Once Upon a Time... 2013 - Statistics

Dienstag, 31. Dezember 2013


2013 kann sich als Lesejahr sowas von sehen lassen! Ich habe nur um drei Bücher weniger gelesen, als im Vorjahr, aber im Grunde kommt es auf die paar Seiten auch nicht an. Ich habe ein fantastisches Buchjahr hinter mir, habe tolle Autoren entdeckt, mich in so vielen genialen Geschichten verloren, großartige Protagonisten kennen gelernt und freue mich riesig 2014 genau daran anzuschließen. 

2013 war das Ebook Jahr für mich - hin und wieder habe ich zwar Ebooks gelesen, aber erst mit dem Einzug meines Kindles im April wurden es mehr und mehr. Schlussendlich machen die Ebooks schon fast ein Drittel der Gesamtbücher aus!! Hätte mir das jemand vor einem Jahr gesagt, dann hätte ich ihm was gehustet ;)

2013 war dagegen nicht das Jahr der Übersetzungen - unter den 163 gelesenen Büchern waren 'nur' 30 deutsche Bücher zu finden. Mich zieht es einfach zu den Originalen hin und ich fühle mich dort viel wohler. Nur ein paar ausgewählte Reihen lese ich noch auf Deutsch und ich bezweifle, dass sich das im nächsten Jahr ändern wird.

2013 war auch nicht das Jahr des SuB Abbaues - obwohl es das hätte sein können! 163 gelesene Bücher vs. 122 Neuzugänge. Tja, nur bei Letzteren habe ich nur die gedruckten Bücher gezählt, nicht aber die Ebooks. So kommt es, dass ich mit einem Anfangssub von 125 in das Jahr gestartet bin und mit 127 ungelesenen Büchern das Jahr schließe. Vielleicht sollte ich die Ebooks mal zu den Neuzugängen zählen ;)

2013 war dafür aber das Jahr der guten Bücher - 25 Bücher haben von mir die Höchstwertung bekommen, dagegen stehen nur 6 Bücher, die absolut enttäuschend waren.

2013 hatte noch so viel mehr tolle Momente zu bieten - Lesenächte, zweimal durften wir zu 7 Days 7 Books einladen, all die Gespräche, all die lieben Kommentare, all die Buchtipps, die von euch aufgenommen wurden und all die Empfehlungen, die ich von euch bekommen habe. So manches Buch hätte ich mir gar nicht angeschaut, wenn ihr mich nicht darauf aufmerksam gemacht hättet. 

Danke für ein großartiges, wunderbares und atemberaubendes Jahr!

Kommentare:

  1. Hi,
    eine tolle Statistik hast du! :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, was für eine tolle Statistik! :)
    Wie unglaublich viel du gelesen hast! HAMMER!
    Ich wünsche dir ein tolles, neues Jahr 2014! :)
    Liebe Grüße,
    RomeosJuliet

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das wünsche ich dir auch!
      Und ich bin auch erstaunt wie viel da an Büchern immer wieder zusammen kommt.

      Löschen
  3. Na das hört sich doch alles recht positiv an und den leichten Subzuwachs kannst du dicke verschmerzen.
    LG
    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Verschmerzen, ja. Aber gefallen muss er mir nicht ;) Heuer haben mich da echt die Ebooks 'reingerissen' - ich hätte gar nicht gedacht, dass sich das bei mir so auswirken würde.

      Löschen
  4. Ich musste ein wenig schmunzeln, als ich die Zahl der Neuzugänge, der gelesenen Bücher und des SuB-Zuwachses sah. Ich weiß schon, warum ich das bei mir nicht so genau hinterfrage, obwohl ich nur wenige Ebooks kaufe. :D

    Ich drücke dir die Daumen, dass es im Jahr 2014 beim Lesen mindestens ebenso gut weitergeht! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heuer werde ich die Ebooks genau mitzählen ;) als ich den Kindle bekam habe ich da ja einfach bei allem zugeschlagen was mir über den Weg gelaufen ist, aber zum Glück hat sich das jetzt auch eingependelt. Da summiert sich ja auch einiges.

      Danke dir :) ich bin auch gespannt was das neue Jahr bereit hält.

      Löschen
    2. Dann bin ich mal gespannt, wie weit sich das in deiner Statistik niederschlägt. :) Ich glaube, ich bin um diesen ersten Ebook-Rausch ganz gut rumgekommen, da ich einen gebrauchten Kindle bekommen habe, auf dem schon sehr viele Bücher des Vorbesitzers gespeichert waren. Da konnte ich mich austoben, ohne etwas kaufen zu müssen. ;)

      Löschen
    3. Da hat dir aber jemand ein schönes Geschenk gemacht indem er/sie die Ebooks drauf gelassen hat!

      Löschen
    4. Der Chef versorgt mich eben schon aus reiner Gewohnheit regelmäßig mit Büchern. :D

      Löschen
    5. Ja, aber mittlerweile wahrscheinlich nur nicht mit Arbeitslektüre, oder? ;) Wäre ja toll, wenn er dich auch einfach so mit Freizeitbüchern versorgen würde *.*

      Löschen
    6. Jupp, toll wäre es, aber da war der Gebrauchtkindle wohl die Ausnahme. Normalerweise will er schon, dass ich arbeite und nicht gemütlich mit einem Roman auf dem Sofa sitze. :D

      Löschen
  5. Nette Statistik. ;)

    Bei den Zahlen musste ich wie Winterkatze auch ein wenig grinsen...

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.