[Herbstlesen] Sich Zeit nehmen, die schönen Tage genießen und lesen :)

Samstag, 20. September 2014


Schon an den letzten beiden Septemberwochenenden hat Winterkatze diese Aktion veranstaltet, aber für mich hat es da nie so richtig gepasst. Dieses Wochenende möchte ich aber gerne mitlesen und es mir richtig gemütlich machen. Was genau ich lesen werde weiß ich noch nicht. Nachdem ich nun "Heir of Fire" (Throne of Glass #3) von Sarah J. Maas beendet habe, drehen sich meine Gedanken auch zwei Tage später immer noch um dieses Buch. Da wird jedes neue Buch es wohl schwierig haben, weshalb ich mit dem Gedanken spiele einen Reread von einem meiner anderen Bücher zu machen. Aber auch da habe ich mich noch nicht festgelegt. 

Passend zu Thema Herbst war ich heute auch schon spazieren und Kastanien sammeln. Jetzt gibt es dann gleich schon Mittagessen und sobald ich dann weiß was ich lesen möchte, werde ich mich hier wieder melden ;)

Was habt ihr an diesem Wochenende so vor? Vielleicht habt ihr ja auch Lust beim Herbstlesen mitzumachen :)
Liebe Grüße, Melanie



Update 13:40
Mit vollem Magen lässt sich nun tatsächlich leichter eine Entscheidung treffen ;) ich werde als "Rock Courtship" von Nalini Singh weiterlesen, Band #1.5 in ihrer neuen Contemporary Romance Reihe rund um eine Rockband. Ich hatte es diese Woche schon "Heir of Fire" begonnen, aber immer nur ein paar Seiten gelesen.  Wir haben ja schon im Vorgängerband mitbekommen wie sich die Beziehung zwischen David und Thea entwickelt und vor allem wodurch er es endlich schafft, dass sie die Nähe zulässt. Obwohl jetzt nicht wirklich Neues dabei ist, ist es dennoch schön zu sehen wie sich die beiden immer näher kommen.

Update 17:35
Da ich bei der Kurzgeschichte schon bei 44 % war, hatte ich jetzt gar nicht mehr so viel vor mir und die übrigen Kapitel waren recht schnell fertig gelesen. Im Vergleich zum ersten Band fand ich die Geschichte etwas schwächer (wahrscheinlich auch, weil wir die Eckpunkte der Handlung schon kannten) und diese Situation zum Schluss hin war auch etwas sehr dramatisch. Zumindest haben die Charaktere da heftiger reagiert, als man es bei ihnen erwarten würde. Schließlich sind sie in ihrem Temperament nicht so hitzköpfig wie Molly und Fox es waren.

Allerdings stehe ich jetzt vor dem großen Problem was ich als Nächstes lesen soll - ich kann es grade nicht mal vom Genre her eingrenzen *argh* ich weiß einfach nicht worauf ich Lust habe. Ich wollte ja noch The Unbound von Victoria Schwab und auch Days of Blood and Starlight von Laini Taylor lesen, aber ob das von der Stimmung her passt?

Update 18:15
Ein Wunder ist geschehen! Ich habe mich für das nächste Buch entschieden! Und zwar werde ich im Fantasybereich werden. Da habe ich mich in letzter Zeit sehr wohl gefühlt. Allerdings möchte ich in meiner momentanen Stimmung keine neue Reihe anfangen, bei der man auf die Fortsetzungen länger warten muss und wo sich das wieder hinziehen kann. Also habe ich mal geschaut was ich so hier habe was trotzdem passen würde und ich kann nicht glauben, dass ich nicht früher dran gedacht habe! Nämlich an "The Assassin's Curse" von Cassandra Rose Clarke. Die Geschichte hört sich interessant an, das Buch ist nicht so dick wie die anderen Bücher, die zur Auswahl standen und das Wichtigste - die Reihe umfasst nur zwei Bände und ich habe sie beide hier!

Update Sonntag 9:40
So richtig wach bin ich noch nicht und ich träume noch etwas vor mich hin, aber ich kann euch ja schon mal erzählen, dass ich gestern gar nicht mehr so viel gelesen habe. Bis Seite 58 bin ich bei "The Assassin's Curse" gekommen. Noch fällt es mir schwer zu sagen wie es mir gefällt, die Geschichte hatte ja kaum Zeit sich zu entfalten. Das Setting finde ich interessant - unsere Heldin hat es erstmal in die Wüste verschlagen - aber sie Autorin hält sich mit Beschreibungen noch zurück. So ist das auch bei den Charakteren. Ananna wollte nicht verheiratet werden und ist darum geflohen. Sie sagt von sich selbst, dass sie sich nicht fürchtet und alles gut durchdacht ist, aber trotzdem habe ich das Gefühl sie läuft eher gedankenlos durch die Gegend und schaut einfach mal was passiert. Aber wie gesagt, noch habe ich nicht den Eindruck das ich die Geschichte schon bewerten könnte.

Und da es momentan nicht wie angesagt regnet, sondern die Sonne scheint, werde ich das wohl nutzen und nachher eine schöne Runde spazieren gehen und die Ruhe genießen :) Bis nachher dann!

Update 15 Uhr
Nach einem ausgiebigen Spaziergang (die Sonne und die Ruhe haben so gut getan! Und auch das Wasser - ich liebe es am Wasser zu sitzen, das beruhigt mich immer so.) habe ich sogar wieder ein paar Seiten gelesen und bin jetzt bei Seite 100. Aber ich lass mich heute zu leicht ablenken, bin mit den Gedanken woanders und die Geschichte fesselt mich noch nicht so. Während dem Lesen ist es nicht schlecht, aber sobald ich es aus der Hand lege habe ich nicht das dringende Bedürfnis sofort weiterlesen zu müssen. Aber jetzt steht eh erstmal das Mittagessen an ;)


Update 17:50
Ich komme einfach nicht zum Lesen ;) stattdessen habe ich eine schöne Blogrunde gemacht und zwischendurch stöbere ich die ganze Zeit bei Goodreads durch zahlreiche Listen, weil ich auf der Suche nach tollen Fantasyreihen bin. Weil ich sonst aber nichts zu erzählen habe lasse ich euch dafür ein Foto hier, wo ich heute Mittag beim Spazieren war. Übrigens könnt ihr bei Instagram auch sonst sehen was ich so mache oder wo ich unterwegs bin.

Update 19:30
So, jetzt aber wirklich. Bevor ich es mir nachher auf der Couch bei einem Film gemütlich mache (und mir dabei noch ein Eis gönne *g*), möchte ich noch ein paar Seiten in meinem aktuellen Buch weiterlesen. Spätestens morgen gibt es dann nochmal ein Update von mir und bis dahin lass ich euch liebe Grüße da und hoffe ihr genießt euren Abend auch :)

Update Montag
Ich bin mir nicht ganz sicher wie viel ich gestern noch gelesen habe - in der Werbung und auch vor dem Film sind doch noch ein paar Seiten zusammen gekommen, ich schätze so an die 50. Das ist eigentlich nicht verwunderlich, weil die Schrift etwas größer ist ;)

Leider frage ich mich immer noch was andere hier so begeistert hat. Für mich ist die Geschichte nichts Besonderes, ich finde sie nicht spannend und auch die Informationen bleiben oberflächlich. Die Autorin erzählt zwar so einiges, aber ich habe nichts das Gefühl als wäre ich auch nur irgendwie beteiligt. 

Kommentare:

  1. Lieben Dank für den Hinweis Melanie! Ich werds mir mal anschauen ;) An und für sich hab ich bis zum 1. Oktober jetzt gut Zeit noch. Bin nur dauernd am Serien glotzen dank dem Netlfix Start^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde mich freuen, wenn du spontan doch noch mitmachst! Und sonst gibt es ja noch ein Septemberwochenende, vielleicht kannst du dich ja dann ein bisschen von den Serien losreißen ;) aber ich glaub es dir, dass das schwer fällt - grade bei dem Angebot das sie haben!

      Löschen
  2. Schön, dass du dir auch ein gemütliches Wochenende machst und dabei über dein Lesen bloggst! :) Wenn man so ein intensives Buch im Kopf hat, dann ist es wirklich schwierig weiterzugehen und eine andere Lektüre auszuwählen. Ich hoffe aber, dass du mit "Rock Courtship" die richtige Wahl getroffen hast, um ausreichend unterhalten zu werden. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ja sogar überlegt von den ersten beiden Bänden eine Reread zu machen, aber das bringt auch nichts, weil ich Band 2 teilweise sogar szenenweise nebenbei gelesen habe :P

      "Rock Courtship" war jetzt eine nette Geschichte für zwischendurch, aber durch die Kürze leider nichts so intensives. Mal sehen wie es mit der nächsten Lektüre ausschaut.

      Löschen
    2. *schmunzel* Es hat dich wirklich gepackt. Ich fürchte, du musst jetzt wohl erst einmal eine kleine Pause machen - und dann kannst du vielleicht zu Weihnachten noch einmal eine ReRead-Runde einlegen. :)

      Eine "nette Geschichte" für zwischendurch klingt doch auch gut. So was hatte ich in der Woche auch. :) Was wird es denn jetzt für ein Buch werden?

      Löschen
    3. Ich bin ja ein bisschen verrückt, aber ich habe das schon ganz genau durchgeplant - im März kommen die Kurzgeschichten als Taschenbuch, das werde ich mir holen und dann sicherlich einen Reread machen. Und im Mai startet eine neue Reihe von ihr, bei dir ich wahrscheinlich genauso süchtig werde, aber dann ist es nicht mehr lang bis zum 4. Band :P

      Ich habe keine Ahnung was ich jetzt lesen will ^^

      Löschen
    4. Och, solche Pläne zu machen, macht doch auch eine Menge Spaß! :D Es ist aber schon ein Problem, wenn du dich für nichts entscheiden kannst. Augen zu, drei Bücher aus dem SuB ziehen und anlesen? Vielleicht passt ja eins davon. :)

      Löschen
    5. Würde leider auch nicht funktionieren - ich habe den Sub ja ganz normal bei den dazugehörigen Reihen eingeteilt und ich weiß leider zu genau wo was ist um da blind reinzugreifen... und anlesen funktioniert bei mir auch nicht - ich muss vorher schon Lust darauf haben, sonst fang ich erst gar nicht an *seufz*

      Löschen
    6. Ich vergesse immer, das andere Leute ihren SuB nicht unbedingt separat sammeln. :D

      Ui, du machst fantastisch weiter! Ich bin gespannt, wie dir das Buch gefällt. Irgendwie stolpere ich immer wieder über den Titel und kann mich nicht entscheiden, ob mich das nun interessiert oder nicht.

      Löschen
    7. Ja, ich komme von der Fantasy nicht los. Gestern bin ich leider nicht mehr weit gekommen, aber ich bin schon neugierig was da noch passieren wird.

      Löschen
  3. Bei mir ist dieses Wochenende Filmschauen angesagt. Ich hab ja jetzt fast ein schelchtes Gewissen, dass ich meine freie Zeit nicht auch zum Lesen nutze, aber da ich so selten überhaupt Filme anschaue, ist das ja auch mal eine schöne Abwechslung.
    Ich wünsch dir einen gemütlichen Lesetag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achwas, da brauchst du doch kein schlechtes Gewissen zu haben! Lesen ist nicht alles und manchmal können andere Dinge halt interessanter sein und besser unterhalten ;) das heißt doch nur, dass du die richtigen Filme schaust und das ist genauso schön! Von daher wünsche ich dir noch ein schönes Filmwochenende :)

      Löschen
  4. Oh wie schön, Du bist heute auch dabei! Lass es rocken. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! *g* jetzt müsste ich direkt schauen, ob ich noch eine Rockstargeschichte irgendwo hier habe - dann würde das für den ganzen Tag passen ;)

      Löschen
  5. "Days of Blood and Starlight" kenne ich nur als Hörbuch, es hat mir damals gefallen, auch wenn es seine Längen hatte.
    So oder so wünsche ich Dir einen sehr schönen Leseabend!
    Und wie schön, dass Du Kastanien sammeln warst - das habe ich vor ein paar Tagen auch gemacht und ich finde es immer so klasse: es riecht gut, die Kastanien fühlen sich so frisch gefallen immer phantastisch an und bei mir kommen Unmengen von Kindheitserinnerungen auf :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :)

      Das stimmt - es war toll so durchs Gras zu spazieren und sie aufzusammeln. Und sie teilweise noch von ihrer Schale zu befreien. Wir haben als Kinder immer so viel aus ihnen gebastelt *hach* jetzt sammel ich sie damit ich sie im Winter an die Rehe verfüttern kann, die hier in der Nähe in einem Gehege sind.

      Löschen
  6. Nur zwei Teile, das ist doch was *schmunzel*. Ich wünsche Dir weiter schöne Lesestunden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man kann sich über die merkwürdigsten Dinge freuen ;)
      Danke, dir auch so viel!

      Löschen
  7. Oha, "The Assassin's Curse" schmort irgendwo auf dem Kindle rum, glaube ich. Wie gefällt es dir dennbisher?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann es noch nicht so richtig einschätzen... momentan fehlt mir das gewisse Etwas, aber ich hab ja erst rund sechzig Seiten gelesen.

      Löschen
  8. Ich hoffe, dass sich die Geschichte noch gut entwickelt! Ansonsten hab erst einmal einen schönen Spaziergang und mach es dir danach mit deinem Buch gemütlich. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hoffe ich auch ;) und ich wünsche dir mit den anderen Kurzgeschichten noch genauso viel Spaß und hoffe es sind noch tolle dabei!

      Löschen
    2. Danke! Die letzte Kurzgeschichte in den Band ist von Seanan - muss ich noch mehr sagen?

      Und bevor ich es vergesse: Sie hat letzte Woche eine neue Tybalt-Kurzgeschichte auf ihrer HP veröffentlicht. Ich habe sie noch nicht gelesen, aber vielleicht hast du ja Lust darauf. :)

      Löschen
  9. Nein, mehr brauchst du da wirklich nicht sagen *g*

    AntwortenLöschen
  10. Erst habe ich mich ja gewundert, was du mit Kastanien willst, aber das hat sich ja in einem der Kommentare dann beantwortet. :)
    Ich habe dieses Wochenende nur wenig Zeit zum lesen. Gestern war ich fast den ganzen Tag mit zwei Freundinnen unterwegs. Wie waren im Klettergarten und danach war ich dann fix und alle. Da habe ich abends nur schnell noch den aktuellen Abbi Glines Band beendet, aber so richtig Spaß hatte er nicht mehr gemacht. Dann im Bett wollte ich doch noch etwas lesen und den neuen Sylvia Day angefangen und der hat mich gleich wieder richtig gepackt. Eigentlich müsste ich in dem Zusammenhang die Bewertung von Rush too Far (Abbi Glines) runtersetzen. Da habe ich dann gemerkt was es heißt so richtig von einem Buch in die Handlung gezogen zu werden. Ich hoffe es bleibt so.
    Heute habe ich tierischen Muskelkater. Ich habe gerade das Häkeln wieder für mich entdeckt. Hauptsächlich Amigurumi, aber jetzt habe ich über Vorablesen auch ein MyBoshi Buch bekommen. Das lenkt mich dann zusätzlich vom Lesen ab. Heute abend kommt dann auch noch Besuch. Also hatte ich für die Herbstlese-Aktion leider keine richtige Zeit, trotz Urlaub. :(
    LG
    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Sunny: Auch wenn du für das Herbstlesen keine Zeit hast, finde ich es sehr schön über diese Kommentar zu erfahren, was du gerade alles so machst. Solche Aktionen wie der Klettergarten und das Häkeln finden ja sonst auf dem Blog keine Erwähnung, dabei ist es doch sehr spannend! Ich hoffe, der Muskelkater hindert dich nicht daran gemütlich zu häkeln. :D Viel Spaß mit deinem Besuch heute Abend! :)

      Löschen
    2. Ich kann Winterkatze nur zustimmen, ich finde es toll, dass du mal erzählst was du sonst so machst und erlebst :)

      Und zum Thema Klettergarten: das kann ich sooooo gut nachvollziehen! Ich habe einen Tagesausflug dorthin mal zum Geburtstag bekommen und wir hatten so viel Spaß dort. Aber am nächsten Tag bin ich kaum aus dem Bett rausgekommen und was hatte ich Muskelkater. Für andere muss das sicherlich lustig ausgesehen haben, aber ich war so fertig *g*

      Schön, dass dir Sylvia Day wieder so viel Spaß macht, aber lass dich nicht stressen, wenn du mal weniger liest oder nicht so die Lust darauf hast. Urlaub ist zum Erholen und Genießen da, egal auf welche Art und Weise und deine Pläne sind doch wirklich toll! Ich wünsche dir einen schönen Abend mit deinem Besuch :)

      (Und nur so am Rande, falls du nächstes Wochenende Zeit hast - da findet die Aktion nämlich wieder statt ;) vielleicht kannst du dir dann ein Lesewochenende gönnen)
      Liebe Grüße, Melli

      Löschen
    3. Ich habe nächstes Wochenende kurzes Arbeitswochenende (also von Samstag 12 Uhr mittags bis Sonntag 12 Uhr mittags). Da könnte ich tatsächlich mitmachen, wenn privat nichts dazwischen kommt. Mal schauen.

      Ja, der Klettergarten hat super Spaß gemacht. An manchen Stationen habe ich es aber wirklich verflucht, dass man nicht einfach auslassen konnte. Zwei Stationen waren wirklich krass und man möchte sich ja nicht blamieren. :) Wir werden auf jeden Fall noch einmal hinfahren.

      Ja, Sylvia Day mag ich einfach total, nur ihre Historicals liegen mir nicht. Da mag ich es lieber klassisch und finde zu viel Sex darin echt merkwürdig und unangebracht. In "Ekstase/Erlösung" (was ich gerade lese), gefällt mir die Stimmung wieder total und die Charaktere sind auch klasse. Das versüßt mir wirklich das Warten auf den 4. Crossfire Teil. Da ärgert uns die Autorin/der Verlag ja ein wenig. Ich hoffe, dass wenigstens Heyne schell im Übersetzen ist.

      Ich bin übrigens mal wieder total von einem Teil begeistert, den du eher nicht so mochtest. Für mich ist "Das Feuer des Dämon" mein absoluter Lieblingsband der Elder Races Reihe. (bisher) Mich haben hier die Charaktere so richtig umgehauen. (oder besser hauen mich immer noch um) Ich mag Grace und die Kinder sind süß. Khalil ist super witzig in seiner Art.

      Dein Bild ist wirklich toll. Da würde ich auch gern spazieren gehen.

      LG
      Sunny

      Löschen
    4. Hihi, bei manchen Stationen dachte ich mir auch, ob das jetzt unbedingt sein musste. Und beim letztem Parcour musste ich dann abwinken - der war mir zum einen zu hoch und zum anderen glaube ich nicht, dass ich noch die Kraft dafür gehabt hätte. Aber toll war es wirklich und ich wäre bei einer Wiederholung auch sofort dabei ;) Hattet ihr eigentlich auch Flying Fox Einheiten dabei? Die fand ich genial.

      Zumindest sind wir uns einig, dass wir beide die Elder Races Reihe mögen ;) persönliche Favoriten hat doch jeder und für mich waren die anderen Charaktere halt stärker als Grace und Khalil. Aber die Reihe ist ja gesamt gesehen toll, da ist auch ein schwächerer Band immer noch besser als so manch anderes Buch ;)

      Liebe Grüße und vielleicht sieht man sich ja wirklich kommendes Wochenende!

      Löschen
    5. Ja, wir hatten einige Flying Fox Seilrutschen dabei. Sogar eine wo man sich auf ein Surfbrett stellen musst. Echt genial! Die schwarze Route (schwerste) haben wir auch ausgelassen. Am schwierigsten war für mich das langhangeln an einer waagerechten Leiter. Das war extrem.

      Ja, die Elder Race Reihe ist wirklich der Hammer. Ich habe ja bisher alle als Hörbuch gehört, aber ich will die Reihe gern im Regal stehen haben. Daher schwänke ich ab jetzt (also Band 5) auf die Taschenbücher um. Der Band ist bereits bestellt und Band 6 kommt ja auch bald raus. Ich freue mich total darauf dass man wieder zu Pia zurückkehrt. Kriegt sie da ihr Kind?

      Durch Khalil bin ich auf Dschinns ganz heiß geworden. Es liegt ja noch "Das Flammenmädchen" auf meinem SUB, dass ich bei euere 7D7B Aktion gewinnen hatte. Vielleicht komme ich im nächsten Monat dazu. Allerdings stehen da auch schon wieder so viele Neuerscheinungen an. Man bräuchte einfach noch viel mehr Zeit zum Lesen.

      Löschen
    6. Ich habe den Flying Fox Part geliebt <3 und mit dem Surfbrett hört sich das auch toll. Ich weiß, dass es bei mir hier in der Nähe einen reinen Flying Fox Parcour gibt - nach dem muss ich mich unbedingt mal genauer umsehen.

      Genau, es geht ja da mit Pia und Dragos weiter und sie bekommen herzallerliebsten Nachwuchs *awww* du musst dann unbedingt auch die Kurzgeschichten um die drei lesen, auch wenn es die nur im Original gibt. Aber du wirst Peanut lieben!

      Übrigens wurde die Herbstleseaktion von Winterkatze jetzt in den Oktober rein verlängert. Vielleicht bietet sich ja doch das ein oder andere Lesewochenende an ;)

      Löschen
  11. "Assassin's Curse" liegt bei mir auch noch angefangen... ich habe es schon bis Seite 120 geschafft, werde aber in den nächsten Wochen vermutlich eher nicht weiterlesen, zu meiner Herbststimmung will es gerade nicht so recht passen. Soweit mag ich es aber sehr gern - viel Spaß beim Weiterlesen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin jetzt bei Seite 100 und obwohl ich die Idee gut finde, die Charaktere nicht unsympathisch sind und genug Geheiminsse dabei sind, komme ich nicht so richtig rein. Solange ich lese, ist es interessant, aber wenn ich es dann aus der Hand lege habe ich nicht das Gefühl, als müsste ich unbedingt weiterlesen. Als würde ich nichts verpassen, wenn ich es nicht lese...

      Löschen
  12. Mir geht es wie Dir, am Wasser sitzen (oder z.B. am Strand gehen) beruhigt mich und ich genieße und liebe es. Wie schön, dass Du so zur Ruhe kommen konntest. Ich wünche Dir noch einen weiteren schönen Sonntagnachmittag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja momentan in so einer Stimmung, in der ich am liebsten für zwei, drei Wochen einfach nur raus möchte. Weg von der Stadt, von dem Verkehr, von dem Lärm, den vielen Menschen und mir irgendwo ein kleines Haus am See suchen und die Ruhe genießen. Mit dem Gedanken spiele ich schon länger und obwohl es heuer wohl nichts mehr wird, möchte ich die Idee für nächstes Jahr nicht aufgeben. Und bis dahin müssen halt diese kleinen Momente reichen ;)

      Löschen
    2. Das hört sich nach einem wunderbaren "Vorsatz" für das neue Jahr an: Längerer Urlaub, vielleicht in der Nebensaison, am Wasser! Das bekommst Du hin! Und für dieses Jahr gönne Dir immer wieder die Atempausen, weil Du damit Deine Energie für die Uni u. Masterarbeit auffüllen kannst. Du siehst, dieses Spaziergang-Herbslese-Aktions-Wochenende ist essentiell!
      Liebe Grüße!

      Löschen
    3. Das Wochenende hat tatsächlich richtig gut getan :)
      Liebe Grüße, Melli

      Löschen
  13. Ich fand das Foto, das du auf Twitter gezeigt hast, auch wunderschön! Kein Wunder, dass du dort die Ruhe genossen hast!

    Dieses Bedürfnis nach einer Auszeit kann ich sehr gut verstehen. Vielleicht klappt es bei dir ja mal mit einem langen Wochenende? Wenn schon zwei oder drei Wochen nicht drin sind - vielleicht hilft es ja kurz aus dem Alltag zu sein. :)

    Was dein Buch angeht: Vielleicht ist es gerade nicht das richtig oder vielleicht ist Lesen gerade nicht das richtige. Solange du dir den Tag trotzdem schön machst, ist es doch in Ordnung. :)

    Oh, und guten Appetit! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde so gerne sagen, dass ein langes Wochenende drin wäre, aber jetzt fängt die Uni wieder an und obwohl ich dort nicht so viel zu tun habe, hält mich die Masterarbeit doch arg beschäftigt und ich habe sowieso schon das Gefühl, dass mir die Zeit wegrennt. Es wäre schon mal schön richtig abschalten zu können, aber ich bekomme diese ganzen Dinge einfach nicht aus dem Kopf.

      Übrigens - das richtig Gefährliche an so einer Aktion ist ja nicht nur, dass man auf neue Bücher aufmerksam wird. Nein, alle erzählen von leckerem Essen oder zeigen es sogar und jetzt bin ich ständig hungrig *g*

      Löschen
    2. Und wenn du dir so ein langes Wochenende als Halbzeit-Belohnung gönnst? Dann hast du ja schon einiges geschafft und musst eh wieder Kraft für die nächste Runde sammeln. :)

      Futter für Leib und Seele in Form von Essen und Büchern - das gehört eben dazu, damit musst du leben. :D Schließlich sollen diese Wochenenden dafür sorgen, dass wir wieder fit für den Stress der nächsten Woche sind.

      Vor der ich schon jetzt Angst habe, da ich in der ersten Hälfte genügend vorarbeiten will, damit ich mir in der zweiten Hälfte schön viele Spielestunden gönnen kann. Hoffentlich klappt das alles wie geplant. *g*

      Löschen
    3. Vielleicht ergibt sich spontan etwas, aber für mehr ist das schlechte Gewissen zu groß ;)

      Oje, da wartem also ein paar richtig arbeitsintensive Tage auf dich, aber das schaffst du sicherlich. Bei der Motivation!

      Löschen
    4. Kraft tanken sollte nie ein schlechtes Gewissen machen! :)

      Ja, die Motivation ist schrecklich groß. Ganz schön albern sich so sehr auf ein Spiel zu freuen, aber das ist in diesem Jahr eben was besonderes. ;)

      Ich hoffe, du hattest noch einen schönen Abend mit Buch, Film und Eis! Oh, und das Foto ist auch wunderschön!

      Löschen
    5. Wieso sollte das albern sein? Begeisterung ist nie albern und wenn sie einem Motivation für andere Dinge gibt noch weniger. Du hast mir doch grade gesagt wie wichtig es ist zu entspannen und sich zu erholen ;) das ist doch nur eine andere Art die Seele baumeln zu lassen ;) Also toitoitoi für die nächsten Tage und dann steht dem nichts mehr im Weg!

      Löschen
    6. Naja, manchmal schau ich mich um und frage mich, wie alt ich eigentlich bin, dass ich mich so auf ein DS-Spiel freue. ;)

      Heute habe ich schon mal eine Menge geschafft - wenn es die nächsten zwei, drei Tage so weitergeht, dann habe ich am Ende der Arbeitswoche viel Zeit zum Spielen! Ich muss dann nur noch die Augen aufhalten können. *g*

      Schade, dass dein Buch dich so gar nicht gepackt hat. Aber vielleicht war das ja auch ganz erholsam, weil es eben emotional nicht ganz so anstrengend war? So oder so, du hast wieder einen Titel aus dem SuB befreit, gelesen - und kannst ihn nun jemandem überlassen, der vielleicht mehr Spaß damit hat! :)

      Löschen
    7. Und wer sich nicht auf ein DS Spiel freut, der wartet eben auf etwas anderes ;) grade in der heutigen Zeit ist es doch umso schöner, wenn man sich solche Freude behalten kann und "ein bisschen Kind bleibt"!

      Jetzt hast du den stressigen Part der Woche hoffentlich bald geschafft, dann einmal schön schlafen und nichts steht mehr im Weg :) aber hoffentlich hört man zwischendurch auch mal was von dir ;)

      Löschen
    8. Ein bisschen? Ein bisschen?! :D

      Klar hört man zwischendurch etwas von mir ... vielleicht sogar ohne das Spiel zu erwähnen ... obwohl ich ja doch das eine oder andere bestimmt dazu zu sagen hätte. ;) Aber es gibt ja das Herbstlesen - und das bedeutet, dass ich spätestens an den Wochenenden wieder buchiges zu erzählen habe. ;)

      Löschen
    9. Ok, ganz viel Kind bleibt ;) der Ernst des Lebens kann noch ein bisschen länger warten.

      Das möchte ich sehen, dass du kein Wort zum Spiel verlierst *g* spätestens wenn du danach gefragt wirst kommt die Freude wieder auf ;)

      Löschen
    10. Aber wer würde es riskieren mich nach diesem Spiel zu fragen? Ich gehe davon aus, dass euer Selbsterhaltungstrieb euch davon abhält. :D

      Ach, könnte jetzt bitte mal der dpd-Bote klingeln?

      Löschen
    11. Glaub mir, es wird jemand fragen ;) sonst leg ich den Grundstein für diese Unterhaltung ;)

      Löschen