Review: Every Kiss. Herz zu verlieren by Christina Lee

Donnerstag, 31. März 2016


SIE will nur ein Abenteuer. ER sucht die große Liebe.
Die zwanzigjährige Studentin Avery Michaels will mit Dates und festen Beziehungen nichts zu tun haben. Niemals wird sie – wie ihre Mutter – ihr Glück von einem Mann abhängig machen. Als sie auf einer Party den super heißen Tattoo-Künstler Bennett kennenlernt, will sie ihn – für eine Nacht. Doch Bennett lässt sie abblitzen. Er ist auf der Suche nach der großen Liebe, und er will mehr als nur ein Abenteuer für Avery sein. Als die beiden sich wider Erwarten immer näherkommen, erkennt Avery: Sie muss Bennett gehen lassen – oder ihm endlich ihr Herz öffnen.

***

Neu mag die Grundidee zwar nicht sein, trotzdem haben mir die getauschten Rollenbilder hier sehr gut gefallen. Während der Held an die große Liebe glaubt, will die Heldin davon nichts wissen. Sie will keine feste Bindung eingehen, sondern sucht das ständig wechselnde Abenteuer. Wie es sich nun für eine schöne Liebesgeschichte gehört, herrscht zwischen den Charakteren eine gewisse Spannung und als sie sich plötzlich öfters über den Weg laufen und mehr Zeit miteinander verbringen verändern sich auch ihre festgesetzten Regeln.

Suchtgefahr im April 2016

Sonntag, 27. März 2016


Ostern wird bei uns eher im kleinen Rahmen gefeiert, vielmehr kosten wir alle die Auszeit vom Alltag aus und für mich heißt das mich entspannt zurückzulehnen, an einem Sonntag einfach mal im Bett liegen zu bleiben, zu lesen, spazieren zu gehen, die Sonne zu genießen... Jetzt, sitze ich hier, bin entspannt wie die ganze Woche noch nicht und erfreue mich an dem Gedanken, dass ich auch den morgigen Tag noch für mich habe. Ich habe bewusst keine Pläne gemacht, will die Zeit auskosten und machen worauf ich grade Lust habe. Und das ist im Moment der Blick auf die Neuerscheinungen, die im April auf uns warten bzw. generell ein bisschen am Blog zu werkeln und dieser Post passt als Einstieg einfach besonders gut :)




Momentaufnahme :: nature

Sonntag, 13. März 2016

Willkommen am Millstätter See in Kärnten.

Es gibt sie, diese Lichtblicke.
Wenn wenige Sonnenstrahlen die Wolkendecke durchbrechen und auch im Herzen die Sonne aufgeht.

Da ich zurzeit nur wenig zum Lesen komme und mir auch die Zeit und Muse fehlt um Beiträge zu schreiben oder bei euch mitzulesen, wollte ich mich zumindest mal hier zu Wort melden und euch allen liebe Grüße dalassen :)
Melanie

Monthly recap - February 2016

Montag, 7. März 2016


Der Februar brachte eine große Veränderung mit sich - seit 1.2 bin ich nun Vollzeit berufstätig wodurch mein Alltag komplett auf den Kopf gestellt wurde ;) es ist schon etwas ganz anderes als zu studieren und nebenbei in Teilzeit zu arbeiten und damit auch flexibler zu sein, aber ich hoffe, dass ich bald einen guten Rhythmus für mich finde und meine Freizeit dann auch entsprechend genießen kann.

Review: Love the One You're With by Lauren Layne

Donnerstag, 3. März 2016


„As Stiletto magazine's foremost relationship expert, Grace Brighton should have seen it coming - her boyfriend has been having an affair right under her nose. Jake Malone is one great story away from editor, and the company challenges him to a little friendly competition with Grace Brighton - who has a better read on the opposite sex?

Only Grace isn't the pushover that he anticipated, and Jake sees something in her he never expected. Can the city's number-one heartbreaker convince a woman who's given up on love that he's worth the risk?“

***

Funny, sweet and sexy. Diese drei kleinen Worte beschreiben perfekt was „Love the One You’re With“ ausmacht. Lauren Layne konnte mich schon auf den ersten Seiten zum Lachen bringen. Die erste Begegnung von Grace und Jake war herrlich unterhaltsam. Beide sind nicht auf den Mund gefallen und liefern sich hier ein wahres Wortgefecht. Als Leser kann und mag man gar nicht wegschauen, wartet vielmehr gespannt mit welcher Aussage oder Handlung sie als nächstes kontern. Dabei ist bereits ein gewisses Knistern zwischen den Charakteren spürbar und man weiß, dass einen hier eine großartige Geschichte erwartet.