Bücherregale ♥ Regaltour Part I

Montag, 1. September 2014


Ich hatte euch letzte Woche ja eine Bücherregaltour versprochen und heute gibt es nun den ersten Teil dazu. Ich habe kein richtiges System beim Sortieren - manche Genre stehen je Regalfach zusammen, bei anderen funktioniert das gar nicht, weil ich viel zu viele Bücher dazu habe (Paranormal/Urban Fantasy). Auf jedes Buch werde ich dabei nicht eingehen, das würde sonst ein bisschen lang werden ;) aber wenn ihr gerne über ein Bestimmtes mehr wissen möchtet, schreibt mir einfach. Ansonsten erzähl ich überall ein bisschen was dazu. Viel Spaß :)


Ganz oben auf dem Regal befindet sich einer kleiner Mix: Paranormale Reihen, die mir mittelmäßig gefallen haben, aber die ich vielleicht irgendwann mal weiter lesen möchte. Als Buchstütze dient der Percy Jackson Schuber von Rick Riordan. Wer gerne mal einen Ausflug in die Science Fiction machen möchte, sollte sich die Bücher von Katherine Allred mal ansehen - Reviews gibt es hier und hier. Am kleinen Regal rechts davon seht ihr noch die Morgan Kingsley Reihe von Jenna Black, die ich allerdings noch nicht vollständig habe.
Darunter seht ihr zwei Reihen von Lilith Saintcrow - Dante Valentine (Nekromatin und bald Kopfgeldjägerin für den Teufel) und Jill Kismet (Dämonenjägerin). Rechts davon die Parasol Protectorate Reihe von Gail Carriger - eine der besten Steampunkreihen, die ich kenne. Im Regal rechts gehört ein Fach dann Christine Feehan, wobei die Karpathianer hier überwiegen.
Das nächste Fach gehörte erst den Drachenbüchern: Tessa Adams, Jennifer Ashley, G.A. Aiken. Dann hat sich auch die Pride Reihe von Aiken bzw. Shelly Laurenston dazu gesellt. Übrigens stehen sowohl der Löwe als auch der blaue Drache für Charaktere aus ihren Reihen ;) Rechts haben wir dann die Weather Warden Reihe von Rachel Caine (nie waren Wetterphänomene so interessant wie hier!) und die Wing Slayer Bücher von Jennifer Lyon.


Historical Romance - diesem Genre gehören direkt zwei Fächer. Die meisten Bücher habe ich von Julia Quinn, Celeste Bradely, Jennifer Ashley, Sabrina Jeffries, Sarah MacLean und Elizabeth Hoyt. Im rechten Regal oben befinden sich all meine Bücher von Ilona Andrews *.* darunter ist Kelly Armstrong mit ihrer Women of the Otherworld Reihe, die ich allerdings noch lang nicht vollständig habe.


Mit den meisten Büchern in meinem Regal ist wohl Lora Leigh vertreten. Ein ganzes Fach gehört alleine ihren Geschichten! Den Anfang machen dabei die Breeds, gefolgt von der Nauti Reihe, Elite Ops und den Bound Hearts Büchern. Schön langsam wird es hier aber eng... Rechts davon seht ihr die Hell on Earth Reihe von Jackie Kessler. Direkt daneben die Fever Reihe von Karen Marie Moning.
Im Fach darunter links haben sich die Romantic Suspense Bücher angesammelt - Bella Andre, Christy Reece, Anne Stuart, Ava Gray etc. Im rechten Regal kommen dann die Archived Bände von Victoria Schwab, die Taking Reihe von Melissa West, The Lunar Chronicles von Marissa Meyer und die Throne of Glass Bände von Sarah J. Maas.


Die beiden unteren Fächer links sind im Moment noch eine Art Mischung aus Fantasy, Urban Fantasy, Paranormal etc. Da wird demnächst sicherlich noch neu sortiert, wenn ich erstmal weiß bei welchen Reihen ich weiter lesen werde. Aber vertreten sind hier u.a. schon mal Rae Carson, Kalayna Price, Brandon Sanderson, Anne Bishop, Cassandra Rose Clarke, Rachel Hawkins... ihr seht also, da ist von allem etwas dabei und wenn ich erst wieder freie Fächer habe, werde ich das besser aufteilen. 
Im kleinen Regal rechts gehört ein Fach der Midnight Breeds Reihe von Lara Adrian. Darunter seht ihr die Reste meiner Dystopiensammlung. Ich habe vor ein paar Jahren ziemlich viele Dystopien, recht wahllos, gekauft und viele der Reihen danach nie weiter gelesen. Beim letzten Aussortieren mussten dann relativ viele dieser Bücher weichen und nur ein paar sind übrig geblieben. Von den Dark Canopy Büchern z.B. möchte ich mich gar nicht trennen. 

Ich hoffe, euch hat dieser erste Einblick gefallen - bis zum nächsten Mal :)

Kommentare:

  1. Oh wow Melanie, das ist einfach so cool wie viele Bücher du hast! Und so schön zusammengehörig und hach, das sieht einfach klasse aus! Da könnte ich echt grün werden vor Neid ;) Aber dafür bin ich glaub ich auch bisschen zu wenig Sammler. Ich habs mir einfach angewöhnt meine Bücher im ständigen Kommen und Gehen zu halten und echt nur die besten der besten am Schluss im Regal zu haben.

    Aber was für ein schicker Anblick bei dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir kommt wohl richtig die Samlerin durch. Und wenn mir eine Reihe gefällt kann ich mich gar nicht davon trennen. Das war aber schon immer so - ich habe immer gehortet *g* aber es hat mich doch ein bisschen überrascht wie Reihenlastig meine Regale sind!

      Löschen
  2. Ich bin ja immer fasziniert, nach welchen Kriterien Bücherregale sortiert werden. :) (Und denk nicht, ich hätte die liegenden Bücher auf dem Regal nicht gesehen. ;) ) Überhaupt finde ich die Bücher AUF dem Regal lustig, ich hätte eher im Regal etwas zusammengeschoben und diese Titel noch in ein Fach gepackt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein nein, da wird nichts zusammen geschoben! Wo soll denn sonst die Deko hin? Wir haben ja schon letztens drüber geredet, ich mag die freien Flächen dazwischen wirklich gerne. Darum soll das Regal heuer auch noch erweitert werden obwohl es (wie man sieht) echt noch nicht nötig wäre. Und die liegenden Bücher habe ich auch schon ewig - im Herzen bin ich halt doch beim Dekorieren Zuhause und tob mich da auch bei den Büchern aus *g*

      Löschen
    2. Ich find's so auch echt schick, aber meine Regale platzen aus allen Nähten. Ich sollte mir echt mal ein Beispiel an dir nehmen und neue Regale kaufen ;)

      Löschen
    3. Nichts gegen über neue Regale und wenn man den Platz hat, sollte man sich echt nicht zurück halten ;)

      Löschen
  3. Wow, du hast deine Lieblingsgenres also gefunden :-) Bei mir sind die Bücher nach Farben sortiert, es soll in erster Linie harmonisch aussehen (ja, ich weiß :-)). Außerdem kommen bei mir, seit ich einen E-Book-Reader habe, gar nicht mehr so viele Paperbacks hinzu..

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nach Farben sortiert muss es auch genial aussehen! Hast du davon mal Fotos gemacht bzw. gezeigt? Ich weiß nur nicht, ob es mich dann nicht stören würde, wenn die ganzen Reihen auseinander gerissen sind...

      Löschen
  4. Toll, dieses große Büchereck!
    Ich habe auch so eine Genresortierung, allerdings sind bei mir die Bücher derzeit noch ziemlich verstreut.

    Die Bücher oben auf dem Regal finde ich auch witzig - so voll ist es doch in den Regalen noch gar nicht, dass du schon so weit nach oben ausweichen müsstest. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So kann ich aber auch sagen, dass meine Bücher bis unter die Decke reichen ;) mir gefällt einfach der Freiraum zwischen den Büchern, da wollte ich nicht alles komplett zustellen.

      Mit verstreut meinst du auf mehrere Regale aufgeteilt?

      Löschen
    2. Auf mehrere Regale (die quasi verstreut stehen) und mehrere Zimmer an zwei Wohnorten (Wien und bei meiner Familie) aufgeteilt. ;-)
      Ich hoffe, dass sich das mit dem Umzug ändert, ich hätte gern mal alle meine Bücher beisammen.

      Löschen
    3. Das wäre dann sicherlich ein toller Anblick, wenn alle Bücher an einem Ort sind *.*

      Löschen
  5. Wow, das sieht so schön sortiert aus. Hast du gar nicht die Drachenreihe von MacAlister im Regal stehen? Wäre doch sonst sicher bei Aikens Drachen gelandet oder kommt noch ein anderes Drachenfach?

    Ich bin gespannt auf die nächsten oder das nächste Regal. Lass uns bitte nicht zu lange warten.

    LG
    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, die Bücher von MacAlister habe ich gar nicht im Regal bzw. habe ich nur ein oder zwei Bücher davon gelesen und das ist schon so lange her. Ich weiß gar nicht, ob ich die Bücher noch irgendwo habe (ich wollte mir ja irgendwann die englischen Ausgaben kaufen und die beiden Reihen lesen, bin aber noch nicht dazu gekommen). Ansonsten hätten sie es tatsächlich ins Drachenregal geschafft ;)

      Keine Sorge, der nächste Part kommt heute schon!

      Löschen
  6. Danke für den ausführlichen Blogpost - ich liebe Bücherregalführungen. :)

    Liebe Grüße von
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte gerne - ich liebe solche Einblicke ja auch und genauso schön ist es die eigenen Regale zu zeigen :)

      Löschen
  7. Bin ich die einzige die bei diesem Anblick das Bedürfnis bekommt mehr Bücher zu kaufen weil es so toll aussieht? ^^ Vor allem auf die ein oder andere Reihe hast du mich dadurch wieder aufmerksam gemacht Melli.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *g* du hast doch einen genauso schönen Blick auf deine Regale! Aber ich kann den Wunsch nach neuen Büchern gut nachvollziehen - gedanklich sind die freien Flächen schon wieder verplant mit all den Büchern, die ich noch haben möchte.

      Löschen
    2. *lach* aber der hat nicht den gleichen Effekt auf mich.

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.