[All these books] Winterzeit ist Lesezeit...

Montag, 21. Dezember 2015

...naja, eigentlich ist immer Lesezeit, aber momentan ist es eingekuschelt auf der Couch bei einem guten Buch besonders schön. Vor allem wenn es draußen so kalt, ungemütlich und nebelig ist. Und wenn der Platz eng wird in dem kleinen Regalfach in dem ich meine Neuzugänge sammle, dann heißt das, es ist längst mal wieder Zeit für einen Neuzugängepost ;) in den letzten Wochen ist wieder ein bisschen was zusammengekommen und das möchte ich euch heute zeigen.


...ein unglaublich lieber Bücherwurm hat mir eine geniale Überraschung bereitet und mir nicht nur diese drei Bücher geschenkt, die ich noch nicht kenne, sondern dazu noch ein paar meiner absoluten Lieblingsbücher in deutscher Ausgabe *.* ihr freue mich jetzt noch riesig über dieses tolle Paket und die vielen schönen Bücher. Danke! 

...Lola und Oliver! Endlich ist die Fortsetzung auch bei mir eingezogen und ich freue mich schon soooo sehr auf die beiden. What happens in Vegas, stays in Vegas. Aber die Möglichkeiten was hätte sein können, lassen einen nicht los ;)

...habe ich als Weihnachtsüberraschung von Sunny erhalten und ich freue mich in diese herzige Kleinstadt zurückzukehren.

...nach einem Gespräch mit Sunny und meinem Eingeständnis, dass ich mich an einige der früheren Bände kaum erinnern kann, kam die Neugierde auf die Reihe zurück. Über drei Jahre ist es nun her, dass ich den letzten Band gelesen habe - nun wollte ich wissen, was sich seitdem in dieser Welt getan hat. Fazit: ich hätte noch länger warten können... ich kann mich nicht daran erinnern, dass die vorherigen Geschichten auch so gewaltlastig waren und sich die Charaktere so wenig ausstehen konnten. Entweder hab ich das damals nicht als so extrem empfunden oder die Autorin hat eine neue Richtung in ihren Geschichten eingeschlagen. Eine Richtung, die mir ehrlich gesagt nicht wirklich gefällt :( meine Review zu "Verlockung des Mondes" gab es bereits HIER, die zu "Dunkles Schicksal" folgt nächste Woche.



...habe ich bereits gelesen und für gut befunden ;) die Review dazu könnt ihr HIER lesen.

...ist eine Kurzgeschichte mit Derek und Julie und mehr möchte ich dazu auch gar nicht sagen. Gelesen habe ich es noch nicht, das wird aber spätestens über die kommenden Feiertage nachgeholt.

...mir fehlen zwar nur noch die Bände 6 bis 8, aber das Angebot als Ebook Bundle war zu verführerisch um nein zu sagen ;)

Kennt ihr welche davon und wenn ja, wie haben sie euch gefallen? Oder sind sogar welche auf eurer Wunschliste (gelandet)?
Liebe Grüße, Melanie

Kommentare:

  1. Oje, nun bin ich auch noch Schuld an deiner ätzenden Literatur. :( Dabei ging es mir ja genauso mit der Reihe. Da du nun bestätigst, dass es bei den späteren Bänden eher noch schlimmer wird, ist die Reihe definitiv für mich beendet.
    LG
    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein gar nicht! Jetzt im Dezember kam der neueste Band raus und auf den bin/war ich richtig neugierig während ich die Bände zuvor nicht direkt bei Erscheinen lesen musste. So oder so hätte ich die mir fehlenden Teile gelesen. Merkwürdigerweise ist die Neugierde auf den neuesten Band immer noch vorhanden obwohl ich ja glaube, dass ich die gleichen Probleme wieder haben werde :( naja, schauen wir mal ob und wann ich ihn lese ;)

      Löschen
  2. Da hat sich ja wirklich viel angesammelt und Überraschungsgeschenke sind besonders toll! Ich wünsche dir mit jedem einzelnen Titel viel Spaß! :)

    (Kennst du eigentlich die Baba-Yaga-Romane von Deborah Blake?)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)

      Mhhh, mir kommt der Name bekannt vor, gelesen habe ich allerdings noch nichts. Glaubst du das wäre was für mich?

      Löschen
    2. Mir hat es auf jeden Fall gut gefallen. Kein absolutes Must-Have, aber gut genug, dass ich mir die Fortsetzungen gönnen werde. Schöne Grundidee mit dem Baba-Yaga-Thema, nette, aber nicht zu harmonische Kleinstadt und eine hübsche Liebesgeschichte, bei der beide nicht Hals-über-Kopf in die Sache springen, sondern sich kennenlernen und miteinander (zumindest zum Teil, manchmal ist das Timing nicht passend) über ihre Probleme reden und Lösungen suchen. Und ich hoffe, dass ich in weiteren Bänden mehr über die drei "Reiter" erfahre ... :)

      Löschen
    3. Das hört sich wirklich sehr nett an. Ich werde mich mal näher damit beschäftigen :)

      Löschen
  3. Ui, dann hast du die Runen der Macht nun ja komplett :) Hast du denn den ersten Band schon gelesen? Wenn ja, wie hat er dir denn so gefallen? Könnte mich nicht erinnern, da bei dir schonmal eine Rezi zu gelesen zu haben :).

    Und deine Pechsträhne mit den IaD-Büchern macht mir auch keinen Mut, die Reihe weiterzulesen... ich fand ja schon die letzten beiden Bände, die ich gelesen habe (Sabine + Rydstrom und Dani + Murdoch) nicht mehr ganz so gut wie die ersten 5 Bände...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast nichts übersehen, ich hab den ersten Band tatsächlich noch nicht gelesen.

      Ich kann dir die Fortsetzungen leider nicht empfehlen :( mir haben die ersten Bände auch so gut gefallen, aber das hat sich dann rasant geändert und geht nur noch bergab :/

      Löschen
    2. Ah sehr gut, na dann muss ich dir aber sehr ans Herz legen, den ersten Band bei Gelegenheit mal auszuprobieren! ;)

      Ich habe es mir ja schon beinahe gedacht... Dann werde ich die Reihe wohl erstmal noch weiter aufschieben und womöglich endgültig aufgeben. Ich fliege sowieso nicht mehr ganz so auf die "großen, erfolgreichen" Reihen a lá Lara Adrian, J. R. Ward und Co. Da ist tatsächlich nur noch Nalini Singh übrig, die ich nach wie vor mit Freude lese... Nun ja, interessant daran finde ich immer die Frage: werden die Bücher schlechter oder hat sich mein eigener Geschmack so sehr gewandelt? Und das lässt sich schwierig beantworten *lach*.

      Löschen
    3. Hast du die Runen der Macht schon gelesen?

      Mir geht es "leider" genauso. Adrian, Showalter, sogar Feehan sind schon lange keine Auto Buy Autoren mehr und auch bei Singh hab ich zwischendurch Pausen eingelegt :/ ich glaube aber, dass tatsächlich die Reihen schwächer werden bzw teilweise einfach zu lange sind und nicht mehr genug Neues bieten um sich gegen andere zu behaupten. Man hört auch von vielen, die den gleichen Eindruck haben und die die Reihen wie wir von ihrem ersten Erscheinen an verfolgen.

      Löschen
    4. Wie du schon selbst entdeckt hast: ja, ich habe Band 1-3 gelesen. Und fand sie klasse. Und wo wir bei dem Thema sind: 4 Bücher sind zur Abwechslung mal keine Endlos-Reihe, die langweilig oder schlechter wird! ;)

      Na dann sind wir mit unserem Eindruck wenigstens nicht allein! Ich gehe da durchaus mit, dass einige Serien mit über 10/15 Bänden in derselben Welt einfach irgendwann nichts Neues mehr bieten können. Zudem steigt sicher auch der Druck auf die Autoren abzuliefern oder sie verpflichten sich für weitere Bände, obwohl diese im Plot nicht vorgesehen sind, sodass die Story in die Länge gezogen wird. Gibt da sicher viele verschiedene Faktoren. Gott sei Dank entdeckt man auch ohne diese alten Hasen unter den PNR/UF-Reihen noch besondere Highlights für sich ;).

      Löschen