Momentaufnahme :: 30.000+ Wörter später

Montag, 19. Januar 2015


Die letzten Wochen war es hier zwar etwas ruhiger, dafür hat das Studium viel von mir gefordert. Die Masterarbeit wollte verfasst und die letzten Lehrveranstaltungen zu einem Abschluss gebracht werden. Die Arbeit hat alles von mir gefordert und jetzt, 30.000+ Wörter später fühle ich mich erschöpft und ausgelaugt, aber auch unglaublich glücklich diesen Part nun hinter mir zu haben und dem Ende meines Studiums einen großen Schritt näher gekommen zu sein ♥

Einige Kapitel liegen grade beim betreuenden Professor und in der Zwischenzeit habe ich mein Leben zurück, das in letzter Zeit so ziemlich auf Eis lag. Zwischen mir und meinem Masterabschluss steht noch die letzte große Prüfung, aber vorher muss ich mal Energie tanken. Schlaf nachholen. Freunde treffen. Die Welt erkunden. Lesen. Oder auch einfach faul auf der Couch liegen ;)
Liebe Grüße, Melanie

Kommentare:

  1. Super, dass du diesen Schritt geschafft hast! Ich weiß noch, wie erleichtert ich war, als ich meine Diplomarbeit abgegeben habe - nur war ich dann von all der wiedergewonnen Freizeit so überwältigt, dass ich noch am selben Tag mit dem Lernen für die Abschlussprüfungen begonnen habe. *lol*
    Ich wünsche dir eine erholsame Zeit, ehe es auf in die letzte heiße Phase geht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war erst auch überfordert was ich nun machen sollte und sogar erstaunt wieviel Zeit ich plötzlich wieder für alles habe *g* die ersten Tage habe ich dann noch was für meine Schwester für die Uni gemacht und das hat recht gut gepasst ;)

      Löschen
  2. Glückwunsch liebe Melanie, dass du den wichtigen Schritt geschafft hast und deinem Studienende ein großes Stück näher bist! Dann freu ich mich drauf, dass du sicher wieder ab und an Zeit zum Lesen findest und uns mit Beiträgen auf dem laufenden hälst :)

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich bin schon wieder fleißig am Lesen -hach, das ist so schön. Nur vom Laptop brauche ich noch eine Pause. Es tut richtig gut grade nicht so viel dabei sitzen zu müssen. :P

      Löschen
    2. Dann lieber mal die Füße hochlegen und fern vom Laptop bleiben ;)

      Löschen
  3. Meine Glückwünsche, Melanie! Da ich noch drei Monate des Schreibens vor mir habe, lese ich diesen Post praktisch mit wässrigem Mund. Genieß dein zurück gewonnenes Leben ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich genieße die Zeit grade sehr bevor es dann richtig ans lernen geht. Ui, du bist grade mitten drin! Dann wünsche ich dir noch viel Erfolg beim Schreiben! :)

      Löschen
  4. Herzlichen Glückwunsch Melanie. Ich weiß noch, dass ich sooo glücklich war, als ich die Masterarbeit abgegeben hatte, man KANN dann auch gar nichts mehr ändern :-P
    Jetzt erhol dich erst mal!
    LG Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist ziemlich erschreckend wenn es kein zurück mehr gibt *bibber*
      Erholung brauche ich momentan wirklich. Ich merke richtig wie die Erschöpfung durch kommt ;)

      Löschen
  5. Stimm, das hast du dir mehr als verdient - auch von mir Gratulation, dass du mit dem Schreiben der Arbeit fertig bist und jetzt lass mal kurz die Seele baumeln u mach mal nix. Alles Liebe, lg Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich hab mich richtig auf die ruhige Zeit gefreut und genieß es sehr :)

      Löschen
  6. Herzlichen Glückwunsch!
    (Und so ein hübsches Foto! ;))

    AntwortenLöschen
  7. Antworten
    1. Das habe ich vor - und ich möchte eh so viel machen, da vergeht die freie Zeit eh wieder ganz schnell.

      Löschen
  8. Schön, dass du es nun hinter dich gebracht hast! Erhol dich gut und genieß die Auszeit! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fühle mich auch richtig erleichtert, dass dieser Part nun hinter mir liegt und ich mal richtig entspannen darf. Das werde ich zur Gänze auskosten :)

      Löschen
  9. Hey Melanie, Glückwunsch! Viel Spaß beim erkunden der Welt. :)
    Ist das dein Bücherregal? Es ist einfach WAU!
    Viele Grüße und Toi Toi Toi für die letzte große Prüfung.
    Emmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das ist so lieb von dir :)
      Und ja, das ist mein Bücherregal - erst vor Weihnachten wurde es ein bisschen ausgebaut und jetzt habe ich wieder genug freien Platz. Für eine gewisse Zeit zumindest *g*
      Liebe Grüße, Melanie

      Löschen
  10. Liebe Melanie,
    Aus eigener zeitnaher leidvoller Erfahrung: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!! Mensch, du hast es geschafft! Also nicht nicht ganz- aber die Masterarbeit ist bezwungen! Das freut mich so sehr für dich! Privatleben wird ja völlig überbewertet ;-) Ernsthaft, genieß deine Freizeit, ruh dich aus, erhol dich etc. etc. Du hast dir jede Sekunde verdient *jubel*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ♥
      Es gehört anscheinend zu den Anforderungen, dass man in der Zeit auf sein Privatleben verzichtet ^^ aber mittlerweile befinde ich mich im Erholungsmodus und will den schon gar nicht mehr verlassen ;)

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.