[All these books] Let's do it again :)

Mittwoch, 28. Januar 2015


Bücher! Es gibt neue Bücher! Und es ist von allem was dabei - da hätten wir englische Bücher und Deutsche, von Urban Fantasy über YA Fantasy bis hin zu humorvollen Liebesgeschichten. Mit welchem soll ich nur beginnen?

Suchtgefahr im Februar 2015

Montag, 26. Januar 2015


Letzte Woche sind wir bei Goodreads ins Plaudern rund um die Neuerscheinungen im Februar gekommen und haben festgestellt, dass dieser Monat das Bankkonto besonders beanspruchen wird. Für viele wird der Februar zu dem Buchkaufmonat schlechthin werden, während ich mich nur darüber wunderte, weil ich mich nicht an so viele Neuerscheinungen erinnern konnte, die für mich dabei wären. Es wurde also Zeit sich das mal näher anzusehen...


 ***

Review: Kiowas Verhängnis by Lora Leigh

Sonntag, 25. Januar 2015



„Der Bodyguard Kiowa, der Koyotenblut in sich trägt, soll auf die Tochter des amerikanischen Präsidenten aufpassen. Aber dann wird die hübsche Amanda von politischen Gegnern ihres Vaters entführt, und Kiowa muss sie befreien. Nie hätte er geglaubt, dass eine Frau eine solch tiefe Leidenschaft in ihm wachrufen könnte. Doch solange Amanda unter seinem Schutz steht, kann er es nicht wagen, ihr seine Gefühle zu zeigen.

***

Gleich vorweg möchte ich klarstellen, dass in diesem fünften Band der Reihe zwei Geschichten enthalten sind. Zum einen Kiowas Verhängnis und die Kurzgeschichte The Breed Next Door, die auf Deutsch bereits unter dem Titel Lyras Leidenschaft erschienen ist. Wer darauf nicht eingestellt ist, könnte enttäuscht sein, wenn die erste Geschichte nach rund 220 Seiten endet. Wie man es von Lora Leigh gewohnt ist, überwiegt in diesem Buch der Anteil an erotischen Szenen. Die Hintergrundgeschichte bleibt schwach ausgearbeitet und auch Gefühlsmomente fehlten mir. Das kann allerdings der Kürze der Geschichte zugeschrieben werden und ich kann euch versichern, dass die späteren Bände da einiges wettmachen.

Momentaufnahme :: 30.000+ Wörter später

Montag, 19. Januar 2015


Die letzten Wochen war es hier zwar etwas ruhiger, dafür hat das Studium viel von mir gefordert. Die Masterarbeit wollte verfasst und die letzten Lehrveranstaltungen zu einem Abschluss gebracht werden. Die Arbeit hat alles von mir gefordert und jetzt, 30.000+ Wörter später fühle ich mich erschöpft und ausgelaugt, aber auch unglaublich glücklich diesen Part nun hinter mir zu haben und dem Ende meines Studiums einen großen Schritt näher gekommen zu sein ♥

Einige Kapitel liegen grade beim betreuenden Professor und in der Zwischenzeit habe ich mein Leben zurück, das in letzter Zeit so ziemlich auf Eis lag. Zwischen mir und meinem Masterabschluss steht noch die letzte große Prüfung, aber vorher muss ich mal Energie tanken. Schlaf nachholen. Freunde treffen. Die Welt erkunden. Lesen. Oder auch einfach faul auf der Couch liegen ;)
Liebe Grüße, Melanie

[All these books] 2014 - the last few...

Sonntag, 4. Januar 2015

Kurz nach Weihnahten hatte ich euch die ersten Bücher aus dem Dezember gezeigt. Zum größten Teil waren das Geschenke, aber es waren auch schon die ersten Bücher dabei, die ich mir selbst gegönnt habe. Übrigens war das ein schwerer Fehler! Denn mir hat "Storm Front" von Jim Butcher, der Auftakt in der Harry Dresden Reihe, nicht nur verdammt gut gefallen, nein, ich habe jetzt auch noch 14 weitere Bände zu lesen bis ich bei dieser Reihe auf dem aktuellen Stand bin ^^ wenn Winterkatze sagt, das wäre ein Jahresprojekt, hat sie gar nicht so Unrecht *seufz* Aber bevor die erste Bestellung im neuen Jahr getätigt wird, zeige ich euch noch die anderen Bücher, die ich mir geholt habe.

Momentaufnahme :: nature

Freitag, 2. Januar 2015


Die Sonne scheint, die Luft ist frisch und klar. Man bibbert vor Kälte und grinst dabei über das ganze Gesicht. Die Schneepracht strahlt einem entgegen und man kann sich an dem Glitzern gar nicht satt sehen. Solche Tage im Winter liebe ich, wenn es darum geht Lieblingsplätze ganz neu zu entdecken.