Goodbye 2015, hello 2016!

Donnerstag, 31. Dezember 2015


Wenn früher jemand seufzend sagte "Die Zeit vergeht so schnell", habe ich nur die Augen verdreht. Heute sage ich es selbst und obwohl es mir so vorkommt grade erst auf 2015 und all seine Möglichkeiten zu blicken, wird es nun Zeit Abschied von diesem Jahr zu nehmen. Privat gab es die größte Veränderung heuer Ende Oktober, als ich mein Studium zum Abschluss brachte. Im Blog hat sich diese Entwicklung auch etwas widergespiegelt, denn hier ist es ruhiger geworden. Den Posthöchststand hatte ich 2012 erreicht (262 Posts), seitdem gingen die Zahlen jedes Jahr etwas zurück und heuer sind es 103 geworden. Dafür fühle ich mich mit diesem gemütlicheren Rhythmus so viel wohler und werde das in Zukunft beibehalten :)


Ganze 140 Bücher habe ich heuer gelesen! Weil ich wusste wie stressig das Jahr für mich werden würde, hatte ich mir ursprünglich "nur" 104 Bücher vorgenommen und bin überrascht und begeistert wie viel mehr ich dann doch zum Lesen gekommen bin. Ganze 28 Bücher davon habe ich auf Deutsch gelesen, die meiste Zeit habe ich aber bei meinen heißgeliebten englischen Büchern verbracht - 128 englische Bücher zeigen deutlich meine Präferenz ;)
So und um noch ein paar Zahlen einzuwerfen: ich habe 35 neue Reihen begonnen (und dabei tolle neue Autorinnen kennen gelernt! Ihr habt es vielleicht an der ein oder anderen begeisterten Rezi bemerkt oder wenn sie in den Neuzugängeposts besonders oft vertreten waren *g*), 71 Fortsetzungen gelesen, stolze 4 Reihen beendet *hust* und dazu noch 8 Short Stories gelesen. Immerhin komme ich auch auf 22 Stand Alones.
17x habe ich die Bestwertung vergeben, 3 Bücher haben nur 1 Stern erhalten. 47 Bücher lagen im guten Durchschnitt, 48 haben von mir 4 Sterne bekommen und mich bestens unterhalten.


Sieht man sich die Verteilung auf die Genres an, hält diese keine Überraschung bereit. Naja, vielleicht eine - ich habe heuer mehr Contemporary Romances gelesen, als Paranormal Romance, Urban Fantasy und Fantasy in all seinen Varianten gemeinsam ;) in den Vorjahren sah diese Verteilung schon mal anders aus, heuer war mir nach Wohlfühlgeschichten, nach Liebe und Humor und ganz viel Gefühl ♥


Schon 2014 hatte ich begonnen meinen Stapel ungelesener Bücher abzubauen und heuer ist mir der Durchbruch gelungen. Lag mein SuB zu Jahresbeginn noch bei 92 Büchern, befinden sich jetzt nur noch 38 ungelesene Printbücher in meinem Regal. Die Ebooks zähle ich ja nicht zum SuB und daher sind sie von dieser Statistik ausgenommen.
Wer noch mehr wissen möchte kann gerne in meinen Statistiken bei Goodreads HIER und HIER stöbern.

Im Plänemachen für 2016 möchte ich mich zurückhalten. Ich habe ein, zwei Wünsche, bei denen ich sooooo unglaublich glücklich wäre, wenn sie sich nächstes Jahr erfüllen. Ansonsten wünsche ich mir weiterhin viel Zeit um schöne Momente mit meiner Familie und meinen Lieblingsmenschen zu verbringen, wünsche mir Zeit um mich in Büchern zu vertiefen und neue Autoren kennenzulernen und ich wünsche mir wieder zu reisen und die Welt ein Stückchen weiter zu entdecken :) und auch euch wünsche ich für das neue Jahr nur das Beste und eine tolle Zeit!
Liebe Grüße, Melanie

Kommentare:

  1. Huhu liebe Melanie,
    das sieht nach einem wirklich sehr erfolgreichen Jahr aus! Sowohl beim Lesen als auch beim SUB-Abbau! Glückwunsch! (:
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch und nur das Beste für 2016! Ich hoffe im neuen Jahr kannst du dich von einigen schönen Büchern, vielen tollen Momenten und lieben Menschen überraschen lassen. :)
    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die lieben Worte, Jasi :)
      Ich wünsche dir auch einen guten Rutsch und alles Gute für 2016!
      Liebe Grüße, Melli

      Löschen
  2. Hallo Melanie :)

    Wahnsinn, auch du hast so viele Bücher gelesen. Ich habe heute bei anderen Bloggern auch schon die Zahl 120 gesehen, aber du hast sogar noch mehr gelesen. Leute, wie macht ihr das? :D
    Hoffentlich schaffe ich es, nächstes Jahr mehr Bücher zu lesen.

    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr :)

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, manchmal frage ich mich das auch und dann sehe ich, dass wieder andere noch mehr lesen ;) aber die Anzahl ist ja egal, Hauptsache man hat Spaß und genießt es. In diesem Sinne wünsche ich dir viele unterhaltsame Bücher und jede Menge Lesezeit.
      Liebe Grüße, Melli

      Löschen
  3. Liebe Melanie,

    Ich hoffe du hattest einen schönen Jahreswechsel!

    Ich hab dich doch nicht mit den ConRoms angesteckt, oder? :P ;) Auf jeden Fall schöne Statistik! Vielleicht schaffen wir beide 2016 ja mal eine Leserunde ;)

    Liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich hatte einen tollen Jahreswechsel - hab richtig schön reingeschlafen ins neue Jahr und nicht mal das Feuerwerk meiner Nachbarn mitbekommen obwohl ich das gerne gesehen hätte :P ich hoffe du hast Silvester auch schön verbracht?

      Awww, eine gemeinsame Leserunde wäre toll! Da gäbe es doch genug Kandidaten :)
      Liebe Grüße, Melli

      Löschen
    2. Ja, Silvester war schön. Sind dann doch nicht hineingeschlafen, sondern bis halb 3 bei meiner Freundin gewesen :)

      Perfekt, da findet sich sicher etwas ;)

      Liebe Grüße, Doris

      Löschen
    3. Ich hätte sogar schon eine Idee ;) wir haben doch beide nochwas von Christina Lauren im Sub oder hast du Wild Night mittlerweile gelesen?

      Löschen
    4. Nein, hab ich noch nicht. Liegt noch irgendwo da herum *schäm*

      Löschen
    5. Ich finds grad nicht mal mehr bei all meinen Zetteln und anderen Büchern, die herumkullern O.o :D

      Löschen
  4. Wahnsinn, was du gemütliches Blogtempo nennst und wie viele Bücher du noch in stressigen Zeiten nebenbei liest :D Ich wünsche dir ein erfolgreiches 2016 und dass du uns durch den Start ins Berufsleben nicht verloren gehst :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Vergleich zu den letzten Jahren ist es tatsächlich sehr gemütlich geworden, aber das empfindet halt jeder anders ;)
      Ich wünsche dir für 2016 auch alles Gute und viel Erfolg im Studium!

      Löschen
  5. Ich wünsche dir, dass deine Wünsche für 2016 in Erfüllung gehen! Viel Zeit für seine Lieben und seine Hobbys wünscht sich wohl jeder - ich hätte den Satz nicht besser sagen/schreiben können! Möge der Stress uns verschonen! ;).
    Ich freue mich auf ein neues Jahr voll Bücher und Posts ;).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Wünsche kann ich nur zurück geben und hoffe, dass dich ein tolles Jahr erwartet :)
      Viele liebe Grüße, Melli

      Löschen
  6. Eine tollen SuB-Stand hast du jetzt - Gratulation. Ich finde 38 Bücher sind eine schöne Wohlfühl Zahl, man hat noch genügend Auswahl aber es gibt definitiv keinen Druck. SuB-Abbau ist bei mir (wieder einmal) ein Vorsatz fürs neue Jahr ;)
    Deine gelesenen Bücher sind ebenfalls zu bestaunen - für mich ist es absolut nicht erklärbar und wird es auch immer bleiben wie man mit einem "normalen" Alltag so viel lesen kann :D

    Wünsche dir für das neue Jahr nur das Beste.

    Liebe Grüße Tessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab deinen Post dazu schon gesehen - du hast dir da ein sehr ehrgeiziges Ziel gesetzt und ich drück dir die Daumen, dass du es erreichst :)
      Liebe Grüße, Melli

      Löschen
  7. Ich muss gestehen, der boshafte Teil von mir hätte gern eine Auflistung deines eBook-SuBs. ;) Ansonsten wünsche ich dir ein wunderschönes Jahr 2016! Mögen sich deine Hoffnungen und Wünsche erfüllen und sich ganz viele unvergessliche und großartige Momente für dich ergeben! Ich drücke fest die Daumen, dass es beruflich in die Richtung geht, die du dir erhoffst. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieso überrascht es mich nicht, dass du das wissen möchtest? ;) allerdings ist mein Ebook Sub wirklich überschaubar, weil ich sie recht bald lese. So grob überschlagen würde ich sagen ist er aktuell bei rund 10 bis 15 Ebooks.

      Danke ♡

      Löschen
    2. Weil du mich gut genug kennst, um zu wissen, dass zu der netten Fassade auch ein fieser Kern gehört. :D

      Aber das ist wirklich eine überschaubare Anzahl!

      Löschen
    3. Weil du mich gut genug kennst, um zu wissen, dass zu der netten Fassade auch ein fieser Kern gehört. :D

      Aber das ist wirklich eine überschaubare Anzahl!

      Löschen
    4. Ach was, in dir steckt ein ganz lieber Kern und das kleine Teufelchen schaut dir nur ab und zu über die Schulter *lach*

      Löschen
  8. Wow :) dein SUB hat nur 32 Bücher ?! Meiner enthält noch 124 :/ aber habe mir nach dein Beitrag auch mal vorgenommen mehr auf Englisch zu lesen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche dir alles Gute für dein Vorhaben mehr englische Bücher zu lesen :) und es ist gar nicht so lange her, dass mein Sub auch über 100 lag. Es hat seine Zeit gebraucht auf die aktuellen 38 zu kommen, aber in der Größenordnung fühle ich mich um einiges wohler.

      Löschen
  9. *lach* 4 Reihen beendet. Mein Gott, wir Blogger sind aber auch echt schlimm was das angeht. Es gibt jedes Jahr so viel neues und interessantes auf dem Markt, wie soll man da alte Reihen beendet? :D

    Ich finde es toll das du deinen Sub mittlerweile so gut im Griff hast. Bei meinem hab ich dagegen komplett den Überblick verloren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu meiner Verteidigung: ein Großteil der Reihen, an denen ich lese, ist noch gar nicht abgeschlossen :P für alle anderen habe ich allerdings keine Ausrede ;)

      Löschen
  10. Wooow, da hast du ja echt ein tolles Jahr hinter dir. 140 Bücher!!!! Das ist quasi das doppelte von meiner Lesemenge :D krass ist natürlich das Verhältnis von Reihen beginnen und Reihen beenden :) aber ich glaube das kennen viele Blogger :D

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ich bin froh, dass es nicht nur mir so bei dem Thema "Reihen abschließen" geht ;)

      Löschen
  11. Ich bin gerade so unglaublich neidisch auf deine SuB-Anzahl. Aber davon bin ich ja noch ganz, ganz weit entfernt. Was wohl auch daran liegt, dass ich meine eBooks zum SuB zähle. Würde mich gar nicht wohl fühlen, wenn ich die verheimlichen würde. ;)

    Aber ich finde es klasse und auch einmal interessant, wie du deine Aufstellung eingeteilt hast. Einmal die Einteilung in Hardcover, Paperbacks und eBooks. Tolle Idee!!! Da würden bei mir aus Praktikabilität wahrscheinlich 90 % bei eBooks liegen. *hust*

    Bin mal gespannt, was deine diesjährige Lese(un)lust so bringen wird und ob deine Tendenz bzgl. eBooks noch steigt. *hehehe*

    Liebe Grüße,
    Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab bei den Ebooks nicht mal viel zu verheimlichen, weil es eh nur so wenige sind ;) aber ich glaube du hast gar nicht mehr so den Druck den Sub unbedingt verkleinern zu müssen oder? Gut, deiner ist auch in einer ganz anderen Größenordnung als es meiner je war ;)

      Wemn der bisherige Jänner einen Ausblick darauf gibt wie es hinsichtlich der Ebooks weiter geht, dann ist diese Tendenz auf jeden Fall gegeben! Ich lese jetzt erst das zweite Printbuch :P
      Liebe Grüße, Melli

      Löschen
    2. Hm. Momentan denke ich eher an Hausaufgaben und Prüfungen, meine Arbeit und meine Gesundheit, die mich ja derzeit zur Verzweifelung treibt.

      Mal sehen. Meine Printbücher müsste ich auch mal dezimieren. Aber es ist so viel einfacher den Reader mitzuschleppen. Allein schon aus Gewichtgründen. Aber ein richtiges Buch wäre auch mal wieder schön. Und dann darf es ruhig mal wieder auf Deutschn sein. ^^

      Hast du eigentlich mitbekommen, dass die New Species übersetzt werden? *mir mal so spontan einfall*

      Liebe Grüße, Mandy

      Löschen
    3. Gibt es denn ein bestimmtes deutsches Buch auf das du besonders Lust hättest und dir sicher bist, dass dir die Übersetzung gefällt?

      Nein, das hab ich nicht mitbekommen! O.o
      Liebe Grüße, Melli

      Löschen
    4. "Kiss me, Kill me" würde mir da spontan einfallen. Der Titel ist zwar englischer Natur, aber die Ausgabe ist deutschsprachige. Warum man dem Buch keinen deutschen Titel gegeben hat, ist für mich vollkommen unverständlich.
      *seufz*

      Löschen