[Leserunde] Hard Bitten by Chloe Neill ~ mit Tina und Maddy ~

Samstag, 3. Mai 2014

Könnt ihr euch noch an die 7 Days 7 Books Aktion erinnern? Und dass ich da eine Reihe regelrecht verschlungen habe? Zumindest die ersten drei Bände, die ich davon schon hier hatte? Heute soll es genau da weiter gehen, aber nicht mehr alleine - denn bei der Aktionswoche sind wir ins Plaudern gekommen und haben festgestellt, dass Tina und Maddy auch bei Teil 4 weiter lesen müssten und da war es schnell entschieden - wir lesen gemeinsam weiter :) 

Heute Nachmittag geht es los und ich freue mich nicht nur riesig auf das Buch, sondern fast noch mehr auf die tollen Lesestunden mit den beiden!

"Chicago is beset by supernatural tensions, and Merit-vampire protector of a safe haven called Cadogan house-is worried that the humans will be reaching for their pitchforks any minute. It doesn't help that yet another vampire rave is broken up by the mayor, and a new inhibition- reducing drug is circulating through the community. It's up to Merit to put her house in order-literally. And if that takes getting a little blood on her hands, so be it."


Update 18:06, Kapitel 1 - 5
Ich habe mich jetzt entschlossen das Buch jeweils in fünf Kapitel Abschnitten zu lesen. Ich kenne mich - wenn ich einmal drin bin, seht ihr mich nie wieder. Na gut, nicht nie wieder, aber erst, wenn das Buch zu Ende ist und was soll das für eine Leserunde sein? ;)
Während Maddy heute noch einen Ruhetag beim Lesen einlegt und sich ab morgen zu uns gesellt, steht bei Tina 'nur noch' Steuerrecht im Weg.

Und soll ich euch was sagen? Es ist, als wäre ich nie weg gewesen aus diesem Chicago. Von der Ruhepause haben wir natürlich nichts mitbekommen, die Merit hatte. Dafür dürfen wir uns jetzt wieder mit ihr ins Abenteuer mit und da zeichnen sich schon genug Konflikte an. Zum einen wäre da Ethan, der sich nun scheinbar entschieden hat was er will und dem (bis jetzt noch recht zögerlich) nachgeht. Dann Mallory, wo sich auch erneut Geheimnisse am Horizont abzuzeichnen scheinen. Jonah, der doch noch eine Kontakt bleibt. Gabe - bei dem ich so neugierig bin was es sein wird, wofür er seine Schuld jetzt schon bei Merit abbezahlt. Und dann noch die neuen Konflikte... ich muss mich richtig zusammen reißen, dass ich nicht sofort weiter lese. Tina hatte da soooo Recht, als sie meinte ich würde die Reihe lieben!

Update 21:02, Kapitel 6 - 10
Was ich so an Merit mag, ist, dass sie immer einen Weg findet außerhalb der Regeln zu arbeiten und zu leben. Da wird man in diese Welt hinein geworfen, die so voller Strukturen und Regeln zu sein scheint. Traditionen, die gewahrt werden müssen. Hierarchien, die man beachten muss. Grenzen, die man nicht überschreiten darf. Und doch hat Merit genau das getan. Seit Beginn und das gefällt mir hier so gut. Sie ist mitten drin in dieser Welt und doch ein bisschen außerhalb davon, hat einen engen Kreis an Freunden und Vertrauten und spielt innerhalb des Ganzen doch nach ihren Regeln. Wie sie da agiert finde ich so spannend und interessant, kein Wunder, dass ich da nicht aufhören kann.

Dazu kommen immer neue Probleme, an denen sie aber wächst und die sie weiter in dieser Welt verwurzeln. Denn sie gewinnt neue Partner für sich, neue Kräfte, die sich zu ihren Gunsten auswirken und mit denen sie es auch mit der GP und Darius aufnehmen könnte. Hoffe ich zumindest, wenn es in die Richtung geht wie ich vermute. Andererseits schafft es die Autorin mich immer wieder zu überraschen, also sollte ich wohl einsehen, dass meine Vermutung wahrscheinlich eh falsch ist ;) Und genau da bleibt es so spannend - es geht immer einen Schritt weiter. Dieses Mal ist auch das Grey Haus involviert und damit auch Jonah. Aber auch wie es mit Ethan weiter geht gefällt mir. Nach allem was war, sollte er leiden, wenn es nach mir ginge, aber wie er sich hier wieder verhält, lässt einem das fast vergessen. Und trotzdem ist Merit keine, die sofort nachgibt, sondern sie bleibt sich selbst treu und macht es ihm auf keinen Fall einfach.

Auch vom Ablauf her bleibt sich das Buch in der Reihe treu - es ist wieder sehr detailreich, bringt viel Neues mit sich, ist spannend, aber trotzdem noch auf der eher ruhigeren Seite. Dann wird sicherlich wieder alles Schlag auf Schlag gehen und man weiß wieder nicht wie Merit da wieder rauskommt.

Aber jetzt bin ich erstmal neugierig, wie es Tina mit dem Buch so geht und ob sie ihre Steuerrechtsunterlagen nun hinter sich gelassen hat ;)

Update Sonntag - 10:21, Kapitel 11 - 15
Ich konnte nicht widerstehen und hab den Sonntag Morgen im Bett verbracht und gemütlich weiter gelesen. Aber ich sollte wohl einen Gang zurück schalten, sonst komme ich ja gar nicht zum Plaudern mit den Mädels ;)

Jetzt bin ich an einer Stelle angelangt, wo ich mir denke, dass ich jaaaa nicht zu viel erzählen darf - grade bei Leserunden fällt mir das immer schwerer nicht zu spoilern. Merit ist mitten drin in den Entwicklungen und leider scheint sich vieles gegen sie verschworen zu haben und es tauchen immer weitere Probleme auf. Da fragt man sich doch wie sie all diese Baustellen bewältigen will und zum Schluss alles passt.

Und Jenny (Cinderella) hat bei Tina einen Kommentar hinterlassen, dass wir unbedingt Band 5 bereit halten sollen und das macht mich jetzt wahnsinnig! Was passiert da nur, dass wir sofort weiter lesen wollen?? *argh* Nicht, dass ich bis Band 7 vorsorglich bestellt hätte, aber trotzdem...

Update 18:38, keine weiteren Kapitel ;)
Ich muss mich soooo zusammen reißen damit ich nicht lese, lese, lese... und was machen meine beiden Mitleserinnen? Bei einer gibt es Essen bis zum Umfallen, bei der anderen eine Serienfolge nach der anderen. Während ich im Chicagoland Vampires Fieber bin, hat Maddy das "The Secret Life Of The American Teenager"-Fieber gepackt ;) aber eine Leserunde wäre keine Leserunde, wenn man nicht gemeinsam liest und wir nehmen uns halt Zeit. Aber Mädels - holt endlich auf!!! Das ist wieder so genial! Andererseits habe ich Angst vor dem Ende, also sollten wir uns vielleicht doch nicht so beeilen ^^

Update 20:26, immer noch nichts gelesen...
Aber jetzt werde ich wirklich lesen gehen. Allerdings nicht dieses Buch, sonst bin ich sicherlich noch in die Nacht hinein dabei ;) dafür hole ich mir eine Kurzgeschichte aus einer anderen Reihe.

Update Montag - 22:12, Kapitel 16 - 19
Ein paar Kapitel habe ich heute dann doch noch gelesen, bin jetzt aber doch zu müde und ich will den Schluss lieber richtig genießen, als so halbmüde da durch zu wackeln. Mittlerweile sehe ich ja in jedem einen Verdächtigen - jeder hat Hintergedanken, jeder könnte was planen und ich warte nur auf den Schlag, der da kommt ^^ aber das muss für morgen Nachmittag warten und dann wird dieses Buch beendet. Oje, was da wohl noch kommt? Manchmal ist es ja richtig schlimm zu wissen, dass da etwas kommt und man nur auf das wartet und doch Angst davor hat.

Update Dienstag - 18:55, Kapitel 20 -
Oh mein Gott, oh mein Gott, oh mein Gott!!!! Das ist nicht wirklich grade passiert, oder? ODER????? Eben war da noch nichts und dann BUMM!

Update 20:10, Kapitel 20 - Ende
Wow. Das ist echt passiert. Die Autorin hat das tatsächlich gemacht. Ich sags euch, ich hätte mit allem gerechnet. Wirklich mit allem! Bei jedem habe ich ein Motiv gesehen, jeden habe ich verdächtigt, ich habe nur auf diesen Schlag gewartet, aber dass sie es dann so macht? Ich bin schon ein bisschen fassungslos und bei den Tränen gab es dann auch kein Halten mehr... ich bin bei Büchern sowieso schnell sehr emotional und kann dann dazu weinen. Aber das hier? Das hätte ich mir ja gar nie vorstellen können. ABER ich glaube, dass da noch was kommen muss. Dieser Traum den Merit hatte? Ich glaube, dass der noch ganz wichtig wird. Und am liebsten würde ich mich in dieser Hinsicht jetzt ja gerne spoilern lassen, aber das ist so, als würde ich selbst beim Ende reinlinsen und da nimmt man sich sicherlich wieder ganz viel. Wir müssen unbedingt bald weiter lesen!

Von Tina geklaut ;) hier geht es zu den Updates der beiden:
~Tina~
~Maddy~
Liebe Grüße, Melli

Kommentare:

  1. Auf diePlätze, fertig.. :P Bereite gerade den Post vor, freu mich schon!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mich auch! Wobei ich mich ja frage, wie ich das überleben soll, wenn ich nicht keine Bände mehr zu lesen habe in dieser Reihe und auch mitwarten muss auf den Nächsten. Die Reihe hat bei mir so Suchtpotential...

      Löschen
  2. Tja.... das mit dem fünften Band stimmt. Am Ende des vierten bekommt man nämlich einen ziemlichen und unerwarteten Schlag ins Gesicht. Ich muss die Reihe auch endlich mal weiterlesen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt stell ich schon die wildesten Vermutungen an und bei jeder Person sehe ich Hintergedanken und Verschwörungen und und und... was bin ich neugierig. Und gleichzeitig habe ich auch Angst.

      Löschen
  3. Also lesen wir nach Band 4 sofort Band 5 ????

    AntwortenLöschen
  4. Ui, wie gut, dass ich Band 5 schon im Regal stehen habe. Wie schauts da bei euch aus? Melli, wieder die Kindle Version? Mein fünfter Band ist Englisch, das wird sicher eine witzige Abwechslung^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sag da nicht nein ;) wobei es bei mir bis Mitte der Woche wieder etwas stressiger ist, aber schauen wir mal wie lange wir jetzt an dem Buch lesen und dann gerne ;)

      Löschen
    2. Also morgen steht schon erst einmal "The One" an, aber das hat ja auch nur 300 Seiten. Danach können wir gerne weiterlesen. Hast du den Band schon, oder wär das bei dir auch wieder über den Kindle?

      Löschen
    3. Ich hab alles hier, ich fange dann am besten mit Band 5 ein Tag vor euch an, dann hab ich ne gute Chance es mit euch zu beenden :D

      Löschen
    4. Vielleichht wieder zum Wochenende hin? So gerne ich Maddy auch ärgere, aber drängeln will ich sie wirklich nicht ;)

      Löschen
  5. Oje Melli, ich bin schon sehr gespannt, was du zum Ende sagen wirst! Leider hatte ich mir gewünscht, dass es mich mehr berühren würde :-/ Der Band und ich sind einfach nicht klargekommen. Ich hoffe doch sehr, dass es mit dem nächsten wieder besser wird. Wobei ich echt keine Ahnung habe, wie die Autorin die Handlung fortspinnen wird oO

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe dafür dazu geweint und konnte erst gar nicht glauben, dass die Autorin gleich mit sowas daher kommt. Erst noch nichts und plötzlich das - ich musste das zweimal lesen, bevor ich es begriffen habe Oo
      Aber ich glaube da kommt noch was. Merits Traum muss doch auch noch was bedeuten! Die Reihe ist doch noch ziemlich lange...

      Löschen