[7 Days 7 Books] Reading all week long!

Sonntag, 20. Oktober 2013


Als Mandy und ich vor zwei Wochen angekündigt hatten, dass die 7 Days 7 Books Aktion Ende Oktober wieder kommen würde, waren die Reaktionen dazu toll. Obwohl wir dieses Mal die Aktionswoche festlegten (21. bis 27. Oktober) und noch nicht genau erzählen wollten, wie wir uns das Ganze nun vorstellen, haben sich schon viele von euch zum Mitmachen entschlossen und das freut uns riesig!

Wie soll das Ganze also dieses Mal ablaufen? Back to the roots ist das Motto und soll heißen, wir lassen euch so ziemlich freie Hand! 

Bisher haben wir immer Mindestanforderungen aufgestellt um die Aktionswoche positiv abzuschließen - vier Bücher lesen, regelmäßige Updates etc. Das soll jetzt nicht mehr so sein. Back to the roots heißt für uns lesen ohne Regeln, ohne Stress, einfach um des Lesens willen. Um ein bisschen Struktur rein zu bringen werden wir euch jeden Tag eine neue Frage stellen um so auch den Austausch unter den Teilnehmern anzuregen und wir fänden es schön, wenn ihr diese beantwortet. So wird sich die Montagsfrage z.B. um euer persönliches Leseziel für die nächste Woche drehen und ihr habt die Chance, dann am Montag euer Ziel selbst aufzustellen. Schafft jemand die sieben Bücher ist das genial, aber jede gelesene Seite ist toll und wir hoffen, dass dann zum Schluss jeder von euch sagen kann: "Ich habe mein Leseziel erreicht!"

Das heißt es gibt dieses Mal auch keine Einschränkungen...
- ist euer Ziel eine bestimmte Anzahl an Seiten, dann zählen die gelesenen Seiten ab dem 21. Oktober kurz nach Mitternacht. Ihr müsste also euer aktuelles Buch weder unterbrechen, noch vorher gestresst fertig lesen.
- setzt ihr euch eine Anzahl an Büchern als Ziel würden wir euch schon bitten am Montag bei Null anzufangen, einfach damit man das leichter mitverfolgen kann.
- ihr habt aber auch die Freiheit eure Leseliste ganz nach Belieben zusammen zu stellen: Hörbücher, ebooks, Mangas, Kurzgeschichten. Euch sind keine Grenzen gesetzt! 

Ich für meinen Teil werde es so handhaben, dass ich meinen jeweiligen Tagespost gleich in der Früh mache. Zum einen habt ihr dann den ganzen Tag Zeit auf die Frage einzugehen bzw. kennt auch die Tagesfrage und zum anderen kann ich dann in Ruhe kurze Updates schreiben, wenn sie erforderlich sind. Für mich ist das einfach entspannter und so hat man auch tagsüber schon was zu lesen :)

Das wäre es so weit von unserer Seite. Wenn ihr noch Fragen habt, dann nur her damit! Jetzt versteht ihr vielleicht auch, warum wir gesagt haben, dass man dieses Mal auch spontan mitmachen kann ;) später kommt dann die Teilnehmerliste (all jene, die schon gesagt haben, dass sie gerne dabei wären, sind schon eingetragen!), ihr habt also noch genügend Zeit um euch zu entscheiden und wir nehmen euch dann noch gerne mit in die Liste auf.

Mandy und ich würden uns freuen euch dann ab Montag zur Lesewoche begrüßen zu dürfen :)
Bis dahin - liebe Grüße, 
Melanie

Kommentare:

  1. Hallo Melanie,
    ich möchte nun auch mitmachen. Mein Post ist bereits geschrieben: http://woerterkatze.wordpress.com/2013/10/20/7-days-7-books-ich-bin-mit-dabei/
    Mehr dann morgen
    Liebe Grüße
    wörterkatze

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön, dass du auch wieder mit dabei bist, Wörterkatze!
      Ich bin schon neugierig auf dein Lesevorhaben für die nächste Woche :)

      Löschen
  2. Ich freue mich schon drauf. :) Letztes Mal hatte ich mein Ziel ja erreicht, habe dann aber tagelang gebraucht um die Updates auf allen anderen Blogs durchzulesen, weil ich mich so aufs Lesen konzentriert hatte. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oja, die Updates waren beim letzten Mal wirklich so umfangreich wie nie zuvor und es war schon heftig da mitzuhalten *g* hat aber auch Spaß gemacht ;) Mal sehen wie es dieses Mal wird...

      Löschen
  3. Oh das ist ja toll.
    Gefällt mir, wie es diesmal gehandhabt wird. :)
    Freu mich schon auf morgen.
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uns auch ;) bin schon gespannt wie es wird, wenn sich jeder sein Ziel selbst setzt!
      Bis morgen dann *winke*

      Löschen
  4. Ich habe meinen Startpost auch schon geschrieben:
    http://meinbuechertagebuch.wordpress.com/2013/10/20/challenge-7-days-7-books-102013/

    Die gelockerten Regeln finde ich gut, weil jeder dann für sich realistische Ziele festsetzen kann, die mit Arbeit, Uni, Familie etc. vereinbar sind. Allerdings will ich gern versuchen, die 7 Bücher zu schaffen ... Hab mir wieder recht kurze Sachen rausgesucht und bin gespannt, wie es mir diesmal ergeht.

    Freu mich schon auf morgen!
    LG
    Ariana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann hast du dir ja ein hohes Ziel gesetzt! Aber genau das motiviert auch und ich drück dir die Daumen, dass du deine sieben Bücher schaffst :)

      Löschen
  5. Ich wäre unglaublich gerne wieder dabei =) Ich freue mich immer so darüber. Werde gleich mal einen Artikel fertigmachen. Denke, dass ich diesen die ganze Woche bearbeiten werde. http://ninespo.wordpress.com/2013/10/20/7-tage-7-buche…ezwungen-lesen/ hier der Link zum Artikel :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und wir uns genauso! Die Gespräche zu den Büchern und auch so werden sicherlich wieder sehr schön werden :)

      Löschen
  6. Ich finde die loseren Regeln super - so kann ich meinen angebrochenen, dicken Wälzer weiterlesen. ;)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo!
    Ich wollte fragen, ob ich noch nachträglich einsteigen kann ab morgen. Gelesen habe ich leider gestern und heute keine einzige Seite, vielleicht würde mich die Lesewoche dazu anregen?
    Ich würde dann einfach morgen früh einen Post erstellen und den Link hier posten (werde auch gleich noch die Fragen für Montag und Dienstag beantworten).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rachel,
      da wir es dieses Mal mit den Regeln nicht so genau nehmen, bist du noch herzlich eingeladen mitzulesen ;)
      Ich nehme dich dann auch gleich in die Liste mit auf.

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.