Lesemarathon - Montag bis Sonntag

Montag, 23. Juni 2014


Heute startet der Lesemarathon von Kerstin von Wörterkatze. Ich hatte hier schon mal davon berichtet und obwohl es mit der freien Zeit diese Woche nicht mehr so gut aussieht, möchte ich doch versuchen die ruhigen Momente zwischendurch zum Lesen zu nutzen. Leseliste habe ich mir dieses Mal keine gemacht - ich hatte die letzten Tage so viel im Kopf, da konnte ich mich darauf nicht konzentrieren. Also werde ich heute spontan mein nächstes Buch aus dem Regal schnappen ;) Updates gibt es dann hoffentlich zwischendurch auch mal - je nachdem wie es die Zeit zulässt - aber zumindest jeden Tag ein paar Worte.

Montag
Der Lesemarathon startet schon mal gut für mich. Nicht. Denn ich werde den ganzen Tag unterwegs sein und da nicht zum Lesen kommen. Vielleicht geht sich am Abend noch ein Stündchen aus, aber das bleibt abzuwarten. Ich finde das jetzt schon schade, dass ich nicht richtig loslegen kann, aber ich hoffe, dass sich im Laufe der Woche trotzdem noch schöne Momente ergeben.

Dienstag
Danke erstmal für all eure lieben Kommentare! Gestern habe ich keine Seite mehr gelesen, es war einfach keine freie Minute zu finden. Heute war ich auch nur unterwegs bis jetzt und auch der Nachmittag ist schon wieder verplant. Zudem steht morgen noch eine Prüfung an, da wäre eine Runde lernen auch nicht schlecht ^^ allerdings konnte ich vorhin zumindest schon mal in die Kurzgeschichte reinlinsen, die ich lesen möchte - 12 % habe ich bei Thread of Death von Jennifer Estep gelesen. Die Kurzgeschichte gehört zur Elemental Assassin Reihe (#5.5) und gewährt einen Eindruck wie es nach dem vorläufigen Handlungsabschluss in Band 5 weiter geht bzw. wie die Lage grade ist. Für mich ist das ideal, da ich ja endlich in der Reihe weiterlesen möchte und so einen schönen Einstieg erhalte. Ich bin dann auch schon wieder auf dem Sprung - ich hoffe, ich komme heute Abend dazu eure Kommentare zu beantworten und eine kleine Blogrunde zu drehen :)

Mittwoch
...Abend und ich bin kein Stückchen weitergekommen. Eigentlich ist es schon traurig, dass ich immer noch bei 12% bei einer Kurzgeschichte stehe! Aber heute habe ich mir den Abend freigenommen und möchte mich dann gleich auf die Couch verziehen und gemütlich lesen :)

Donnerstag
Endlich bin ich zum Lesen gekommen und ich habe die Kurzgeschichte gestern regelrecht verschlungen. Die Autorin hat da nicht nur einen schönen Abschluss für den Handlungsstrang der ersten fünf Bücher gegeben, sondern gezeigt wie es nun weitergehen kann und dabei gleich neue Mitspieler vorgestellt. Besonders neugierig wurde ich auf Phillip Kincaid und ich kann es gar nicht erwarten mehr über ihn und sein Verhältnis zu einer bestimmten Person zu erfahren. Und ich hätte es mir fast denken können, aber jetzt bin ich tatsächlich so neugierig, dass ich mit dieser Reihe nun direkt weitermachen werde und mir By a Thread bereit gelegt habe.

Freitag
Wir haben schon Freitagabend und ich habe immer noch kein Update geschrieben. Aber erfreulicherweise bin ich heute schon ein bisschen zum Lesen gekommen. Ich war nämlich extra früh an der Uni um ja noch einen Parkplatz zu bekommen (dieses Wochenende findet der Ironman statt und da werden Parkplätze von der Uni dafür gesperrt ^^) und habe dann bis zu Seminarbeginn lesen können. Ich bin mir nicht sicher wo ich Seitenmäßig genau bin, aber ich schätze mal so bei Seite 50 rum. Also noch nicht sooo weit. Das ändert sich hoffentlich am Wochenende!

Samstag
Und ich habe By a Thread heute morgen beendet!!!! Wenn ich endlich mal Zeit habe, nutze ich die voll und ganz aus - so habe ich gestern noch lange gelesen und da ich heute schon wieder seit halb 6 wach war, da direkt weiter gemacht. Die Geschichte hat wie erwartet gut gefallen und ist für mich so eine Art Zwischenspiel zwischen dem ersten Handlungsstrang von Band 1-5 und Überleitung zum nächsten Part. Mit dem Ortswechsel hat die Autorin die Chance genutzt einige offene Fragen zu klären, für Gin einen Aspekt noch zu einem Abschluss zu bringen und ihr gleichzeitig die Möglichkeit geboten mehr Zeit mit Bria zu verbringen. Die Distanz zu Ashland war auch sehr passend, weil sich Gin so trotz neuer Ablenkungen auf sich konzentrieren und den Kampf aus Band 5 gedanklich verarbeiten konnte.

Es wird sich wohl niemand wundern, wenn ich jetzt in dieser Welt bleiben möchte und mit dem 7. Band Widow's Web beginnen werde ;) Aber erst später, zuerst muss noch einiges für die Uni erledigt werden.

Sonntag
Ich habe ja gestern erzählt, dass ich als Nächstes Widow's Web beginne und da konnte ich gestern tatsächlich noch ein paar Seiten lesen. Heute dagegen hatte ich noch keine Zeit dafür, aber vielleicht ergibt sich am Abend noch was. Ich habe gewusst, dass diese Woche anstrengend wird, aber es kam dann überraschend viel zusammen und ich fühl mich momentan nur noch ausgebrannt und müde. Bis Dienstag heißt es noch durchhalten, dann kann ich endlich durchatmen! Damit ist dieser Lesemarathon fast ne Woche zu früh dran gewesen für mich, als dass ich mich richtig engagieren hätte können. Eine letzte Blogrunde sollte heute aber noch drin sein und auch ein paar Seiten in meinem Buch. Aktuell bin ich übrigens auf Seite 137 und oje - da hat die Autorin aber was angerichtet. Ich hatte zu Beginn schon ein ungutes Gefühl und bin jetzt neugierig wie sich das wohl auflöst...

Nachtrag Montag
So, die letzte Blogrunde musste auf heute verschoben werden, aber dafür konnte ich gestern noch Widow's Web beenden. Das war dann noch so spannend, da konnte ich es nicht aus der Hand legen. Und Owen, was machst du da nur? *kopfschüttel*
Liebe Grüße, Melanie

Kommentare:

  1. Ich würde ja so gerne mitmachen, aber morgen mündliche Prüfung + Termin von der nächsten mündlichen Prüfung und vor Mitte Juli gibts dann wohl kaum Luft zum atmen :-/ Aber dir wünsch ich ganz viel Spaß und Erfolg!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, die Prüfung ist heute gut gelaufen bei dir! Ich habe meine morgen ^^ noch bis Mitte Juli - achje, ich wünsche dir viel Durchhaltevermögen und Motivation für die letzten Wochen!!!

      Löschen
  2. Hallo,
    ich freue mich, dass du trotz Unistress beim Lesemarathon dabei bist. Genieße einfach deine freie Zeit mit einem guten Buch! :-)
    Liebe Grüße
    Kerstin von Wörterkatze

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis jetzt bin ich leider nicht so zum Lesen gekommen, aber ich hoffe, dass es morgen nach der Prüfung besser wird. Und ich dann auch endlich mal ne Blogrunde machen kann - bin ja neugierig wie es euch so geht ;)

      Löschen
  3. Ich drück Dir die Daumen, das Du ein paar Momente zum lesen findest!
    Und wünsche Dir trotzdem viel Spaß! :)
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch ist Lesezeit kaum vorhanden bzw. wenn dann für Unilektüre, aber hoffentlich wird es ab morgen besser ;)
      Ich wünsche dir auch noch eine schöne Lesezeit und hoffe, dass ich morgen mal vorbei schauen kann!

      Löschen
  4. Ach, schade, dass du heute nicht so viel Zeit zum Lesen hast. Aber zum Glück beginnt der Marathon ja erst. ;)
    Hm, keine Leseliste? Dann bleibt's ja spannend, was du so liest. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist das Schöne, wenn ein Lesemarathon länger dauert ;)
      Ich hatte einfach keine Ruhe um mir Bücher auszusuchen oder mir da was zu überlegen *seufz* fühle mich momentan sowieso planlos, da greift das auf das Lesen direkt über...

      Löschen
  5. Halloo, jaa, ich war auch den ganzen Tag unterwegs und konnte gar nicht wirklich durchstarten. Jetzt bin ich auch schon so müde, da passiert nicht mehr so viel. Ich wünsch dir diese Woche ganz viel Spass :) glg Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ging es mir gestern auch. Und heute wiederholte sich das Ganze :P hoffentlich lief der heutige Tag besser für dich und du bist zum Lesen gekommen! Schließlich wollen wir von der Lesewoche ja auch was haben ;)

      Löschen
    2. Huhuu..neein ich hab wieder noch keine Seite gelesen. Heute mach ich aber mal keine Blogarbeit, nur noch duschen. Danach kuschel ich mich gleich mit meinem Buch ein. Und wie läufts bei dir?

      Löschen
    3. Bei mir dominiert diese Woche so die Uni mit letzten Seminaren und Prüfungen, ich komme auch nur kleinweise weiter, was richtig frustrierend ist ^^

      Löschen
    4. jaa, das glaub ich, Hoffe es war alles erfolgreich?

      Löschen
    5. Das erfahre ich dann erst ;)

      Löschen
    6. uiui, da du bist ja fleissig und um himmels willen schon soooo frueh wach gewesen wow

      Löschen
  6. Schade, dass du so viel um die Ohren hast und kaum zum Lesen kommst. Umso wichtiger ist es dann, dass du eine schöne Geschichte erwischst.
    LG
    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heute habe ich mir den Abend extra freigenommen, ich möchte endlich ein bisschen lesen können - seit Freitag bin ich zu nichts mehr gekommen und es fehlt mir schon richtig...

      Löschen
  7. Huhuu..ich hab auch noch nicht eine Seite gelesen heute..naja ich hoffe wie bei allen lesemarathons aufs Wochenende, da leg ich dann los :D. Ich wünsch dir viel Erfolg bei deiner Prüfung morgen ;) glg Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *g* geteiltes Leid... aber das Wochenende kommt ja bald ;)

      Danke! Ich bin eigentlich zuversichtlich was die heutige Prüfung angeht, obwohl man das ja nicht sagen sollte, weil es dann erst recht anders kommt *g* aber zumindest bin ich positiv gestimmt.

      Löschen
  8. Dafür, dass der Anfang des Marathons bei dir ein wenig holprig war, läuft es nun ja endlich gut weiter. Mit den Büchern scheinst du ja auch ganz zufrieden zu sein. :)
    Allgemein habe ich das Gefühl, dass wir Marathon-Teilnehmer mit unseren Büchern eigentlich ganz viel Glück haben! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, ich kann das Wochenende dann mehr zum Lesen nutzen! Ich habe zwar nächste Woche die nächsten Prüfungen, aber das ist ein bisschen besser aufgeteilt, da sollten sich ein paar Lesestunden ausgehen ;)
      Das habe ich mir aber auch schon gedacht, dass wir mit unseren Büchern Glück haben. Oder wir wählen für solche Aktionen einfach noch bewusster aus, damit wir die Zeit auch ja genießen können.

      Löschen
  9. Freut mich, dass dir die Kurzgeschichte Spaß gemacht. Die Reihe sagt mir so gar nichts, aber vielleicht sollte ich sie mir mal anschauen. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es geht um eine Auftragsmörderin, die auch mal pro bono Aufträge übernimmt und die hier gegen jene Frau ankämpft, die ihre Familie umgebracht hat, als sie noch ein Kind war und die jetzt die kriminelle Welt ihrer Heimatstadt beherrscht. Auf Deutsch sind auch schon zwei (oder drei?) Bände erschienen und die Autorin kommt auch mit einer anderen Reihe auf Deutsch wirklich gut an. Vielleicht bist du über ihre Bücher ja doch schon irgendwo gestolpert ;)

      Löschen
  10. Hallo Melli,
    dann bist du ja noch etwas zum Lesen gekommen in der Woche und ich freue mich, dass du dir deine ausgewählte Lektüre gefallen hat.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was sich mit der Zeit absolut nicht ausgegangen ist, hat sich über die tollen Bücher tatsächlich ausgeglichen ;)
      Liebe Grüße, Melli

      Löschen