißig dabei oder müssen wie ich auch erst den Arbeits/Unitag hinter sich bringen. Aber das wird schon noch ;)

Update 15:40
Ich nutze grade eine Pause in meinem Seminar um euch ein paar Worte hier zu lassen. Es ist ja unglaublich - mein Postfach war innerhalb kürzester Zeit wieder voll mit Kommentaren zu euren Posts *.* finde ich super!!! Und wie ich grade gesehen habe sind sogar noch weitere Anmeldungen dazu gekommen *freu* Ich werde euch dann alle am Abend in die Liste übernehmen, jetzt im Seminar geht das ein bisschen schlecht ;)
Aber ich wollte euch dann doch erzählen, dass ich nun endlich mit "When he was wicked" begonnen habe und es bis auf Seite 61 geschafft habe. Mein erster Gedanke war ja, wie süß es ist, dass es für den Held Liebe auf den ersten Blick ist, als dann aber das tragische Element dazu kam, das mir schon die Tränen in die Augen getrieben hat. Hach, die beiden tun mir so furchtbar leid und sie haben sich ihr Glück mehr als nur verdient!! Ich bin grade an der Stelle an der ein Zeitsprung eingebaut ist (vier Jahre) und ich bin schon neugierig wie sich die Charaktere entwickelt haben.

Update 19:25
Endlich heißt es auch für mich Feierabend - der Nachmittag hat sich wirklich hingezogen... bevor ich mich aber mit meinem Buch ins Bett verziehe und mir einen schönen Leseabend mache, will ein Blick ins Postfach und auf eure Kommentare geworfen werden ;) ihr seid ja wirlich fleißig gewesen seit heute Mittag! Und wenn ich schon dabei bin drehe ich auch noch ne kleine Blogrunde, bevor es das dann für heute war...
Ich wünsche euch allen einen schönen Abend!
Liebe Grüße, Melli
bitte hier entlang


Kommentare:

  1. Hallo Melli!

    Ich habe mir vorgenommen:

    1. Entweder 4 Bücher ODER 1.000 Seiten lesen.
    2. Ein Buch beenden, welches ich schon vorher angefangen habe: Patrick Rothfuss "Die Furcht des Weisen, Teil 2"

    Mal schauen, was ich davon schaffe. *gg*

    Ganz viel Spaß beim lesen Deiner Bücher wünsche ich Dir!

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Sabrina,

      dann sieht unser Ziel ja recht ähnlich aus - das schaffen wir sicherlich!

      Ich wünsche dir auch viel Spaß und alles Gute :)
      Liebe Grüße, Melli

      Löschen
  2. Guten Morgen,
    ich habe mir vorgenommen 3 Bücher zu beenden, so ist zumindest der Plan ;-))

    LG Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und das ist ein guter Plan! Es sammeln sich ja schnell mal begonnene Bücher an und dann kommen wieder neue dazu, während man die Begonnen nicht mal beenden kann *seufz*
      Ich wünsche dir viel Spaß!

      Löschen
  3. Ich hab für mich die Regeln vom letzten Mal übernommen: Möglichst 7 Bücher lesen (hab mir kurze ausgesucht), bei 4 gelesenen sehe ich die Aktion als erfolgreich beendet.

    Allen Teilnehmern viel Spaß beim Lesen! Ich schau bestimmt mal bei euch vorbei und gucke, wie es euch allen ergeht ...

    LG Ariana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es super, dass du dich an den ursprünglichen Zielen orientieren willst und ich drück dir die Daumen, dass du das auch schaffst. Sieben Bücher sind ja schon viel, aber du hast ja auch schon Erfahrung und kannst das Lesen sicherlich gut in den Alltag integrieren :D

      Löschen
  4. Viel Spaß mit der Bridgerton-Reihe. Zum Glück (und dank des Schreibstils von Julia Quinn) fliegt man nur so über die Seiten.

    Lg Lyne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das wollte ich auch! Man stelle sich nur vor, man hat da ein Buch bei dem es kein weiter kommen gibt ^^ das macht ja dann keinen Spaß...
      Und die Bridgertons haben mich bisher immer gut unterhalten :)

      Löschen
    2. Eine Pause ist sicherlich gut in der Reihe. Ich habe alle 8 Bücher hinter einander gelesen. Das war dann doch etwas zu viel und ich brauchte nachher unbedingt eine kleine Abwechslung-

      Löschen
    3. Nach der Geschichte von Eloise und Phillip habe ich auch dringend eine Pause gebraucht - das Buch hat mir von allen am wenigsten gefallen und ich war richtig enttäuscht... aber bis jetzt erlebe ich Julia Quinn wieder in Höchstform *.*

      Löschen
  5. Hallo Melanie,

    mein Leseziel sind 5 BÜCHER, die ich hoffentlich schaffen werde. :)
    http://buechersuechtig-sabine.blogspot.co.at/2013/10/projekt-7-days-7-books-ich-lese-wieder.html

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei dir mache ich mir da gar keine Gedanken ;) du bist beim Lesen ja auch so flott unterwegs und hast uns schon mehrmals gezeigt, dass du uns locker abhängen kannst...
      Ich wünsche dir eine tolle Lesewoche mit hoffentlich fünf wunderschönen Büchern :)

      Löschen
  6. Ich nehme mir 1000 Seiten vor. Ich möchte meinen angefangenen Wälzer beenden, zwei weitere, dünne Bücher lesen und dann mal sehen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wälzer schrecken mich momentan ja an sich schon ab, darum wünsche ich dir für dein Vorhaben besonders viel Motivation und Erfolg ;)

      Löschen
  7. Ganz viel Spaß an deinem ersten Lese-Tag Melanie! Mal sehen, ob wir beide unser gestecktes Ziel von 4 Büchern schaffen^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin genauso neugierig ;) bis jetzt bin ich noch nicht weit gekommen und wenn ich mir deinen Status bei GR ansehe bist du ja gut dabei! Aber nach meiner Blogrunde werde ich mir einen schönen Leseabend machen und da sicherlich ein bisschen 'aufholen' können.

      Löschen
  8. Hallöchen, ich habe gerade meinen ersten Beitrag für die Woche geschrieben, aber wirklich gelesen habe ich noch nichts. Mal schauen, ob ich trotz der vielen Arbeit die Woche die mir vorgenommenen 1100 Seiten zu lesen (4 Bücher). :D Viele liebe Grüße und allen Teilnehmer unendlich viel Spaß :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche dir genauso viel Spaß mit deinen Büchern und drück dir die Daumen, dass dich deine Auswahl begeistern kann!

      Löschen
  9. Hey :)
    ich drehe gerade fix meine Blogrunde und traditionell starte ich mit dir *hehe*
    Ich habe mir, wie viele andere, 1.000 Seiten vorgenommen und hoffe heute einen vernünftigen Grundstein legen zu können.
    Bin schon total gespannt wie dir der Reread von Ein Vampir ist nicht genug gefällt. Ich habe von dem Buch vorher noch nie etwas gehört, aber es klingt doch recht interessant...
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach Julia, ich muss sagen, ich bin wirklich glücklich, dass du jetzt dabei bist. Ohne dich hätte doch was gefehlt!

      Und ich werde auch gleich mit der abendlichen Blogrunde beginnen und bin schon furchtbar gespannt was sich da bei allen über den Tag hinweg getan hat.
      Liebe Grüße

      Löschen
  10. Hach, die Bridgertons. *schwärm*

    Ich bin ja schon gespannt, wie die dir die letzten Bände der Reihe noch so gefallen werden. Hm. Und hinsichtlich des Rardin könnte ich auch mal einen Re-Read vertragen. Eigentlich mag ich die Reihe und den Humor der Autorin sehr gerne und ich reite zu gerne auf der "Kamelschubs"-Szene rum *gg*

    Ich wünsche dir, dass deine Zeit an der Uni schnell verfliegt und du dich dann ganz auf dein Buch stürzen kannst. Ich werde mich wohl leider auch erst gegen Abend mit meiner Lektüre beschäftigen können, wobei ich mir ja vorgenommen habe, die Masters & Mercenaries-Reihe erst zu beenden. ;)

    Liebe Grüße,
    Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 'Kamelschubsszene'? Mh, das bringt mich jetzt ins Grübeln... das sagt mir nämlich so gar nichts - ein sicheres Zeichen, dass es höchste Zeit für den Reread ist!!! Wer weiß was ich sonst noch vergessen habe...

      Ich hoffe auch, dass du mit deiner Arbeit und den Vorbereitungen für die Schule für heute durch bist und endlich deinen Abend genießen kannst. Ich muss gleich mal bei dir vorbei gucken - bin ja neugierig mit welchem Buch du beginnen wirst und überhaupt was du vor hast *hibbel*

      Liebe Grüße, Melli :)

      Löschen
  11. Die Bridgertons sind definitiv eine gute Wahl (hach, ich könnte ja auch mal wieder ...) und Kürbis-Curry klingt sehr lecker! :) Von der Rardin habe ich auch ein Buch auf dem SuB, aber das müsste - wenn ich richtig informiert bin - ein Teil einer Reihe sein, ohne dass ich den Anfang kenne. Mit ein Grund, warum ich damit nicht so recht anfangen mag.

    Bis 18 Uhr ist es ja nicht mehr so lange hin - ich drücke die Daumen, dass du dann ungestört lesen kannst! :)

    (Meine Frühstückspausen-Lesezeit geht natürlich gerade mit der Blogtour drauf. *g*)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also dafür würde ich dann aber nicht die Verantwortung übernehmen!!! Ich bin eh schon Schuld, dass du hier mitmachst, aber wenn du dein Lesevorhaben zugunsten der Bridgertons umwirfst, dann habe ich absolut nichts damit zu tun!!! ;)

      Mh, mal gucken - jupp, du hast da den zweiten Teil der Jaz Parks Reihe im SuB. Und so weit ich mich erinnern kann, ist das tatsächlich eine Reihe, die man nicht durcheinander lesen sollte... aber spätestens zum Wochenende hin kann ich dann mehr dazu sagen.

      14 Uhr und Frühstückspause? Ich mag deinen Tagesablauf ;)

      Löschen
    2. Hihi, ich weiß zwar wo die Bridgertons stecken, aber ich werde sie jetzt nicht für die nächsten Tage aus dem Karton kramen. :D Stattdessen habe ich ein paar SuB- und Bibliotheks-Leichen im Auge. Aber du kannst mich ja nächsten Jahr noch einmal an Julia Quinn erinnern. :)

      Gut, dann warte ich mal ab, was du dazu sagst und sortiere das Buch im Zweifelsfall einfach mal aus.

      Ob du meinen Tagesablauf noch magst, wenn du weißt, dass mein Wecker jeden Morgen um 6:30 Uhr klingelt und ich trotzdem in der Regel erst nach 13 Uhr "frühstücke"?

      Löschen
    3. Ich werds mir merken ;) habe ja selbst noch mehr Bücher von Julia Quinn hier, da kommen wir sicherlich zu einem späteren Zeitpunkt noch mal drauf zu sprechen.

      Und da geht er dahin, mein Traum von bis Mittag schlafen, dann gemütlich in den Tag starten und dafür in den Abend rein arbeiten ;) Du bist eine der Glücklichen, die auch mit weniger Schlaf gut auskommt, kann das sein? Ich schaffe das ja nicht bzw. hier und da mal eien Ausnahme, aber würde ich das auf Dauer so handhaben (nach Mitternacht ins Bett, um sechs Uhr raus) dann würde ich gar nicht mehr funktionieren können ^^

      Löschen
    4. Äh ... nö! Ich funktioniere nur gut, wenn ich richtig viel Schlaf bekomme, aber manchmal muss man sich entscheiden, ob man neben den Verpflichtungen noch sein Buch beenden will oder nicht. ;D Dafür kann ich mir den Tag frei einteilen, wenn ich keinen dringenden Abgabetermin habe, und schiebe im Zweifelsfall auch mal einen Mittagsschlaf ein. ;)

      Löschen
    5. Aber auch für die freiere Einteilung deines Tages beneide ich dich ;) obwohl, ich könnte es bei meiner Chefin ja mal probieren und sagen, dass ich jetzt ein Nickerchen brauche und später wieder komme *lach*

      Löschen
    6. Versuchen könntest du es - vielleicht ist sie beeindruckt davon, dass du nur im besten Zustand für sie arbeiten willst. :D

      Löschen
    7. *g* da fällt mir grade ein, dass mich eine Arbeitskollegin an einem ruhigen Nachmittag mal ins Lager schicken wollte damit ich dort ein Schläfchen machen kann, weil ich anscheinend gelangweilt und/oder müde aussah. Da habe ich gemeint, sie könnte mich auch gleich nach Hause schicken, ich hätte es ja nicht weit und davon hätte ich mehr. Tja, zehn Minuten später war ich weg ;)

      Löschen
    8. Was für eine nette Kollegin! So sollte es sein! :D

      Löschen
  12. Eigentlich wollte ich ja nicht mitmachen, weil es eine Schulwoche ist und ich eigentlich 2 Klausuren geschrieben hätte, da aber eine davon verschoben wurde bin ich doch dabei :)
    LG Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass es doch noch geklappt hat! Weniger schön ist, dass die Prüfung nicht aufgehoben, sondern nur aufgeschoben ist.
      Ich habe dich auch gleich mal in die Liste eingetragen ;)

      Löschen
  13. Kurz vorm Schlafengehen habe ich es auch noch geschafft....

    http://sarahsbuecherwelt.blogspot.com/2013/10/7-days-7-books-das-leseziel.html

    Gute Nacht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss leider gleich los, aber nachher habe ich ganz sicher Zeit für eine ausgedehnte Blogrunde - bin ja neugierig was ihr gestern Abend bzw. den Tag über noch gelesen habt.
      Wünsche dir einen schönen Start in den Tag :)

      Löschen
  14. Julia Quinn ist so toll! <3 <3 <3 Da wünsche ich dir viel Spaß mit den Büchern und natürlich ganz viel Erfolg in der Woche! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fühl mich in ihrer Geschichte auch wieder sehr wohl! Sie schreibt einfach so schön, so ungezwungen und natürlich - da mag man das Buch gar nicht aus der Hand legen *hach*
      Danke dir :)

      Löschen
  15. Ich werd mir für die Woche einfach die 7 Bücher vornehmen. Habe nämlich gerade Ferien, muss keinen Unterricht planen und keine Arbeiten korrigieren und will in der ersten Ferienwoche mal so richtig die Beine hochlegen und mich um meinen SUB und den Blog kümmern. Noch besser wäre es, wenn ich es schaffe, mindestens 4 Rezensionen zu schreiben, aber ich will es mal nicht übertreiben, wenn es in Stress ausartet, verliert man nämlich ganz schnell die Lust ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du Glückliche! Dann ist die Aktion für dich ja ideal, wenn du Ferien hast und die Zeit genießen kannst. Und dein erstes Buch hast du auch schon geschafft. Da klappt es mit den Sieben sicherlich genauso!
      Ich wünsche dir eine tolle Zeit :)

      Btw, ich versuche ja auch immer wieder die Rezensionen zeitnaher zu schreiben, aber das habe ich noch nie während einer Aktion geschafft ^^

      Löschen
    2. Jap, das mit den Rezensionen habe ich leider ganz schön schleifen lassen... Aber die letzten Wochen waren super anstrengend, da war ich froh, wenn ich mal zum Schlafen gekommen bin und habe den Blog eigentlich nur am Leben gehalten und nicht wirklich mit Leben gefüllt. Das soll sich jetzt ändern!!!

      Löschen
    3. Aber manchmal hat man auch keine Lust aufs Rezi schreiben, sondern will nur entspannt lesen. Vor allem, wenn der Alltag stressig genug ist.
      Wobei ich aber glaube, dass sich jeder freut, wenn sich ein Blog wieder mit Leben füllt :)

      Löschen
  16. Huhu Melanie,

    Ich weiß schon, warum ich mich auch dieses Jahr wieder nicht zu eurer Aktion angemeldet habe. Ich war letzte Woche irgendwie nur am Rumrennen und hatte weder Kopf und Zeit zum Lesen, noch für gelegentliche Blog-Touren. Deshalb ist aus meinem Plan "live" bei euren Posts dabei zu sein auch leider nichts geworden. Aber immerhin darf ich jetzt ganz viel dazu nachlesen ^^

    Bei dir freut mich natürlich gleich mal dein Leseplan: Jaz Parks, yay! Ich bin gespannt, ob du das Buch denn auch gelesen hast und ob es dir (wieder) so gut gefallen hat, wie mir. Hoffentlich bist du dann wieder infiziert und liest die ganze Reihe ;)

    Liebe Grüße,
    Kermit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich aber verstehen, dass du da nicht den Kopf für sowas frei hattest. Wartest du denn noch immer auf das Visum?? Ich muss nachher direkt mal bei dir vorbei schauen, ob du da schon was erzählt hast. Habe ja in der letzten Woche auch nichts mitbekommen was bei den anderen so los war ;)

      Du hast ja schon gesehen, dass aus dem Reread leider nichts geworden ist, aber das wird ganz sicher ganz bald nachgeholt!! (Gott, wie lange sage ich das schon ^^ aber dieses Mal meine ich es ernst!).

      Liebe Grüße, Melli

      Löschen