[Talking about...] To be read - December

Freitag, 6. Dezember 2013

Wie jedes Jahr kam auch heuer der Dezember so überraschend und irgendwie war ich noch gar nicht darauf eingestellt. Das trifft auch auf mein Lesevorhaben zu, denn wenn ich mir den Stapel an Büchern ansehe, die ich heuer noch unbedingt lesen wollte und der Zeit, die mir dafür tatsächlich noch bleibt, dann sieht man, das ich es wieder mal zu gut gemeint habe. Aber es gibt einfach so viele Bücher, die ich noch heuer lesen möchte! (Als ob es einen Unterschied macht, ob sie 2013 oder 2014 gelesen werden *g* aber trotzdem). Aus diesem Grund habe ich hier mal eine kleine Aufstellung gemacht mit jenen Büchern, die in den nächsten Wochen gelesen werden sollen...


Der Stapel setzt sich ganz unterschiedlich zusammen:

* für die Anti Age dem SuB Challeng: The Unsung Hero von Suzanne Brockmann. Habe ich diese Woche schon gelesen (da war ich mit dem Lesen mal schneller als mit dem Post schreiben *g*), aber wirklich begeistern konnte mich das Buch nicht. Ich hab es momentan sowieso nicht so mit Romantic Suspense Büchern. Close Encounters von Katherine Allred. Auch hier hätte ich mir mehr Losglück gewünscht, weil ich gar keine Lust darauf habe. Aber ausgelost ist ausgelost, also wird das Buch gelesen.

* für die Serien Killer Challenge: Vier Reihen müssen noch beendet werden, vier Bücher liegen dafür auf dem Stapel. Bitterblue von Kristin Cashore wollte ich schon so lange lesen, darauf freue ich mich fast am meisten! Dann folgt Das Versprechen des Blutes von Thea Harrison, mit dem wir zu Dragos und Pia zurückkehren. Als drittes Buch kommt dann Forged in Steele von Maya Banks - Romantic Suspence und so. Und dann wäre da noch Skin Heat von Ava Gray, wobei das leider noch nicht der Reihenabschluss ist, also mal sehen...

* und dann muss ich einfach ein Buch von John Green mit auf die Liste setzen. Ich habe mich so über die Box gefreut und die soll hier keinen Staub ansetzen.

Ihr seht also, da habe ich mir noch einiges vorgenommen. Und das ausgerechnet zur Adventszeit, die auch so genug Arbeit mit sich bringt ;) aber ich verlasse mich darauf, dass ich spätestens zwischen den Weihnachtsfeiertagen und Silvester mehr zum Lesen kommen werde.

Und jetzt ist es an euch - welche Bücher von meinem SuB sollte ich noch mit auf die Liste setzen? Sieben Bücher liegen bis jetzt bereit, aber ich lese ja durchschnittlich trotzdem mehr Bücher, es ist also noch Spielraum. Ich freue mich da auf eure Vorschläge! Oder machen wir es so: die ersten fünf Bücher, die genannt werden werde ich noch fix lesen! Einzige Ausnahme: das genannte Buch gehört zu einer Reihe und ich kenne den Vorgänger noch nicht, in diesem Fall würde ich zum Vorgänger greifen. Ich hoffe, ihr seid nicht allzu gemein und sucht mir schöne Bücher aus ;)

Habt ihr auch so ein Lesevorhaben für die letzten Wochen im Jahr 2013? Welche Bücher wollt ihr unbedingt noch heuer lesen? Und warum?
Ich freue mich schon auf eure Meinungen dazu :)
Liebe Grüße, Melanie

Kommentare:

  1. Also ich kann "A Summer To Remember" von Mary Balogh empfehlen, dass ist ein schöner Historical zum gut fühlen. ^^ Auch wenn es für mich eher ein Sommer-Buch ist, aber ein Historical fehlt definitiv noch in der Liste. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, einen Historischen Liro habe ich gar nicht dabei. Wird also direkt mit auf den Stapel gelegt :)
      Mandy war ja auch so begeistert von dem Buch und ein bisschen Summer-Feeling ist jetzt genau richtig.

      Löschen
  2. So dann versuche ich gleich mal zwei Bücher auf deinen Stapel zu schmeißen.
    Craig, Christie: Only in Texas
    Shalvis, Jill: Forever and a Day
    Bei den beiden würde mich deine Meinung echt interessieren.

    Warum freust du dich nicht auf "Close Encounters" von Katherine Allred. Ich finde es klingt echt gut. Habe es erstmal auf meine Wunschliste gesetzt und warte deine Rezi oder KurzRezi dazu ab.

    LG
    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei "Close Encounters" habe ich irgendwie ein komisches Gefühl. Das ist schon so lange in meinem SuB und leider habe ich die Erfahrung gemacht, dass mir diese SuB-Leichen nicht mehr so gut gefallen.

      *g* das hätte ich mir eigentlich denken können, dass du Christie Craig ins Spiel bringst ;) also gut, kommt auch auf den Stapel.
      Liebe Grüße, Melli

      Löschen
  3. Ich werfe Gini Koch mit "Alien Tango" (sehr lustig und Jeff Martini ist echt nicht von diesem Stern ..und eine Heldin namens Kitty Katt muss frau einfach lieben)

    schönen 2. Advent ! LG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Um dieses Buch schleiche ich schon eeeewig rum und habe mich nie dran gewagt... nun kommt es auch zum Stapel dazu. Mal sehen wie das wird ;)

      Danke dir, ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende und einen besinnlichen 2. Advent!
      Liebe Grüße, Melli

      Löschen
  4. na, da drück ich dir aber die Daumen für dieses Lesevorhaben - schaut nach einer Menge Bücher aus. Und dass du auch die SerienKiller Challenge gut schaffst - aber du machst das schon ;)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt hat mich noch der Ehrgeiz gepackt, das wird sicherlich werden ;)
      Liebe Grüße, Melli

      Löschen
  5. Oh, mit Mary Balogh hast du bestimmt schöne Lesestunden! :)

    Mir sagen die Bücher auf deinem SuB viel zu wenig, um eine "musst du im Dezember lesen"-Aussage zu treffen, aber Alaska (Alaskan Nights) lässt mich an eingeschneite Winterabende denken. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, die Reihe ist toll! Und das Setting mag ich ja total *.* du hast Recht, das wäre ideal für die Zeit jetzt :)

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.