Suchtgefahr im Dezember 2013

Dienstag, 26. November 2013


Es kann nun niemand mehr sagen er wäre nicht vorgewarnt worden - der Titel bringt es auf den Punkt worum es jetzt gehen soll ;)

Anscheinend hält der Dezember für mich buchtechnisch einen kleinen Durchhänger bereit, denn an Neuerscheinungen ist nicht so viel dabei für mich. Aber auch gut, so kann Weihnachten im großen Maß gefeiert werden ;) Hier seht ihr also jene Neuerscheinungen, die mich im Dezember 2013 besonders reizen würden. 


 ***



Bei den englischen Neuerscheiungen sind nur zwei Bücher vorbestellt - zum einen True von Laurann Dohner, wobei ich hier aber erst noch ein paar der Vorgänger lesen muss. Und dann ist noch After the Storm von Maya Banks bestellt. Das ist der mittlerweile 8. Band in der Reihe, wobei ich mich frage, wie lange ich hier noch mitlesen werde...

Bei den deutschen Büchern möchte ich euch UNBEDINGT zwei Bücher empfehlen!! Zum einen wäre das Wie Monde so silbern von Marissa Meyer, was ein genialer Reihenauftakt ist, den man nicht versäumen sollte. HIER meine Rezension zum englischen Buch, aber ich bin mir sicher, dass es auf Deutsch genauso schön wird. Und das zweite Buch, das ihr lesen MÜSST ist Spinnenkuss von Jennifer Estep (Rezi gibt es HIER) - hier dreht sich alles um Gin Blanco, die nicht nur für Geld Menschen umbringt und auch über besondere Fähigkeiten verfügt. Eine richtige Kick Ass Heldin, die aber auch ein normales Leben führt und diese Kombination macht es so spannend. Übrigens gibt es HIER grade die Chance das Buch zu gewinnen - noch habt ihr Zeit dafür ;)

Wird es bei euch vor Weihnachten mit den Neuerscheinungen auch noch mal ruhiger? Oder ist genau das Gegenteil der Fall und es sind viele Bücher für euch dabei? Erzählt mir doch mal, worauf ihr so wartet ;)
Liebe Grüße, Melli
Cover @Goodreads.com

Kommentare:

  1. Gott sei Dank kommt für mich im Dezember kaum noch was raus was mich reizt. Aber erst einmal zu deinen Büchervorstellungen hier. Bei den Englischen reizt mich "These broken stars", aber nicht so sehr, dass ich es mir gleich kaufen muss. Bei "True" könnte ich ja glatt anfangen zu sabbern. Was für ein Cover, aber ich muss ja noch jede Menge Bände lesen. Also keine Gefahr, dass ich dafür noch in diesem Jahr Geld ausgebe.
    So bei den Deutschen: Was zum Teufel haben die sich gedacht so ein hässliches Cover aus dem geilen "Cinder" Cover zu machen. Da kann ich nur den Kopf schütteln. Das Buch reizt mich, aber wenn dann nur auf Englisch.
    "Spinnenkuss" könnte ich mir vom Verlag geben lassen, aber von deiner Rezi her weiß ich, dass es eher nichts für mich ist.
    So und nun zu den einzigen Bücher, die mein Portmonaise gefärdet hätte, wenn ich nicht schon meinen Wochenendeinkauf bei Rebuy und Amazon getätigt hätte.
    "Beißen für Anfänger" Katy MacAlister (so weit ich das verstanden habe, hat das Buch gar nichts mit ihrer langen Vampirreihe zu tun)
    Beim Verlag anfragen werde ich mal noch "Sieben Jahre Sehnsucht" von Sylvia Day. Ich mag ihren Schreibstil ja sehr, auch wenn er extrem Erotiklastig ist. Und "Aura" von Jen Smith-Ready habe ich ebenfalls angefragt. Mal schauen ob die beiden bei mir eintrudeln. Ansonsten werde ich dafür auch erst Geld im nächsten Jahr ausgeben.
    Heute sind schon die ersten Bücher meines Kaufwahns eingetroffen und sie sehen so toll aus. Ich freue mich schon voll. "Sweet Evil" war auch dabei. Vielleicht lese ich es noch im Dezember.
    LG
    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei den New Species lese ich grade 'Shadow', habe aber zwei Bände in der Mitte ausgelassen. Ich denke, ich werde aber trotzdem mit 'True' weitermachen und die anderen Bände irgendwann lesen ;) irgendwie beneide ich dich aber darum, dass du noch so viele Bände vor dir hast *.*

      'Cinder' solltest du dir auf keinen Fall entgehen lassen! Ich bin ja vom deutschen Cover auch gar nicht begeistert, aber man muss ja schon dankbar sein, dass es überhaupt übersetzt wird.

      Beim neuen Buch von Sylvia Day habe ich auch sofort an dich denken müssen ;)
      Liebe Grüße, Melli

      Löschen
  2. Für mich gibt es im Dezember auch nur relativ wenig Neuerscheinungen.
    Seelenkuss von Lynn Raven und Im Feuer der Begierde sind die einzigen deutschen Must-Haves für diesen Monat. Bei den englischen habe ich These broken stars, ebenso wie Crash into you von Katie McGarry vorbestellt.
    Wie Monde so silbern habe ich schon auf englisch, ansonsten wäre das auch noch bei mir eingezogen.

    LG Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann bist du ja auch auf der ruhigeren Seite bei den Neuerscheinungen... 'These broken stars' werde ich mir wohl nicht direkt jetzt holen - da sprechen mich andere Bücher noch mehr an und es eilt nicht so. Aber ich bin schon gespannt wie es dir gefällt :) und das Cover dazu ist ja auch sooo schön.
      Liebe Grüße, Melli

      Löschen
  3. Ich freue mich auf "Midnight Fever - Verhängnisvolle Nähe" von Lisa Maria Rice. Die Gute schreibt echt die besten Alphas :-) Und dann trudelt noch eine Vorbestellung ein "Full Throttle" von Erin McCarthy aus Ihrer Fast trek Reihe. Aber da ich da erst den 1. Band gelesen habe, wandert der neue Teil auf den Sub. Achja, die gebundene Ausgabe von "Lover Unbound" von J.R. Ward hätte ich fast vergessen . Das dürfte es aber gewesen sein. Mal sehen welche ebooks auf meiner Warteliste noch billiger werden, die laufen dann nebenbei.
    LG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag die Bücher von Lisa Marie Rice auch sehr gerne! Siehste, da hätte ich sogar noch eines hier - das könnte ich eigentlich aus dem Regal holen.
      Die Fast Trek Reihe hatte ich auch mal begonnen, bin aber über Teil 1 nicht hinaus gekommen ;) du musst mir dann irgendwann verraten, ob sich ein Weiterlesen auszahlt.
      Liebe Grüße, Melli

      Löschen
  4. Sechs Bücher sind ja wirklich nicht viel, da kannst du ja mal hemmungslos bestellen. ;)

    Im Dezember warte ich eigentlich auf keinen aktuellen Titel - im ersten Quartal 2014 gibt es dafür den einen oder anderen Roman, aber das ist ja erst nächstes Jahr. :D Dafür hoffe ich, dass der Weihnachtsmann den einen oder anderen Wunschtitel bringen wird, nachdem die Wunschliste einfach nicht leer werden will. *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ne kleine Erholungsphase vor dem neuen Jahr ist wirklich nicht zu verachten ;)

      Und unterm Weihnachtsbaum werden hoffentlich viele schöne Buchgeschenke liegen - man braucht ja auch was als Ausgleich ;) Oh Gott, stell dir das mal vor: eine leere Wunschliste! Nein, das will man sich gar nicht vorstellen...

      Löschen
    2. Och, ich könnte mit einer leeren Wunschliste super leben. Je weniger Neuentdeckungen man macht, desto mehr Zeit bleibt für die alten Schätze. Wahrscheinlich ist so etwas aber nicht. :D

      Löschen
  5. Hach, diese Post sind nie gut für meine WL - aber hier sind wenigstens Bücher, die ich schon länger auf der Liste haben. Spinnenkuss ist schon lange bestellt und ich warte nur noch darauf.
    These Broken Stars wird wohl auch bald bei mir einziehen, schaut einfach zu gut aus ;)
    Wenn Band 1 der Lunar Chronicles nicht so häßlich wäre, hätte ich es wohl auch schon bestellt :D
    LG Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es sieht wirklich toll aus, nicht? *.* bin auch ganz begeistert und ich würde mir das Buch alleine wegen dem Cover holen wollen.

      Aber die Reihe musst du trotzdem lesen! Dann halt ausnahmsweise mal auf Englisch, aber nicht lesen geht nicht!
      Liebe Grüße, Melli

      Löschen
    2. jip - ganz deiner Meinung... ein Cover das zum Träumen einlädt, definitv. :)

      Na gut, ich kann ja mal anfangen zu lesen und wenn es mir gefällt, lese ich auf englisch weiter.. oder ich hol es mir nur als ebook... aber das Cover brauche ich nicht zuhause stehen haben *g*

      Löschen
  6. Ich freu mich riesig auf Reaver! :) Der ist schon seit Monaten vorbestellt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Autorin schafft es bei mir immer wieder auf die Wunschliste, aber ich komme mit dem Lesen einfach nicht hinterher :(

      Löschen
  7. Bei mir gibt es auch so gut wie keine Neuerscheinungen, was nicht so schlecht ist, da ich so meine Kilometer lange Wunschliste aufarbeiten kann;)
    Toller Post ;)
    Viele Grüße
    http://bowsandfairytales.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es, so eine kleine Pause bei den Neuerscheinungen kann gut tun. Vor allem, wenn man sich all die Verlagsvorschauen zum nächsten Jahr anssieht ;)
      Liebe Grüße, Melanie

      Löschen