Momentaufnahme :: nature & taking a break

Montag, 18. Mai 2015


Noch ist es auf und rund um die Seen ruhig, aber das wird sich bald ändern ♥ es wird wärmer, die Sonne zeigt sich immer öfters und länger, die Natur strahlt in den schönsten Farben, alles ist grün, alles leuchtet und egal wohin der Blick fällt, es gibt Neues zu entdecken.
Diese Zeit genieße ich besonders.
Und um ein bisschen Energie zu tanken schicke ich meinen Blog in eine kurze Pause - im Juni komme ich wieder, bis dahin wünsche ich euch eine schöne Zeit und viele tolle Lesestunden
Eure Melanie

[Talking about...] Lange Wartezeiten = Interessenskiller

Sonntag, 17. Mai 2015


Ich war immer ein großer Fan von Vorbestellungen, habe teilweise Monate im Voraus meine Bücher bestellt und mich gefreut, wenn meinen Must Haves nach und nach hier ankamen. Die Vorbestellungen waren immer größere Bestellungen und trotzdem war jede davon gut überlegt. Und sie haben mich auch beruhigt, denn so wusste ich, dass ich das jeweilige Erscheinungsdatum nicht verpassen würde. Manchmal kamen die Bücher sogar schon viel früher an als erwartet und die Freude war riesig!

Und manchmal, tja manchmal kamen sie später an. Die Verspätungen kamen hin und wieder mal vor, wenn das Erscheinungsdatum eines Buches nach hinten verschoben wurde. Jetzt erlebe ich leider den Fall, dass eine Vorbestellung nicht ankommen wird. Nach über zwei Jahren Wartezeit habe ich die Nase voll und diese Vorbestellung storniert. Aber von Anfang an...

[All these books] Book haul - LoveLetter Convention

Donnerstag, 14. Mai 2015


Bevor ich schon brav alle Bücher lese, die ich von der LLC mit brachte, möchte ich sie euch heute auch mal zeigen ;) im Laufe der beiden tollen Veranstaltungstagen (Samstag + Sonntag) habe ich viele liebe (und auch neue) Autorinnen kennen gelernt, bin auf neue Bücher aufmerksam geworden und konnte es gar nicht erwarten mich in all diese Geschichten und Welten zu stürzen.

LoveLetter Convention 2015 :: Sonntag? Sonntag.

Dienstag, 12. Mai 2015


9 Uhr Q&A Susan Mallery & Susan Elizabeth Phillips
10 Uhr Meet&Greet Natasha Boyd & Thea Harrison
11 Uhr Round Table: Category Romance. Monatliches Liebesglück
12 Uhr Round Table: Paranormal Romance
16 Uhr Signierstunde

Der Sonntag begann dort, wo der Samstag endete - nämlich beim Plaudern über Bücher und die LLC ;) mit Doris von To catch a falling book hatten wir uns nach Berlin aufgemacht und Samstag bereits einen tollen Tag verbracht. Sonntag trafen wir uns mit Desiree von Romantic Bookfan zum Frühstück wo wir auch Susanna Ernst trafen und plauderten. Und dabei fast die Zeit übersahen!

Susan Elizabeth Phillips, Susan Mallery

LoveLetter Convention 2015 :: Samstag oder Warum kann ich nicht überall gleichzeitig sein?

Montag, 11. Mai 2015


9 Uhr Q&A Adriana Popescu, Britta Sabbag & Anne Sonntag
10 Uhr Q&A Natasha Boyd & J. Kenner
12 Uhr Q&A Poppy J. Anderson & Emily Bold
14 Uhr Panel: Social Media und die neue Nähe zum Autor
15 Uhr Q&A Helen B. Kraft & Bianca Iosivoni
16 Uhr Q&A Colleen Gleason & Thea Harrison
17 Uhr Lesung Montana C. Drake

LOVELETTER CONVENTION! Hach, wie lange habe ich auf dieses Wochenende gewartet und dann war es viel zu schnell vorbei. Mit Doris von To catch a falling book waren wir schon am Donnerstag nach Berlin geflogen und standen Samstag pünktlichst in der Schlange vor dem GLS Gebäude. Es ging ziemlich flott voran und schon hatten wir unsere Ausweise und bekamen die LLC Tasche mit unglaublich vielen und tollen Goodies (die Verlage und Autoren übertreffen sich jedes Jahr!). Damit konnte der Tag starten...

Und ja, ich verbrachte am Samstag ziemlich viel Zeit bei Question & Answer Runden, aber der Programmpunkt gefiel mir fast am Besten - er bot eine angenehme Mischung aus lockerer Plauderei mit den Autorinnen, Infos zu ihren Büchern und Reihen und einer entspannten Atmosphäre. Aber lest selbst :)

Adriana Popescu, Anne Sonntag, Britta Sabbag

Autorengeständnisse :: Thea Harrison & Colleen Gleason [LLC]

Samstag, 9. Mai 2015


Auf Thea Harrison habe ich mich besonders gefreut - kein Wunder, ich liebe ihre Elder Races Reihe und auch die Game of Shadows Bücher habe ich gelesen. Gemeinsam mit Colleen Gleason haben sie diese Q&A Runde zu einer der Besten gemacht. Sie haben sich gegenseitig Fragen gestellt und zwischendurch auch immer wieder Leserfragen beantwortet und das so nett und entspannt, ich hätte ihnen noch ewig zuhören können.

Colleen Gleason wünschte sich ein Selfie
rechts unten: Thea Harrison

Autorengeständnisse :: Susan Elizabeth Phillips & Susan Mallery [LLC]

Freitag, 8. Mai 2015


Am letzten Wochenende fand in Berlin, Prenzlauer Berg die mittlerweile vierte LoveLetter Convention statt und nachdem ich die Veranstaltung letztes Jahr schon so genial fand, war klar, dass ich heuer wieder dabei sein musste. Das Wochenende hielt viele tolle Programmpunkte bereit und von einem Highlight möchte ich euch heute erzählen - die Q&A Runde mit Susan Elizabeth Phillips und Susan Mallery am Sonntag, 9 Uhr.

links: Susan Elizabeth Phillips / rechts: Susan Mallery

Review: The Design by R.S. Grey

Donnerstag, 7. Mai 2015

©Goodreads

Five minutes until the interview begins.
Fresh on the heels of her college graduation, Cameron Heart has landed an interview at a prestigious architecture firm.

Four minutes until the interview.
She knows she's only there because the owner, Grayson Cole, is her older sister's friend.

Three minutes.
For the last seven years, Grayson has been the most intimidating man Cammie has ever had the pleasure, or
displeasure, of being around.

Two Minutes.
But the job opportunity is too good to pass up. So, Cammie will have to ignore the fact that Grayson is handsome enough to have his own national holiday.

One.
After all, she shouldn't feel that way about her new boss. And, he
will be her new boss.

***

Wer erinnert sich noch an das erste Treffen zwischen Brooklyn und Jason, das so gar nicht ideal für Brooklyn verlief? Wie es sich für Schwestern gehört, möchte Cameron ihr in nichts nachstehen und so könnte ihr Vorstellungsgespräch im Architekturbüro bei Grayson Cole nicht unter ungünstigeren Voraussetzungen stattfinden. An diesem Tag geht alles schief was nur möglich ist. R.S. Grey schafft damit tolle und einprägsame erste Seiten in ihren Geschichten. Mit viel Gefühl und einen humorvollen Unterton geht es weiter und zu keinen Moment kommt hier Langeweile auf. Eher ist das Gegenteil der Fall und man kommt so schnell voran, dass es dem Ende zu schnell entgegen geht. Cammie und Grayson sind so sympathisch, da möchte man gerne mehr Zeit mit ihnen verbringen.

[Talking about...] Träumt ihr von Büchern?

Dienstag, 5. Mai 2015


Passiert es euch manchmal auch, dass ihr von Büchern träumt,
die ihr grade noch gelesen habt?

Bei manchen Büchern träumt man ja ganz bewusst weiter bzw. versetzt sich in Gedanken in diese Welt und zu diesen Charakteren, weil man dort noch mehr Zeit verbringen möchte. Oder weil man glaubt, es ist noch nicht alles erzählt und man möchte die Geschichte fortsetzen. Oder wir erleben ganz bestimmte Situationen erneut und ergänzen sie um unsere eigenen Vorstellungen und Wünsche. Oder oder oder...

Review: The Duet by R.S. Grey

Montag, 4. Mai 2015

©Goodreads

When 27-year-old pop sensation Brooklyn Heart steps in front of a microphone, her love songs enchant audiences worldwide. But when it comes to her own love life, the only spell she’s under is a dry one.

So when her label slots her for a Grammy performance with the sexy and soulful Jason Monroe, she can’t help but entertain certain fantasies... those in which her G-string gets more play than her guitars'.

Only one problem. Jason is a lyrical lone wolf that isn’t happy about sharing the stage – nor his ranch – with the sassy singer. But while it may seem like a song entitled ‘Jason Monroe Is an Arrogant Ho’ basically writes itself, their label and their millions of fans are expecting recording gold…

***

„The Duet" ist eine süße kurzlebige Liebesgeschichte, bei der der Humor nicht zu kurz kommt, die Emotionen aber ein bisschen auf sich warten lassen. Die Charaktere sind herrlich 'normal' geblieben, wenn man ihren Erfolg betrachtet und auch die Chemie passt sofort zwischen ihnen. Obwohl das zu Beginn nicht ganz positiv gemeint ist, aber das müsst ihr selbst herausfinden. Mit diesem Buch konnte mich die Autorin vollends von sich überzeugen und seitdem befinden sich ihre anderen Bücher ebenfalls auf meiner Wunschliste.

Monthly recap - April 2015

Samstag, 2. Mai 2015


Der April war wieder sehr durchwachsen. Ich habe ziemlich viel gelesen (16 Bücher sind es geworden womit ich gar nicht gerechnet hatte), bei den Bewertungen ist aber von 1 bis 4 Sternen alles dabei. Nur auf das eine fünf Sterne Buch musste ich verzichten. Dafür konnte ich einiges für meine Reading Challenges schaffen: für die Anti Age dem SuB Challenge habe ich das Glücksfeebuch gelesen, dazu noch einen Uropa und sogar für die Bonusaufgabe fand sich ein Buch. Super! Bei SuB Abbau Extrem gibt es auch ein positives Ergebnis - 16 gelesenen Büchern stehen 10 Neuzugänge gegenüber, Abbau erreicht. Nur mit der Zusatzaufgabe ging es sich nicht aus (Buchkauffrei, guter Scherz!).