Suchtgefahr im Juli 2015

Mittwoch, 24. Juni 2015


Was uns im Juli wohl so an Neuerscheinungen erwarten wird? Wir dürfen gespannt sein :)


 ***


Es bleibt bei mir weiterhin ruhig und viele Bücher schaffen es zumindest noch nicht von der Wunschliste ins Bücherregal. "The Golden Specific" von S.E. Grove würde mich sehr ansprechen, aber da der erste Teil seit meinem letzten Geburtstag noch ungelesen hier liegt, sollte ich das erstmal ändern bevor ich die Fortsetzung kaufe ;) Dafür hätte ich mal wieder richtig Lust auf ein Buch von Katie MacAlister und "Dragon Fall" hört sich vielversprechend an.

Ich zögere noch was den Abschluss der Zwischen den Welten Reihe angeht. Kann "Dreams of Gods and Monsters" von Laini Taylor wieder so toll wie Band 1 werden? Wir werden es bald wissen. Nicht unerwähnt möchte ich natürlich "Ein Feind aus alter Zeit" von Ilona Andrews lassen - während ich auf den nächsten englischen Kate Daniels Band warte, der im August erscheinen wird, dürfen sich die deutschen Leser auf die neueste Übersetzung freuen. Zieht euch warm an, es wartet so einiges auf euch ;) "Der Winter erwacht" und "Wenn der Sommer stirbt" von C.L. Wilson gehören zusammen und ich hoffe, dass der Verlag das auch so deutlich macht, denn der englische Band wurde im Deutschen aufgesplittet. Netterweise veröffentlich der Verlag beide Bände am gleichen Tag, sodass man nicht ewig auf die Fortsetzung warten wird. Die Tairen Soul Reihe habe ich ja verschlungen, ich bin mir aber nicht sicher, ob mich diese Reihe hier ebenso ansprechen würde. Mal sehen was die ersten Leserstimmen dazu sagen werden.

Auf welche Neuerscheinungen freut ihr euch? Und ist eure Wunschliste umfangreicher als meine?
Liebe Grüße, Melanie
Cover @Goodreads.com

Kommentare:

  1. Ich habe noch gar keine Übersicht über die neuen Bücher, die im Juli rauskommen, das neue von Jennifer Este wird bei mir aber auf jeden Fall einziehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir wird grade das Buch noch etwas auf der Wunschliste bleiben müssen, ich bin leider noch nicht auf dem aktuellen Stand, sondern erst bei Band 8. Ich müsste dringend mal aufholen. Du musst allerdings sehr begeistert sein von den Fortsetzungen, wenn du up to date bist - hach, das hört sich vielversprechend an.

      Löschen
  2. Endlich ein neuer Band der Drachen-Reihe von MacAlister. Ich möchte ihn am liebsten sofort lesen, aber ich werde erst einmal warten ob und wann die deutsche Ausgabe herauskommt. Hattest du die anderen Bpcher alle schon gelesen? Ich kann mich gar nicht erinnern und außerdem verwechsle ich ganz oft dich und Mandy was die gelesen Bücher angeht.
    Im Juli ist für mich ein absolutes MustHave der neue Savant-Band von Joss Stirling ("Misty Falls"). Da freue ich mich unglaublich drauf. Außerdem wird nun tatsächlich schon die Übersetzung von C. C. Hunters "Reborn" raus. Ich habe es immer noch nicht geschafft es zu lesen, obwohl ich mich so daraus gefreut habe. :(
    Nicht holen, aber im Auge habe ich noch "Die Welt ist kein Ozean" von Alexa Hennig von Lange und "Dunkle Flammen" von Donna Grant. Kennst du letzteres?
    Ich bin sehr froh, dass so wenig für mich im Juli erscheint. Desto mehr kann ich vom SUB lese.
    LG
    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe die Aisling Grey Reihe mal angefangen und auch einige ihrer Dark Ones Bände gelesen, nur bei den anderen Drachenreihen habe ich den Anschluss verloren. Ich hoffe einfach, dass hier nicht großartiges Vorwissen vorausgesetzt wird ;)

      Oje, jetzt passiert es dir auch, dass dich die Übersetzung einholt :( das empfinde ich bei meinem SuB immer als besonders schlimm - da freut man sich so auf die Bücher und nicht selten erscheint in der Zwischenzeit die Übersetzung und es vergehen nochmal Monate bis man selbst zum Lesen kommt. Hat es bei dir im Urlaub nicht geklappt oder hast du wie erwartet nicht so viel gelesen wie du es dir gewünscht hättest? Ich hoffe, es klappt bald mit dem Buch und du findest die Zeit dafür!!!

      Von Donna Grant habe ich mal ein Highlandbuch gelesen, das zwar nicht schlecht war, aber erinnern kann ich mich auch nicht mehr groß daran. Ich muss jetzt nicht unbedingt noch was von ihr lesen...

      Hey, dann wird der Juli ja wohl der Monat der SuB Bücher! Und hoffentlich schaffen wir viel bevor zu unseren Geburtstagen vielleicht wieder neue Bücher dazu kommen *g*
      Liebe Grüße, Melanie

      Löschen
    2. Also ich finde ja gerade, dass die Drachenreihe so gar keinen Sinn ergibt wenn man sie nicht in der richtigen Reihenfolge liest. Vielleicht erklärt sie ja ein wenig am Anfang aber sonst... Wie weit bist du denn gekommen? Die Light Dragons waren wieder richtig gut und die solltest du definitiv vorher gelesen haben. Oder hast du etwa schon in der ersten Reihe also der Dragon Love Reihe aufgehört????? Wie das denn. Ich fand die mega lustig und hätte da nie aufhören können. Die Silver Dragon Romane waren da eher langweilig und auch von den Charakteren her wie ein alters Ehepaar, aber die Haupthandlung um die verschiedenen Drachensippen und ihre Streitigkeiten und vor allem das große Ding um die grünen und schwarzen Drachen geht ja immer weiter. Auch die Silver Dragons Bände waren da total wichtig, weil ja Gabriel verflucht war und da dann auch Kostya auftaucht (der ja die Hauptperson in der neuen Reihe ist) auftaucht und die beiden ja mega-Rivalen sind.... Dann kamen die Light Dragons, die ja ohne das Vorwissen um den Konflikt der schwarzen und der silbernen Drachen auch keinen rechten Sinn ergeben. Da passiert dann auch so viel um die Grundhandlung der Drachensippen und dem Krieg, dass man sie echt nicht überspringen darf. Oje, oje, na da bin ich aber gespannt, ob das wirklich so gut zusammengefasst wird, dass du die Zusammenhänge mit bekommst. Aber das du die Light Dragons (Baltic= Yummy; Brom=genial) überspringen willst, geht ja echt gar nicht. Allerdings wenn dich die Aisling Bücher schon nicht ganz so an die Reihe fesseln konnten... *seufz* *kopfschüttel*
      Die Dark One Bücher finde ich nicht so gut wie die Drachen, aber sie sind schöne lockere Bücher für nebenher.

      Mit dem Lesen hat es wie schon erwartet nicht so sehr geklappt, aber trotzdem noch deutlich besser als erwartet. Ich habe ja meinen heiß ersehnten letzten Fallen Angels Band gelesen und die Anthologie, die auch "Wolfe's Hope" (Breeds #10) enthalten hat. (Lora Leigh) Da war auch mein erstes Buch(Kurzgeschichte) von Jaci Burton mit drin. War okay, aber nicht so dass ich gleich noch was von ihr lesen muss.
      Dann habe ich noch zwei Dystopien verschlungen, weil mich sowas gerade voll anspricht. "Die fünfte Welle" war soooooo toll und "Rain" war mega bedrückend aber trotzdem echt nicht schlecht geschrieben. Jetzt lese ich erstmal den letzten Band der Evernight Reihe von Gray. Der liegt schon ewig auf dem SUB und ich habe ich als Glücksfee-Los gezogen. Nach den beiden spannenden Dystopien ist was aber ne ganz schöne Umstellung.
      Als Hörbuch höre ich gerade "Tanz des Verlangens" (Immortals After Dark #5) und finde es richtig klasse. Conrad ist so ein cooler Charakter. Gibt es zu der Reihe eigentlich auch so ein Buch wie bei der Midnight Breeds Reihe, wo alle Charaktere drin stehen. Ich hab da total die Probleme. :(

      Ja, ich werde bei dem Donna Grant Buch auch abwarten. Geht ja um Drachen, was ja auch nicht immer bei mir passt. Wären es Werwölfe oder Dämonen hätte ich es gleich gekauft. ;)

      Naja, der Juli wird hoffentlich den SUB weiter schmelzen, aber bei meinen Rezi-Exs aus dem Juni ist einiges schief gegangen und dann noch der Poststreik. Daher rudeln erst jetzt zum Ende noch 3 Rezi-Exs aus dem Juni ein, die dann zweitnah gelesen werden. (der nächste Rosemary Beach Band von Glines; "Letzte Helle Tage" von Bredford und "Ein Millionär zum Frühstück" von J.R. Ward)

      Oh ja unsere Geburtstage werden sicher auch wieder ein paar Bücher mit sich bringen. Ich konnte es nicht lassen mir welche zu wünschen und vor allem wieder Gutscheine. Davon werde ich mir dieses Jahr vielleicht endlich auch ein paar Ebooks leisten, die einfach nie runtergesetzt werden und ich trotzdem unbedingt lesen möchte. Hast du auch schon Bücher auf deinen Wunschzettel gesetzt?

      LG
      Sunny

      Löschen
    3. Hey, ja, bei den Light Dragons ist Melli dann auch nicht allein. Da fehlen mir ja auch die nachfolgenden Bände. Obwohl ich ja wirklich schon damit liebäugle, mich den englischen Exemplaren zu widmen. Die deutschen Ausgaben hat mir meine Schwester gemobst und die befindet sich bei ihr in Gefangenschaft. *hust*

      Aber zieht eure Wunschzettel warm an. *hehehe*

      Löschen
    4. Ich weiß ehrlich gesagt nicht wie weit ich da gelesen habe. Ich weiß, dass ich die erste Reihe noch auf Deutsch angefangen habe, aber irgendwann muss ich ins Original gewechselt sein. Auch in die zweite Reihe habe ich sicherlich mal reingelesen - es kommt mir so bekannt vor. Leider habe ich das bei Goodreads nicht drin und kann es nicht mehr genau nachvollziehen ^^ allerdings war mir nicht klar, dass die Reihen so stark miteinander zusammenhängen! Ich dachte eher, dass sie hier eine neue Reihe beginnt, die man ohne Vorkenntnisse lesen kann Oo

      Nutzt du eigentlich NetGalley? Dort ist "Dragon Fall" grade drin und ich habe mich eben mal für ein Exemplar beworben. Vielleicht klappt es ja, dann lese ich da einfach mal rein.

      Leider weiß ich nichts von so einer Charaktersammlung in der Immortals After Dark Reihe. Zumindest in den englischen Büchern habe ich nie eine entdeckt. - Ich habe eben mal in meinen Ausgaben nachgeschaut und nein, da ist leider keine drin. Es gibt nur eine Erklärung der einzelnen Gruppen, die ich dir schicken kann, wenn du möchtest?

      Ui, da war dein Urlaub lesetechnisch gesehen aber dennoch sehr erfolgreich. Auch wenn du dir mehr gewünscht hättest, du hast doch einiges gelesen ;) bei Goodreads habe ich gesehen, dass dir die Dystopien sehr gut gefallen haben. Manchmal braucht man einfach die Abwechslung.

      Mein Wunschzettel ist eigentlich immer recht aktuell, weil ich den selbst vorrangig nutze um einen Überblick zu haben, aber extra Wünsche habe ich keine ergänzt. Meine Familie schenkt lieber andere Dinge als Bücher, auch wenn ich sie mir wünschen würde *g* dafür überlege ich mir selbst mir ein paar Bücher zu gönnen auf die ich auch schon länger ein Auge geworfen habe oder wo die Ausgaben ein bisschen teurer sind und ich deshalb bis jetzt gezögert habe. Momentan haben es mir aber eh mehr die Ebooks angetan, also werde ich mir wohl eher da ein paar holen *g*

      Löschen
    5. Oh ja über die Liste der Charaktere würde ich mich sehr freuen.

      Nein, NetGalley habe ich zwar schon mal gehört aber mich noch nie richtig damit beschäftigt.

      Vielleicht gibt es irgendwo im Netz eine Zusammenfassung von den Drachen Büchern von MacAlister. Schade, dass du nicht weißt bei welchem Band du warst. Hätte dir gern zum Geburtstag einen oder zwei Folgebände geschickt. Ich finde die Reihe echt lesenswert, wenn die Silver Dragons auch nicht ganz so interessant sind. Wenn dich die ganze Drachenkrieg-Sache im Hintergrund nicht so interessiert, dann kannst du die Bücher sicher unabhängig lesen aber ich kann mir einfach nicht vorstellen wie das alles dann Sinn ergib. Man lernt in der Silver Dragons ja erst den richtigen Konflikt zwischen den schwarzen Drachen (Baltic, Kostya...) und den silbernen Drachen. Das ist ja eigentlich das wichtigste an der ganzen Krieggeschichte. In den Light Dragons geht's dann mit dem Bösewicht aus den Silver Dragons weiter. Das fand ich echt total interessant und ich konnte mir gar nicht vorstellen wie das funktionieren soll, aber es geht. Die Light Dragon solltest du aber wirklich nicht auslasen. Die Charaktere sind einfach so genial.

      Löschen
    6. Ich schick dir die Auflistung später! Und wegen den Drachenbüchern muss ich wohl noch mal genau schauen um einen Überblick zu bekommen. Komisch ist es aber schon, dass bei Goodreads die Reihen auch separat geführt werden *mhhh*

      Löschen
    7. Danke für die Liste.

      Ich habe es nie verstanden warum die Reihe/Reihen getrennt verkauft wird. Für mich ist eine typische Reihe die man nicht in der richtigen Reihenfolge lesen muss die Immortal After Dark Reihe. Da trifft man zwar immer wieder auf bekannte Figuren, wenn man sie in der richtigen Reihenfolge liest, aber inhaltlich macht es keinen großen Unterschied.
      Bei den Drachen ist doch aber die Kriegs/Konflikt-Geschichte ziemlich wichtig und daher würde es für mich persönlich keinen Sinn machen teile zu überspringen.

      Löschen
    8. Ich habe das Buch nun tatsächlich bekommen und werde es einfach mal probieren. Es ist ja kein Geheimnis, dass ich öfters mal eine Reihe durcheinander lese oder mir die Bücher raussuche, die mich am meisten ansprechen. Interessanterweise konnte ich nicht mal auf der Homepage der Autorin einen Hinweis finden, dass die Reihen so stark zusammenhängen. Ich hoffe jetzt einfach mal, dass sie das gut genug erklärt.

      Löschen
  3. *an Kopf fass* Oh man... wie gut das du es erwähnst, denn ich wusste NICHT das der Verlag das erste Band von C.L. Wilsons neuer Reihe gesplittet hat. Na jetzt wundere ich mich auch nicht mehr das sie beide Bände am gleichen Tag rausbringen. Irgendwie ärgert mich das jetzt. Darf ich also doch in Englisch weiterlesen wenns mir gefällt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe es auch erst bei Amazon gesehen, als beim Originaltitel eben die Aufteilung dabei stand. Zuvor war ich wohl erstaunt, dass der Verlag Teil 1 und 2 am gleichen Tag rausbringt, habe da aber an einen Fehler gedacht, den sie noch korrigieren müssten. Schade, dass sie diese Information nicht beim Klappentext ergänzen.

      Löschen
  4. Was Neuerscheinungen angeht, lebe ich ja hinterm Mond! Ich finde es aber immer wieder bemerkenswert und interessant, auf was andere BuchbloggerInnen so warten.
    Da ich jedoch gerne bei den Klassikern schmökere, sind die einzigen "Neuerscheinungen", nach denen ich schaue, ob ein Buch, das ich mir kaufen will, ein schönes neues Cover bekommen hat. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich stelle mir das um einiges entspannter vor, wenn du die Bücher, die dich ansprechen, sofort verfügbar haben kannst. Bei einigen Reihen kosten mich die Wartezeiten ganz viele Nerven und hin und wieder wünsche ich mir schon, dass ich mehr bereits abgeschlossene Reihen oder längst erschienene Bücher lesen würde und nicht so viel auf Neuerscheinungen warte ;)

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.